New releases: Geneva professional and OnAir: Airline Manager

Jump to content

Recommended Posts

Nach längerer Pause habe ich jetzt die King Air 350 mit laufenden Motoren gestartet. Ich finde nicht, weshalb im FMS keine Eingaben gemacht werden können. Das Gerät ist nicht aktiviert - s. auch Foto. Kann mir jemand sagen, wo der Fehler zu suchen ist?

Unbenannt.JPG

Share this post


Link to post

Eingeschaltet?

Am Drehknof BRT  nach rechts drehen.

Share this post


Link to post

Das Rad bei BRT lässt sich nicht drehen.

Ist es sinnvoll, wenn ich den Flieger neu aufspiele?

Vielen Dank für die Hilfe.

Heinz

Share this post


Link to post

Versuche es  NICHT  im pop up Fenster.

Das muß funktionieren.

 

 

Share this post


Link to post

Im normalen Fenster FMS (im Gegensatz zum pop up Fenster) erscheinen, wenn ich mit der Maus im Bereich des BRT bin, die Zeiger für die Drehung nach li und re. Das FMS bleibt aber nach wie vor dunkel; eine Anzeige in den LS li und re ist nicht möglich.

Haben Sie mir noch eine andere Lösung für dieses Problem?

 

FMS.JPG

Share this post


Link to post

Hmm ...

Jetzt weiß ich nicht mehr viel weiter.

Soweit ich es den Bildern entnehmen kann, ist alles OK.
Avionik Haupschalter ist an, Inverter scheint an zu sein, es sieht soweit richtig aus.

 

Versuche nochmals den Regler nach rechts drehen und warte danach etwas, es dauert ein wenig bis das Gerät "warm" wird.

 

Die KingAir bringt eine wirklich gut gemachte Checkliste mit, diese kann man automatisch ablaufen  lassen und dabei zusehen.

Vielleicht kannst du dabei erkennen, ob und was vergessen wurde zu tun.

 

 

EDIT: Wenn die Zeiger für das Drehen erscheinen, wie drehst du dann?

 

Share this post


Link to post

Hi

 

versuch mal, die Schalter für den Motorenstart eine Position zurückzusetzen. Es gibt 3 Stufen. Die Schalter müssen in der Mittelstellung sein. Ich glaube ich hatte das selbe Problem wie du und konnte dies so beheben.

 

Gruzz Remo

Share this post


Link to post

Gute Idee!

 

Mitte ist alles aus,

unten ist "Anlasser" an, "Zündung" aus,

oben ist, "Anlasser" und "Zündung" an.

 

Schalter unten wir bei Hot Starts zur Kühlung verwendet (Luftspülung).

 

Wenn der "Anlasser" an ist, kann dieses Gerät nicht als Genarator arbeiten, wenn beide Starter an sind, gibt es keinen laufenden Generator und die Stromversorgung basiert auf der Batterie und nicht alle Geräte werden aus Stromspargründen im Batteriemodus mit Strom versorgt, sondern nur jene, deren Schalter einen weißen Kreis aufweisen.

 

Deshalb kann es schon sein, dass, wenn beide Starterschalter an sind, bestimmte Geräte nicht mit Spannung versorgt werden.

Das FMS wäre ebenfalls davon betroffen.


Jedenfalls wärer das auch einer der Fehler, welcher beim Abarbeiten der Checkliste auffallen würde.

 

EDIT

 

Dann müsste der Transponder aber ebenfalls aus sein ...  

Was zeigen denn die "Warnlampen" an (rot, gelb)?😞

 

EDIT 2
Ich tippe nach wie vor auf den Drehschalter. Nach dem Einschalten (Drehen nach rechts) dauert es ca. 8 Sekunden, bis etwas zu sehen ist.

Share this post


Link to post

Leider komme ich im Augenblick mit diesen Hilfestellungen nicht weiter. Ich scheitere schon daran, daß ich bei der 350ér keinen Schalter für den Motorenstart kenne, der auf eine Mittelstellung gedreht werden könnte. Der Motorenstart wird doch über die Schalter ENG AUTO IGNITION  und IGNITION AND ENGINE START vorgenommen. Dort gibt es aber nur die Kippstellung On und Off.

Den Schalter am BRT habe ich nach rechts gedreht, ohne Erfolg.

Heinz

Share this post


Link to post

Von gedreht hat ja auch niemand geschrieben,

 

Mitte ist alles aus,

unten ist "Anlasser" an, "Zündung" aus,

oben ist, "Anlasser" und "Zündung" an.

 

Nach dem Start (Schalter oben) muss dieser Schalter zurück in die Mitte geschaltet werden (ab 50% N1)

Danach den Genarator auf ON, dann für ca. 1 Sekunde auf Reset und danach zurück auf ON.

Dann liefert der Generator Strom.

 

Hast du dir die Checkliste angesehen?

Im Automatik Modus hast du dann für einige Zeit Kino vom Feinsten.

 

Zeig doch mal Bilder, die die Warnanzeigen und Schalterstellungen abbilden.

Ebenso vom Overhead Panel

 

Oder per PN eine Telefonnummer  🙂

Share this post


Link to post

Beim abarbeiten der Checkliste (für mich nicht ganz einfach, weil mein Englisch nicht perfekt ist) hat sich auch das FMS wieder eingeschaltet.

Ich bedanke mich für die Hilfestellungen und hoffe auf Nachsicht für Piloten, die noch Schwierigkeiten mit der Technik haben.

Heinz

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden , oldiheinz sagte:

.. und hoffe auf Nachsicht für Piloten, die noch Schwierigkeiten mit der Technik haben....

 

Ich hoffe, ich habe dich nicht enttäuscht.

 

Schade finde ich nur, dass man jetzt nicht weiß, was genau die Ursache war.
 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...