Jump to content
Replica99

Vorschäge Für Neue Funktionen In Aes 3.0

Recommended Posts

Hi,

ich hätte auch noch einen Vorschlag (weiß nicht ob dieser schon genannt wurde, hab mir nicht alles durchgelesen ;) ).

Und zwar werden, so weit ich weiß, in Wirklichkeit immer Kegel vor die Triebwerke und unter die Flügelspitzen gestellt.

Das fände ich super, wenn das auch mit AES realisiert werden könnte.

MfG Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja was man so sieht hier, ist ja ganz schön was los. Was ich noch hätte wären, die Follow-Me Fahrzeuge, die als Flugzeug erkannt werden, wie es schon mit den z.B. FSX Flughafenverkehrsfahrzeugen der Fall ist. Wurde ja schon öfter angesprochen. Nur so nebenbei. Meine Hauptanliegen ist, das die Texturen und die modellierung der Fahrzeuge nicht wirklich gut ist. Also als Grundlage ja, aber da die Systeme der User mit den Jahren hauptsächlich besser geworden sind, kann man da nicht auf HD-Texturen umsteigen und ein paar mehr Details nachrüsten? Z.B. beim Pushbacktruck.

Nun ja, irgendwann vielleicht.

dreamflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

ja was man so sieht hier, ist ja ganz schön was los. Was ich noch hätte wären, die Follow-Me Fahrzeuge, die als Flugzeug erkannt werden, wie es schon mit den z.B. FSX Flughafenverkehrsfahrzeugen der Fall ist. Wurde ja schon öfter angesprochen. Nur so nebenbei. Meine Hauptanliegen ist, das die Texturen und die modellierung der Fahrzeuge nicht wirklich gut ist. Also als Grundlage ja, aber da die Systeme der User mit den Jahren hauptsächlich besser geworden sind, kann man da nicht auf HD-Texturen umsteigen und ein paar mehr Details nachrüsten? Z.B. beim Pushbacktruck.

Nun ja, irgendwann vielleicht.

dreamflyer

... Und Du bist der erste, der sich dann über OOMs beschwert. Genau solche "überflüssigen" Detailgenauigkeiten killen heute reihenweise die Installationen. Speicher ist nunmal heute kein entlos verfügbares Gut mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

aufgrund der vielen installierten Szenerien arbeite ich mit mehreren geographisch getrennten scenery.cfg. Beim Wechsel muss ich dann zuerst AES bei den deaktivierten Airports einzeln ausschalten und nach dem Wechsel die AES AIrports einzeln wieder aktivieren.

Wäre es möglich, einen "Generalschalter" zu integrieren, alles auf "OFF", bzw auf "FS9"?

Das würde die ganze Klickerei ersparen.

Ich muss bekennen, dass ich nicht den ganzen thread gelesen habe. Sollte der Wunsch schon mal geäußert worden sein, meinen Post einfach knicken.

Hans-Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Und Du bist der erste, der sich dann über OOMs beschwert. Genau solche "überflüssigen" Detailgenauigkeiten killen heute reihenweise die Installationen. Speicher ist nunmal heute kein entlos verfügbares Gut mehr.

Muss nicht sein. Mein System ist realativ sehr stark. Und ich denke die paar Details mehr oder weniger kümmern mich dann von der "Fressrate" der FPS. Es sieht halt sowie angefangen und mittendrin aufgehört. Ich verlange ja nicht jetzt bist zum Ultimum durchdeatlierte Fahrzeuge. Nur meine ich, das sich drehende Räder und bessere Texturen schon drin wären. Außerdem kann ich dich zu Nichts zwingen und will auch Lob aussprechen. Ist ja von den Codes, die du verwendest, alles Super.

Nur sowas sollte wirklich drin sein. Ich bin halt nur der Typ, der dich(Euch) am leben erhält. Und zwar mit meinem Geld,

also ein Kunde eben.

Und der sich eben etwas mehr Detailreichtum wünscht. Und seien es nur die Texturen, die etwas aufgearbeitet werden.

Schönen Abend noch,

dreamflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur sowas sollte wirklich drin sein. Ich bin halt nur der Typ, der dich(Euch) am leben erhält. Und zwar mit meinem Geld,

also ein Kunde eben.

Und der sich eben etwas mehr Detailreichtum wünscht. Und seien es nur die Texturen, die etwas aufgearbeitet werden.

Sorry das ich hier meine Senf dazu gebe, aber ich glaube Oliver tut sein bestes um AES wirklich gut aussehen zu lassen, er geht immer wieder auf uns ein, welchen Airport usw. wir haben wollen , und erfüllt auch meinstens unsere Wünsche, aber es kommt auch immer auf die Ton art an, wie man was sagen will und deine ist mal sicher nicht der richtige weg.

