Jump to content

SAM Seasons reagiert nicht wie gewünscht


Recommended Posts

FlyWithLua muss nach X-Plane 11/Resources/plugins installiert werden und das Tweak Utility anschließend in das Scripts-Verzeichnis von FlyWithLua, X-Plane 11/Resources/plugins/FlyWithLua/Scripts. Wenn du keine anderen Scripts verwendest sollte das keinerlei Probleme machen da Inkompatibilitäten dann ausgeschlossen sind.

 

Hier ein Auszug aus der offiziellen Installationsanleitung:

 

 

Installation

Das Archiv 'FlyAgi_Tweak_Utility.zip' muss entpackt und anschließend die Dateien und Ordner

 

  • FlyAgi_Tweak_Utility
  • FlyAgi_Tweak_Utility.lua
  • FlyAgi_Tweak_Utility_Static_Override.lua

 

in das Scripts-Verzeichnis des Flywithlua-Plugins kopiert werden.

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden , FlyAgi sagte:

FlyWithLua muss nach X-Plane 11/Resources/plugins installiert werden und das Tweak Utility anschließend in das Scripts-Verzeichnis von FlyWithLua, X-Plane 11/Resources/plugins/FlyWithLua/Scripts. Wenn du keine anderen Scripts verwendest sollte das keinerlei Probleme machen da Inkompatibilitäten dann ausgeschlossen sind.

 

Hier ein Auszug aus der offiziellen Installationsanleitung:

 

 

Installation

Das Archiv 'FlyAgi_Tweak_Utility.zip' muss entpackt und anschließend die Dateien und Ordner

 

  • FlyAgi_Tweak_Utility
  • FlyAgi_Tweak_Utility.lua
  • FlyAgi_Tweak_Utility_Static_Override.lua

 

in das Scripts-Verzeichnis des Flywithlua-Plugins kopiert werden.

 

 

 

 

 

 

Das habe ich gemacht, da muss ich morgen nochmals nachlesen wie man dann fehlenden Pfad Macros erstellt ; LUa startet n och nicht. 

Pfad zu Lua Sript.png

Link to comment
Share on other sites

Da musst du nichts weiter machen, wenn du das so korrekt installiert hast sollte das eigentlich starten und dir beim Laden des ersten Fluges die grafische Oberfläche auch automatisch entgegenspringen. Falls nicht, ist der Button zum Aufrufen rechts-unten in der Ecke, weißer text 'Tweak Utility Options'.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten, FlyAgi sagte:

Da musst du nichts weiter machen, wenn du das so korrekt installiert hast sollte das eigentlich starten und dir beim Laden des ersten Fluges die grafische Oberfläche auch automatisch entgegenspringen. Falls nicht, ist der Button zum Aufrufen rechts-unten in der Ecke, weißer text 'Tweak Utility Options'.

 

 

Ok, vielen Dank: nun kommt was beim Starten von  X Plane 11, siehe Bild, wie Weiter aber erst morgen. 

Dok1.png

Link to comment
Share on other sites

Menü Atmosphere + Visibility öffnen, dann denn Wert für Atmosphere Blue erhöhen.

 

Wenn du mit 30 FPS fliegen willst stell das FPS Target auf 30 um (dritter Button im Bild von links in  der ersten Reihe) und stell das LOD auf Auto. Wenn du LOD nach ganz links drehst sieht du nur auf sehr kurze Distanz überhaupt gebäude, das ist wahrscheinlich nicht sehr ansehnlich.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden , FlyAgi sagte:

Menü Atmosphere + Visibility öffnen, dann denn Wert für Atmosphere Blue erhöhen.

 

Wenn du mit 30 FPS fliegen willst stell das FPS Target auf 30 um (dritter Button im Bild von links in  der ersten Reihe) und stell das LOD auf Auto. Wenn du LOD nach ganz links drehst sieht du nur auf sehr kurze Distanz überhaupt gebäude, das ist wahrscheinlich nicht sehr ansehnlich.

 

 

Ja, nun hat es endlich geklappt, siehe Bild FL 200 über den Bündner Alpen, nahe Davos, das gefällt mir wesentlich besser. 

Vielen Dank FlyAgi für deine Geduld. 

Bünderalpen nahe  Davos.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die funktionieren prinzipiell mit allem, was dafür angepasst wurde, Orthos müssen also entweder angepasst oder deaktiviert werden. Falls genug Platz auf der Platte vorhanden ist kann die Anpassung relativ simpel mit einem Tool und anschließender Farbkorrektur erfolgen.

 

O4XP Seasons - X-Plane.org

 

 

Noch einfacher und mit weniger Speicherbedarf (aber auch weniger hübsch), geht das ganze mit Winterizer:

 

Winterizer - X-Plane.org

 

 

 

Ergebnis mit O4XP Seasons in den Alpen

 

y4mtT7j6KJ-ATdxnfiBHM4lm_Zutyl3ykC4X3wrN

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Noch einfacher geht das ganze mit einem angepassten Decal solange bei der Erstellung der Tiles mit Ortho4XP auch Decal angehakt war. Damit wird nämlich genau wie bei SAM und Standardtexturen nur eine Schneetexture mit Alphakanal auf bestimmte Bereiche gelegt.

