If you want a Honeycomb Alpha for Christma you better order fast because we are quickly running out of stock!

Jump to content
Latflyer

2 Anmerkungen zu Afrika und Russland

Recommended Posts

Afrika... ein weitgehend weißer Fleck auf der Landkarte für Flugsimulationen. Seit dem vergangenen Jahr tut sich da bei anderen Mitbewerbern etwas, aber die Qualität stimmt selten, so bei Kapstadt von FSDG. Die verfügbare Nachbildung von Jhannesburg begeistert mich nicht gerade. Was hält Aerosoft von diesem Trend. In den Foren lese ich in jüngster Zeit viel von Flügen in Afrika und den Klagen der virtuellen Piloten, das da fast nichts kommt. 

Russland. Habe ich es verpasst? Gibt es ein Update auf P3D V4 für "Kamchatka - The Lost World" und für Yekaterinburg X 

Was soll man mit der Szenerie von Magadan eigentlich anfangen, wenn man keinen soliden Flughafen in "Feierabendflieger-Reichweite" hat? Schade eigentlich. Kommt da noch etwas?

eigentlich anfangen. wenn es ringsum in einer Reichweite von 4 Flugstunden keinen anderen Flughafen gibt?

Share this post


Link to post

Afrika in der originalen Darstellung von FSX oder P3d sieht auch nicht gerade einladend für Flüge, egal ob Kurz -oder Langstrecke, aus.

Aber zumindest von Orbx soll es da in diesem Jahr noch Abhilfe in Form der LC geben - endlich 🙂

Wie schon bei den LC für Süd-und Nordamerika "isst" auch hier das Auge mit.

Es macht einfach mehr Spaß über Landschaften zu fliegen, die einen gewissen Wiedererkennungswert haben. 

 

Gruß, Wolfgang

Share this post


Link to post

Hoffie man wagt zu hoffen, das das Landclass für Afrika kein Einzelfall bleibt.  Es ist doch eine Affenschande, was da abgeht.Nun kann man ja sagen "Afrika sind 5% vom Weltluftverkehr und knapp 50% aller Unfälle ... aber das ist ungerecht und gerade wir Europäer, Entwickler und Nutzer von Flugsimulationen sollten mehr Interesse für Afrika entwickeln. 

Das Gleiche gilt für Russland. Gespräche mit Entwicklern aus Russland machten mir deutlich, das es für Russland keinen Markt zu geben scheint. Eigentlich habe ich ja den FSX aufgeben wollen, aber ich tue es nicht, weil man im P3DV4 Russland abhaken und vergessen kann, während man beim FSX auf abgesehen von ein wenig Payware auf qualitativ hochwertige Freeware zurückgreifen kann.

 

Ein Beispiel. Nun gibt es ja von Sibwings und von Aerosoft gute Nachbildungen der Antonow An 2 und ATSimulations, die für die nette Cri-Cri und die gute Broussard bekannt sind basteln an einer neuen An-2, wobei auch eine Schwimmer-Variante dabei sein wird. ... Aber während es für den FSX wenigstens in der Freeware durchaus ein wenig "Playground" gibt der durchaus sehenswert ist, bekommt man für den aktuellen P3D  0.

http://atsimulations.com/an2

 

 

Und während Airbus-Techies die verbliebenen Foren verstopfen bei endlosen Diskussionen über Details ihrer Flugzeuge wird es Zeit, mal wieder "zünftig zu fliegen. und den ganzen blöden Elektronik-Kram hinter sich zu lassen.Mal sehen was Dead-Stick abgesehen von VR-Unterstützung bieten wird. https://store.steampowered.com/app/771800/Deadstick__Bush_Flight_Simulator/

Könnte sein, das ich wenn es wirklich brauchbar ist... das FSX und P3D schwer haben werden auf meinem Rechner zu überleben, zumal auch die "Battle-Serie" von den "Machern von Sturmovik" gewaltig nachgelegt haben... Demnächst steht ja "Unternehmen Bodenplatte" dieser letzte operative Einsatz der deutschen Luftwaffe an.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...