Jump to content

X-EUROPE OSM Verbesserungen


PilotBalu
 Share

Recommended Posts

  • Deputy Sheriffs
vor 19 Stunden , Tatraplane sagte:

Da sind interessante Sachen dabei, z.B. wie man mit Blender Objekte erzeugt (Google Übersetzer hilft!):

http://xpl.cz/wiki/Komplexní_návod_na_vytvoření_budovy_pro_XPL_v_Blender

 

Wie sieht es mit der Verbesserung der OSM-Daten für die X-Europe 5.4 aus? Braucht ihr noch?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden , PilotBalu sagte:

Wie sieht es mit der Verbesserung der OSM-Daten für die X-Europe 5.4 aus?

Hallo Armin, konnte in den letzten 3 (Urlaubs-)Wochen in D ungefähr 500 "power=generator"-, "man_made=silo"-Kisten ausbügeln, dazu jede Menge Ergänzungen und Korrekturen. In dieser Woche laufe ich betrieblich noch auf Sparflamme, kann mir also noch ein paar zusätzliche "Kontrollflüge" in X-Europe und parallel laufendem JOSM leisten. Aus meiner Sicht kann X-Europe 5.4 jetzt aber kommen.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden , PilotBalu sagte:

Braucht ihr noch?

Kommt drauf an, welchen Maßstab du anlegst. Wenn du alle Verbesserungen meinst, die X-Europe weiter aufwerten, werden das noch Jahre sein. Ich wollte eben eine Silokiste in einer Kiesgrube mal schnell ändern und entdecke dabei, dass der nebenliegende Ort Möllenbeck extremst spärlich in OSM erfasst ist. Also auch da noch mehr als 500 Häuser eingeklimpert. Das dauert aber mehr als 1 Stunde. Dann überfliege ich Espelkamp und erschrecke mich beim Anblick der Industriegebiete. Also auch da einige Vereinzelungen eingebracht, dazu eine Biogasanlage geändert ...

Muss man sich mal klar machen: Per VFR geht's in 2-3000 Fuss über die X-Europe-Landschaft und trimmt parallel die X-Plane-Welt. Und das nur, weil 3D-Häuser/Bäume fehlen, Seen etwas eckig aussehen, oder hellgraue Fassadenkisten in der Landschaft stehen.

Gucke gerade bei Lindern(Oldenburg) aus dem Fenster und entdecke eine Fassadenkiste ...

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

hier ist LZPT mit meinem WED Flugplatz. Hier sind die Bäume von WED erzeugt. Kann mir jemand sagen, was in X-Europe eingestellt werden muß, um die gleichen Ergebnisse wie im WED-Flugplatz auch für X-Europe zu bekommen?

Partizanske 5.3 5.jpg

Partizanske 5.3 6.jpg

Partizanske 5.3 7.jpg

Partizanske 5.3 8.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten, Tatraplane sagte:

hier ist LZPT mit meinem WED Flugplatz. Hier sind die Bäume von WED erzeugt. Kann mir jemand sagen, was in X-Europe eingestellt werden muß, um die gleichen Ergebnisse wie im WED-Flugplatz auch für X-Europe zu bekommen?

Hallo Tatraplane,

 

habe gesehen, dass du die Waldbereiche in OSM zwischen September-November 2020 sehr detailliert erfasst hast. In X-Europe 5.3 stammt die OSM-Datenbasis für die Darstellung der forests aber aus Anfang Juni 2020. Daher kann rund um LZPT noch kein Wald sichtbar sein. Kannst du am Zeitstempel der dsf in ...\Earth nav data erkennen. Armin hat mal geschrieben, dass das Erzeugen der X-Europe-5-forests sehr aufwändig ist.

Übrigens: Sehr gut, dass du auch den Flusslauf der Nitra bearbeitest. Das kannst du gleich in X-Plane sehen, wenn du dir die Ortho4XP-Kachel neu erstellst.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Wie lange soll ich noch warten?

Ich mache mit den Daten von heute Layer 3,5,6 und 7 neu, für Layer 4-scenery hole ich mir die Daten in ein paar Tagen nochmal falls ihr dann soweit seid.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Layer 5-forests dauert, weil ich 3 Versionen mache, mit w2xp "nur OSM" und "OSM+autogen" also mit smart exclusions, mit dem Skript von Oscar Pilote (also aufgeteilten Wäldern bei Straßen und Eisenbahnen) alle Kacheln, die in "OSM only" erzeugt werden, das dauert am längsten, doch dann läuft nebenbei schon die Erzeugung von 3,6 und 7 parallel. 😊

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten, PilotBalu sagte:

Wie lange soll ich noch warten?

Ich mache mit den Daten von heute Layer 3,5,6 und 7 neu, für Layer 4-scenery hole ich mir die Daten in ein paar Tagen nochmal falls ihr dann soweit seid.

Ich freue mich über jedes Update deiner "X-Files". OSM zu pflegen, ist eine Daueraufgabe. Insofern ist es für mich nicht so relevant, wann du die Daten von Geofabrik holst. Könnte man auch so ausdrücken: Nach dem Update ist vor dem Update.

Erlaube mir gerade einen VFR-Flug von Rügen mit gesetztem Heading 220°. Da habe ich doch süd-östlich Rostock-Laage wieder mehrere (Schrott-) Bauernhöfe und jede Menge verwaiste Ortschaften entdeckt ...

