Jump to content

Treibstoffplaner, Payload, CG & falsche Treibstoffwerte in der CDU


Bjoern S.
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

über die Feiertage konnte ich die A330 ein wenig testen. Es ist wie die kleineren Busse auch, wirklich ein tolles Flugzeug geworden - mein Respekt und Dank an alle Entwickler. 

 

Einige wenige Dinge sind mir jedoch in der über Weihnachten aktuellen Experimental-Version noch aufgefallen, die es mir vor und während meiner beiden Langstrecken (EDDM -> FACT und KSEA -> EDDM) nicht einfacher gemacht haben: 

  • Die Flugplanung habe ich über Simbrief gemacht, also auch die Fuel und Weight-Berechnung. Diese in den Fuel-Planer der A330 zu übertragen scheint ja aktuell (noch) nicht richtig zu funktionieren, weil der Fuel-Planer ein anderes Datenformat benötigt (?) als der der kleineren Busse. Daher habe ich zur Beladung nicht das Loadsheet benutzen könne, sondern habe meine Pax-, Cargo- und Fuel-Werte in die Load/Fuel Seite des 3. CDU eingetragen und GSX den Rest machen lassen. Der Flieger geriet dabei so sehr aus dem Gleichgewicht, dass die GWCG-Anzeige tiefrote Werte ergeben hat und weder das von der CDU angezeigte ZFWCG, noch das TOCG stimmte und brauchbar war. Dieser Zustand wurde dann auch während des Fluges immer mal wieder angezeigt. 
  • Die Treibstoffberechnung in der CDU ist sehr eigenartig.Hier scheint der tatsächliche FOB nicht "anzukommen", so dass bei Überflug eines Wegpunktes schon mal 10 t weniger Treibstoff an Board erkannt werden als tatsächlich vorhanden. Mit diesen "falschen" Werten wird dann natürlich weiter gerechnet und für den Zielflughafen dann gerne mal ein negativer Wert als verbleibende Treibstoffmenge angezeigt. Der tatsächliche Treibstoffverbrauch stimmt aber weitestgehend mi der Planung von Simbrief überein.

Für diese Probleme kann doch sicher noch eine Lösung gefunden werden.

 

Beste Feiertagsgrüße

Björn S.  

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten, Bjoern S. sagte:

Einige wenige Dinge

 

Na, da bist Du aber weihnachtlich Milde gestimmt 🙂

Nein, im Ernst. Die von Dir angesprochenen Dinge sind im englischen Teil des Forums schon sehr engagiert angesprochen worden und wir alle hoffen natürlich auf Nachbesserungen.

Den mitgelieferten Fuelplanner kann man nur mit Vorsicht verwenden, da stimmen die Kalkulationen gerade mal so auf Kurzstrecke bis ca. 2h, aber schon ab 4h Flugzeit wird es wild.

Ich bin von EDDF-->GCTS mit nur noch 360kg im Tank angekommen, obwohl ich zum kalkulierten Fuel (inklusive Holding usw.) noch 1000kg aufgeschlagen hatte.

 

Wolfgang

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
On 26.12.2019 at 10:11, Hoffie3000 sagte:

 

Na, da bist Du aber weihnachtlich Milde gestimmt 🙂

Nein, im Ernst. Die von Dir angesprochenen Dinge sind im englischen Teil des Forums schon sehr engagiert angesprochen worden und wir alle hoffen natürlich auf Nachbesserungen.

Den mitgelieferten Fuelplanner kann man nur mit Vorsicht verwenden, da stimmen die Kalkulationen gerade mal so auf Kurzstrecke bis ca. 2h, aber schon ab 4h Flugzeit wird es wild.

Ich bin von EDDF-->GCTS mit nur noch 360kg im Tank angekommen, obwohl ich zum kalkulierten Fuel (inklusive Holding usw.) noch 1000kg aufgeschlagen hatte.

 

Wolfgang

 

Du kannst froh sein, ich bin gar nicht erst angekommen, sondern musste Notlanden ^^

Prepar3D Screenshot 2020.01.06 - 07.28.51.38.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...