Jump to content
Sign in to follow this  
Othello

Beta Mode Anzeige

Recommended Posts

Beim Fliegen einer Turboprop mit PT6 Triebwerk (z.B. einer King Air  🙂 ) brĂ€uchte man eigentlich einen Power Lever, der zwei Sperren besitzt, am Übergang vom Alpha Mode zu Beta (Taxi), sowie von Beta zu Reverse.

Die von mir verwendete Hardware hat nur einen spĂŒrbaren Übergang, und diesen verwende ich fĂŒr die Abgrenzung des Alpha Modes, da ein Eintreten in den Beta Bereich wĂ€hrend des Fluges nicht wirklich gesund ist.

Nach der Landung reicht in der Regel die krĂ€ftige Bremswirkung der Propellerscheiben in der No Thrust Stellung (unteres Ende von Beta) fĂŒr ein Abbremsen des Fliegers, der Reverse Mode wird selten benötigt.
Der Vorteil dabei ist, dass nicht wie bei Reverse eine weitere Temperaturspitze generiert wird.

Allerdings fiel es mir schwer, die Kiste auf der Bahn zu halten und gleichzeitig den Power Lever geschÀtzt in die Position kurz vor Reverse zu bringen; entweder habe ich aus Vorsicht Bremswirkung verschenkt, oder einer der Lever geriet in den Reverse Bereich und der Flieger in's Schlingern.

Deshalb habe ich mir eine Anzeige programmiert, die nur auf dem Bildschirm erscheint, wenn sich mindestens ein Power Lever im Beta Bereich (nicht Aplha und nicht Reverse) befindet.

Im Beta Bereich sehe ich jetzt, wie synchron und wie weit vom Ende des Betabereiches entfernt beide Schubhebel sind.

So kann ich optimal Abbremsen und das Rollen lÀsst sich besser gestalten.

Wer Verwendung fĂŒr das Script hat, darf es gerne verwenden.

 

2051370871_KA350-2019-08-1519_59_44.thumb.jpg.b996c2544799b264173c786445d2769d.jpg

 

 


Was zu beachten ist:


Die Indexnummern der Throttle Lever sowie die Throttle Stellungen fĂŒr Anfang und Ende des Betabereiches sind anzupassen.

Die Index Nummern der Achsen lassen sich mit dem Script "get_axis_assignments.lua" bestimmen, dieses Script ist Bestandteil von FlyWithLua.


Wenn man die Nummer hat, kann man die dataref "sim/joystick/joystick_axis_values" auslesen und die Positionen des Schubhebels ermitteln.

Hat man diese Werte, sind sie im Script folgende Werte zu Àndern:

 

local left  = 155 -- axis index
local right = 154 -- axis index

-- axis position for begin and end of taxi-beta
--
local left_groundfine_begin  = 0.84
local left_groundfine_end    = 0.96

local right_groundfine_begin = 0.84
local right_groundfine_end   = 0.96


Position am Bildschirm:

 

-- position der Anzeige
--
local top_margin  = 150
local left_margin = 70

 

Das Script sollte auch dann funktionieren, wenn bei euch der Zahlenwert bei *_begin grĂ¶ĂŸer als bei *_end ist.

EDIT:  Ich sehe gerade, dass das leider nicht stimmt. Die Abfragen auf grĂ¶ĂŸer/kleiner in "check_throttle()" mĂŒssen angepasst werden.

Sollte es Probleme geben, helfe ich gerne weiter.


Viel Erfolg!
Othello

 

 

B350_BetaAlert.lua

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...