Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
laciair

Neuling bittet um Hilfe

Recommended Posts

Hallo Flusifreunde !!!

Bin neu hier und hab einige Fragen an Euch.

Da der FSX angeblich tot ist, hab ich mir den X-Plane in der Box gekauft. Wusste, dass mein System

- i7 4770k 3,5 GHz 8GB Ram HD6800 1GB Vram – unterstes Limit für XP ist. War erstaunt, dass die Cessna 172, dennoch sehr flüssig und ohne Ruckler, zu fliegen ist. Nach längeren Flug, allerdings ein „BlueScreen“, den ich das letzte mal vor Jahrzehnten hatte (ebenso OOM‘s). Nun bin ich nicht mehr sicher, ob es Sinn macht mein System aufzurüsten. Wobei mein Limit bei

Asus RX580 4GB, 16GB Ram liegt. Möchte nicht mehr investieren, da auch andere Hobbys bedient werden sollen.

Würde mich über Eure Meinung freuen, noch hilfreicher wären Fakten.

Das meine ersten Fragen

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Raimund!

Ich bin zwar kein Hardware-Guru, aber für mich klingt das "ein wenig wenig".

Wenn Du Phototapeten drunter liegen willst (Satelliten-Photos auf der Erdoberfläche statt den auto-generierten Oberflächen), wird 16 GB RAM schon wenig.

Aber schau Dich mal in der Sektion "Hardware" hier im Forum um, wenn Du dort ein paar Beiträge leist, kriegst ein Gefühl, was für X-Plane gut ist.

viele liebe Grüße aus LOXT

Gerhard

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine RX580 mit 4GB und 16GB Ram bringen dich auf alle Fälle schon mal deutlich weiter als das bisherige. Ob sich das lohnt muss eh jeder für sich selbst entscheiden. Phototapeten gehen eher auf den VRAM. Die 16GB sind eher für die Szenerieobjekte nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden , laciair sagte:

Nun bin ich nicht mehr sicher, ob es Sinn macht mein System aufzurüsten. Wobei mein Limit bei

Asus RX580 4GB, 16GB Ram liegt.

 

Keine gute Idee. Mit 16 GB RAM kommst du noch ganz gut hin solange du auf ortho4xp + X-Europe verzichtest aber die Grafikkarte ist derzeit keine gute Investition für XP, da würde ich nicht unter 6 GB VRAM einsteigen, besser wären 8 GB VRAM und die NVidia-Karten sind in X-Plane derzeit deutlich schneller als die von AMD (was sich nach Umstellung auf Vulkan ändern dürfte).

 

Da ja das Budget eine Rolle spielt würde ich also vorschlagen den RAM auszurüsten, wobei 32 GB ideal wären aber 16 GB auch ausreichen, solange du nicht mot Ortho4xp und X-Europe anfängst, da wird das dann nicht mehr reichen (zumindest nicht wenn es auch noch schön aussehen soll). Bei der Grafikkarte käme dann eine AMD Radeon RX 580 mit 8 GB in betracht, bei vergleichbarem Preis (etwa 200-250 €) wäre aber derzeit eine NVidia GTX 1660 mit 6 GB derzeit die bessere Wahl. Optimal wäre hier aber eine GTX 1070 mit 8 GB, die aber nur noch gebraucht zu haben sind, was bei Ebay über paypal dank käuferschutz reltiv risikofrei ist.

 

Die CPU i7 4770k sollte noch immer ausreichen um XP vernünftig und hübsch zu betreiben, ein Aufrüsten von Speicher und Grafikkarte macht meiner Ansicht nach durchaus Sinn, gerade wenn das Geld nicht so locker sitzt - aber eine Grafikkarte mit nur 4 GB Speicher ist rausgeworfen Geld. Mit den oben genannten Grafikkarten und mindestens 16 GB RAM läuft dein XP nicht nur besser und stabiler, er wird dann auch wirklich gut aussehen können, das lohnt sich durchaus.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blue screen ist auf alle Fälle ein Windows Bug oder Hardwarefehler (z.B. Bit Kipper in einem CPU Register).

