Jump to content
PilotBalu

simHeaven X-EUROPE 4

Recommended Posts

vor 14 Minuten, PilotBalu sagte:

Herzlichen Glückwunsch zum PPL!!! :) 

Zur Vorbereitung von Flügen zu mir unbekannten Plätzen nutzte ich auch X-Plane, weil damals (2011) das in XP10 wenig mit der Wirklichkeit und den Merkmalen an denen sich VFR-Piloten orientieren zu tun hatte, fing ich an eigene Szenerien zu entwickeln, so fing das alles mit simHeaven an... ;) Mittlerweile haben wir mit X-Europe eine so hohe wirklichkeitsgetreue Darstellung, dass man XP11 getrost für die Schulung einsetzen kann. Meine Fliegerkameraden die jetzt nicht so PC-affin sind, kriegen den Mund vor lauter Staunen nicht mehr zu wenn ich denen Bilder oder Videos zeige! :D 

 

Dankeschön! Ich stimmte Dir voll zu! :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gerade, bulva1 sagte:

Wann können Sie Version 4.2 erwarten?

 

Ohne Armin (PilotBalu) vorgreifen zu wollen, v4.2 ist in Arbeit und auf der Zielgeraden. Einige Dinge müssen aber noch bearbeitet werden. Daher bitte keine Hast.

Ohne zu viel zu verraten, ihr dürft euch freuen. 😃

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bulva1 In ein bis zwei Wochen dürfte es soweit sein, dass die v4.2 online geht. Weißt du oder kannst dich mal umhören ob es einen Bug bei XP11 mit Vektoren, sprich power lines gibt? Wenn ich mehr als 63 Knoten (=Maste) habe, wird die komplette Hochspannungsleitung nicht mehr dargestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

4.1 ist wirklich ein Schritt nach vorn, u.A. Facade-Objekte sehen viel besser aus, viel plausiblere Vegetation, weniger leere Stellen, stimmigeres Gesamtbild... tolle Arbeit!  Ein paar Landmarks mit einzubauen ("GK-VFR Light" sozusagen :)) ist eine gute Idee!  Allerdings stapeln sich am Hamburger Containerhafen jetzt die Kräne, da fehlen wohl ein paar Exclusions in GK-Hamburg . :)

 

Irgendwann zwischen 2.1 und 4.1 (kann leider nicht sagen wann, sorry) sind ein paar Kirchen  und Gebäude verschwunden, zum Beispiel in Heide/Holstein:

 

Sankt Jürgen am Heider Markt: https://www.openstreetmap.org/way/167035082

Das Kreishaus in Heide: https://www.openstreetmap.org/way/167224284

 

Letzteres Objekt hat immer ein bischen Probleme bereitet, vielleicht weil es aus einem 2-geschossigen, quadratischen Unterbau und dem Hochhaus-Aufbau darüber besteht.  Ich habe es nie geschafft dem Ding in WED die richtige Höhe zu geben.  Jetzt ist es allerdings komplett weg.  Wollte ich nur mal berichtet haben. :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten, Captain Nuts sagte:

sind ein paar Kirchen  und Gebäude verschwunden

da würde ich mal auf die v4.2 warten, da hatte ich einiges verbessert und es sollten alle Kirchen erzeugt werden. Ich erzeuge eben die Beta für Europa, wenn das fertig ist gucke ich mir an, ob die Kirche in Heide erzeugt wurde.

 

Danke schön für das Lob! :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Captain Nuts Hab nun nachgesehen, vom Kreishaus wird weiterhin nur das "Fundament" erzeugt, die Kirche wird nicht erzeugt, da sie auch Teil eines Multipolygons obendrüber ist, das mit landuse=grass getaggt ist und die Kirche als inner Bereich angegeben ist, daher fliegt sie in der Verarbeitung durch w2xp komplett raus. Dasselbe hatte ich mit dem Stephansdom in Wien der als inner-Bereich des Multipolygons Stephansplatz war und einigen anderen Kirchen.

 

Ich kann das nur lösen, in dem ich die Relation in der Vorverarbeitung löschen lasse. Ich kann dir nicht versprechen dass es noch passiert, die v4.2 (davon Layer 5-scenery) ist heute fertig geworden und wenn keine größeren Fehler sind, dann geht sie so online. Falls ich noch etwas überarbeiten und neu erzeugen müsste, dann wäre sie mit drin. Da warst du leider 3 Tage zu spät dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für's nachschauen! Die Kirche ist für mich persönlich aber auch nicht so wichtig,. Achim!  Grund: Ich hatte irgendwann Ende 2018/Anfang 2019 angefangen, in 2.1 meine Umgebung von Hand zu korrigieren und zu ergänzen, Tankstellen geradegerückt, "Any"-Objekte gegen das passendste getauscht (z.B. die kleine weisse Kirche für Sankt Jürgen in Heide) usw. usf.

 

Währenddessen hatte ich für das Testing eines anderen Produkts Orbx GB South erworben und war von der Vegetation dort schwer beeindruckt. Sowas wollte ich auch in meiner Gegend haben und fing daher an, versuchsweise die "Scrub"-Lines (die im ganzen Norden auftauchten und sich offenbar an Ent- bzw. Bewässerungsgräben orientierten, was mit der Realität wenig zu tun hatte) zu entfernen, um die Vegetation neu zu setzen, so wie sie auf dem Satellitenbild auftauchte.

