Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Sign in to follow this  
risiko

Boden Polygone "durchlässig" bei GAP 2 Dortmund

Recommended Posts

Moin, Leute,

ich konnte natürlich mal wieder nicht widerstehen und habe die Dortmund gestern abend noch gekauft.

Nun ein paar Probleme sind mir da schon aufgefallen, ich will´s jetzt mal vorsichtig ausdrücken. Sieht es doch so aus, als hätte hier mal wieder jemand geschlafen und vergessen, die Boden-Polygone am Heliport und drumherum als landbar zu markieren.

20071114233045qk7jl7.jpg

ss0000oj3.jpg

ss0003rg8.jpg

D.h. man "fällt durch", nicht nur wenn mal zu hart aufsetzt, wie gestern abend ein Freund von mir meinte, nein, es ist ja schon beim Start des Fluges so, also wenn ich den Hubi auf dem Heliport positioniere. Siehe zweites Bild.

Hoffe mal, daß hier sehr bald Abhilfe geschaffen wird.

Thx.

risiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist tatsächlich so. Du bleibst überhaupt nicht auf der Anhöhe stehen, sondern sinkst mit Deinem Flugzeug in den Boden ein. Daher scheint dann alles um einen herum in der Luft zu schweben. Betrachtet man das ganze mit etwas abstand zu seinem Flugzeug, sieht man aber, dass das Verhältnis von Gebäude Erhöhung und statischen Flugzeugen stimmt. Fährt man die Rampe aber mit dem Flugzeug hinauf, so ist alles ok.

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probiers mal mit dem Hubi, eddp. Dann siehst du vermutlich auch, was ich meine. Starte ich einen Flug mit dem Heli, dann "fliegt" alles um mich herum. Hebe ich dann ab, "steige" ich durch einen "dopppelten Boden" und erst dann sieht alles wieder normal aus. Und eben nicht nur, wenn man mal mit "Schmackes" runterkommt. :shock: Wir haben das gestern abend noch ziemlich ausgetestet.

Beim Sinken und Landen mit dem Heli ist es eben genau umgekehrt. Da ist also, wie mein Kumpel, der sich mittlerweile recht gut in Szenerie-Design auskennt meint, zumindest ein ziemliches großes Boden-Polygon durchlässig.

Ich bin ja einfach nur neugierig, ob man darüber nachdenkt, dies nachzubessern. Denn daß dies kein Zustand sein kann, sollte eigentlich klar sein. Ich kann ja auch mit dem Heli auf dem Vorfeld landen, da sinke ich nicht durch.... ("Durchfall"?... klingt blöd, aber so ist es...) :roll:

Greetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte das ganze aber kein Bodenpoly sein, sondern ein GMax-Objekt, so glaube ich geht das nicht anders im Flusi. Du kannst die Rampe dann immer hochfahren, Voraussetzung Du verlierst den Boden nicht unter den Kufen oder Rädern. Aber etwas von oben absetzen geht wohl dann nicht. Da liegt der Fehler dann nicht an der Szenerie. Du wirst dort auch keinen AI-Traffic hinaufbringen. Aber vielleicht schreibt ja noch jemand was dazu, der noch etwas mehr von Szenriedesign, im speziellen von Brücken und Erhebungen, versteht. Ich teste aber weiter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin....

So wie ich das sehe wurde hier sauber gearbeitet.

Ich habe das ganze gerade auch ausgiebig mit nem Heli getestet und konnte auf allen !dafür vorgesehenen! Flächen landen und starten ohne irgendwo zu versinken.

Klar... wenn ich neben dem Airport (z.B. an der Tanke) landen will dann versinke ich auch weil hier keine Plattform attached wurde... wozu auch?

Man kann sich auch nicht so ohne weiteres auf die Plattform versetzen im Slew modus (hochheben, hinfahren und mit F1 absetzen). Das geht meines wissens nirgends auf landbaren Plattformen.(versuchts mal in New York auf Hochhäusern oder auf Flugzeugträgern)

Wenn man es möchte kann man aber im Slew modus ohne sich anzuheben sein Flugzeug auf die Plattform bewegen und dann ohne F1 zu drücken absetzen--> dann Situation speichern und schon kann man bei Wunsch direkt von der Plattform aus seinen Flug starten.

Hier mußte ganz einfach ein Kompromiss gefunden werden da der FS für solche Sachen eigentlich gar nicht ausgelegt ist.

Was mich aber z.B. stört sind die flackernden Bäume und ich hoffe das man dies irgendwie in den Griff bekommt (flackern ja auch in Köln und Hannover wo es aber nicht so extrem störend wirkt wie hier)

Das zweite ist die kleine erhöhte Heliplattform.... da könnten die Entwickler leicht noch ne landbare Plattform drauf attachen in Gmax

Beste Grüße....

PS: Spitzenaddon wie immer :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will nicht irgendwo neben dem Heliport landen oder starten, sondern am Heliport.

Das zweite Bild oben zeigt die Startsituation, nicht nur bei mir. Da.h. Sim gestartet - Standardflug dann EDLW -Heliport - dann Heli - und das Bild zeigt, wie es dann aussieht.

Mir ist das Problem der schiefen Ebenen durchaus bewußt, haben wir ja auch bei anderen Airports. Darum geht es mir nicht. Ich stehe am Heliport, bzw. lande am Heliport, nicht daneben....

Greetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das eben mal ausprobiert und tatsächlich stehe ich im "Keller" wenn als Startposition das Helipad gewählt wird.

Habe mir das AFCAD mal angesehen und daneben noch nen Helipad gesetzt als Startposition.... Höhe der plattform eingetragen und ich stehe wieder im Keller.

Wenn ich mich aber zuerst an irgendnem Gate platziere und danach zu den Helipads wechsel, dann funktionierts.

Komisch das ganze.

Landen geht ja wunderbar und fürs erste kann ich mir, falls ich mal Heli Fliegen will die Situation auf dem Helipad speichern und im bedarfsfall abrufen.

Damit kann ich persönlich gut leben.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...