!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content
EHC

A320 Autopilot bei Failures

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

Zur Zeit fliege ich den FF a320 immer mit zufälligen Ausfällen. D.h ich hab mir im EFB unter Failure einen Ausfall erstellt, der Random heißt, der ab und zu einen zufälligen Ausfall hervorhebt.

 

So gestern wars dann wieder so weit.

Bei meinen Flug ist die Electic Pump für die Hydraulik Blau ausgefallen.

 

Dann wollte ich mit dem Autopilot erst mal zu den neuen Flughafen fliegen. Leider konnte ich nicht mit dem Autopilot weiterfliegen (musste dann per Hand fliegen, ist auch kein Problem), denn der Autopilot ist immer eine 10° Kurve nach rechts geflogen, egal ob ich den Heading Mode oder den "MCDU" Modus ausgewählt hatte.

 

Ist dass normal?

 

Ps.: ich habe die RAT nicht ausgeworfen.

 

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hir mal die Übersicht für was welches Hydraulik System zuständig ist. Weißt du in welchem LAW du geflogen bist?

 

 Alternate Law In alternate law, pitch is as in normal law, but roll is as in direct law. Load factor protection is retained, but other protections are either replaced with static stability or are lost, depending on the nature of the failure. Stall warn- ings and overspeed warnings become active. The main effects are that speed is limited to 320kt and stall warnings must be respected when carrying out EGPWS manoeuvres. The autopilot may be available. Expect Direct Law after landing gear extension (see Section 5.11, “Direct Law”), and hence increased approach speeds and landing distances due to a CONF 3 landing (see QRH IFP.LDwFCSF).

 

 

Direct Law In Direct Law, deflection of the control surfaces is a linear function of de- flection of the side-stick and trimming must be done manually. The controls

are very sensitive at high speeds. Use of manual thrust is recommended as power changes will result in pitch changes. Similarly, use of the speed brake will result in nose up pitch changes so it should be used with care. Protec- tions are unavailable, so speed is limited to 320kt/0.77M and care must be taken in GPWS or windshear manoeuvres. Direct Law landings are Config 3; landing distances,in the absence of other pertinent failures, are comparable to normal Config 3 landings. The major handling difficulty in direct law is the go-around. There is no compensation for the large pitch moment introduced by selecting TOGA power on the under-slung engines, the thrust levers are non-linear and the use ofthe manual pitch trim wheel will be unfamiliar. Apply power smooth- ly and progressively and anticipate a requirement for unusual side-stick in- puts. Direct Law works with or without yaw dampers. The aircraft is always con- vergent in dutch roll, so use lateral control, not rudder, if dutch roll is ex- perienced. [F/CTL DIRECT LAW, FCOM PRO.AEP.F/CTL]

20191217_113406.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Manu,

Vielen Dank für die Antwort.

Leider kann ich Dir nicht sagen, mit welchem LAW ich geflogen bin. Denn leider sind die Airbus LAWs für mich relative neu und ich hatte bis jetzt nicht genug Zeit um mich tief in diese Materie einzulesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link, werde ihn mir heute Abend mal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo nochmal,

 

ich habe mir die ersten 4Videos nun angesehen, welche sehr gut sind. Jedoch wusste ich das schon alles und konnte nichts von den Airbus LAWs lernen.

Ich werde mir in den nächsten Tagen mal die folgenden 50 Videos ansehen.

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites


Hallo nochmal,

 

Ich habe mich in den letzten Tagen so gut wie möglich mit den Airbus LAWs auseinandergesetzt. Dadurch denke ich, dass ich deine Frage beantworten kann.

On 17.12.2019 at 11:37, Manu263 sagte:

Weißt du in welchem LAW du geflogen bist?

Ich bin im Normal Law geflogen.

 

Viele Grüße und einen schönen Adventssonntag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo EHC sry ich war nicht im Lande. Wen du im Normal Law unterwegs warst. Hätte der Autopilot eigentlich funktionierten müssen. ( ich bin selber kein Experte). Ich freue mich das die die Videos etwas weiter geholfen haben. Wen man mehr über den a320 erfahren will, muss man sich das FCOM durchlesen und das ist doch etwas Lang^^  

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Manu263
kein Problem. Das der Autopilot nicht funktioniert hat, ist mir auch unerklärlich. Vlt. war es ein Bug oder ein Anwenderfehler, wobei ich nicht wüsste was ich falsch gemacht hätte. Vlt kann ich ja nochmal den Fehler in den FFA320 einspielen und es nochmal probieren.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es selbst versucht. Das selbe Problem  Autopilot Fliegt den Aktuellen Kurs. Aber Der Verlust von Hyd B ist kein Notlandungs Grund da G und Y alle Funktionen übernehmen und B eigentlich das Notfall System ist. Könnte ein Bug sein. Da ich nichts dazu finde. Nicht einmal im QRH ( original Quick Reference Hand Book ) Und Ecam sagt nichts über AP Fehler. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs Testen. Dann bin ich etwas erleichtert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...