Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

vermutlich kommt alles jetzt etwas laienhaft. Ich fuxe mich derzeit in die Zibo 737-800. Für mich ist der ILS Anflug derzeit ein Graus.

 

1. Problem: Welche Höhe muss ich im Prinzip beim Descent einstellen, um den Gleitpfad korrekt zu bekommen?

Im Moment versuche ich es auf EDDS,  RW25

Vor dem Top of Descent drehe ich eine Höhe von 4000 ein, um bei UNSER entsprechend raus zukommen. Wenn ich die Charts richtig lese, kann ich hier den Gleitpfad abfangen, oder?

ILS Frequ. 109.9 auf beiden aktiv
Kurs 252 auf links und rechts eingedreht.

Klappt soweit auch ganz gut, allerdings kommt die ILS Anzeige (wann sollte der überhaupt umspringen?) auf dem Flight Display recht spät und wenn ich es richtig verstanden habe, bringt der APP-Buton erst dann was.
Wenn ich den dann aber drücke (Auch schon vor dem entsprechenden Punkt), pendelt sich der Flieger bei 4000ft ein und das wars. Den G/S bekommt er nicht. Irgendwas mache ich da vermutlich noch falsch.
Wäre für jeden Tipp dankbar, gerne kann ich auch Screenshots machen, beim 132. Versuch :)

unser.jpg

Share this post


Link to post

Hallo d.wunderlich,

 

für Stuttgart sind für die Bahn 25 4000 Fuß am Fix UNSER die korrekte Höhe. Es ist wichtig nicht höher als 4000 zu sein. 

Im PFD müsste im FMA in der mitte in grüner Schrift LOC stehen. Damit sagt die die 737 dass sie den ILS LOCalizer empfängt und 

das Flugzeug auf diesen zusteuert. Wenn dies nicht passiert, kann das zwei Gründe haben. Entweder eine falsche ILS Frequenz oder

die Tatsache, dass du die ILS nicht auf beiden NAV Funkgeräten eingedreht hast. Um zu überprüfen, ob Fall 1 das Problem ist, öffne in

X-Plane 11 mit der Taste M die Karte und überprüfe ob 109.900 auch mit deinem AIRAC Cycle die ILS Frequenz darstellt.  Wenn die

Frequenz gültig ist, stelle sicher,dass NAV1 und NAV2 >>109.900<< als ACTIVE anzeigen.  Sobald du damit den Fehler beseitigt hast,

fliege deinen Approach wie üblich. Sobald du am MCP die APP Taste gedrückt hast, taucht ganz rechts im PFD unter dem grün

beschrifteten ALT HOLD in weißer Schrift G/S auf. Außerdem siehst auf rechts oben einen magenta farbenen Diamanten. Dies bewegt

sich von oben nach unten. Erreicht er die Mitte hat die 737-800 den Gleitpfad geschnitten und das zuvor weißgefärbte G/S wechselt

auf die Position des zuvor grünen ALT HOLD und wird selbst grün.

 

Kleines Extra: Für eine automatische Landung müssen obendrein beide Autopiloten an sein. Dann siehst du am FMA unter VOR LOC in weiß 

die Schrift ROLLOUT und unter G/S in weiß FLARE. Über dem künstlichen Horizont wirst du sehen wie CMD zu LAND3 wechselt.

 

Ich hoffe, dass dir diese Infos weiterhelfen können. Wenn du das ganze in Videoform bevorzugst, schau dir dieses exzellente Tutorial an: 

 

 

Gruß

 

Share this post


Link to post

Hallo ZeeMan90,

danke Dir für die ausführliche Beschreibung. Ich werde das die Tage einmal austesten und eine Rückmeldung hier lassen :)

Share this post


Link to post

So... zunächst noch mal vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Vorab: Meine Vorgehensweise hat sich im Wesentlichen mit dem gedeckt, was Du beschrieben hast und es hat trotzdem nicht hingehauen.

Ich habe mich also gerade noch mal ran gesetzt und alles genauso gemacht wie in den Flügen davor. Bis auf zwei Unterschiede:

Die Schalter "VOR 1 / ADF 1" bzw. 2 habe ich auf beiden Seiten auf "OFF" gesetzt. Aber das ist ja eigetnlich nur eine visuelle Einstellung, oder?

und (und da liegt vielleicht die Ursache): Ich habe zunächst über die interne Karte die ILS-Frequenz geprüft. Die war mit der identisch, die ich eingedreht und aktiviert habe.

Trotz allem habe ich über die Karte noch einmal "NAV1´" und "NAV2" einstellen gedrückt.

Das waren die beiden Dinge, die ich anders gemacht habe.

Gibts da bei der Zibo eventuell nen Bug mit den Frequenzen?

Einen schönen Abend noch!

Share this post


Link to post

In der Zibo gibt es diesbezüglich keinen Bug, der mir bekannt wäre. Funktioniert tadellos.

VOR 1/ ADF 1 haben keinen Einfluss auf das ILS. Damit wird nur der eingedrehte Kurs zu

diversen Funkstationen angezeigt.

 

Gruß 

Share this post


Link to post

Du musst den Gleitpfad immer von unten anfliegen. Heisst du drückst APP solange der Diamant noch über der Line ist.

Wenn du den GS von oben anfliegst, heißt der Diamant auf der rechten Seite im PFD ist unter deiner VNAV Linie greift sich die Boeing den GS nicht.

 

Cheers

 

 

Share this post


Link to post

Kann es sein das du die Option "Deaktivieren von Gegenanflug ILS" aktiviert hast und der Gleitpfad aufgrund der Windverhältnisse für die andere Seite aktiv war?

Share this post


Link to post

Hallo zusammen, 

danke für Eure Antworten!

Ich habe nun im ersten Step einmal die Version der Zibo aktualisiert. Seitdem funktioniert es tadellos. Die Version, die ich vorher drauf hatte war jetzt noch nicht so alt, aber irgendwie scheint sich da was eingeschlichen zu haben.

Wie dem auch sei, trotz allem gab es hier für einen Newbie wie mich noch weitere wertvolle Tipps. Danke dafür :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...