Jump to content

Liveries Kompatibilität


Recommended Posts

Guten Abend!

 

In der Downloadecke des Forums gibt es jede Menge Liveries für die neuen Busse von Aerosoft - aber die wenigsten sind tatsächlich kompatibel.

 

Es würde sehr viel Frust und Zeit ersparen, wenn es eine eigene Abteilung für Liveries gäbe, die einfach installiert werden können und passen, also eine mit Professional-Liveries.

Bitte denkt darüber nach, das einzurichten, ich hab heute sicher zwei Stunden damit verbracht, Downloads wieder zu kübeln, weil sie nicht funktionierten, ein schwarzes Cockpit hatten oder Teile des Flugzeugs schwarz waren.

 

Und ja, ich hab auch händisch rumprobiert, mit den .cfg Files und so, aber das ist imho extrem fehleranfällig.

 

Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Also so kompliziert ist es meiner Meinung nach nicht . Du lädst dir das Livery herunter. Lässt es via Livery Manager installieren und musst im Anschluss lediglich die "texture.cfg" von einem der mitgeliferten Liveries dort rein schmeißen und das wars. Denke mal das lediglich der Livery Manager angepasst werden müsste, dass er die texture.cfg mit dem richtigen FallBack verzeichnis gleich rein packt und dann sollte es auch mit den alten Liveries funktionieren. 

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

ich habe heute Morgen ebenfalls versucht mittels des Livery Managers die aktuelleste A319 (OE-LDG) von Holgi aus dem Downloadbereich zu installieren. Im Sim kann ich Sie auch auswählen, aber kaum mit der Maus daraufgeklickt, lande ich ohne Weiteres wieder im Startmenu. Ich kann den Flug dann auch Laden, komme aber in der Default Y-22 raus. Mein A319 ist auf der aktuellsten Version von gestern mittels Updater. Woran könnts liegen? 

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

in diesem Falle sehe ich zwar das Flugzeug im Simulator, allerdings ist - wie anderswo auch beschrieben - das Cockpit größtenteils schwarz ohne Texturen, ebenso die Frachträume bei geöffneten Ladeluken. Im Livery Manager sehe ich dazu leider auch keinen Thumbnail. Ich hab beide Liveries jetzt erst einmal wieder deinstalliert. Bei beiden Durchgängen hatte ich ausserdem den Manager mittels Admin-Rechten gestartet. So far aber für mich erst mal noch kein Problem, da ich generell begeistert bin von dem Modell und auch gern erst mal mit dem Lufthansa-Vertreter fliege ^_^.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

OK, prinzipiell funktionieren die Repaints, wobei sie auch von den Paintern noch optimiert werden können, dazu gibt es 2 Topic im englischsprachigenm Bereich:

 

OE-LDG sieht z. B so aus (nach kleiner Änderung in der aircraft.cfg):
2018-7-25_12-3-51-151.jpg

 

Allerdings gibt es im LIvery Manager einen kleinen Bug, der aber bald behoben sein wird. Er wird dann über den ASUpdater zur Verfügung gestellt.

 

Link to comment
Share on other sites

Es tut sich was !!!

Kostenlose Downloads - Liveries / Repaint - neu   Aerosoft A 318-319 professional

                                                                                Aerosoft A 320-321 professional

Gruß Helmut

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Bin auch auf der Suche nach schönen Bemahlungen...

 

In der Produktbeschreibung steht:

"Beinhaltet 13 verschiedene Modelle und 15 Lackierungen. Über 2000 weitere Lackierungen erhältlich"

 

Nur leider finde ich diese nicht !

Falls jemand ein Link hat, gerne...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...