PilotBalu

simHeaven X-EUROPE 2.0

Recommended Posts

Hallo Daikan !

Habe mir drei Koordinaten herausgesucht:

46.5854863  7.9269642  laut Open Streetmap  Objekt 1135

46.5873622  7.9267967                                                 1143

46.5864958  7.9257553                                                 1142    

 

mfg Hans                                 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Objekt an der ersten Koordinate (OSM Link) ist im DSF über den virtuellen Pfad x-europe/commercial/commercial_04x14.obj referenziert. Gemäss library.txt ist das objects/default/industrial/SiteOfc_04x14x1_v0.obj. Ich lag also mit meiner ersten Vermutung richtig.

 

Es könnte sein, dass es bei der Generierung in W2XP eine Regel gab, die Gebäude, welche in OSM mit "building=barn" getagged sind, mit der passenden Auswahl aus "Commercial" Objekten darstellt. Ob das sinnvoll ist oder nicht, darüber lässt sich wohl diskutieren. In Bergregionen jedenfalls haben solche Objekte äusserlich meistens wenig mit industriellen Gebäuden gemeinsam... Wohl ein typisches Beispiel, das aufzeigt, wie schwierig es ist, die passenden, allgemeinen Regeln bei der Konvertierung von OSM nach DSF zu finden..

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank für diese Antwort ,werde  mit dieser Erkenntnis weiter arbeiten.

Vielleicht kann man beim nächsten update von X-Europa das ausbessern ,da diese Objekte in Europa doch nicht anzutreffen sind.

mfg Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden , Haswa41 sagte:

werde  mit dieser Erkenntnis weiter arbeiten.

1. Du kannst ganz einfach diese Objekte eliminieren, wie genau das geht steht im Manual: Du musst den Objekten die @Daikan schon herausgesucht hat, auf empty.obj setzen.

 

2. Hatte ich mangels anderer Objekte möglichst viele aus XP11 verwendet, daher diese. Wenn ich andere hätte, könnte ich diese Trailer ersetzen.

 

3. Isses schwierig zu bestimmen, wenn in OSM nur ein Gebäude mit z.B. 5 x 10 m ohne Zusatzinformation ist. Im ländlichen Gebiet könnte das ein Heuschober oder kleiner Stall sein, im städtischen Gebiet eher eine Garage oder ein kleine Lagerhalle oder ein kleines Haus. Mit der w2xp-Version die ich nutze ist diese Unterscheidung nicht möglich und eine weiterentwickelte Version habe ich leider nicht. :( 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Alternative könnte sein, die referenzierten Objekte in der library.txt durch andere mit ähnlichen Dimensionen zu ersetzen, also z.B.

EXPORT_BACKUP x-europe/commercial/commercial_04x14.obj  objects/default/maydayc/haus_14x06x1.obj
EXPORT_BACKUP x-europe/commercial/commercial_04x14.obj  objects/default/maydayc/haus_13x06x1.obj
EXPORT_BACKUP x-europe/commercial/commercial_04x14.obj  objects/default/maydayc/haus_12x06x1.obj

 

(Zeilen 365-367)

Share this post


Link to post
Share on other sites
46 minutes ago, PilotBalu said:

3. Isses schwierig zu bestimmen, wenn in OSM nur ein Gebäude mit z.B. 5 x 10 m ohne Zusatzinformation ist. Im ländlichen Gebiet könnte das ein Heuschober oder kleiner Stall sein, im städtischen Gebiet eher eine Garage oder ein kleine Lagerhalle oder ein kleines Haus. Mit der w2xp-Version die ich nutze ist diese Unterscheidung nicht möglich und eine weiterentwickelte Version habe ich leider nicht. :( 

 

Wenn in OSM "building=barn" steht (wie im vorliegenden Beispiel) wäre es vielleicht besser, gewöhnliche Häuser zu nehmen anstelle von dem was aktuell genommen wird (ich nehme an,  in der W2XP XML Config ist da aktuell ein "commercial.csv" referenziert).

