Jump to content

X-EUROPE OSM Verbesserungen


Recommended Posts

vor 2 Stunden , PilotBalu sagte:

Es sei denn man kann den Winkel des Objektes durch automatisches Drehen im Objekt nach der Nord/Südrichtung ausrichten, ähnlich bei den Windrädern wo die Flügel nach dem Wind ausgerichtet werden. @FlyAgi weißt du das?

 

Per Animation könnte das gehen... allerdings könnte es auch scheitern, da die Windturbinen ja auch nur korrekt ausgerichtet sind, wenn sie mit Ausrichtung 0 Grad platziert werden. Ich erwarte dann bei den Solarfeldern das gleiche, wenn es in der Platzierung immer andere Ausrichtungen anhand der Polygonkanten hat dürfte die Drehung dann immer relativ zu dieser Ausrichtung sein, wäre dann im Endeffekt dasselbe Chaos.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 721
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nun isses perfekt! 😃👍🥇    

Hat sich erledigt. Alle Autobahnrastplätze sowie größere Autobahn-Parkplätze  in DE und auch in Dänemark sind komplett erfasst, ergänzt oder auch neu getaggt.

Ich mache den Layer 5-forests auch neu, nun müsste es mit neuem PC und 16 statt 6 Kernen ja schneller gehen.  

Posted Images

  • Deputy Sheriffs
gerade, FlyAgi sagte:

allerdings könnte es auch scheitern

ja, das denke ich auch dass es scheitert, weil ja die Ausrichtung beliebig sein kann, evtl könnte man es probieren in der Typ2-Fassade selbst (ROOF_OBJ_HEADING x y <angle> 1 6) oder per ANIM im Objekt. Wenn es nicht geht, dann isses halt so und wir müssen auf die Typ3-Fassade warten ;)

 

@Pitt153 Ist ja toll dass du ein reales Foto für einen Screenshot der X-Europe hältst. 😊

 

BTW: Typ2-Fassaden eignen sich auch um ein Aufzugskabäuschen oder Klimanlagen aufs Flachdach zu setzen. Orbx nutzt sie auch für angeschrägte Dächer.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden , PilotBalu sagte:

evtl könnte man es probieren in der Typ2-Fassade selbst (ROOF_OBJ_HEADING x y <angle> 1 6)

Die Doku sagt, dass ROOF_OBJ_HEADING "relative to the front of the facade" zu setzen ist. Müsste man dazu nicht wenigstens eine WALL mit definierter Ausrichtung, z.B. WALL Achse 90° setzen und dann ROOF_OBJ_HEADING als 90°-Aufschlag verwenden?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden , hmkaiser sagte:

relative to the front of the facade

 

Und das ist exakt das problem, die Erste Polygonseite der Fassade ist ausschlaggebend für die Ausrichtung und eine Drehung, ob durch Animation oder durch den Heading-Befehl wäre dann relativ zur Ausrichtung dieser Polygonseite.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden , PilotBalu sagte:

st ja toll dass du ein reales Foto für einen Screenshot der X-Europe hältst

Lach, diese Reaktion wollte ich ja eigentlich damit provozieren :)

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , FlyAgi sagte:

Und das ist exakt das problem, die Erste Polygonseite der Fassade ist ausschlaggebend für die Ausrichtung und eine Drehung, ob durch Animation oder durch den Heading-Befehl wäre dann relativ zur Ausrichtung dieser Polygonseite.

Dann wären wir wieder bei der Frage, wodurch die "Erste Polygonseite" definiert wird. Und da hatte ich ja die Hoffnung, dass sich das in OSM, z.B. über die Node-Nummern beeinflussen lässt. Allerdings habe ich ja auch nur u.a. die Node-Idents in OSM mit dem Ergebnis aus solar_field.fac in X-Europe gecheckt. In solar_field.fac ist aber ROOF_OBJ_HEADING nicht gesetzt, daher könnte das Ergebnis in X-Europe völlig zufällig, also nicht-reproduzierbar sein, weil das Polygon selbst und auch das Objekt willkürlich ausgerichtet werden. Vielleicht macht es doch Sinn, ROOF_OBJ_HEADING zu setzen, um zu sehen was X-Europe daraus macht. Ändert sich bei neu gesetztem ROOF_OBJ_HEADING die Ausrichtung vieler Solarfelder, muss noch einmal gegen OSM gecheckt werden.

