Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
ron55

LH640, Erinnerungen an den "Lumpensammler"

Recommended Posts

Die obige Flugnummer gab es mit DC10-30 in den 80ern. Die letzten beiden Tage verbrachte ich mal die Zeit damit, dieses abartige Routing nachzufliegen:

  • Frankfurt
  • Athen
  • Karachi
  • Bangkok
  • HongKong
  • Tokio

allerdings nur bis HongKong. Das flog ich als Passagier einst mal mit. Das witzige daran: Auf jedem Streckenabschnitt gab es Futter! Bei der Ankunft in VHHH konnte man mich damals aus dem Flugzeug "rollen" 🙂

Zwar nicht standesgemĂ€ĂŸ mit DC-10 (hab ich keine), dafĂŒr aber mit einem der modernsten FluggerĂ€te und meinem Lieblings-Spielzeug, der B777 von Flightfactor machte ich mich auf den Weg. Überraschendes tat sich mir davor auf: Noch gar nicht lange her, war eine Grafikkarte mit 4GB kaum erschwinglich. Zwar auch noch kein SchnĂ€pchen, erstand ich vor Tagen eine AMD-Karte mit 8GB VRAM. Im Vergleich zu meiner bisherigen Karte mit 2GB Grafikspeicher ein regelrechter KnĂŒller! Beinahe unglĂ€ubig las ich da zuweilen 30 und mehr frames! Hocherfreut legte ich nach und machte den Umstieg zu X Plane 11. Da gĂ€be es evtl. auch Kritik, aber... die Ankunft in VHHH machte alles wett. Ein mit Updates versorgter toller Flieger und dazu die kostenlose(!) Standard-Scenery von VHHH, die gar nicht ĂŒbel ist! Klar, dass eine photorealistische Arbeit da mehr bieten könnte. Aber irgendwie hab ich das nicht vermisst. Viel spannender war es, die Flugvorbereitung bis zur Landung umsetzbar sehen zu können. Ein paar Fotos teile ich gern:

 

foto4.jpg

vhhh_chart.jpg

foto3.jpg

foto2.jpg

Share this post


Link to post

Korrektur, zwar peinlich, aber muss sein: Die geschwungene Dachkonstruktion des A/P GebÀude, die da zu sehen ist, ist NICHT Teil der Standard Scenery. Da hab ich mich vertan, sondern die stammt aus dem Jahr 2005, was ich installiert hatte. Das war seinerzeit allerdings auch Freeware. Insofern ist die Welt wieder in Ordnung :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...