Allerdings gehören zu "Windows" (genauer dem Betriebssystem) auch Treiber.

 

Es könnte also sein, dass X-Plane deine Hardware etwas mehr stresst als das, was sonst so auf dem Rechner läuft,

und dadurch den Fehler aufdeckt.

 

Ein Memory-Testlauf könnte nicht schaden.

Für Windows 10 siehe z.B.  https://www.computerhilfe.online/blogazin/2017/10/14/arbeitsspeicher-auf-fehler-ueberpruefen-in-windows-10/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flusifreunde !!!

Danke für Eure schnellen und ausführlichen Antworten.

Habe nicht vor, großartige Fototapeten zu installieren, mein Fokus liegt auf den Flugzeugen. Mein Wunsch wäre die FFA320 oder Toliss A319. Habe momentan, die ZIBO B737, da muss ich alle Grafiken, auf gering stellen, so dass ich keine Gebäude mehr sehe. Aber es geht mir darum, die Maschinen, die ich im FSX fliege (PMDG 737, AS A3XX), auch im XP zu betreiben.

Bezgl. der Grafikkarte, hab ich das Problem mit dem Monitor. Samsung S24B370H mit Vesa Standard. Fürchte das Tearing bei NVIDIA, von welchen ich schon gehört habe. Mit AMD hab ich diesbezüglich keine Probleme. Vielleicht könnt Ihr mir hier Klarheit verschaffen. Hoffe weiter auf Eure Hilfe.

LG Raimund LOWW

PS: Wenn FS2020 kommt, könnte sowieso ein neuer PC nötig werden, deshalb zur Zeit, keine zu großen Ausgaben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , laciair sagte:

Fürchte das Tearing bei NVIDIA, von welchen ich schon gehört habe.

 

Was genau meinst du damit? Ich habe von diesem NVidia-Problem bisher nichts gehört und auch noch nichts bemerkt... der Monitor scheint mir ein recht normales Gerät zu sein. Wenn du Bildrisse meinst, die kann man normal mit VSync in den Griff bekommen und das wird auch meist so gemacht, unabhängig davon ab du AMD- oder NVidia-Hardware nutzt.

 

Davon abgesehen, dürfte gerade deine anvisierten Flugzeuge einiges an Leistung kosten, da würde ich jetzt nicht unbedingt an der Grafikkarte zuviel einsparen und vor allem keine mit nur 4 GB RAM kaufen. Wenn du natürlich gern alle Grafikregler auf niedrig einstellst und das auch optisch nicht als störend empfindest dürfte die 4-GB-Karte ausreichen. Allerdings: Wenn du auch die RX 580 4 GB kaufen solltest wirst du allerhand hochdrehen können und wenn du dann siehst, wie gut das alles aussieht könnte es dich später ärgern, wenn du wegen des geringen Grafikspeichers dann doch wieder runterdrehen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo FlyAgi !!!

Danke für Deine Antwort. Muss mich jetzt einmal schlau machen, ob mein Monitor mit VSync zurechtkommt. Werde mich in allen Foren über Probleme AMD und NVIDIA erkunden.

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flusifreunde !!!

Hab schon auf 16 GB aufgestockt, was nicht leicht war, kompatible RAMs zu bekommen. Jetzt funktioniert alles viel besser ( komischerweise auch der FSX). Was ich weniger verstehe, bekomme mehr Frames wenn ich auf HDR stelle, trotz meiner alten GK.

Jetzt noch eine Frage:   Muss die DVD1 im Laufwerk liegen oder nicht  ????

Erster Flug ohne DVD1 nach EDDH alles geklappt. Weitere Flüge im Sinkflug eingefroren ( Keine Rückmeldung CPU Temp bei 56°). Heute LOWW EDDS mit DVD1 im Laufwerk und alles bestens, wenn auch nur mit ca 14 Frames. Sieht aber gar nicht so schlecht aus. Hab schon eine MSI GTX 1660ti Gaming bestellt, aber noch nicht angekommen. Hoffe mit diesen Gespann, kann ich ordentlich fliegen.