 

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe es ähnlich. Es ist nicht besonders wichtig, wann die Daten erhoben werden. Ich finde es schon wichtig, wenn mann  2-3 Tage vorher sagen könnte. Ab Übermorgen mache ich X-Europe.  So wie früher. 

Es ist schon wichtig, dass in vertretbaren Abständen die eigenen Verbesserungen in X-Europe zu begutachten sind.

 

Ist klar, die Daten gehen nicht verloren, aber wir haben außer X-Europe auch andere Kontinente. 

 

Meine Verständnisfrage:

 

wieder LZPT - Partizanske

 

Warum sind haben die Treibhäuser verschiedene Richtungen? Nach meinem Verständnis müßten gleiche Treibhäuser auch gleiche Richtung haben. Ist fast egal ob länglich oder quer.  

 

Partizanske skleniky.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Dann hole ich mir die Daten für 4-scenery der X-Europe v5.4 nächsten Montag, d.h. alles bis Sonntag Abend 22 Uhr wird berücksichtigt.

 

vor 3 Minuten, Tatraplane sagte:

Warum sind haben die Treibhäuser verschiedene Richtungen?

Die werden als Fassaden erzeugt, die Dachtextur setzt XP11. Da wird wohl nichts zu machen sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden , PilotBalu sagte:

Dann hole ich mir die Daten für 4-scenery der X-Europe v5.4 nächsten Montag, d.h. alles bis Sonntag Abend 22 Uhr wird berücksichtigt.

Danke, wird jetzt doch Zeit. Überfliege öfter Biogaskisten, die ich mir dann gleich in JOSM zurecht lege, um festzustellen, dass ich das Ding bereits vor einigen Tagen beackert hatte. Wenn das man nicht die ersten Anzeichen von Demenz sind ...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
vor 6 Stunden , Tatraplane sagte:

OK. bleibt so. Ist nur komisch.

XP11 setzt das "Dach" ja automatisch auf das Rechteck. Ich nehme an, dass da die erste Linie, also der 1./2. Punkt (node des way in OSM) eine Rolle für die Ausrichtung des Dachs spielt. Kannst ja mal prüfen ob dort ein Unterschied besteht zwischen dem einen und den anderen vier Gewächshäusern.

Doch falls es so ist, deswegen das in OSM ändern? Ich glaube da verstünde keiner... ;) 

Link to comment
Share on other sites

Vor 1 Stunde, PilotBalu sagte:

XP11 setzt das "Dach" ja automatisch auf das Rechteck. Ich nehme an, dass da die erste Linie, also der 1./2. Punkt (node des way in OSM) eine Rolle für die Ausrichtung des Dachs spielt.

Also das ist ja spannend: Das Gewächshaus "oben links" ist im Uhrzeigersinn, oben links beginnend gezeichnet. Die Node-Nummer ist dabei zur Linienrichtung aufsteigend. Die 4 anderen Gewächshäuser haben unterschiedliche Startpunkte und die Linienführung (1x gegen, 3x im Uhrzeigersinn) läuft entgegengesetzt (!) der Node-Nummerierung.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden , hmkaiser sagte:

Also das ist ja spannend: Das Gewächshaus "oben links" ist im Uhrzeigersinn, oben links beginnend gezeichnet. Die Node-Nummer ist dabei zur Linienrichtung aufsteigend. Die 4 anderen Gewächshäuser haben unterschiedliche Startpunkte und die Linienführung (1x gegen, 3x im Uhrzeigersinn) läuft entgegengesetzt (!) der Node-Nummerierung.

hmm...  warten wir ab, was jetzt in der X-Europe 5.4 rauskommt.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden , Tatraplane sagte:

LZPT - Ich bin mit allen relevanten Wäldern und Baumschulen auf der Platzrunde fertig. Die Häuser werde ich noch weiter bearbeiten.

Sehr gut! Mal sehen, ob in X-Europe 5.4 dann diese Dinge passen. Habe noch zwei Bio-Kisten nahe Senden beackert und ein paar landwirtschaftliche Gebäude vereinzelt, bzw. auch begradigt. Gerade bei Gebäuden ist es ja immer ein "Spiel" zwischen den OSM-Erfordernissen und den Detaillierungs-Möglichkeiten, die für die Einbindung in X-Plane genutzt werden können. Da spielt auch die Performance eine Rolle. Wenn sich das Kisten-Thema jetzt langsam erledigt, werde ich sukzessive immer wieder an die vielen leeren Flächen gehen, vor allem aber auch die großen Industrie-Hallen in OSM kleiner machen. Vor Weihnachten hatte ich nahe dem Flughafen Luton begonnen, Gebäude zu erfassen. Da ist es auch nicht weiter gegangen.

Und dann läuft Blender mal wieder. Muss doch mal sehen, ob ich mir nicht den richtigen Hangar in meine EDVD-Scenery basteln kann.

Link to comment
Share on other sites

@hmkaiser

Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe mich heute mit Blender beschäftigt.  Leider bisher ohne Erfolg. Ich finde für meine LZPT-Scenery auch keinen passenden Hangar.  Es scheint mir jedoch, dass bis wir wieder reisen dürfen, werde ich Blender-Profi. 

Partizanske logo.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...