!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content
Sign in to follow this  
Andy006

EDLP???

Recommended Posts

Gibts eigentlich schon irgendwelche Infos zu EDLP??? Wer wie wo wann wird die Scenery umsetzen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn da überhaupt Fakt?? Da steht einmal neue GAP3 mit EDLP dann heißt es wieder EDLP wird Aerosoft selber machen. Vorne hüh, hinten Hott, Weiss hier überhaupt noch eine was plan ist??

Ausserdem Sascha müsstest du gesehen haben das ich in dem Thread mitgetextet habe, laso kenne ich ihn. Ich wollte eher höhren was denn da nun plan ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den jetzigen GA2 wird Paderborn nicht dabei sein.

Dafür aber wohl in der nächsten und dann neu geordneten GA-Reihe für den FSX.

MfG

Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz:

Paderborn wird NICHT mehr innerhalb der German Airports 2 enthalten sein.

Die Entwickler der German Airports stellen nun noch die German Airports 2 für den FS9 fertig und machen sich dann an die FSX-Versionen.

Paderborn wird in der FSX-Version der German Airports 3 enthalten sein. Ob es parallel eine FS9-Version geben wird, ist allerdings noch nicht sicher.

Und ob nun Paderborn von Aerosoft selbst oder den bisherigen Entwicklern erstellt wird, ist doch nun vollkommen nebensächlich. Hauptsache es kommt. :)

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok Sascha , das ist sehr traurig für viele!!!

Bevor ich hierschrieb, und Du bereits auf das geantwortet hattest, schlug ich mich mal durch viele Jahre FXP und auch Aerosoft. So fand ich schon 2003 die Werbung der ganz neuen GAP2. Ausgabe 10 Oktober 2003 Seite 10 steht dazu: 03/2004 (ok bitte nicht lachen) GAP2 Aktualisierung aller Airports (Layout,Taxiways Gebäude etc) Zudem 2 neue !!! Airports. Damals sprach man von Roszock und Heringsdorf.

Heft 4 April 2004 Seite 41 im Bericht zu GAP3 werden Peter Hiermeier und Thomas Hirsch interviewt. Dabei sagen Sie: Die Erstellung eines Airportbundels mit EDDF,EDDV,EDDP,EDLW,EDDG,EDDK und EDLP würde unter Berücksichtigung heutiger Qualitätsansprüche und Standarts mehr als ein Jahr beanspruchen.... Wir werden daher die einzelnen Airportszenerien erst später als Bundle anbieten!

Schade das man die User so auf die Schippe nimmt. Ein bisschen mehr Information täte schon gut. Zumal die beiden in diesem Interview etwas ganz entscheidendes sagen:Solange unsere Arbeit bei den Kunden und aerosoft gefragtist und wir Spaß daran nicht verlieren, weren wir weitermachen.

Jetzt läßt man den potentiellen Kunden im Regen stehen.

GAP2 von der Verkaufspage verschwunden, entwickeln nur noch in Richtung FSX--- ich hoffe nicht das der Schuß nach hinten losgeht und womöglich am Ende ganz andere dumm aus der Wäsche schaun werden.

Vielleicht mit meiner Meinung alleine.....

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das führt fast wieder zur alten leidigen Diskussion im EDDK-Thread.

Jedenfalls, zur damaligen Zeit lag die Entwicklungsdauer eines Flughafens nicht bei 2 bis 3 Monaten und daher wurde diese Aussage unter Berücksichtigung damaliger Designentwicklung gemacht.

Die Entwicklung in der Richtung hat sich mittlerweile so überschlagen, dass man die Pakete verringern muss, will man mit anderen Entwicklergruppen schritthalten, und das will letztendlich auch der Kunde, also sowohl Du als auch ich.

Und daher muss man sich nunmal auf weniger Flughäfen beschränken.

GAP2 wird, wenn sie fertig sind, als Paket verkauft werden, daher verstehe ich Deine Aussage diesbezüglich nicht so ganz.