 

Dithm_Begr_Vorher.thumb.jpg.73f6bff2b53017e11c3e38ac481d6c52.jpg

Dithm_Begr_Nachher.thumb.jpg.e3acffd06f3ace11e8d663e5de8da6fa.jpg

 

 

Nachdem ich einen relativ kleinen Bereich so umgestaltet hatte bekam ich einen Garten- und Landschaftsbau-Anfall allererster Güte und habe den überwiegenden Teil von Dithmarschen entsprechend umgearbeitet, obwohl (oder gerade weil) die Begrünung von Dithmarschen wenig malerisch und relativ karg ist.  Ich wollte den Quatsch auch irgendwann in die .Org-Library hochladen, konnte das aber aus Zeitmangel nie ganz fertig stellen und habe sogar halbes Jahr XP-Pause gemacht, weswegen v3 an mir vorbeigegangen ist (ich habe die Benachrichtigung aber erhalten, danke! :) ).

 

Nun bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich diese Arbeit nach v4.x+ portieren soll.  Ich könnte einfach XE 2.1 auf die Kacheln begrenzen die ich bearbeitet habe und deren Pendants aus v4  entsprechend abmontieren, oder mir den in v4 exklusiven Vegetation-Layer zunutze machen, die bearbeitete Vegetation von den anderen Objekten trennen und in v4 einfügen.

 

Weswegen ich den ganzen Wahnsinn eigentlich beschreibe - Verbesserungen durch die Community können im Detail (also durch Bearbeitung der kompilierten Szenerie und nicht nur durch Verbesserung der OSM-Datenbasis) schon deshalb nicht stattfinden, weil sie in den (halb-) automatischen Erstellungsprozess nicht eingebunden werden können. Sehe ich das richtig?  Im Fall eines Vegetation-Layers wäre das schon möglich aber nur wenn die gesamte Kachel bearbeitet wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verbesserungen seitens der Community können problemlos einfließen wenn sie in einer separaten Szenerie aufgebaut werden: Bitte dabei nicht die Simheaven-Layers bearbeiten sondern die Änderungen in eine neue Layer einbringen, die man dann oben drüber legt, über die erste Simheaven-Layer. Wenn man so vorgeht können die Änderungen sehr leicht importiert werden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9.2.2020 at 19:47, Captain Nuts sagte:

die im ganzen Norden auftauchten und sich offenbar an Ent- bzw. Bewässerungsgräben orientierten, was mit der Realität wenig zu tun hatte

die sind ab der v4.1 wech

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/10/2020 at 12:57 PM, FlyAgi said:

Verbesserungen seitens der Community können problemlos einfließen wenn sie in einer separaten Szenerie aufgebaut werden: Bitte dabei nicht die Simheaven-Layers bearbeiten sondern die Änderungen in eine neue Layer einbringen, die man dann oben drüber legt, über die erste Simheaven-Layer. Wenn man so vorgeht können die Änderungen sehr leicht importiert werden.

 

 

 

Danke dafür!  Mal sehen wann ich wieder so einen Anfall bekomme.  Vorläufig sicher nicht, bin gerade in VR eingestiegen und da frisst das Fliegen erst mal wieder die ganze Freizeit. :)

 

4 hours ago, PilotBalu said:

die sind ab der v4.1 wech

 

Weiss ich doch, hab' ich gleich gesehen. ;) Auch die Gegend südlich des Nord-Ostsee-Kanals sieht in 4.1 deutlich weniger nackt aus als am Anfang von dem Video.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dauert nimmer lange dann geht die 4.2 online, wenn ich alles schaffe dann schon an diesem Wochenende. 😊

  • Thanks 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen, Vielen Dank für XE4.2 🙂 

So eine kleine Sache in Athen 😉   :

 

lgav.thumb.jpg.3c660f7431e11c264e5f949396ec9960.jpg
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten, bulva1 sagte:

So eine kleine Sache in Athen 😉   :

Sieht man doch, das ist eindeutig ein Bahnhof. ;) Und der wird sicher nicht zufällig dort erzeugt, ist vermutlich in OSM so drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen,

bin gerade eine erste Runde über den Odenwald, die Rheinebene bis zum Pfälzerwald und den Kraichgau (alles mein Heimatrevier) mit der neuen XE4.2 geflogen.

Es ist wirklich toll, auch in den ländlichen Regionen so viel Wiedererkunngspotential zu sehen. Zum Beispiel der Wechsel von Laub- und Nadelwald im Odenwald, der offensichtlich von entsprechend generierten Daten stammt. Dann die tollen grünen  Futtersilos (Biogasanlagen?) die hier und dort farbliche Akzente setzen, ebenso die Bushäuschen, wenn fleißige OSM'ler entsprechend gut getaggt haben. Einfach klasse, nochmals vielen Dank an alle die daran mitgebastelt haben, besonders aber dem Initiator @PilotBalu

Gruß, Wolfgang

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , wokue sagte:

Einfach klasse, nochmals vielen Dank an alle

Und dir vielen Dank für das tolle Lob! 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Armin,

 

ihr habt mal wieder eine super Leistung abgeliefert, dafür verdient ihr unser aller Dank.

 

Viele Grüße

Horst

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es sieht toll aus und macht richtig Spaß. Danke.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab die neue Version auch schon geladen... mannomann... da fehlen mir Worte..!
 

168961109_Cessna_172SP-2020-02-2015_26_01.thumb.png.241c7982d14b76ae13346d24a5a55bea.png

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden , vfrflyer sagte:

mannomann... da fehlen mir Worte..!

Das ist doch ein Foto und kein Screenshot!! ;) :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 3 Stunden , PilotBalu sagte:

Das ist doch ein Foto und kein Screenshot!! ;) :) 

 

erwischt 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

In AS Paderborn steht aber noch die alte Vegetation herum... Update ist in Arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...