Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
Asuano

Allgemeine Fragen bezüglich Mesh, Szenerien etc.

Recommended Posts

Guten Tag liebe Aviatikfreunde

 

Ich spiele nun seit geraumer Zeit Xplane und schaue mir immer mal wieder verschiedenste Videos an.

 

In vielen dieser Videos sehe ich wunderschöne Landschaften und teilweise auch gut nachgebildete Städte.

 

Nun frage ich mich: wie schaffe ich es, dass mein Xplane ähnlich gut aussieht für VFR Flüge?

Kann mir jemand erklären, was es technisch genau alles gibt und was was bewirkt?

Ich hatte vor einem Jahr (bevor ich eine längere Pause eingelegt habe) mein Xplane insoweit, dass ich mit Ortho4XP mir Tonnenweise Bilder heruntergeladen habe und somit meine Welt (CH, A und DE) etwas schöner aussah.

 

Das Problem dabei waren immer 1. die Städte (da waren die Gebäude völlig zufällig gesetzt und hatten keinerlei Merkmale. Es gab auf Seiten wie Simheaven zwar Landmarks aber das waren dann n paar Hochhäuser oder dergleichen und haben die Städte als solches nicht wirklich imposanter gemacht

2. Die Fotos wurden natürlich zu verschiedenen Zeiten geschossen. So war es des öfteren der Fall, dass Wolken ganze Bereiche abdeckten oder man aus luftiger Höhe die einzelnen Kacheln gesehen hat (weil andere Aufnahmen).

 

Was ich bis jetzt verstanden zu haben glaube  ist, dass die sog. Meshs die Gitterstruktur welche hinter der Tapete von Xplane steht meist verdichten und somit eine glattere Oberfläche ermöglichen.

Die Fototapeten von Ortho sind lediglich Bilder welche darüber gelegt werden.

und die Landmarks sind einfach dreidimensionale Objekte, welche an bestimmten Punkten stehen.

Was ich gerne erreichen würde wäre:

Eine mehr oder weniger schöne Landschaft, wenn möglich ohne die oben genannten Probleme und Städte die von der Gebäudedichte und den herausstechenden Gebäuden annähernd richtig aussieht.

 

Ist dies möglich ohne selber zu modellieren?

Wäre nett, wenn mir jemand vielleicht eine Art Guide zur Verfügung stellen könnte, so dass ich auch verstehe was ich gerade mache, da ich so auch Fehler beheben kann 

 

Vielen Dank - Roland

 

Share this post


Link to post

Hallo Asuano,

Vorausgesetzt dass Du bereit bist viel Geld in die Hand zu nehmen.

Die Hardware und Zusatz Addon's sind nicht gerade günstig.

 

Gruß Martin 🙂

Share this post


Link to post

Hi Martin,

 

An der Hardware sollte es eigentlich nicht scheitern.

 

- Prozessor: Intel Core i7-6700 4.00 GHz

- Ram : 32 GB

- Grafikkarte: Nvidia GTX 1080 von EVGA

- Auf der Festplatte sind ebenfalls noch über 800 GB Platz. Die Ortho4XP Daten lassen sich aber soweit ich weiss, gut auch auslagern mit einer Verknüpfung weshalb dort noch erweitert werden könnte sofern nötig

 

Das Problem sind tatsächlich die Fülle an Optionen. Xplane hat ja sehr viele Mods, die Frage ist nur welche sind sinvoll und welche nicht. 

 

Gruss Roland

 

 

 

Share this post


Link to post

Deine Frage auf einmal zu beantworten ist nicht möglich weil es zu komplex ist.

Als erstes sollst Du sich überlegen in welchen Gebiet du fliegen möchtest.

Start und Landung -------- > Entsprechende Scenery´s  installieren.

Städte und Umgebung.

Ich rate Dir die  "Pay Ware" zu nehmen  weil die Installation und Qualität gut ist und verursacht keine Abstürze.

Weiterhin muss Du einen Monitor mit Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD) und HDR 10 +  haben um die HD Qualität und die Brillanz von Bildern zu darstellen.