Ich bin selbst ständig, und wenn ein Kunde bei mir so anfängt kann er das vor der Tür weiter machen!

Ich habe keine Ahnung wie alt du bist, aber denk einfach drüber mal nach was du hier ablässt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorry das ich hier meine Senf dazu gebe, aber ich glaube Oliver tut sein bestes um AES wirklich gut aussehen zu lassen, er geht immer wieder auf uns ein, welchen Airport usw. wir haben wollen , und erfüllt auch meinstens unsere Wünsche, aber es kommt auch immer auf die Ton art an, wie man was sagen will und deine ist mal sicher nicht der richtige weg.

Ich bin selbst ständig, und wenn ein Kunde bei mir so anfängt kann er das vor der Tür weiter machen!

Ich habe keine Ahnung wie alt du bist, aber denk einfach drüber mal nach was du hier ablässt!

Hi,

ich denk mal ihr habt da was falsch verstanden. Ich finde toll was Oliver da macht. Ist echt super. Was ich geschrieben habe soll auch nicht böse sein, oder gar Kritik.

Da ich kein Designer bin, oder besser Programmierer habe ich da nicht so die Ahnung von. Ich sehe nur, das es verbesserungsfähig ist.

Und solche Sachen, will ich nur anmerken. Den Satzanfang: "... Und Du bist der erste, der sich dann über OOMs beschwert." fand ich etwas unglücklich gewählt und so habe ich auch den Ton verschärft. War eine Reaktion.

Den Satz hätte man anders verpacken können. So geht das auch nicht.

Wie auch immer. AES ist super, zumindest die Animationen, das Design ist ok.

dreamflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso heißt der theart ...in AES 3.0???

Meine das war gestern noch nicht so!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso heißt der theart ...in AES 3.0???

Meine das war gestern noch nicht so!!!

doch doch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso heißt der theart ...in AES 3.0???

Meine das war gestern noch nicht so!!!

Na, da hast einer gemerkt. Ja, da wirds bald infos zu geben. Lasst euch aber dadurch nicth stören, ist doch nur ne Nummer ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na, da hast einer gemerkt. Ja, da wirds bald infos zu geben. Lasst euch aber dadurch nicth stören, ist doch nur ne Nummer ;)

FSX ab Vers. 3.0 :P <<<<Ironie!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
FSX ab Vers. 3.0 :P <<<<Ironie!!!!

Falsch: FSX ab 2.0, daher neue Funktionen ab 3.0 :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falsch: FSX ab 2.0, daher neue Funktionen ab 3.0 :lol:

Soll das vielleicht eine Anspielung sein, das AES bald für den Fsx da ist???(Fände ich gar nicht mal so schlecht!!!!!!! ;) )

>>duckundweg<< :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es eig. mal wieder ein neues Update für den Status?

Wenn sich da Nichts tut sieht es so aus als schläft da Projekt, was es nicht tut.

Oder lohnt es sich noch nicht?

dreamflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso heißt der theart ...in AES 3.0???

Meine das war gestern noch nicht so!!!

Ist doch wohl klar. Oliver ist mit seinen Arbeiten an 2.0 soweit fortgeschritten, dass hier gemachte Vorschläge für Verbesserungen nicht mehr einfliessen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde mir eine optische Anzeige (evtl. Pop-Up-Fenster oä) wünschen, wenn die verschiedenen Be-/Entladevorgänge fertig sind. Mir passiert es immer wieder, daß gerade beim Gate-Boarding der Abschluss desselben "durch die Lappen geht" und ich unnötigerweise Zeit verliere, weil ich mit einem Multi-Monitor-System arbeite und der Ton des FS weg ist, sobald ich den Bildschirm wechsle ... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich würde mir eine optische Anzeige (evtl. Pop-Up-Fenster oä) wünschen, wenn die verschiedenen Be-/Entladevorgänge fertig sind. Mir passiert es immer wieder, daß gerade beim Gate-Boarding der Abschluss desselben "durch die Lappen geht" und ich unnötigerweise Zeit verliere, weil ich mit einem Multi-Monitor-System arbeite und der Ton des FS weg ist, sobald ich den Bildschirm wechsle ... :rolleyes:

jo das is gut. ich überhöre auch oft das "boarding completed" und so. könnte man im aes-menü eine eintragung hinter den menüpunkt setzen?

zb:

F5 - Request Boarding - in progress/Finished

ich hoffe du verstehst was ich meine

philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe diesen ganzen Thread zwar nicht gelesen, aber wie wäre es wenn ich zb am Flugzeug den External Power einschalte und dann bei AES steht dann jemand vor dem Flugzeug mit einem Kabel und steckt es vorne rein.