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Raimund,

das Einfrieren wirst Du ja wohl mit der neuen Grafikkarte in den Griff kriegen. 

Die DVD1 muss nicht im Laufwerk liegen, wird aber von Aerosoft alle 4 Wochen einmal angefordert.

Gruß Detlef

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Detlef !!!

Danke das Du mir Hoffnung machst. Kann es schon nicht erwarten, bis die GK eintrifft.

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Flusifreunde !!!

Bin wieder hier mit neuer Grafikkarte MSI GTX 1660 ti GAMING X. Einbau ging recht flott, Software war auch schnell Installiert, X-Plane gestartet, alles auf voll gedreht, 40 Bilder/sek., Freude bis...…. die Lüfter brutal anfingen zu laufen. Sozusagen von 0% auf 100%. Das erinnerte mich an Staubsauger 2000W, die - Gott sei es gedankt - von der EU verboten wurden. Wenn sie denn am laufen sind, schalten sie sich auch nicht mehr von alleine aus. So nun steh ich vor dem Rätsel, soll ich Dragon Center oder Aferburner verwenden. Von MSI gibt es zur GK nur ein kleines Comic Heftchen, welches in englisch gehalten ist, was auch nicht jedermanns Sache ist. Vielleicht kennt einer von Euch die Lösung und kann mir helfend beistehen. Hoffe und zähle auf Euch. Mit lieben Grüßen und einem Prosit 2020

Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei mir auch nicht anders, GPU und CPU Kühler laufen schon nach wenigen Sekunden auf Volllast.

Versuch dir halt einzureden das wäre die Klimaanlage, die klingt ja sogar fast so ähnlich :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden , laciair sagte:

alles auf voll gedreht, 40 Bilder/sek., Freude bis...

 

Wenn du alles voll aufdrehst hat die Grafikkarte auch ordentlich zu tun. Um die Wärme die dabei entsteht los zu werden pfeifen die Lüfter hoch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frithjof !!!

Natürlich hab ich Grafik zurückgeschraubt, dennoch es gibt keine Intelligente Lüftersteuerung, nur voll ein oder aus, wobei es dann auch dabei bleibt. Hab im Dragon Center auf Silent geschalten, dann hatte ich nur mehr 11 Bilder/sek., wo ich mit meiner 6800 Serie 14 hatte. Noch etwas: Auf der ComputerBild Seite, wurde diese Karte als letzte mit GUT getestet, wie folgt "Sehr leise und Stromsparend", deshalb hab ich mich für dieses Produkt entschieden. Noch eine kleine Bemerkung, hab meine Festplatte ausgebaut und durch 3 SSDs ersetzt weil mir das Geräusch auf die Nerven ging. Muss halt jetzt sehen, wie ich damit zurecht komme. Hoffe es kann mir hier jemand Tipps geben.

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Afterburner kann man die Lüfter selbst einstellen. Allerdings sollte man auch dabei wissen was man tut! 🙂

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden , laciair sagte:

Wenn sie denn am laufen sind, schalten sie sich auch nicht mehr von alleine aus.

 

Die sollten, spätestens wenn du X-Plane beendest, auch wieder herunter drehen - tun sie das nicht stimmt etwas nicht. Laut diversen Tests zu der Karte soll sie wohl durchaus hörbar sein aber unter Last auch nicht voll aufdrehen, wenn sie bei dir immer direkt aufdrehen hast du irgendein anderes Problem. Wie steht es denn um die Gehäusebelüftung? Ist Vsync aktiviert? Hast du den aktuellen Treiber installiert (und nicht den mitgelieferten)?

 

 

vor 4 Stunden , laciair sagte:

dennoch es gibt keine Intelligente Lüftersteuerung

 

Eigentlich sollte die MSI GTX 1660 ti GAMING X durchaus eine solche Steuerung haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frithjof und FlyAgi !!!

