Jump to content

PREVIEW : HD Mesh Scenery v4


alpilotx

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe es nicht an dir große Glocke gehängt, aber hier und da habe ich bereits Hinweise fallen lassen, dass nach längerer Wartezeit, nun endlich eine aktuelle HD Mesh Scenery v4 in der Entstehung ist. Damit wird die HD Mesh endlich auf den aktuellen, XP11 Stand gehoben und wird damit ein richtiger (ohne Abstriche) Ersatz für die Default Scenery. D.h., das neue Feature mit den "hohen Gebäuden" ist jetzt auch hier mit dabei, und wie immer natürlich die deutlich erhöhte Mesh-Auflösung (was nicht nur dem Höhenmodell gut tut, sondern ganz besonders auch der genaueren Abbildung der hochauflösenden Landclass-Daten).

 

Die Scenery ist technisch bereits "fertig", aber aktuell noch in der Test-Phase. je nach dem was dabei noch auftaucht, bzw. wie meine Zeit es erlaubt ... wird das Release irgendwo in den kommenden 2-6 Wochen liegen.

 

Die Abdeckung wird vergleichbar mit der von HD Mesh Scenery v3 ... allerdings hier und da leicht erweitert (angepasst an 10x10 Blockgrenzen etc.).

 

Wichtiger Hinweis: Das neue HD Mesh Scenery V4 wird leider NICHT mit X-Plane 10 kompatibel sein. Es ist nur für X-Plane 11 verwendbar.

 

Hier ein paar Vorschaubilder:

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 56
  • Created
  • Last Reply
  • Deputy Sheriffs
vor 40 Minuten, alpilotx sagte:

Die Scenery ist technisch bereits "fertig", aber aktuell noch in der Test-Phase. je nach dem was dabei noch auftaucht, bzw. wie meine Zeit es erlaubt ... wird das Release irgendwo in den kommenden 2-6 Wochen liegen.

 

Supertolle Neuigkeit! :) Sach Bescheid, wenn ich dich unterstützen kann (Testen und/oder Hosten).

Link to comment
Share on other sites

Gratulation Andras, sehr beeindruckend. Was ich mich nach einem ersten Blick auf die Vorschaubilder frage, welche/s Höhenmodell/e (Quelle/n und Auflösung/en) verwendest du, denn das Gelände ist sehr detailliert. Wenn ich noch weitere Fragen anhängen darf: Du sprichst von neuen Features, d.h. die HD Mesh Scenery v4 wird nicht mit XP10 kompatibel sein? Und die Texturen die von deiner Mesh verwendet werden, sind das alles XP11 Default Ressourcen (haben sich Texturen und Terrain-Definationsdateien (TER) von XP10 auf XP11 eigentlich verändert)?

 

Liebe Grüße, Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich schon drauf, eine neue Spende wird es dann auf jeden Fall auch geben!

 

Auch wenn ich - wie so viele (gefühlt die meisten) - in den letzten Monaten einen großen Vorrat (mehrere TB) an Ortho4XP Szenerien aufgebaut habe, werde ich doch wieder den Schritt zurück auf's HD Mesh gehen. Irgendwie habe ich mich an den Orthoszenerien schnell sattgesehen, und habe daher keinen Grund mehr, meine Platten damit vollzustopfen. Die werden jetzt auf's Backup-NAS ausgelagert, falls ich doch irgendwann mal wieder Lust drauf bekomme.

Link to comment
Share on other sites

17 hours ago, maps2xplane said:

Gratulation Andras, sehr beeindruckend. Was ich mich nach einem ersten Blick auf die Vorschaubilder frage, welche/s Höhenmodell/e (Quelle/n und Auflösung/en) verwendest du, denn das Gelände ist sehr detailliert. Wenn ich noch weitere Fragen anhängen darf:

Die Höhendaten (also die raster DEM Daten in den DSFs) sind identisch(!) mit denen aus der default Global Scenery. D.h. hier handelt es sich weiterhin um die recht guten (und vor allem weltweit hinreichend konsistenten) 90m Daten von viewfinderpanoramas.org. Das ist übrigens auch eines der wenigen Rohdaten, die sich seit XP10 (auch HD Mesh Scenery v3) nicht geändert haben. Die etwas bessere Darstellung ist also eher der Tatsache geschuldet, dass die Mesh-Auflösung von HD Mesh die 90m DEM Auflösung besser nachbildet.

