Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
airway pirat

LSGG Scenery Fehler oder nicht?

Recommended Posts

Hallo XPlaner!

Ich bin im Moment wirklich leicht verunsichert, ob meine vor kurzem installierte LSGG-Scenery richtig dargestellt wird. Deshalb meine Frage an die anderen Nutzer dieser Scenery: Ist das Okay, dass diese Gebäude aussehen, als würden sie schweben?

 

                                                                                                                             2132646543_LSGG1.thumb.png.fe88aaf767cb1d6dea0d2f9f8125d9cc.png

 

                                                                                                                            1046167639_LSGG2.thumb.png.bef919ebb194feed465a023ccd35fd57.png

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post

Hallo Hermann,

 

Schwebende Gebäude sollte es nicht geben.

Im Simulator X-Plane 11 muss im Menü - Einstellungen - Allgemein 

Runway follow terrain Contours (Landebahnen passen sich den Geländekonturen an...) eingeschaltet sein.

Und alle drei Ordner müssen installiert sein:

Aerosoft_LSGG_1_Roads

Aerosoft_LSGG_2_Scenery

Aerosoft_LSGG_3_Mesh

 

und in dieser Reihenfolge in der scenery_packs.ini vorliegen.

 

Gruß heinz 

Share this post


Link to post

Hallo Heinz.

 

Danke für den Rat. Es ist inzwischen alles wieder auf den Boden zurückgekehrt. Ich hatte einen Fehler mit Ortho4XP produziert! Alles Neu, alles Gut!

 

Was mich so verunsichert hatte, war dass die im Bild gezeigten Gebäude nicht am Boden , aber die Stützen der Passagierbrücken ebenerdig waren. Ich dachte zuerst, das ist von den "Architekten" so gewollt. Als ich dann allerdings genauer hinsah, bemerkte ich, dass auch die anderen Gebäude "schwebten"!

 

Gruß Hermann 

Share this post


Link to post

Die Fingerdocks bewegen sich in LSGG nicht!

 

Nach dem setzen vom Flieger auf z.B. Gate 4, sollte doch der Fingerdock am Flugzeug stehem?

 

SAM 1.1.0 / Plugin und SAM - Library / Custom, Auto gate sind installiert.

 

EDDS, EDDM, EHAM, LSZH, EDDL usw. funktionieren die Fingerdocks!

 

Vielen Dank. Gruss Hermann

Log.txt

Share this post


Link to post

Keine Idee?

 

LSGG von Pilot Plus funktioniert.

 

Na dann leben wir damit!

Share this post


Link to post

Hallo Hermann.

Bei mir funktioniert das so wie es soll!

                   

                                                                                                                               656802118_B738-LSGGGate4.thumb.png.e5617a13285935b1c6c60face2323e3d.png

 

Gruß
Hermann

 

Share this post


Link to post

Bei mir funktioniert das Gate 4 ebenfalls wie es soll.

Dagegen wird jedoch auf dem linken Nachbargate 5 mein Flugzeug in das Default-Flugzeug hineingestellt.

In meiner Scenery_packs.ini sind alle drei LSGG-Dateien (LSGG_1_Roads/, LSGG_1_Scenery/, LSGG_1_Mesh/) an oberster Stelle eingefügt.

Wie kann ich den Effekt beheben?

Share this post


Link to post
Vor 1 Stunde, Grauer_Wolf sagte:

Dagegen wird jedoch auf dem linken Nachbargate 5 mein Flugzeug in das Default-Flugzeug hineingestellt.

 

Verschwindet das Default-Flugzeug wenn du 'Parkende Flugzeuge anzeigen' im XP-Grafikmenü abschaltest? 

Share this post


Link to post

Wenn ich die parkenden Flugzeuge abschalte, ist kein weiteres Flugzeug mehr zu sehen.

 

Nun habe ich beim Testen einen seltsamen Effekt entdeckt:

Beginne ich X-Plane auf Gate 4 ist alles in Ordnung.

Wechsel ich anschließend auf Gate 5, erfolgt die doppelte Anzeige.

 

Beginne ich X-Plane auf Gate 5 ist alles in Ordnung.

Wechsel ich anschließend auf das Nachbargate 8, erfolgt ebenfalls die doppelte Anzeige.

Sehr, sehr seltsam.

Share this post


Link to post

Nach meinen zusätzlichen Tests mit Aerosoft EDDF und EDDS, habe ich die Erkenntnis gewonnen, dass bei einem nachträglichen Wechsel eines Gateplatzes die Positionen der Default-Flugzeuge nicht verändert wird. Dadurch kann es zu einem "Ineinanderstapeln" der Flugzeuge kommen.

Da dies nur bei einem Wechsel eintritt, ist dieser Effekt unerheblich, solange man eine freie Position berücksichtigt.

Share this post


Link to post

Ja... darauf wollte ich hinaus. Dieses Verhalten ist vom Entwickler nicht zu beeinflussen, das müsste Laminar beheben.  

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...