Gehäuselüftung ist OK. Vsynk nicht aktiviert, weil Bild in Ordnung, so dass ich dies nicht für nötig halte. Zum Treiber: Es gibt außer der Comic Proschüre nichts (keine Disk oder ähnliches).

 

Das mit dem Afterburner hab ich probiert, allerdings sind in der Proschüre zwei Punkte zu aktivieren, ansonsten die Lüftersteuerung wahrscheinlich nicht funktioniert. Muss ich erst probieren. Dass mit der Kurve Wärme -  Lüfterdrehzahl in %, hat jedenfalls ohne dieser Aktivierung nicht funktioniert.

 

Dann gibt es noch dieses Programm Dragon Center, weiß nicht ob, wie und überhaupt ich dies verwenden soll. Ebenfalls das Programm Gforce Experience mit welchen der NVIDIA Treiber überhaupt erst installier wurde. Alles mit Account und so weiter....

 

So hier noch einige Bildchen, welches die Installationsanleitung darstellt. Bildchen Dragon 1,2,3 sind die Installanleitung. Bild 5 zeigt die zu aktivierenden Punkte, ohne die, die Lüftersteuerung anscheinend nicht funktioniert (ist auch in der Anleitung im Bild zu sehen). Muss ich aber erst testen. Bild 4 zeigt Dragon Center, mit dem unter anderem die Mystik LEDs zum steuern sind.

 

Noch eine Bemerkung: Eine intelligente Lüftersteuerung, wie bei meiner vorherigen GK, sollte ohne irgendwelche Programme im Hintergrund, oder erst durch User einzustellen funktionieren. Reinstecken und Gut ists. Das meinte ich mit intelligent.

 

Nun noch schnell liebe Grüße aus LOWW

Dragon03_kle.jpg

Dragon04.jpg

Dragon05.jpg

Dragon01_kle.jpg

Dragon02_kle.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Freunde !!!

Mittlerweile ausprobiert, mit AftBur. liefen die Lüfter langsamer an, allerdings gingen sie bei 37° immer noch nicht zurück. Natürlich muss ich noch weiter testen, weiß aber immer noch nicht welches PRG. im Hintergrund laufen soll (mit Win starten). AftBur oder Dragon Center.

LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Raimund.

 

ich habe mir mit Afterburner (Grafikkarte MSI GTX 1080) eine Lüfterkurve erstellt.

MSI Grafikkarte (GTX 1080).

Funktioniert bestens.

Fanspeed einschalten und auf AUTO stellen. Alles blau umrandet.

Die benutzerdefinierte Lüfterkurve Kurve kann man sich über EINSTELLUNGEN - Lüfter erstellen.

Ich habe es wie im Bild gemacht.

 

Damit laufen die Lüfter bei Belastung hoch und wenn die Belastung nachläßt auch wieder herunter.

 

 

 

MSI-Afterburner-1.jpg

 

MSI-Afterburner-2.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz !!!

Genau so hab ich es gemacht, allerdings bleiben meine Lüfter auf letzter Drehzahl und gehen nicht mehr zurück, so dass ich den PC abschalten muss. Werde natürlich noch einiges probieren. Melde mich wieder. Eine Frage noch, hast Du auch diese 2 Punkte aktiviert ???.

Bis auf ein neues LG Raimund LOWW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Raimund,

nein, ich verwende den Afterburner NUR für die Lüftersteuerung.

Hier sind meine Einstellungen.

Darüberhinaus, kann es eine Weile dauern, bis die Lüfter wieder herunterfahren.

Die Karte ist ja heiß nach einer Belastung und die Temperatur muss nun erstmal heruntergehen.

Dann werden bei mir die Lüfter auch wieder langsamer.

Eben so , wie die genannte Kurve es angibt .....

 

MSI-Afterburner-3.thumb.jpg.39c118e630495fc72d117a41390158c9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...