Jump to content
PilotBalu

X-EUROPE OSM Verbesserungen

Recommended Posts

Lieber Pitt, so ist es. Aber ich habe keinen Erfahrungsaustausch, weil bei mir niemand einen Flusi betreibt und leider haben die Leute weniger Ahnung als ich. Und Lernen kann man am Besten durch Learning by Doing. Zu meinem Problem habe ich feststellen können, dass nach meinem alten DSat Satellitenbild der Heiligensee 7 Inseln hat. Der nackte XPlane zeigt mir die 3 Größeren. Gleiches gilt auch mit XEurope. Und wenn mit XEurope Gebäude im Wasser stehen weil die übrigen Inseln nicht bei mir nicht gezeigt werden, so ist dies korrekt und kein XEurope Fehler. Mit meiner Photoscenery geht die Inselzahl sogar auf 1 zurück. Kurz der Fehler liegt an meiner Photoscenery. Ich muss also auf zPhoto verzichten und es mit Ortho probieren. Ob das aber besser wird? Abgesehen steigt bei ZL17 ja ungemein die Datenmenge und dazu noch hässliche Farbverläufe. Dabei ist mein Rechner mit 4,9 GHz bereits an der Grenze. Nicht jeder kann sich alle paar Jahre einen neuen Rechner mit einer Grafikkarte von über 500 Euronen leisten. Viele Gruesse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für Berlin habe ich Bing Maps genommen, ist nicht perfekt aber im Umland konnte ich viele Features wiedererkennen und unsere Landschaft mit Seen, Wäldern und Feldern kommt gut rüber.

 

ZL17 ist für VFS optimal und hat bei mir keine grossen Einflüsse auf die fps. Szenerie ist da schon wesentlich rechenintensiver, und muss nicht unbedingt auf Maximal eingestellt sein.

 

Ansonsten sind mir kleine Fehler eigentlich schnuppe  weil die Gebäude ohnehin nur abstrahiert sind, also mit der Realität hat es nur den Stadtplan gemein. Bis es wirklich wie die Realität aussieht werden noch einige Jahrzehnte vergehen. Dass man jetzt bereits die Position jedes einzelnes Hauses und Waldes herunterladen kann ist schon erstaunlich genug.

 

Schön dass du festgestellt hast dass es gar nicht an X-Europe liegt. Häuser im Wasser hab ich auch schon anderswo gesehen und es gibt manchmal seltsame Sachen. Ich habe gehört dass es in Italien eine ganze Stadt im Wasser geben soll.

 

Was das Generieren von OSM angeht fange ich vorr. nächste Woche an die vielen Inseln nördlich von Grossbrittannien zu generieren und werde mal versuchen mein eigenes OSM zu extrahieren. Habe schon mit Leuten gesprochen die es machen und gehört dass es überhaupt nicht so schwer sein soll.

 

Hier fliege ich von Berlin in Richtung Magdeburg ohne dass die fps in irgendeiner Weise runtergehen (ZL17). Es liegt mM fast nur an der Szenerie, nicht an den Texturen

 

546502238_Cessna_172XP-2019-07-1923_59_25.jpg.b57bbc42d08bd1aad560f93856a3ba7d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , Schnuff sagte:

Und wenn mit XEurope Gebäude im Wasser stehen weil die übrigen Inseln nicht bei mir nicht gezeigt werden, so ist dies korrekt und kein XEurope Fehler

Mach doch mal nen Screenshot mit Koordinaten dazu, dann gucke ich wie das in der neuen Version 3.0 aussieht, die Beta ist eben in der Erzeugung. Evtl. hilft es mir Fehler zu entdecken.

vor 13 Minuten, Burning_Bridges sagte:

Es liegt mM fast nur an der Szenerie, nicht an den Texturen

da wird die 3.0 auch besser sein, so um die 25 - 40% schneller hoffe ich, dank von @Pitt153 optimierten Objekten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten, Burning_Bridges sagte:

Hat Pitt die 3d Modelle vereinfacht oder so?

Hat fast alles neu gemacht, wenn ich so zähle sind das über 1.000 Objekte neu erstellt! :) 

Ich kann damit die Szenerien statt in 2- in 4-facher Geschwindigkeit abfliegen :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird hier der Heiligensee mit dem Tegeler See verwechselt?Der Heiligensee hat nämlich überhaupt keine Inseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so!