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, PilotBalu said:

2. Hatte ich mangels anderer Objekte möglichst viele aus XP11 verwendet, daher diese. Wenn ich andere hätte, könnte ich diese Trailer ersetzen.

 

In der World Models Bibliothek gäbe es eine Fülle von Objekten (u.a. z.B. über agriculture.csv referenziert), welche man vielleicht teilweise für X-Europe verwenden und bei Bedarf auch anpassen könnte. Die Bibliothek ist mit GNU GPL v3 lizenziert, deshalb wohl machbar, sofern die Lizenzbestimmungen eingehalten werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte mal eine Frage und zwar wenn ich die Fototapeten von Ortho4XP benutze, brauche ich noch die Ortho4XP Overlays, wenn ich Europa 2 installiert habe oder wie habe Ihr das gemacht ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , AstorGrand sagte:

Ich hätte mal eine Frage und zwar wenn ich die Fototapeten von Ortho4XP benutze, brauche ich noch die Ortho4XP Overlays, wenn ich Europa 2 installiert habe oder wie habe Ihr das gemacht ?

 

Nein, ich nehme die Overlays von X-Europe. Man kann, wenn man aus irgendwelchen Gründen möchte, aber auch die von O4XP verwenden.

 

Siehe Manual E-Europe:

For Ortho4XP-users: The X-EUROPE layer 2-scenery has exclusions for objects, facades and forests,
layer 3-network has exclusions for network, so if you use layer 2 and 3, there is no need to enable the
Ortho4XP overlays for this area, you may need it only outside Europe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du - ich würde sie aber einfach behalten und "disablen":

 

"SCENERY_PACK_DISABLED Custom Scenery/yOrtho4XP_Overlays/"

 

So könntest Du später immer wieder "zurück", wenn Dir irgendetwas an X-Europe nicht mehr gefällt, oder wenn Du Bereiche mit O4XP hast, die X-Europe nicht abdeckt etc. . Dann sparst Du Dir quasi das erneute Erzeugen der O4XP-Overlays.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, AstorGrand said:

Ich hätte mal eine Frage und zwar wenn ich die Fototapeten von Ortho4XP benutze, brauche ich noch die Ortho4XP Overlays, wenn ich Europa 2 installiert habe oder wie habe Ihr das gemacht ?

 

Im Prinzip nur in gewissen "Randzonen", nämlich dort wo X-Europe mangels OSM-Abdeckung sogenannte "Smart Exclusions" definiert hat (siehe Handbuch Kapitel "OSM Data").

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt mal die Ortho4XP Ovelays deaktiviert und hatte dann gleich in England keine Straßen mehr auf der Fototapete. Habe dann die Overlays wieder aktiviert und die Straßen waren wieder alle da. Die drei Ordner von Europa X2 habe ich auch noch im Custom Scenery Ordner drin. Keine Ahnung wo jetzt wieder das Problem lag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal ins manual, da wirst Du sehen, dass Großbritannien bis auf den Bereich London nicht in X-Europe enthalten ist.

 

Eine kurze Anmerkung:

Ich (wir) beantworten gerne Deine Fragen, aber Pilot-Balu hat ein Handbuch ("manual") zu X-Europe erstellt - zolle ihm doch Deinen Respekt für seine tolle Szenerie, indem Du zumindest auch einmal die technischen Hinweise dazu liest!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , bavella sagte:

Schau mal ins manual, da wirst Du sehen, dass Großbritannien bis auf den Bereich London nicht in X-Europe enthalten ist.

 

Das ist NICHT richtig, trotz Brexit ;) liegt GB geografisch in Europa und wird von der X-Europe 2 vollständig abgedeckt. Der Unterschied der zwei Kacheln von London ist, dass diese aufgrund der Datendichte nur mit OSM-Daten erzeugt wurden, der Rest außerhalb dagegen mit "smart exclusions". Vielleicht kommt das nicht so im Manual rüber. (?)

