We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content
Michael1955

Take Off Config

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

ich starte die Zibo ( Version V3.35.12 ) aus C&D und folge diesen Schritten exakt nach dem Tutorial der Mörderkaninchen.

Die Eingaben in das FMC sind aus meiner Sicht korrekt und trotzdem bekomme ich beim Start die Fehlermeldung 

Take off Config. Diese Meldung ist akustisch hinterlegt. Nachdem der Flieger in der Luft ist, das Fahrwerk eingefahren ist, 

und der Kurs gehalten wird, ist die Meldung und das akustische Signal verschwunden.

Ich suche nun nach einer Antwort, was ich falsch mache, bzw. was die Take off Config von mir erwartet. 

In der FF A320 gibt es einen Knopf, um die Take Off Config zu prüfen, bei der Zibo scheint es nicht so.

ich habe die Klappen AUF 5° ; Speedbrakes armed, Autobrake auto , alle Lichter richtig gesetzt, Performance Daten alle

richtig ( Temp / Wind / Trimmung etc ) Trimwert vom FMC auf Trimrad eingestellt ; Take Off Daten richtig eingestellt .

Kaum geb ich 50% Schub zum Start um dann den MIC Knoblauch ( für N1 ) zu drücken, bekomm ich das akustische Signal mit der 

Meldung Take off Config.

Danke für die Unterstützung und einen schönen Abend Euch

freundliche Grüße

 

Micha

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

 

alles was Du geschrieben hast hört sich erstmal gut an. Hast Du beide F/D ( Flight Director) eingeschaltet und A/T ARM eingeschaltet?

 

 

Gruß

Reiner

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten, Reiner K. sagte:

Hallo Micha,

 

alles was Du geschrieben hast hört sich erstmal gut an. Hast Du beide F/D ( Flight Director) eingeschaltet und A/T ARM eingeschaltet?

 

 

Gruß

Reiner

 

 

 

 

Hallo Reiner,

danke für die Unterstützung.

Ja, beide F/D sind an, A/T ist Arm und LNAV / VNAV ist on.

Geb ich Schub auf 50% und dann bei T/O  den N1 dazu bekomme ich die V Speed Ansagen des Copiloten und hebe bei V1/ Rotate ab 

Bis zu diesen Punkt ist T/O Confic als Alarm sichtbar, hebt die ZIBO ab, erlischt die Anzeige.

Ich lebe damit, aber die B767-300 macht das z.B.nicht und da sind viele Parallelen zu der Zibo.

 

 

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten, Michael1955 sagte:

Ich lebe damit, aber die B767-300 macht das z.B.nicht und da sind viele Parallelen zu der Zibo.

 

Hallo Micha,

 

die Zibo macht das normalerweise auch nicht. Du kannst Dir ja mal ein Video von mir ansehen. In dem Video geht´s auch von Cold and Dark bis Engine Start mit der Zibo.

Sicher ist das Video nicht so gut wie das von Mörderkaninchen, aber vieleicht kannst Du es als Crosscheck verwenden.

 

Und in diesem Video wird das FMC bearbeitet.

 

Gruß

Reiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , Michael1955 sagte:

 

Speedbrakes armed

 

 

 

Kommt das so im Video vor? Wenn ja ist das ein Fehler.

 

In der Boeing 737-800 werden die Speedbrakes für den Start nicht auf ARMED gestellt. Dafür hat man die Autobrakes Funktion RTO.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 minute, ZeeMan90 sagte:

In der Boeing 737-800 werden die Speedbrakes für den Start nicht auf ARMED gestellt. Dafür hat man die Autobrakes Funktion RTO.

 

Oh, vielen Dank für die Info. Das wusste ich auch noch nicht. Aber ich glaube (hoffe)  ich hatte die Speedbrakes nie auf armed 🙂

 

 

Gruß

Reiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du sie ARMED gehabt hättest, würdest du vom Flieger die Take Off Config Warnung im ECAM angezeigt bekommen.