Und für den FSX ist, laut diversen Aussagen hier im Forum, noch nichts in der Richtung gemacht worden. Man wollte auf das SP1 warten, um auch eine komplette Beschreibung seitens MS zu haben. Damit werden sich die Entwickler erst noch auseinandersetzen müssen - ob nun jetzt oder nach der Fertigstellung für den FS9 ist natürlich deren Sache.

MfG

Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Copper ehe wir uns mit virtuellen Keulen um die Ohren hauen, lese meinen Beitrag nocheinmal in Ruhe. Da Du nicht genau schreibst, wen Du ansprichst, beziehe ich das erstmal auf mich.

Welche anderen Entwicklergruppen werkeln denn daran? Oder mit denen man Schritt halten will?

ALs Packet oder Einzeldownload ist ja ok, aber dann bitte so, wie es mehrfach publiziert wurde. Ich habe niergends etwas offizielles gelesen, worin eine Reduzierung oder Ausgliederung angekündigt war. Kommunikation ist mehr denn je wichtig in der heutigen Zeit, dann würden auch weniger Ungereimtheiten und Spannungen hier im Forum auftauchen. Vielleicht kann Sascha ja seinen Einfluß bei Aerosoft geltend machen, und ermöglicht so eine kurzes Statemant der beiden Entwickler. Also ich für meinen Teil vermisse Paderborn im FS9.

Das er irgendwann mal im FSX auftaucht, keine Frage. Mich beschleicht halt so ein eigenartiges Gefühl, als will man die unendliche Geschichte um die GAP2 schnellstmöglich hinter sich bringen.

Ich zitiere mich mal selber:"...,entwickeln nur noch in Richtung FSX..." damit meinte ich der User wird ja in diese Richtung gedrängt. Willste den Airport haben, dann kauf dir den FSX. Wenn nicht, dann werde ohne glücklich. Das es für eine angesehene Firma wie Aerosoft schwer ist im Moment, denke ich, ist selbstredend. Bleibste beim alten, kanns passieren ein Neuer Anbieter macht das Renen. Werkelst Du nur am Neuen, sind die alten Stammkunden sauer. Ein gutes Mittelmaß ist dabei wichtig und die Strategie die Teile für FS9 und FSX gleichzeitig zum gemeinsamen Preis anzubieten finde ich Super!! Dafür gehört auch mal Lob. Vielleicht oute ich mich, aber in letzter Zeit habe ich viel gekauft, mit der Absicht es im FS9 und FSX verwenden zu können. Denn der Neue läuft trotz SP1 und und und ... neuer Software nicht sowie der FS9.

Vielleicht ist es machbar, wenn man im Shop downloadet, gleich mitzufragen:Benutzt Du FSX oder FS9 weiterhin oder hast Du ein Hybridsystem. So könnte man erstmal Trends erkennen. Und die sind vielleicht ganz anders als in Nordamerika.

Vielleicht hat ja alles noch ein gutes Ende, wir bekommen im FS9 auch Paderborn und die Welt ist wieder heile...

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Copper ehe wir uns mit virtuellen Keulen um die Ohren hauen, lese meinen Beitrag nocheinmal in Ruhe. Da Du nicht genau schreibst, wen Du ansprichst, beziehe ich das erstmal auf mich.

Welche anderen Entwicklergruppen werkeln denn daran? Oder mit denen man Schritt halten will?

Hast schon recht, ich meinte Dich. Hatte eigentlich gehofft, dass ich sachlich und ruhig geblieben bin. Mein erster Satz bezog sich lediglich auf die Streitigkeiten im Köln-Thread und nicht so direkt auf Deine Aussage.

Aber nun zu Deinen Aussagen.

Hieran werkeln natürlich keine weiteren Gruppen und darauf bezog ich mich auch nicht. Ich meinte lediglich, dass seit den neuesten Scenerien von FlyTampa die Qualität eines Airports dermaßen zugelegt hat, dass das GA-Team dem natürlich nicht nachstehen kann und sicherlich auch nicht will. Dadurch kam aber auch der Kundenwunsch auf, dass die GA-Reihe auch in einer vergleichbar höhen Qualität erscheinen sollte.