 

Quote

Du sprichst von neuen Features, d.h. die HD Mesh Scenery v4 wird nicht mit XP10 kompatibel sein?

 

Ja, diese Antwort blieb ich mir bis gerade eben selber schuldig und musste es -endlich - mal testen.

 

Die "schlechte" Nachricht: HD Mesh Scenery v4 ist NICHT mit XP10 kompatibel!

 

Das ist hauptsächlich den Änderungen im Bereich Autogen geschuldet. Da werden jetzt zahlreiche Library Elemente aus der XP11 Autogen angesprochen, welche es so in XP10 nicht gibt. ImXP10 Log sieht man dann nur massenweise Meldungen de Form "Failed to find resource .....". D.h., das wird eine rein XP11 Geschichte.

 

Quote

Und die Texturen die von deiner Mesh verwendet werden, sind das alles XP11 Default Ressourcen (haben sich Texturen und Terrain-Definationsdateien (TER) von XP10 auf XP11 eigentlich verändert)?

Ja, HD Mesh Scenery v4 verwendet weiterhin die standard XP11 Texturen (und auch alle anderen Ressourcen).
Und nein, in dem Bereich der Texturen und TER Definitionen hat sich zwischen XP10 und XP11 nichts (oder nichts nennenswertes) geändert.

Link to comment
Share on other sites

Hier übrigens noch ein side-by-side Beidpiel, wie stark das HD Mesh sich auch auf die Landclass Darstellung auswirkt (extrem gut an den Wäldern zu sehen).

 

Die beiden Bilder stellen exakt den selben Blick dar, nur eben zuerst mit HD Mesh Scenery v4 und dann mit der XP11 default scenery.

Please login to display this image.

Please login to display this image.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Für jene, die hier noch mal reinschauen, gibt es ein kleines extra "Schmankerl" .... die - voraussichtlich - endgültige Screenshot Sammlung:

Allerdings dürfte der Release selber erst Anfang Dezember kommen, da ich momentan noch zu viel anderes zu tun habe (hauptsächlich beruflich). Da passt ein Release nicht auch noch mit rein.

Link to comment
Share on other sites

59 minutes ago, quaxpilot said:

Sehr schön, das stellt ja alles in die dort gut sichtbaren Schatten ;)

Da hat jemand gut aufgepasst ... Tatsächlich ist es so, dass ich per "art controls" (unter den data refs), gerne mal ein wenig an den Schatten drehe, da diese sehr positiv auf die Realitätsnähe auswirken (unbewusst sind wir es gewohnt, überall mehr-oder-weniger Schatten im "Bild" zu haben).

Link to comment
Share on other sites

13 hours ago, KarstenS said:

Kannst du schon eine Aussage treffen wie groß HD Mesh v4 im Vergleich zu HD Mesh v3 ist?

Auf der einen Seite sind es wohl mehr Daten + Höhendaten von Gebäuden, auf der anderen Seite keine versentliche mehrfache Speicherung mehr.

Aktuell sieht es so aus, dass obwohl

  • die Abdeckung etwas größer geworden ist
  • auch die Mesh-Auflösung noch ein wenig über v3 angesiedelt ist
  • Die Menge an OSM Daten weiter gestiegen ist

... die Dateigröße minimal kleiner ausfällt!

Aktuell belegt HD Mesh Scenery v4 bei mir ca. 117 GByte (bei v3 sind es im etwa 132 GByte).

 

Eine wesentliche Rolle spielt hierbei, dass Ben Supnik dank Hinweise von dem Ortho4XP Entwickler (Oscar) die Mesh-Datenstrukturen so umstellen konnte dass diese deutlich besser komprimieren lassen (DSF ist schon seit langem implizit per 7zip komprimiert).

 

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Privacy Policy & Terms of Use