Jump to content

Vorschäge Für Neue Funktionen In Aes 3.0


Replica99
 Share

Recommended Posts

  • Developer

Weil die Scenery Engine die Platzierung von Effekten nur beim Einlesen der Scenery zulässt, man kann diese nicht beliebig aufrufen und ihre Position verändern, was für AES aber nötig wäre. Bei FsDreamteam sind dei Effekte ortsgebunden, da geht das.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
um missvertändnissen auszuweichen, ich meine den nebel. bei dir sinds immer gleiche kegel. auf dem bild ist es originalgetreuer nebel. da geht au nix?????

Genau den habe ich gemeint. Du weiß doch immer alles, aber was ein Effekt ist, offensichtlich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oliver,

könnte man vielleicht das FollowMe-Auto als Aircraft declarieren, damit es vom ATC erkannt wird, um Kollisionen mit AI-Aircrafts zu vermeiden ? Es wird bei mir recht häufig "plattgefahren". :(

Gruß

Dietmar

Die Lösung hierfür ist ganz einfach: Mach die Crash-Detection aus und die Sache ist gegessen. :wink:
Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Hallo,

dann hätte auch ich noch zwei Vorschläge, vielleicht wäre der erste über eine Anklick-Funktion bei der Flugzeug-Konfiguration möglich:

Bei Turboprop-Maschinen und Regionaljets sieht es beim Pushback etwas seltsam aus, wenn der Rumpf quasi auf dem Truck "aufliegt". Vielleicht könnte man da eine Schub-/Schleppstange dazwischenmachen?

Kann man auf den Gepäckförderbändern animiertes Gepäck in/aus dem Frachtraum fahren lassen?

Gruß,

Dennis

Link to comment
Share on other sites

Mein Wunsch zu neue Funktionen im AES.

Ich fliege öffters mit BizJet oder sonst eher kleineren Flugzeugen, Dornier328, Falcon50 etc.

Bei solchen Flugzeugen stosst man bei der Türzuweisung an die Grenzen, weil Cargotüren nur auf der rechten Seite des Flugzeug zugewiesen werden können.

Flacon, Dash8, Dornier328 usw. haben das aber links.

Man müsste nicht nur die Türen, sonder auch wählen können wo Passagiere, Cargo und Catering hinfahren muss.

Grüsse

Hans-Ruedi

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hi Oliver,

vielleicht gelingt es dir ja für Flugzeugtypen wie eine ERJ145, CRJ, Fokker kleinere,- passendere Treppen zu bauen.

Wäre denke ich sicher anschaulicher als so eine große :)

Ansonsten, ich glaube uns erwartet wieder ein super Update!

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte da noch ne kleine Idee: Könnte man einführen, daß das Boarding parallel zum Tanken erfolgen kann, und dann einfach ein Feuerwehr-Auto den "heißen" Tankvorgang absichert? Denke das sollte nicht soo aufwendig sein oder irre ich mich?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hätte da noch eine Anregung, bei den Parkpositionen, die beim Terminal zwei stehen (siehe Bild), bei den kleinen Maschienen (CRJ, Avro...) könnte man es so machen, dass das Follo me Fahrzeug das Flugzeug gleich rchtig reihnfährt. Habe ich schon oft beobachtet.

Link to comment
Share on other sites

doch ist realistisch,jedenfalls in deutschland

sollte es wirklich zum "HEIß-BETANKEN" kommen

steht immer ein feuerwehrwagen neben der maschien bis das tanken abgeschlossen ist.

aber ob man diese funktion im flusi bei AES braucht bezweifle ich mal starkt gibt andere sachen die interessanter wären aber oli wird uns schon überraschen

Link to comment
Share on other sites

Die Feuerwehr steht dann dabei, wenn Paxe an Bord sind bzw boarden, während betankt wird ... Gepäck beladen ist eine ganz andere Geschichte, da braucht man nicht absichern ...

Also alles andere als unrealistisch ... :roll:

Und sicher gibt es andere, vielleicht auch interessantere Dinge ... aber dieses kleine Gimmick würde den Realismus grad noch weiter erhöhen! :wink:

Link to comment
Share on other sites

Einen Verbesserungsvorschlag für den nächsten Release wäre, dass man das AES-Fenster mit Ctrl-Shift-W nicht nur öffnen, sondern auch wieder schließen kann. Das würde die Bedienung ein wenig flüssiger machen, da man nicht für jeden Dialoginhalt neu suchen (naja ok eher lesen) muss, wie man es wieder weg bekommt ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
Einen Verbesserungsvorschlag für den nächsten Release wäre, dass man das AES-Fenster mit Ctrl-Shift-W nicht nur öffnen, sondern auch wieder schließen kann. Das würde die Bedienung ein wenig flüssiger machen, da man nicht für jeden Dialoginhalt neu suchen (naja ok eher lesen) muss, wie man es wieder weg bekommt ;)

Hallo,

das geht leider nicht so einfach (garnicht) denn das Handling des Fensters ist keine AES eigene Funktion, sondern in den Vistamare modulen implementiert. Ein erneutes Drücken bewirkt eigentlich einen Durchblättern durch mehrere Fenster, was bei AES normallerweise nicht benötigt wird, aber auch auftreten kann.

Normalerweise schließen den AES Fenster ja automatisch, ausser das Gate Menü, dort ist es aber immer F9 oder per Maus des X drücken, schon ist es zu. F9 ist auch schneller gedrückt als die Tastenkombi.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...