Als Packet oder Einzeldownload ist ja ok, aber dann bitte so, wie es mehrfach publiziert wurde. Ich habe niergends etwas offizielles gelesen, worin eine Reduzierung oder Ausgliederung angekündigt war. Kommunikation ist mehr denn je wichtig in der heutigen Zeit, dann würden auch weniger Ungereimtheiten und Spannungen hier im Forum auftauchen. Vielleicht kann Sascha ja seinen Einfluß bei Aerosoft geltend machen, und ermöglicht so eine kurzes Statemant der beiden Entwickler.

An der Informationspolitik wurde hier ja schon öfters diskutiert und ich stimme Dir da zu, dass man in gewissen Bereichen auch für alle Kunden ersichtbare Ankündigungen machen sollte.

Also ich für meinen Teil vermisse Paderborn im FS9. Das er irgendwann mal im FSX auftaucht, keine Frage. Mich beschleicht halt so ein eigenartiges Gefühl, als will man die unendliche Geschichte um die GAP2 schnellstmöglich hinter sich bringen.

Wenn das so wäre, dann hätte man die GA2 ja nach dem Erscheinen des FSX nicht anfangen müssen. Aber sie kommen ja doch noch, zwar ohne Paderborn, doch irgendwann soll das Paket ja auch mal erscheinen.

Ich zitiere mich mal selber:"...,entwickeln nur noch in Richtung FSX..." damit meinte ich der User wird ja in diese Richtung gedrängt. Willste den Airport haben, dann kauf dir den FSX.

Nun, im Handel findest Du ja auch nur noch Produkte für den FSX - die Hybridversionen zähle ich mal nicht dazu. Von daher wird von dort wohl der meiste Druck ausgeübt. Desweiteren war hier auch mal beschrieben, dass sich die Verkaufserlöse wohl mehr in Richtung FSX entwickeln und die FS9-Produkte nur noch vereinzelt einen Käufer finden. Ob das so stimmt kann ich natürlich nicht beurteilen, aber da liegen natürlich kaufmännische Interessen dahinter. Außerdem kann Aerosoft nicht weiterhin für den FS9 entwicklen, wo doch nur ein Bruchteil der Kundschaft auch im Internet einkauft, viele scheuen davor einfach zurück und der große Umsatz erfolgt nunmal in den Geschäften.

Jedenfalls würde ich mich natürlich auch freuen, wenn es noch wesentlich mehr Produkte für den FS9 geben würde, auch in Zukunft - einige schöne Produkte kommen ja noch -, doch kann ich auch die Interessen von Aerosoft verstehen.

Von daher ist es nicht einfach einen bestimmten Weg zu gehen - wie Du schon sagtest, Neukunden zu gewinnen und Altkunden nicht zu vergraulen - doch der Markt will den FSX und dem kann sich Aerosoft nunmal nicht entziehen.

Grüße

Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich selbst bin zwar auch ein 9er, aber ich verstehs trotzdem nicht: Wenn ich nen VW Käfer hab, kann ich doch auch net ins Autohaus rennen und sagen "der/die7das ist defekt ich brauch ersatz", da gibt es keinen Ersatz mehr. Der FS X ist neu, immer mehr Menschen nutzen ihn, wieso sollte man dann noch etwas für den FS9 machen? :?: Klar, es ist schade aber wir müssen akzeptieren das der FS9 langsam "alt" wird. Vorallem bietet der FSX so viele tolle Möglichkeiten, die im FS9 erst gar nicht möglich sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Ihr beide da schreibt, streite ich garnicht ab. Leider ist der 9er in die Jahre gekommen,d er neue ist schöner und bunter. Interesant wäre daher mal trotzdem die Zahlen zu haben. Wieviele benutzen den FS9 und wieviele den FSX. Kann man davon ausgehen, was im Geizmarkt über die Theke geht??? Gab ja auch Aktionen wo der FS9 automatisch in jedem verkauften Notebook mit drin war. Also künstlich hochgetrieben.