 

 

Gruß Martin 😊

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden , Asuano sagte:

Was ich gerne erreichen würde wäre:

Eine mehr oder weniger schöne Landschaft, wenn möglich ohne die oben genannten Probleme und Städte die von der Gebäudedichte und den herausstechenden Gebäuden annähernd richtig aussieht.

 

Ist dies möglich ohne selber zu modellieren?

Wäre nett, wenn mir jemand vielleicht eine Art Guide zur Verfügung stellen könnte, so dass ich auch verstehe was ich gerade mache, da ich so auch Fehler beheben kann 

 

Vielen Dank - Roland

 

 

Hallo,

also, um zunächst die "richtigen" Gebäude dargestellt zu bekommen, solltest du eine Szenerie installieren, die alle in Open-Street-Maps eingetragenen Gabäude auch im Simulator darstellt. Das wäre zum Beispiel die X-Europe von Simeaven, die du hier herunterladen kannst. (Bitte installationsanweisungen und Readme/Liesmich lesen).

 

Bei den Fototexturen ist leider einfach etwas Glück und längere Suche von Nöten. Es gab beispielsweise vor einigen Jahren von Sion (LSGS) über Zermatt bis das Rhonetal hinauf sehr schöne herbstliche Bilder bei Google-Maps. Ich hatte das Glück und habe damals mit g2xpl (Ortho4XP gab es noch nicht) eine Szenerie erstellt. Leider hat seit einiger Zeit Google die Bilder in Zermatt nun mit besseren Sommerbildern ersetzt und dadurch leider dort einen unschönen Übergang geschaffen. (Siehe hier). Somit kann ich dir nur raten, immer mal wieder zu schauen, ob sich die Bilder geändert haben und dann eine neue Szenerie zu erstellen. Anders kannst du die Wolken oder harten Übergänge nicht verhindern. (Die schönen alten Herbstbilder siehst du hier noch in einem alten XP10 Video von mir).

 

vor 7 Stunden , pilot-a320 sagte:

Ich rate Dir die  "Pay Ware" zu nehmen  weil die Installation und Qualität gut ist und verursacht keine Abstürze.

Weiterhin muss Du einen Monitor mit Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD) und HDR 10 +  haben um die HD Qualität und die Brillanz von Bildern zu darstellen.

 

Geld auszugeben halte ich grundsätzlich nur bei Flughafenszenerien für Sinnvoll, da man mit w2xp-Szenerien (X-Europe/Simheaven) und Fototexturen (g2xpl oder Ortho4XP) kostenlos (schon seit XP10) unglaublich gute Landschaften erhält. Auch ein anderer Monitor wie von pilot-a320 vorgeschlagen bring meines Erachtens für X-Plane nicht wirklich etwas. Zwar gibt es eine HDR-Einstellung bei X-Plane, diese hat aber nichts mit den HDR Angaben im TV- oder Bildschirmzusammenhang zu tun. Aktiviert man in X-Plane HDR, wird tatsächlich das Bild in einem größeren Kontrast-/Helligkeitsspektrum berechnet. Allerdings wird es anschließend wieder auf den gängigen low-dynamic-range komprimiert, so dass es auf jedem PC-Bildschirm gleich dargestellt wird. (Siehe hier) Eine höhere Auflösung ist natürlich immer schön, da sie schärfere Bilder bringt und auch ein guter HDR unterstützender Monitor mag bessere Schwarzwerte haben und dadurch die Kontraste des Bildes noch besser darstellen. Allerdings ist der Qualitätsgewinn in anderer Software wie etwa Microsoft Office gleich groß, da X-Plane keinen echten HDR Farbraum ausgibt.

 

LG

Philip

 

Share this post


Link to post

Hallo Phillip,

Allerdings wird es anschließend wieder auf den gängigen low-dynamic-range komprimiert.

Ja das stimmt, man kann aber die meisten Subeffekte im HDR-Modus über die Datei settings.txt aufrufen.

Das geschieht aber auf eigenes Risiko.

Diese Infos sind sowieso nur als Empfehlungen zu verstehen und ob derjenige das annimmt  oder nicht ist seine Sache.