 

Kann mal jemand bitte über Bielefeld fliegen, nach meinen Informationen soll dort nämlich eine Filmkulisse aufgebaut sein, so ähnlich wie bei der Truman Show.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und ich hab nachgeschaut. Es steht nicht ein Haus im Wasser im Tegeler See (das ist der mit den 7 Inseln)

 

 

C90B - 2019-07-31 18.02.48.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn allerdings die Farben der Schatten auf den Grünflächen der Farbe des Wassers ähneln, dann sieht das so aus:

 

974497698_KA350-2019-07-3120_20_23.thumb.jpg.85a0955027ad7539cce77812fbdb98bb.jpg

 

Und wenn man dann noch an die Hitze und an abschmelzende Eisberge denkt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, das wollte ich auch nicht sagen. Ich habe nur erst ein wenig dumm geschaut ...   🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden , Burning_Bridges sagte:

Kann mal jemand bitte über Bielefeld fliegen, nach meinen Informationen soll dort nämlich eine Filmkulisse aufgebaut sein, so ähnlich wie bei der Truman Show.

Das ihr immer noch glaubt, daß es Bielefeld gibt--- es ist doch schon lange erwiesen, daß  das ein Fake ist, sogar Trump hat das inderiekt bestätigt, dieser Schlaumeier :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass es Bielefeld nicht gibt weiss ja jetzt jeder, aber ich wollte wissen ob sie es von oben angemalt haben damit es aussieht als würden da Häuser stehen, evtl auch mit Phantasie-Strassen usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten, Burning_Bridges sagte:

Dass es Bielefeld nicht gibt weiss ja jetzt jeder, aber ich wollte wissen ob sie es von oben angemalt haben damit es aussieht als würden da Häuser stehen, evtl auch mit Phantasie-Strassen usw.

ja, ganau so ist es.

In OSM erstellt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 30.7.2019 at 20:21, PilotBalu sagte:

Vielleicht sind sie auch schon richtig mit boathouse getaggt. Das dürften Bootshäuser sein.

 

Ja, ich hab da auch viele Wünsche... Vielleicht möchtest du noch beachten , dass ich das nebenbei mache und allen kostenlos anbiete! Verständnis hätte ich für diesen Beitrag wenn du viel Geld dafür gezahlt hättest, nur mal so angemerkt! ;) Die mit "Stege und Bühnen" bezeichneten Objekte sind sicher alles was mit breakwater und groyne getaggt ist und als breakwater.fac erzeugt wird. Du kannst dies ganz einfach ausblenden, wie steht im Manual.

 

Zu den Häusern im Wasser: Das ist die gute Nachricht für Dich, in der X-Europe 3.0 werden diese Gebäude im Wasser als Bootshäuser erzeugt. Wie es speziell in Berlin aussieht habe ich mir noch nicht angeguckt, doch am Rhein und an großen Seen sieht das richtig gut aus! :) 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 31.7.2019 at 17:45, Frithjof sagte:

Wird hier der Heiligensee mit dem Tegeler See verwechselt?Der Heiligensee hat nämlich überhaupt keine Inseln.

Vielleicht habe ich die beiden Seen verwechselt. Tut mir leid, ich bin kein Berliner. Es ist der grosse See noerdlich Flughafen Tegel. Der nackte Xplane enthält 3 Inseln. Mit XEurope sind es auch 3. Mit ZPhoto Berlin nur noch 1. also viele Gebäude im Wasser. Der See enthält aber 7 Inseln. Wieviel sind es denn in deinem Flusi. Wo liegt der Fehler? Bei XPlane oder Pilot Balus altes ZPhoto. Die Inseln sind ja nicht ab getaucht. Mit allen Inseln wäre alles korrekt. Gruss Schnuff

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der nackte Xplane nur 3 Inseln darstellt dann gilt das auch für XEurope. Denn das bringt ja keine Bodentexturen mit sondern "lediglich" die Bebauung. Die alten zPhoto sind wimre alle noch im Xplane 10 entstanden. Keine Ahnung warum da nur 1 Insel ist. Wahrscheinlich gabs da mal bei der Erstellung ein Problem mit den Wassermasken in OSM.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach mit Ortho4XP selber machen da gibt es keine Probleme und man ist sein Glückes eigener Schmied.