Dazu viele User die es sich nicht leisten können, die starken Anforderungen des FSX Rechnung zu tragen. Graka für 400€ und etc. Selbst der große Microsoft Riese hat es schon gemerkt. Normalerweise wäre XP mit erscheinen von Vista nicht weiterentwickelt, nun plant man SP3 und der Support geht auch weiter. Alt aber noch gut zu gebrauchen. Es gibt Bundesministerien die arbeiten noch mit Win2000 und Office 2000. Was will ich damit sagen? Das Spagat für eine Firma wird immer größer, in welche Richtung soll man gehen. Vielleicht läßt sich ja so`ne Umfrage starten und hat mal Werte. Wäre echt spannend.

Und ob mehr Downloads oder Produkte in Box, dazu kann ja der Shop von Aerosoft Daten liefern. Was geht durch die Leitung, was per Post. Ok nur Prozentual, wolln ja keine Firmengeheimnisse preisgeben -lol-!

Gruß Andy

PS. Julian ich kenne einige Werkstätten, die noch genug Teile für Käfer,Trabbi und Co gebunkert haben. Da besteht sogar ne Pflicht 10 Jahre nachliefern zu Können und müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme Dir voll und ganz zu. Eine Umfrage wäre natürlich eine gute Idee, natürlich mit nur einer Stimme pro Forumsmitglied.

Ich finde den neuen auch sehr interessant, doch habe ich dafür keinen Rechner und zuviele Zusätze zum Ende des letzten Jahres für den FS9 erworben, sodass ich für eine umfassende Umrüstung weder Geld noch Lust verspüre.

MfG Reik

PS: Ein klasse Synonym hast Du :D , gefällt mir richtig gut. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
GAP2 von der Verkaufspage verschwunden, entwickeln nur noch in Richtung FSX

Ich habe doch deutlich geschrieben, dass die GAP2 erst für den FS9 erscheinen werden, DANN erst für den FSX. Wie viel Entgegenkommen erwartest du noch? Die großen Verkaufszahlen werden in der Tat durch die Elektronikgroßmärke etc. erzielt, nicht über die Leute, die tagtäglich in diesem und im FXP-Forum unterwegs sind. So entsteht hier leicht das falsche Bild, dass der FS9 noch einen riesigen Markt hätte. Die Anzahl der FS9-User mag immer noch recht hoch sein - das streite ich gar nicht ab - aber die großen Verkaufszahlen werden damit nicht mehr erreicht. Von daher können wir uns nur glücklich schätzen, dass die GAP-Entwickler die GAP2 noch für den FS9 erstellen.

die starken Anforderungen des FSX Rechnung zu tragen. Graka für 400€ und etc.

Verzeih mir, aber solche Aussagen sind absoluter Humbug. So viel musst du keinesfalls mehr investieren, um den FSX schön schnell zum Laufen zu bekommen.

Julian ich kenne einige Werkstätten, die noch genug Teile für Käfer,Trabbi und Co gebunkert haben. Da besteht sogar ne Pflicht 10 Jahre nachliefern zu Können und müssen.

Wieviel zahlst du für ein Addon, wieviel für ein Auto?

Und seit wann kann man Waren, deren Lebenszeit locker 10-15 Jahre beträgt, mit Software vergleichen?

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen interessiert hier eine EDLP Umsetzung in GAP3 FSX?? Mich am wenigsten glaube ich, ich rde hier von FS9. Also was will ich mit einer GAP3 FSX EDLP Version die wohl eher nicht FS9 abwärtskompatibel ist??

Aerosoft und vielleicht auch das GAP-Team sollten sich mal zusammensetzen und wirklich mal auf wirtschaftlicher (nicht auf Flusifortschritt bezogene) Angebots und Nachfrage Analyse erarbeiten und sich dann mal fragen ob das was sie nicht nur in dem Punkt GAP2/EDLP betreffend hier veranstallten der richtige Weg ist.

Oder versucht euch mal an einer Kosten- und Leistungsrechnung (Habt sicher ein paar gelernt Kaufleute im Haus die erklären können was das ist).

Ich weiss jetzt woran ich bin, ich habe zum Thema GAP und Aerosoft gesammt mein letztes Wort hier verloren.