 

Gruß Martin 🙂

 

 

Share this post


Link to post

Ach den Bildschirm habe ich garnicht erwähnt. Ich habe einen Asus ROG Swift PG27UQ mit Auflösung von 3440x1440.

 

Daran wirds ebenfalls nicht scheitern.

 

Ich möchte eigentlich vorzugsweise in den Alpen, also Süddeutschland, Schweiz, Österreich und Norditalien fliegen, da ich mich dort auch geografisch einigermassen gut auskenne ohne jedesmal eine Karte aufschlagen zu müssen.

 

Gibt es denn gute Payware welche ihr mir empfehlen könnt?
 

7 hours ago, ubbi said:

also, um zunächst die "richtigen" Gebäude dargestellt zu bekommen, solltest du eine Szenerie installieren, die alle in Open-Street-Maps eingetragenen Gabäude auch im Simulator darstellt. Das wäre zum Beispiel die X-Europe von Simeaven, die du hier herunterladen kannst. (Bitte installationsanweisungen und Readme/Liesmich lesen).

 

Das hatte ich alles damals gemacht, jedoch waren die Strassen meist nicht so wie auf den Ortho4XP Dateien sondern immer noch sehr wahllos. Danach hab ich sie deaktiviert und hatte dann in der Nacht kein Licht - auch wieder Schade. Eventuell hab ich da was falsch gemacht, ich werde mein - momentan stabiles - Xplane mal kopieren und mich daran noch einmal versuchen

Share this post


Link to post
14 hours ago, pilot-a320 said:

Deine Frage auf einmal zu beantworten ist nicht möglich weil es zu komplex ist.

 

Wichtige wäre für mich zu wissen was ich genau alles brauche.

 

Ich versuche es mal anders zu formulieren.

 

Xplane hat ein Gitternetz "unterhalb" der Bilddateien. Umso dichter dieses Gitternetz ist, umso detailierte sind z.B. Berge. Dieses Gitternetz nennt sich Mesh und kann z.B. bei Alpilotx heruntergeladen werden.

 

Das ändert auf den ersten Blick erstmal nicht viel, sondern verfeinert das Grundnetz.

 

Möchte ich nun echte Fotoszenerien brauche ich Ortho4xp oder sowas: Zones-Photo.

 

Diese werden nun darüber gelegt und somit entsteht ein "echtes" Bild.

 

Als letztes brauche ich sog. Overlays welche Strassen, Gebäude oder sonstige sog. "Landmarks" an bestimmte Punkte auf der Karte setzt.

 

Ist das so richtig?^^

Wenn ja, dann folgende Frage: Mesh bekomme ich bei Alpilot.

 

Fotoszenerien bei Ortho4xp oder "Zones-Photo

 

Overlays bei Simheaven?

 

Danach in der scenerypack.ini das ganze Ordnen, also Overlay vor Foto vor Mesh und dann sollte alles gut sein, ist das so korrekt?
 

Es gibt bei Simheaven noch andere Tools, wie z.B. Libarys. Diese sind da um bestimmte Objekte darzustellen welches es im Standard Xplane nicht gibt?

 

Gibt es Payware, welche alles verbindet? Also z.B. wenn ich die Kachel "Zürich" oder "Frankfurt" kaufe, dort alles dabei ist? Von Mesh über Fotoszenerie bis hin zu Gebäuden, so dass man die Skylines sieht?

 

LG

 

Roland

 

Share this post


Link to post

Da bin ich falsche Ansprechpartner.

Der Othello ist ein Experte auf diesem Gebiet.

Hoffentlich ließt er deine Anfrage.

 

Gruß Martin 🙂

Share this post


Link to post

Grundsätzlich liegst du richtig, hast aber einen wichtigen Fehler in deinen Angaben!

Das Mesh und Fototapeten sind in X-Plane fest verknüpft (mit einer sehr Ressourcen hungrigen Ausnahme, die nur für ganz kleine Flächen wie etwa Flugplätze verwendet wird). Benutzt du also Zones-Photos oder Ortho4XP, wird nur deren Mesh genutzt! Lediglich das Programm g2xpl nimmt ein schon vorhandenes Mesh (aus dem global-szenerie Ordner) und verheiratet dieses mit den Fotodateien. Aber auch nach diesem Prozess sind die Fotodateien fest mit diesem einen Mesh verbunden!