 

Ich habe persönlich Recht gute Ergebnisse mit Bing, für Berlin würde ich Bing auf jeden Fall empfehlen aber auch den Rest von Deutschland und Niederlande.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden , Schnuff sagte:

Der nackte Xplane enthält 3 Inseln. Mit XEurope sind es auch 3. Mit ZPhoto Berlin nur noch 1. also viele Gebäude im Wasser. Der See enthält aber 7 Inseln. Wieviel sind es denn in deinem Flusi. Wo liegt der Fehler?

 

Also, mit meiner ZL17-Tapete von 2016 sind es 7 Inseln:

X-Europe3_Berlin_Tegeler-See1.jpg

 

Das Problem ist, dass da nicht "genug" Inseln mit Standard-XP oder deinen Orthos dargestellt werden, denn damit erscheinen die Häuser im Wasser. Der Screenshot oben ist aus der X-Europe 3.0 beta, den Wald obendrauf habe ich weggelassen, damit man die Häuser besser sieht. Man sieht auch die Fähren, die zu den Inseln verkehren (erzeugt mit Plugin MarineTrafficX). Am nördlichen Ufer scheint ein beaufsichtigter Strand zu sein, da werden Sonnenschirme und Strandkörbe gesetzt: :D 

 

X-Europe3_Berlin_Tegeler-See2.jpg

 

Am weißen Polygon darf man sich nicht stören, die sind in der für Orthos angepassten Version der library.txt nicht drin.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte einen kleinen Verbesserungsvorschlag, den wahrscheinlich nicht alle teilen werden, trotzdem:

 

Ich finde es gibt zu viele Bäume.

Die wachsen wie Unkraut an den unmöglichsten Stellen.

 

Lässt sich das etwas einschränken?

 

Nur als Beispiel:

Es ist beinahe unmöglich, aus dem Park heraus den Turm zu sehen, da er fast immer durch Bäume verdeckt ist.

 

Gruß

Günther

 

 

Cessna_172SP%20-%202019-08-16%2010.00.09

 

Cessna_172SP%20-%202019-08-16%2010.11.42

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , Othello sagte:

Es ist beinahe unmöglich, aus dem Park heraus den Turm zu sehen, da er fast immer durch Bäume verdeckt ist.

Also ich kann den Turm gut auf deinen Bildern sehen :D Und warum bist du dort zu Fuß unterwegs, nutzt du X-Plane als Fußsimulator? ;) 

Genug gescherzt, bei der v.3 habe ich an diesen Schrauben gedreht, vermutlich ist der "Wald" dann nicht mehr so dicht.

Doch im Großen und Ganzen wird es so grün in den Städten bleiben, denke das ist ein guter Kompromiss.

vor 4 Stunden , Othello sagte:

Lässt sich das etwas einschränken?

Du könntest in der library (es sind mehr Einträge für tree.obj) einen Teil davon auf blank.obj setzen, dann reduzieren sich die angezeigten (einzelnen) Bäume.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte auf den Turm, das geht mit dem Flieger schlecht, der parkt im Park 🙂

 

Die Dichte ist es nicht, was mich "stört", sondern die Streuung.

Ich vermute, das lässt sich nicht ändern, weil die Flächendefinition nicht so genau (kleinräumig) ist.

Das zweite Bild lässt erkennen, dass die Bäume auch in den Blumenbeeten (die großen dunkelgrünen Flächen) stehen.

(Die Gartenanlage kann ich dank super Tapeten genießen!)

 

Woher kommt eigentlich der Eiffelturm,  "Landmarks Paris" gibt es doch nicht?

Gut, ich könnte versuchshalber X-Europe ausblenden, bin aber zu faul dazu ...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche gerade heraus zu bekommen, woher der Turm kommt.

Das gab mir die Gelegenheit zu weiteren Bildern bezgl. der Bäume.

 

So sieht das ohne X-Eu aus:  Es geht um die Parkanlagen

 

 

 

Cessna_172SP%20-%202019-08-17%2009.43.01

 

 

und so mit:

 

Cessna_172SP%20-%202019-08-17%2009.48.13

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt aber ebenso überdeutlich die Leistung von X-Europe.

 

Hut ab!

 

Günther

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...