Versteht ihr was ich meinen will? :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich weiß nicht, ob es besprochen wurde, aber wenn man rollt vom oder zum Gate, egal, dann hört man, wenn man über die Streifen am Boden fährt, hört man so ein Geräusch von der überrollten Lichtern. So ähnlich ist auch der RWY-Sound.

dreamflyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe diesen ganzen Thread zwar nicht gelesen, aber wie wäre es wenn ich zb am Flugzeug den External Power einschalte und dann bei AES steht dann jemand vor dem Flugzeug mit einem Kabel und steckt es vorne rein.

Versteht ihr was ich meinen will? :blush:

Fangen wir mit dir anders an, kauf dir erstmal AES und Addons und dann kannst du nach Support fragen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fangen wir mit dir anders an, kauf dir erstmal AES und Addons und dann kannst du nach Support fragen :)

Woher weißt Du daß er weder AES noch Addons besitzt? Hackst Du seinen Computer und schaust nach? :lol::rolleyes:

Nee, mal im Ernst - was sollen diese inhaltslosen Posts? :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woher weißt Du daß er weder AES noch Addons besitzt? Hackst Du seinen Computer und schaust nach? :lol::rolleyes:

Nee, mal im Ernst - was sollen diese inhaltslosen Posts? :huh:

Da gibt es für Insider schon ausreichend bestätigte Verdachtsmomente, leider nicht so inhaltslos wie man es sich wünschen würde. Aber sicher keine Diskussion für hier, das wird auf anderer Ebene geklärt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

als Wunsch für eine der kommenden Versionen: Mehr Pushback-Optionen.

Beispiel München: Hier gibt es nur links/rechts zur Auswahl obwohl hier die Länge des Pushbacks durchaus einen Vorteil bringen kann (jedenfalls Online). Siehe Terminal 1 oder Apron 3: Dort gibts die Centerline und blaue/orange Linien, die zum Beispiel dafür genutzt werden, zwei A320 in entgegengesetzten Richtungen aneinander vorbei fahren zu lassen. Wir trauen uns momentan nicht, diese sehr Kapazitäts- und Kreativitätssteigernden Optionen online zu nutzen, da doch viele mit AES pushen und somit nicht auf diese Linien kommen. Ich stele mir das so vor, dass bei der Auswahl des Pushbacks dann nicht mehr nur "Left" und "Right" zur Auswahl steht, sondern "Left, Blue Line", "Left, Orange Line" usw.

Bei manch anderen Positionen bieten sich auch Optionen wie U-Turns in andere Positionen oder einfach gerade zurückschieben an.

Falls diese Ideen schon mal da waren, einfach ignorieren, ich hab ernsthaft versucht, mich durch die 12 Seiten hier zu kämpfen, habe aber nach 6 Seiten voller komischer Beiträge gefrustet aufgegeben... Ich kann auch nicht wirklich einschätzen, wie aufwendig das ganze wäre - wahrscheinlich wird ja das Pushbackverfahren mittels AFCAD berechnet, oder gibst du tatsächlich jede Prozedur einzeln ein Oli? Im Falle der automatischen berechnung müsste man z.B. für München noch ein neues AFCAD mitliefern, welches die blauen/orangenen Linien auch beinhaltet - ich geh aber mal davon aus, dass der Aufwand dafür etwas groß wäre.

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alex

Diese Frage kam hier schon mal, mit den Linien in München soweit ich mich noch daran erinnern kann soll das wohl Technisch nicht möglich sein, allerdings weiß ich auch nicht in wie fern die Programmiertechnik bei Oliver schon ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss sagen, der Service ist echt klasse , was uns der Oliver hier bietet mit AES allgemein. Für mich unverständlich, wie einige hier scheinbar die Serialnummern besorgen/organisieren oder wie auch immer...Man liest so viel, das sehr viele irgendwelche Nummern auf einem anderen Wege wie kaufen benutzen. Allein das Bonussystem ist doch schon ein super Geschenk:-)

----------

Weil wir gerade bei Push Optionen sind...damals in EDDF hatte ich ja eine Optimierung an den V positionen , die auf A gehen vorgeschlagen, diese wurde SOFORT in der nächsten Version umgesetzt.DANKE FÜR DEN SUPER SERVICE, DA ZAHLT MAN GERNE....Bei grossen Flughäfen würde mir persönlich gefallen, das man wie es ab und zu real vorkommt, auf die Hauptrollwege gepushed wird...Vielleicht kann man da eine zusatzoption einbauen? Ich weis ja nicht wieviel Aufwand das ist....Wenn man Dir irgendwie helefen kann Oli, dann sag bescheid...Ausser "NICHT DRÄNGELN" können wir fast alles bieten :-)

Beispiel von A15 direkter Push auf N facing West oder East

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...