 

Kurz und knapp: Die Fototexturen sind fest auf die Mesh-Dreiecke gespeichert. Man kann also kein Mesh von Alpilotx und gleichzeitig eine Fotoszenerie anzeigen. Nur eines von beidem!

 

Ansonsten stimmt deine Auflistung grundsätzlich. Als Payware, wo alles vereint ist, fällt mir momentan nur England TrueEarth von ORBX ein. Für die Alpen oder Deutschland ist mir keine bekannt.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden , Asuano sagte:

Das hatte ich alles damals gemacht, jedoch waren die Strassen meist nicht so wie auf den Ortho4XP Dateien sondern immer noch sehr wahllos. Danach hab ich sie deaktiviert und hatte dann in der Nacht kein Licht - auch wieder Schade. Eventuell hab ich da was falsch gemacht, ich werde mein - momentan stabiles - Xplane mal kopieren und mich daran noch einmal versuchen

 

Diese Szenerie setzt auch nur Objekte und keine Straßen. Wenn du zusätzlich noch genauere Straßen möchtest, solltest du noch die w2xp_Europe_net_XP11 von Simheaven nutzen. Diese platziert Straßen, Skilifte, Stromleitungen usw. etwas genauer.

Share this post


Link to post
12 hours ago, ubbi said:

Diese Szenerie setzt auch nur Objekte und keine Straßen. Wenn du zusätzlich noch genauere Straßen möchtest, solltest du noch die w2xp_Europe_net_XP11 von Simheaven nutzen. Diese platziert Straßen, Skilifte, Stromleitungen usw. etwas genauer.

Wo findest du denn die XP11 Version? Finde auf Simheaven nur die XP10 Version 😕

Share this post


Link to post
On 1/10/2019 at 9:28 AM, Othello said:

Was ich empfehlen kann, ist Ortho4XP in Verbindung mit X-Europe (Freeware 🙂 ).

Also ich hab nun mal X-Europa installiert und bin tatsächlich von Zürich begeistert. Sieht sehr gut aus.

 

Ich fliege zurzeit mit der 2. höchsten Gebäudedichte und tiefer möchte ich eigentlich nicht gehen, sonst sehen die Städte nicht mehr überzeugend aus.

 

Das Problem ist, dass nun meine FPS beim Landeanflug auf 26 sinken. Das ist gerade noch machbar, es wäre jedoch schöner über 30 zu haben, gerade um auch eine saubere Landung garantieren zu können.

 

Kann man an der .Ini Datei etwas optimieren oder muss ich mit den Settings doch etwas herunter? 

 

Was natürlich jedesmal ein grosser FPS droppt bewirkt sind die Fotoszenerien. Die brauchen aber interessanterweise viel RAM - lasten aber den Rechner damit nicht aus, dennoch geht die FBS hinunter.

 

 

scenery_packs.ini

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden , Asuano sagte:

Wo findest du denn die XP11 Version?

Einfach X-Europe (unter XP11) installieren, da ist alles drin, auch die Straßen. ;) 

Falls du Ortho-Szenerien nutzt, benötigst du dann nur die Grundszenerie (terrain), nicht die Overlays, die würden durch die X-Europe (falls richtig angeordnet) eh wieder ausgeblendet werden. Im Manual steht alles Wissenswerte drin, bitte lesen! :) 

 

Oh, entschuldige, jetzt erst gelesen, hast du ja bereits alles! 

Share this post


Link to post
1 hour ago, PilotBalu said:

Falls du Ortho-Szenerien nutzt, benötigst du dann nur die Grundszenerie (terrain), nicht die Overlays, die würden durch die X-Europe (falls richtig angeordnet) eh wieder ausgeblendet werden. Im Manual steht alles Wissenswerte drin, bitte lesen! :) 

 

Also momentan wird mir alles richtig angezeigt, jedoch habe ich keine selbstgemachten Orthodateien sondern die bereits gemachten von "Zones-Photo". Was genau ändert sich wenn ich die Orthodateien selber erstelle?