Und Tschüss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wen interessiert hier eine EDLP Umsetzung in GAP3 FSX?? Mich am wenigsten glaube ich, ich rde hier von FS9. Also was will ich mit einer GAP3 FSX EDLP Version die wohl eher nicht FS9 abwärtskompatibel ist??

Aerosoft und vielleicht auch das GAP-Team sollten sich mal zusammensetzen und wirklich mal auf wirtschaftlicher (nicht auf Flusifortschritt bezogene) Angebots und Nachfrage Analyse erarbeiten und sich dann mal fragen ob das was sie nicht nur in dem Punkt GAP2/EDLP betreffend hier veranstallten der richtige Weg ist.

Oder versucht euch mal an einer Kosten- und Leistungsrechnung (Habt sicher ein paar gelernt Kaufleute im Haus die erklären können was das ist).

Ich weiss jetzt woran ich bin, ich habe zum Thema GAP und Aerosoft gesammt mein letztes Wort hier verloren.

Und Tschüss

Junge ich mag dich! :D

Stimme dir 100%ig zu, auch wenn sich wahrscheinnlich wieder mal nichts ändern wird... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andreas ich stimme dir zu.....aber man muss es ja auch mal so sehen.....Jeder der hunderte von € in den FS9 gesteckt hat an Add-On's muss sich ja auch wieder irgendwann für teuer Geld die ganzen FSX Add-On's kaufen ;) Mit mir aber nicht. solange ich mit dem FS9 fliegen kann reicht mir der. Für mich ist der Flusi ne Simulatrion...........ich brauch son grafikgeschnadder nicht was der FSX alles haben soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sacha verzeih mir, aber rede ich chinesisch?? :evil: Oder ist`s bei Euch auch zu warm. He wer hat am 8.3.2006 im Tread von Kooki geschrieben Schaut unter diesem Link nach! War ein gewisser Sasa. Nur sind die Links alle tot. Kann man also icht mehr schauen welche Airports drin sind. Bitte wenn wir hier diskutieren dann bitte objektiv bleiben!!!!

Ich weiß nicht was die Preise in Trinidad sind für Prozessor und Co. Aber ich sende Dir ganz gerne mal die Rechnungen von K&M, da kannste sehenwas ich in den letzten Monaten reingesteckt habe, damit ales recht flüssig läuft.

Und nicht ich habe mit dem Autovergleich angefangen sondern Julian.

Schlaf nochmal drüber und dann sieht die Welt (hoffentlich) etwas rosiger aus.

Und meine Vorredner bestätigen das ja auch, der Bedarf ist da!

zu: entwickeln nur in Richtung FSX (warum muß ich eigentlich den Leuten alles erklären) FlorenceFSX ist erschienen, man möchte es für den FS9. Kategorische Antwort NEIN selbiges für Aspen. Das sit damit gemeint.

Und schließlich: Oliver (sorry das du das jetzt abbekommst :D ) hat ein super Tool erstelt vor der Rentenzeit des FS9 und viele die ne Menge Geld darin investiert haben, werden so schnell nicht wechseln.

Hört doch mal auf die User.

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute, nunmal ruhig mit den Pferden.

Wo kauft Ihr denn eigentlich alle ein?

Die wenigsten kaufen hier im Internet ein, der größte Teil nämlich immernoch nur im Laden. Und dort werden "alte Sachen" nunmal nicht mehr verkauft. Schickt also Hassmails dorthin und verteufelt nicht Aerosoft so einseitig.

Ich verstehe ja die Leute, welche den Flughafen haben wollen, doch irgendwann muss auch mal Schluss sein. Seit doch froh, dass überhaupt der zweite Teil, ein Jahr nach erscheinen des FSX, noch fertiggestellt wird. Man hätte auch einfach sagen können, nein machen wir nicht mehr.

Oder versucht euch mal an einer Kosten- und Leistungsrechnung

Wenn es danach gehen würde, dann müsste die Box mittlerweile 60 Euro oder mehr kosten. Warum?

