Please put your post in the correct forum.
Today we had to move over 150 posts manually.  We do feel the forum structure is logical and the section names are clear. As redirecting posts pollute the forum a lot we will not add them anymore. So if you are unable to find your post, look for it in the most logical forum section.

Jump to content
flyalberto

XP 11 King Air 350 von Airfoillabs erschienen !

Recommended Posts

Endlich!!!!!

 

Werde ich meine Millionen Euros doch noch loas :-)))

 

Share this post


Link to post

Kurze erste Bewertung:

 

Das Warten hat sich gelohnt, auf jeden Fall!

Ich bin begeistert von diesem Meisterstück, die Systemtiefe ist unglaublich!

 

(Ich weiß, ich setze viele Ausrufungszeichen, aber das muss sein)

 

Als ich die Checklisten halbautomatisch durchging, dachte ich, das hört nicht mehr auf.

 

Jeder Testschalter der KingAir funktioniert als Test, der Autopilot ist erste Sahne, alle Spannungsanzeigen im Overheadpanel funktionieren

(Batterie, Aux, L-Generator, R-Generator, TPL Bus - dieser wird von allen genannten Spannungsquellen versorgt),

Der Betarange wurde vorbildlich umgesetzt. Hier lässt sich einstellen, dass dieser nach dem Abheben ausgeblendet wird.

Das hat den großen Vorteil, dass beim Landeanflug nicht ausversehen vom Alpha in den Betabereich geregelt werden kann,

mein Throttle Lever hat (vorerst) nur einen überwindbaren Anschlag, und dieser sichert den Reverse Bereich.

 

Low und High Idle stimmen exakt, der Gyro lässt sich zwischen free und slaved umschalten,

es gibt einen Hebel zum Pumpen, um das Fahrwerk auszufahren,

man kann sich die Sauerstoffmaske aufsetzen und hat dadurch ein eingeschränktes Sichtfeld,

der Status des Fliegers incl. aller Schalter wird gespeichert und und und.

 

Das letzte, was ich gestern noch entdeckte, war der funktionierende Yawdumper.

Ausgeschaltet bewirkt ein kräftiger Tritt in das Ruder ein für einige Amplituden andauerndes Gieren,

Mit eingeschaltetem Yawdumper ist der Flieger um die Hochachse super stabil.

 

Heute nehme ich mir die Leistunstabellen des orig. POH vor, mal sehen, wie genau sich mein Neuerwerb daran hält.

 

Einige Bugs gibt es sicherlich auch, das kann bei einer 1.0 Version gar nicht ander sein.

Bisher habe ich aber nur folgendes gefunden:

 

Es werden Funktionen mitgeliefert, die, wenn man sich ein Schaltepanel bauen will, genutzt werden können.

Die kann man aufrufen, es gibt keine Fehlermeldung, aber es geschieht auch sonst (erkennbar) nichts.

 

Jetzt muss ich weiter testen 🙂

 

Gruß

Othello

 

 

EDIT

Das vorläufige Manual   https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/51386-airfoillabs-king-air-350-manual/&do=download&csrfKey=4fab63780a5f95ac6d4dbbdbcc528553

 

 

Share this post


Link to post

Berichtigung

 

Es war mein Fehler, ich habe falsch gesucht.

Bisher lassen sich alle Schalter der KingAir auf Tasten/Buttons legen.

 

Gruß

Othello

Share this post


Link to post

Vielleicht der hier:

https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/51386-airfoillabs-king-air-350-manual/

 

Anders, als von der ausgefeilten Systemtiefe, bin ich von den Cockpittexturen nicht sonderlich überzeugt. Das finde ich für den Preis zu comicmäßig und nicht zeitgemäß. Schade! Bereits die Airfoillabs C172 war bei Erscheinen der Zeit da hinterher. Airfoillabs versicherte mir vor langer Zeit, dass man das unbedingt überarbeiten wolle...

Nun ja, ergötzen wir uns an der Systemtiefe.

Frage in die Runde: Kommt Euch die Steuerung/das Flugverhalten bei 120-100 Knoten auch zu weich und schwammig vor? Ich fand dieses "Rumgetorkel" schon bei der C172 vor dem Abfangen immer unrealistisch und empfinde das bei King Air annähernd ähnlich. Bei Letzterer kann ich das mangels eigener Flugerfahrung aber nicht beurteilen. 

Share this post


Link to post

Sorry, ich habe versucht direkt auf den Download zu verlinken, da ging anscheinend etwas schief.

 

/Othello

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden , Malthek sagte:

Vielleicht der hier:

https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/51386-airfoillabs-king-air-350-manual/

 

Anders, als von der ausgefeilten Systemtiefe, bin ich von den Cockpittexturen nicht sonderlich überzeugt. Das finde ich für den Preis zu comicmäßig und nicht zeitgemäß. Schade! Bereits die Airfoillabs C172 war bei Erscheinen der Zeit da hinterher. Airfoillabs versicherte mir vor langer Zeit, dass man das unbedingt überarbeiten wolle...

Nun ja, ergötzen wir uns an der Systemtiefe.

 

 

Diese und das Flugverhalten sind für mich DIE Schwerpunkte, welcher ein guter Verfahrenstrainer mitbringen muss.

Augenzucker ist zwar nett, aber kommt erst an zweiter Stelle.

 

i-5Tn4FLZ.png

Share this post


Link to post

Ich habe im Video folgendes gefunden :

 

 

Book2.jpg

 

Kann man das Buch anklicken , Pilot Operating Handbook ?

Share this post


Link to post

Ja, aber noch ist es etwas dünn, bis auf die sehr ausführlichen Checklisten, die sind vergleichbar mit jenen aus dem POH.

Die Checklisten lassen sich manuell durcharbeiten, halbautomatisch oder automatisch.

Im Automatik Modus habe ich über eine Stunde zugeschaut 🙂

 

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich habe mir auch die Maschine zugelegt und bin aber vom Autopiloten, im Speziellen vom Höhe halten, echt enttäuscht. Denn damit hat er echte Probleme und das obwohl ich ohne jeglichen Wind in den Wettereinstellungen fliege.

 

Was mich auch noch etwas wundert, nachdem ich den Autopiloten einmal eingeschaltet hatte, ist auch nach dem abschalten des Autopiloten weiterhin eine automatische Trimmung aktiv. Diese regelt dann gegen jegliche Trimmänderung die ich vornehmen möchte. Erst wenn ich in der unteren Mittelkonsole PITCH TRIMM OFF schalte ist auch diese automatische Trimmung weg, allerdings kann ich ja dann auch nicht mehr trimmen, auch nicht am Trimmrad.

 

Dann finde ich das auch komisch, ich lege mir immer meine verschidenen Sichten auf die Nummerntasten vom Nummernblock.

Bei den Innenansichten geht das auch ohne Probleme wenn ich sie dann aufrufe, aber bei Außenansichten landet man nach loslassen der Nummerntaste wieder in der Ansicht von der man kam. Das habe ich bei keinem anderen Flieger, egal ob XP eigene, Freeware oder Payware.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...