 

Meinst du das X-Plane manual oder die FAQ von SimHeaven? letzteres hab ich mir angeschaut.

 

Kann ich denn theoretisch die Meshs löschen wenn ich mit Ortho arbeite? also die bringen gar nichts sondern "belasten" nur Xplane?

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten, Asuano sagte:

Meinst du das X-Plane manual oder die FAQ von SimHeaven?

Nee, das Manual im Download von X-Europe, ist zusätzlich auch unter simHeaven_X-Europe-2-scenery

 

Richtig, Zurich V2.0 c, MeshXP_Switzerland und das Overlay dazu sind wirkungslos, weil du obendrüber terrain-szenerien lädst (zPhotoXP...), ist im Manual erklärt.  ;)

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
16 hours ago, PilotBalu said:

ist im Manual erklärt.  ;)

Habs übersprungen beim Lesen wies scheint. Bin direkt zur ini. Reihenfolge gesprungen 🤭

 

Was ich aber jetzt gerade gesehen habe ist deine Hardware. Ich dachte ich werde wohl recht weit oben sein aber du hast meine Hardware ja nochmals gut getoppt.

Nun meine Frage:

 

Welche der Ressourcen braucht X-Plane am meisten wenn ich mit Orthodateien fliege?

 

Die SSD bewirkt lediglich schnelleres laden (um das Spiel zu starten), also grundsätzlich keine FPS, richtig?

Die Titan hat mehr VRAM, da der aber bei mir nicht ausgelastet ist würde ein Upgrade auf die 2080 (noch) keinen Sinn ergeben.

Der Prozessor ist zwei Generationen weiter. Könnte der mehr FBS bringen, meiner scheint aber auch keine maximal Last anzuzeigen.

 

und die 32 GB RAM sollten eigentlich auch reichen - jedoch weiss ich gerade nicht welche "Gewschwindigkeit" meine haben.

Share this post


Link to post

Was noch wichtig bei Texturen ist das dass man die so genannte volle Farben in Dynamikbereich nutzt.

Beschränkt < 16 - 255 > auf  Voll < 0 -255> ändern.

Den Unterschied  durch die 15 zusätzliche Farbtone kann man deutlich merken.

 

vollfarben.jpg

 

Gruß Martin 🙂

Share this post


Link to post
4 hours ago, pilot-a320 said:

Beschränkt < 16 - 255 > auf  Voll < 0 -255> ändern.

 

Danke, werde ich gleich mal ausprobieren

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden , Asuano sagte:

🤭

Der Prozessor ist zwei Generationen weiter. Könnte der mehr FBS bringen, meiner scheint aber auch keine maximal Last anzuzeigen.

 

und die 32 GB RAM sollten eigentlich auch reichen - jedoch weiss ich gerade nicht welche "Gewschwindigkeit" meine haben.

Beides Dinge die in der Praxis keine Rolle spielen. Das sieht man höchstens am FPS Counter.

Share this post


Link to post

Hätte noch eine kleine Frage.

 

Hab mir jetzt einige Fotoszenerien heruntergeladen und einen kleinen Fehler bemerkt, wobei ich mir fast sicher bin, dass der vorher, als ich das 1x die X-Europe installiert habe, nicht da war.

 

A320_3.thumb.png.97e1f64e5e0d8ec83b4ebb2afe6dad26.png

 

Der rote Kreis links im Bild müsste eine Kirche sein (Modell eigentlich egal), aber kein Hochhaus.

 

Der Kreis rechts müsste eigentlich der sog. "Prime Tower" sein, wovon ich weiss, dass der modelliert war, da ich davon besonders überrascht war, als ich X-Europe das erste mal gestartet habe.

 

Hab ich jetzt irgendetwas überschrieben?

 

Das ganze ist übrigens gut zu sehen, wenn man von LSZH (Zürich Flughafen) einfach nach oben steigt mit der Kamera.

 

.ini ist beigelegt
 

@PilotBalu

scenery_packs.ini

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...