Das gilt auch für 767/757 Familie :) 

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 minute, ZeeMan90 sagte:

Wenn du sie ARMED gehabt hättest, würdest du vom Flieger die Take Off Config Warnung im ECAM angezeigt bekommen.

Das gilt auch für 767/757 Familie :) 

 

Dann haben wir ja wahrscheinlich den Übeltäter gefunden 🙂

 

Gruß

Reiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank für die Beteiligung.

Also, Speed Brakes Armed , scheidet aus und ist nicht der Übeltäter.

Reiner, ich habe alles im Vorfeld genauso gemacht, wie du in deinem Video beschrieben hast. 

Es gab Abweichungen bei den Einstellungen des NAV  Knopfes, da du über die Position Alain gehst. das habe ich nicht so gemacht, weil ich direkt auf NAV gesprungen bin

 

1046312092_Bildschirmfoto2019-07-26um23_35_17.png.4689a6e83b39ea40d6cc2cfb900f1db7.png

 

Weiterhin hatte ich die Positionswahl auf HDG/STS unberücksichtigt gelassen

 

901931074_Bildschirmfoto2019-07-26um23_35_07.png.98456e5d02c4cf2a65a09bf7ebbe6c66.png

 

Unberücksichtigt habe ich auch die Erhöhung um 15KN des V2 für den Take off 

 

970702943_Bildschirmfoto2019-07-26um23_35_37.png.b72de7225b79410fc95944a3b7d0d82c.png

 

 

1151859438_Bildschirmfoto2019-07-26um23_36_08.png.f3813cd1a7a5f6a5706b9d9455bddb94.png

 

Aber, ich habe die Performancedaten noch etwas genauer beschrieben als du in deinem Vid.

 

906365313_Bildschirmfoto2019-07-26um23_44_50.thumb.png.60cfbcce672387520540eb3750146ee7.png

 

ich habe noch die Wind und Temp Verhältnisse zugefügt, die in den Regionen derzeit herrschen. 

 

310548015_Bildschirmfoto2019-07-26um22_21_39.thumb.png.e0661a7399a9749b9ef4f5d3aaf6e0e1.png

 

 

Aber bei all dem gibt es keine Änderung in der Fehlermeldung der T/O Config.

 

Danke für die Unterstützung

Gruß Micha

 

 

 

Bildschirmfoto 2019-07-26 um 23.47.34.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Zibo eben noch einmal mit laufenden Triebwerken auf das Feld gestellt und die FMC gefüttert, aber auch das bringt keine neue Erkenntnis. 

Die Version V34 / RC3.21 habe ich auch noch, und da bin ich der Meinung , dass diese Thematik nicht vorhanden war.

Werde das testen und berichten.

Schöne Grüße

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du denn die Speed Brakes nicht gearmed wie empfohlen? Wird aus deiner vorherigen Antwort nicht ersichtlich, warum

du es als Übeltäter ausschließt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden , Michael1955 sagte:

Die Version V34 / RC3.21 habe ich auch noch, und da bin ich der Meinung , dass diese Thematik nicht vorhanden war.

 

Die aktuelle Version B737-800X_3_34_full + B738X_3_35_12 funktioniert aber auch tadellos.

 

 

Was mir jetzt noch einfallen würde:

 

Hast Du die Einstellung der Flaps vielleicht auf eine Achse gelegt? Falls ja, probiere es mal mit einer Taste oder per Hand.

 

Im EFB der Zibo mal unter HARDWARE CONFIGURATION den Wert bei THROTTLE NOISE LOCK verändern. (s. angehängtes Bild)

 

Im X-Plane Menü mal "Alle Systeme reparieren" ausführen.

 

Gruß

Reiner

 

 

1.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden , ZeeMan90 sagte:

Hast du denn die Speed Brakes nicht gearmed wie empfohlen? Wird aus deiner vorherigen Antwort nicht ersichtlich, warum

du es als Übeltäter ausschließt.

Tut mir leid, dass ich so belanglos über den Tip gegangen bin. Ja ich habe es mit disarmed Speedbrakes ausprobiert.