Vorteil des ganzen: absolut minimalistischer Platzbedarf und die Orthos bleiben so wie sie sind.

 

Hier zum Beispiel mal Schneeschmelze-Frühling in den Rockys Die Schneefelder sind nur aufgesetzte Decaltexturen. Je nach Anpassung des Decals kann man immer mehr Schnee "entstehen" lassen.

 

 

Cessna_172SP_308.thumb.png.4fa6e2d96d73948b1823655c3bd887a3.png

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden , Frithjof sagte:

Damit wird nämlich genau wie bei SAM und Standardtexturen nur eine Schneetexture mit Alphakanal auf bestimmte Bereiche gelegt.

 

Um Missverständnisse zu vermeiden: SAM Seasons verwendet Schnee-Decals nur zum Erzeugen des 3D-Schnee-Effekts in der Nähe, damit werden hier keine Farben der Basistexturen geändert, diese liegen für Deep Winter bereits umgefärbt vor.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Fehler müssen gemeldet werden um sie zu beheben, die Änderungen halten sich also in Bezug auf die SAM Seasons in Grenzen:

  • Vegetation wurde geringfügig optimiert
  • O4XP-Farboption färbt die Vegetation nun unabhängig von X-Europe entsprechend um (dunkler, kräftiger)
  • SFDG Farboption ersetzt ein paar urbane Standard-Bäume, die SFD Global bisher nicht selbst aufwertet

 

Die Problematik mit dem Gelbstich ist kein Fehler der Szenerie sondern eine Eigenschaft der Atmosphäre und wird daher nicht in den Texturen behoben werden. Erstens bin ich der Ansicht, dass Probleme grundsätzlich bei der Ursache behoben werden sollten (also hier bei der Atmosphäre), zweitens ist der Gelbstich abhängig von den Atmosphäreneinstellungen und diversen AddOns, so dass ein Beheben in den Texturen durch erhöhten Blauanteil dann bei einigen Usern gut aussieht, bei anderen dann immer noch zuviel Gelb sichtbar ist und bei wieder anderen ein Blaustich entsteht - das ist also keine wirkliche Lösung.

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

On 24.12.2019 at 16:27, FlyAgi sagte:

Die funktionieren prinzipiell mit allem, was dafür angepasst wurde, Orthos müssen also entweder angepasst oder deaktiviert werden. Falls genug Platz auf der Platte vorhanden ist kann die Anpassung relativ simpel mit einem Tool und anschließender Farbkorrektur erfolgen.

 

O4XP Seasons - X-Plane.org

 

 

Noch einfacher und mit weniger Speicherbedarf (aber auch weniger hübsch), geht das ganze mit Winterizer:

 

Winterizer - X-Plane.org

 

 

 

Ergebnis mit O4XP Seasons in den Alpen

 

y4mtT7j6KJ-ATdxnfiBHM4lm_Zutyl3ykC4X3wrN

 

 

 

Ich habe Winterizer - X-Plane.org runtergeladen und installiert, bin aber nicht sicher ob es funktioniert, wie überprüfen ? 

Und, wie Prüfen ob Orthos OK: ? 

Gibt zwar das beste Winter Ergebnis, ist mir aber zu kompliziert und verzichte ich darauf.

 Mein PC:

Corsaire mit neuem  Processore i7 Serie 9, Gaming auf High-End-Niveau, 750 Watt Power Supply, ASUS ROG STRIX Z390-F Gaming-Mainboard mit handverlesenem Intel Core i7 9700K-Prozessor

32 GB DDR4 3000MHZ, 2x 500GB SSD SAMSUNG EVO 970, ASUS Nvidia Dual RTX2080-08 8GB GGDDR6X https://www.nvidia.com/de-de/geforce/graphics-cards/rtx-2080/

AIO-Wasserkühlung H100i v2 der Corsair Hydro Series, Windows 10PRO Updated, Acer Monitor XB281Predator 

Link to comment
Share on other sites

Winterizer musst du auch ausführen und anschließend das Ergebnis auf SAM Seasons umstellen (Winterizer unterstützt SAM Seasons nicht offiziell). Das Ergebnis kannst du prüfen indem du Deep Winter aktivierst und schaust, ob deine Ortho4xp-Luftbilder dann auch bläulich weiß werden.

 

Wenn du Ortho4xp nicht verwendest (wovon ich grad ausgehe) brauchst du Winterizer aber nicht.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden , FlyAgi sagte:

Du hast aber irgendwie grüne Bäume im Hintergrund, das ist prinzipiell so erstmal nicht vorgesehen.

Ja das ist richtig, aber was kann man da machen, dass auch die Bäume im Hintergrund Schneebedeckt sind.

Hängt ev. von SimHaeven Europa 3 ab. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...