New releases: Geneva professional and OnAir: Airline Manager

Jump to content
BRH

Hilfe zur Nürnberg Scenery von 29Palms

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe mir gestern über den Shop von Aerosoft die Scenery Nürnberg von 29Palms für den Flugsimulator Prepare3D v4 zugelegt. Nach der Installation wird mir der Flughafen nicht vollständig angezeigt.

Zudem stehen viele rote Kreuze auf dem Flughafengelände herum (siehe Abbildung). So etwas habe ich noch nicht erlebt.

Wahrscheinlich handelt es sich um ein Aktivierungsproblem, obwohl man zum Start der Installation keinen Aktivierungscode eingeben musste.

Habe im Übrigen die Installation mit Admin Rechten gestartet.

Ich hoffe, dass mir jemand einen sachkundigen Rat geben kann, wie ich das Problem beheben kann bzw. welche Ursache der Erscheinung überhaupt zugrunde liegt.

Kenne mich zudem mit dem Prepare3D v4 Simulator noch nicht so gut aus.

 

MfG Günter

 

image.thumb.png.9f0f86b824ba1e27c71e215b30f64c11.png

Share this post


Link to post

Ich denke mal für dein Problem gibt es 2 Gründe:

- SODE ist nicht installiert (ist Voraussetzung lt Produktseite)

- SODE wiederum benötigt Simconnect, eine Komponenten die bereits vorhanden ist wenn man FSX schon mal installiert hat und P3D später installiert hat, aber manuell installieren muss, wenn der FSX noch nie installiert wurde.

Schau mal ob dazu nicht etwas im Handbuch zu EDDN steht. Ansonsten findest du Informationen zu SODE hier:

https://sode.12bpilot.ch/?page_id=9

wenn du nicht weiterkommst, bekommst du Hilfe im 29palms forum

https://www.29palms-forum.de/

 

Share this post


Link to post

Hallo mopperle,

SODE und Simconnect habe ich installiert. Allerdings gibt SODE die Fehlermeldung aus, dass das WinSxS Verzeichnis nicht gefunden werden kann, siehe Abbildung. 

image.png.0b2c35779dd2c578a5c6e5b588c0daa5.png

Wie kann ich SODE dazu bringen das Verzeichnis zu finden?

MfG Günter

Share this post


Link to post

Hallo Günter,

 

das Verzeichnis sollte hier sein:

  • C:\Windows\WinSXS

Wenn es dort nicht ist, dann wurde es vermutlich mal manuell gelöscht. Windows speichert darin Versionen alter Systemdateien die evtl. nochmal für ein Restore verwendet werden. Das Verzeichnis zu löschen ist insgesamt eine schlechte Idee, da man bei Problemen mit Windows nicht mehr auf alte Stände für einen Udpdate zurück kommt. Gemeint sind damit die regulären regelmässigen Windows Updates, kein Update wie z.B. von Windows 7 nach Windows 10.

 

Share this post


Link to post

Guten Morgen Tom,

das Verzeichnis existiert auch auf meinem Rechner. SODE kann es aber dennoch nicht finden. Wie kann ich SODE dazu bringen das Verzeichnis zu finden?

Gruß Günter

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...