 

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Lasst mal, ich hab das noch ne andere Idee, Peter muss da schnell was machen. 😊

Da gibt es nämlich noch ne andere Sache, mit den Solarmodulen die auf der Südhalbkugel sind, die dann ja nach Norden zeigen müssten. Man könnte alles umgehen, wenn man die Solarmodule aufgeständert horizontal anbringt, dann ist die Ausrichtung egal und hätte trotzdem einen 3D-Effekt, anders als wenn ich einfach eine Textur auf die Oberfläche klebe. 

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Ich denke ich habe die bestmögliche Lösung gefunden die mit den vorhandenen Mitteln möglich ist. Und es funktioniert auch weltweit. 😊

 

Hier die Nahansicht:

solar-fields 4.jpg

 

Und ein paar Beispiele wie das aus der Flughöhe aussieht:

solar-fields 3.jpg

 

solar-fields 2.jpg

 

Solar-fields 1.jpg

 

Meine Orthos sind aus 2016, die Satellitenbilder vermutlich noch älter, da waren nur die Solaranlagen im mittleren Bild schon vorhanden.

 

Hier das Update zum X-Europe_5.4.2b_Update (gehört nach simHeaven_X-Europe-4-scenery\objects\ground😞solar_field.zip

Die Datei X-Europe_5.4.2b_Update.7z ist auch aktualisiert, falls es jemand noch nicht hat.

 

Mich würde noch interessieren ob das bei euch die Performance beeinflusst, auf meinem System konnte ich keinen Unterschied feststellen.

 

Dann hätte ich alle Änderungen für die nächste Version der X-Europe fertig (wird dann die v5.5) und ich könnte mir die OSM-Daten ziehen, ich würde sagen am Dienstag morgen, d.h. alles was bis Montag 22 Uhr in OSM geändert wurde, ist dann mit drin. So ist noch über die Ostertage etwas Zeit um zu verschönern. :) 

 

Die anderen Kontinente werde ich danach auf den Stand der X-Europe 5.5 bringen.

Link to post
Share on other sites

Fantastisch... jetzt noch eine Reflexion auf die Oberfläche bitte. 🙂

 

Ach so: Hast du mal eine Auflistung/Links der Updates seit 5.4? Ich hab das 5.41a und 5.42b aber da fehlt eine Update daziwschen, in der VFR fehlten mir auch ein paar Objekte, die in der aktuellen DSF wohl aufgerufen werden.

Link to post
Share on other sites

Okay... ich hab 5.4.1, dann 5.4.1a und 5.4.2b aber ich meine da fehlten irgendwelche Objekte...

 

Sind die Solarpanels da schon drin nun? Ich könnte da eine Reflektion einbauen, das sollte theoretisch recht einfach sein.

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Ja, in 5.4.2b sind die Panels drin, das Objekt heißt solar_panel.obj (das andere ähnlich klingende Solarpanel.obj wird in 5.5 gelöscht, das war das alte zufällig gesetzte Objekt mit 25m Länge), die Textur ist solar_panels.dds solar_panel.dds

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Hier zur Entwirrung das changelog:

 

v5.4.2
1-vfr        2 new objects (Contiturm Hannover, Roche building Basel)
3-extras    randomly placed solar modules by regular solar fields replaced
4-scenery    crane from quarry areas removed
            object low silo 5m added

v5.4.1
1-vfr        3 new objects in Nantes, France
4-scenery    libraries corrected

 

5.4.2b enthält nur die neuen Kacheln für Deutschland

Link to post
Share on other sites

Okay... dann kann ich auch die Seasons nochmal updaten, die fehlenden Objekte in Nantes fehlten bei mir irgendwie obwohl ich als Basis die XE 5.4.1 full verwendet hatte. Gibt es abseits der Solarpanels noch andere neue Objekte/Inhalte, die bei den Seasons jetzt fehlen können?

 

Neu sind also:

 

  • Contiturm Hannover
  • Roche building Basel
  • solar modules
  • 3 new objects in Nantes, France

 

Und das wäre es dann gewesen?

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

ja, wie oben steht, der Contiturm und das Roche Gebäude.

 

Korrektur: Die Textur ist solar_panel.dds

Link to post
Share on other sites

Ach und: In welcher Umgebung finde ich denn die Panels im Sim am besten wieder? Will die nicht blind verspiegeln, wer weiß was dabei rauskommt...

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Du meinst Koordinaten von Beispielen? auf der Seite vorher postete ich Bilder mit zugehörigen Koordinaten

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Sag bloß du warst noch nie in Bamberg? ;) Da haste aber was verpasst, schöne Stadt, Weltkulturerbe mit vielen Brauereien und Biergärten

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...