 

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten, Reiner K. sagte:

 

Die aktuelle Version B737-800X_3_34_full + B738X_3_35_12 funktioniert aber auch tadellos.

 

 

Was mir jetzt noch einfallen würde:

 

Hast Du die Einstellung der Flaps vielleicht auf eine Achse gelegt? Falls ja, probiere es mal mit einer Taste oder per Hand.

 

Im EFB der Zibo mal unter HARDWARE CONFIGURATION den Wert bei THROTTLE NOISE LOCK verändern. (s. angehängtes Bild)

 

Im X-Plane Menü mal "Alle Systeme reparieren" ausführen.

 

Gruß

Reiner

 

 

1.png

 

Hallo Reiner,

ich habe soeben deine Fehleranalyse umgesetzt.

Im EFB habe ich den Wert korrigiert. 

Die Flaps manuell gefahren

Und die Systeme repariert.

Leider bekomme ich die Meldung nicht gelöscht.

 

Aber ich habe mich nochmal mit der ZIBO eigenen Checkliste beschäftigt

333266705_Bildschirmfoto2019-07-27um09_02_47.thumb.png.a43302c979d6e913b99b11df87835bf9.png

 

Und stolpere nun über den Punkt : Schubhebel ca 40% N1.

 

Habe den Flieger mit diesen 40% N1 als Schub gestartet und dann den N1 Knopf dazu .

 

Die Meldung ist weg !!!

 

Ich habe schlicht und ergreifend zu viel Schub beim Start gegeben.

 

Ich dachte immer, mich mit den Systemen lange genug beschäftigt zu haben , aber..........

 

Danke Euch für die Hilfe 

 

freundliche Grüße

 

Micha

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden , Michael1955 sagte:

Aber ich habe mich nochmal mit der ZIBO eigenen Checkliste beschäftigt

 

Ich bin zwar kein großer Freund von Checklisten, aber da sieht man mal wieder wie wichtig sie doch sind!   🙂

 

Na dann mal happy landings!

 

Gruß

Reiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich dass dies dein Problem gelöst hat,

 

eine letzte Anmerkung noch zum N1 Knopf. Für den Start benutzt man in der 737-800 den linken oder rechten TOGA Knopf. 

Wird auch in diversen englischsprachigen und deutschen Tutorials erwähnt und gezeigt.

Sicher in der Simulation kann es dir egal sein und du musst es jetzt nicht 100% nach realem Ablauf machen, aber

falls es dich dennoch interessiert, die Befehle zum Belegen des TOGA Knöpfe lauten: Left TO/GA und Right TO/GA.

Alternativ kannst du den MIC Knopf auf der linken Seite drücken.

 

Gruß

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, ZeeMan90 sagte:

Freut mich dass dies dein Problem gelöst hat,

 

eine letzte Anmerkung noch zum N1 Knopf. Für den Start benutzt man in der 737-800 den linken oder rechten TOGA Knopf. 

Wird auch in diversen englischsprachigen und deutschen Tutorials erwähnt und gezeigt.

Sicher in der Simulation kann es dir egal sein und du musst es jetzt nicht 100% nach realem Ablauf machen, aber

falls es dich dennoch interessiert, die Befehle zum Belegen des TOGA Knöpfe lauten: Left TO/GA und Right TO/GA.

Alternativ kannst du den MIC Knopf auf der linken Seite drücken.

 

Gruß

Danke für die Information und Anmerkung.

Ich nutze seit Beginn den MIC Knopf für das Aktivieren des N1.

Die ZIBO ist ein ganz toller Flieger und das für Freeware.

Momentan beschäftige ich mich mit Anflügen, die nicht mit ILS unterstützt werden und da verzweifele ich etwas,

denn jetzt geht es in die Tiefe mit Karten und vielen Händen zum Verstellen der Knöpfe.

Derzeit hänge ich im Anflug auf LOWI .......

ich bedanke mich recht herzlich dafür, dass ich hier " geholfen bekomme " und wenn es letztendlich zum 

selber Nachdenken führt, weil weiterführende Ideen einen auf's Pferd helfen.

 

freundliche Grüße

 

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...