 

P.S. Bin seit heute morgen wieder zurück und werde nach und nach alles aufarbeiten. Und im November sollte auch die Arbeit an der neuen Version starten. ;) 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Armin - danke für die Klarstellung! :cheers_s:

Folgende Grafik aus dem manual hatte ich für meine Annahme zugrunde gelegt:

 

Viele grüße,

Jörg

XE1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist nur der Bereich von "osm only", im Manual der v2.0 habe ich das klarer dargestellt:

 

Here is an overview where only OSM data is used, outside this area you will see sometimes
additional objects coming from sceneries below (using smart exclusions):

 

image.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin gerade über einen etwas merkwürdigen bzw. bedenklichen Post seitens Orbx betreffend Simheaven's Nutzung von World2XPlane gestolpert:

https://orbxsystems.com/forum/topic/161039-tonights-the-night-te-gb/?do=findComment&comment=1419659

 

Wenn ich das richtig verstehe, ist gemäss deren Aussage der Donation-Button auf Simheaven's Webseite unvereinbar mit der Nutzung von World2XPlane....

 

Ich hoffe bloss, das hat keine hässlichen Konsequenzen für die weitere Entwicklung von X-Europe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden , Daikan sagte:

Post seitens Orbx betreffend Simheaven's Nutzung von World2XPlane

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht was es orbx angeht, was Tony (der Entwickler dieses Tools) und ich abgesprochen haben.

Ich denke eher dass die kostenlose (und nach wie vor gute) X-Europe Szenerie denen ein großer Dorn im Auge ist. ;) 

 

Und mir wäre es ja lieber wenn ich ein Nachfolge-Tool hätte, auf das ich Einfluss hätte, weniger Bugs haben und mir so manches erleichtern würde.
Doch da ist kein neues Tool in Sicht (osm2xp 3.0 eingeschlossen) und auch niemand der das in Angriff nimmt.

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Frage: Welchen Datums sind die OSM-Basisdaten in X-Europe 2.0?

 

Ich hatte u.a. am 14.01.2018 ein paar OSM-Edits betreffend Gebäude-Höhen eingecheckt, die ich als etwas sonderlich repräsentiert wahrnehme.

 

Z.B. wurde dieses Gebäude mit "building:levels=8" als Objekt "x-europe/city/city_21x17x55.obj" abgebildet - 55m für 8 Stockwerke finde ich ziemlich übertrieben, auch wenn man pro Stockwerk (sehr grosszügige) 4m annimmt.

Gleich nebenan steht dieses Gebäude mit ebenfalls "building:levels=8". Dieses wurde jedoch interessanterweise mit "x-europe/city/city_28x14x24.obj" abgebildet - also nur 24m hoch...

 

Mal angenommen die building:levels waren in den OSM-Daten enthalten: Ich vermute da fehlen in den "best-fit" CSV's gewisse Zahlenwerte für "stories". Dabei könnte die Zeile zu einem bestimmten Objekt ggf. auch mehrmals mit unterschiedlichen "stories" eingefügt werden, um das Objekt "Stockwerk-toleranter" zu machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 20.11.2018 at 01:26, Daikan sagte:

Welchen Datums sind die OSM-Basisdaten in X-Europe 2.0?

Das dürfte später gewesen sein als Deine Änderungen, d.h. die Änderung sind mit eingeflossen.

 

Ich werte levels, building:levels, height und building:height aus, in dem Fall dürfte es so sein, dass die Grundfläche des 2. Objektes größer ist, deswegen konnte da ein anderes (passenderes) Objekt genommen werden. Für die kleinere Grundfläche des 1. Objektes steht nur das höhere Objekt zur Verfügung.

 

Das ist ein Problem der vorhandenen (XP11-) Objekte, nicht für alle Grundflächen stehen Objekte in allen Höhen zur Verfügung. Bei der Zuweisung muss 1. die Grundfläche passen, sonst würden Häuser in Straßen oder andere Häuser ragen) und erst im 2. Schritt wird die Höhe berücksichtigt.

 

Bei der nächsten Version würde ich passendere Objekte virtuell erzeugen (in dem Fall also city_21x17x24.obj) dann könnte man das nachträglich noch in der Library zuweisen, falls ein besseres Objekt zur Verfügung stünde.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now