Rechne nur mal die Inflationsraten über die Jahre zusammen und die Entwickler hätten sicherlich auch nichts dagegen diese Kosten für sich etwas abzufedern. Die Kosten für den Druck von Verpackung und Handbuch sind auch gestiegen - siehe Zeitungspreise - und ebenso die Mehrwertsteuer.

Und da der Aufwand auch gestiegen ist und damit auch die Zeit, welche darin investiert wird, sollte der auch entlohnt werden. Oder würdest Du trotz gestiegener Lebenshaltungskosten und wesentlich längerer Arbeitszeit dich immer mit dem selben Gehalt zufrieden geben?

Wahrscheinlich nicht.

MfG

Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Ich finde ebenfalls, dass es sich lohnt, für die nächste Zeit die Produkte auch noch für den FS 9 kompatibel zu machen, da wohl nur die wenigsten bis jetzt auf den FSX umgestiegen sind. Dies liegt nicht nur an der Prozessorleistung, sondern auch an den wenigen Neuerungen im Bereich der professionellen Simulatorfliegerei. Es gibt schönere Szenerien, sogar animierte Tierherden in Afrika und natürlich auch Missionen, aber all das ist nun einmal "Spielerei". Die Leute, die ich kenne, haben sich den FSX nur wegen der vielen lustigen Animationen und der schicken Grafik gekauft und nicht, um ernsthaft zu fliegen geschweige denn großartig Addons zu kaufen, weil sie "einfach mal gerne ab und zu fliegen".

Das ist wohl bei den meisten Benutzern so, denn die Flugsimulatorfans, die auf Realismus stehen, wissen, dass man alle Funktionen der Flugzeuge bereits im FS 2004 darstellen und ebenso professionell die Flugplanung vornehmen kann.

Kaufmännisch gesehen wäre es also deutlich besser, weiterhin für den FS9 mitzuentwickeln und erst später nur noch FSX-Produkte anzubieten.

Gruß,

Craig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cooper!

1 Jahr nach FSX ok, das stimmt!

Aber entscheidend ist hier 2 Jahre nach Ankündigung!!!!! Und nicht im Umfang wie angekündigt. Das ist der springende Punkt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deshalb heißt es ja auch Vorankündigung und deshalb sind alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn man auf dem Stand der GA1,3,4 programmiert hätte, dann wäre sicherlich auch alles anders gekommen und vor allem alles früher. Das liegt nur daran, dass für das neue Designniveau doppelt soviel Zeit nötig ist.

Außerdem gibt es seit mindesten anderthalb Jahren keine Vorankündigung mehr.

@Craig

Wann würdest Du denn einen Schnitt ziehen? Vorallem da alle drei Jahre ein neuer FS erscheint und mittlerweile schon ein Jahr der neue existiert.

MfG

Reik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es wie viele hier der FSX hat einiges durch einander gebracht, finde es auch sehr schade, das der FSX so an erster Stelle steht, hätten wir Oliver und AES nicht würde der FS9 schon längst in Rente sein.

Ich für meinem Teil bin mit dem FS9 so wie ich ihn mir Aufgebaut habe zufrieden wer den FSX braucht soll ihn sich Kaufen, ich brauch ihn nicht, habe auch ehrlich gesagt nicht die Lust wieder von vorne zu beginnen, zu mal dafür momentan das Finanzielle fehlt. Nur ich finde die Scenerie Entwickler sollten sich wirklich lieber erst mit den Addons beschäftigen die auch für den FS9 noch geplant waren, und dann wäre der FSX dran :wink: bin dafür das alle 4 Jahre ein neuer FS kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas ich stimme dir zu.....aber man muss es ja auch mal so sehen.....Jeder der hunderte von € in den FS9 gesteckt hat an Add-On's muss sich ja auch wieder irgendwann für teuer Geld die ganzen FSX Add-On's kaufen ;) Mit mir aber nicht. solange ich mit dem FS9 fliegen kann reicht mir der. Für mich ist der Flusi ne Simulatrion...........ich brauch son grafikgeschnadder nicht was der FSX alles haben soll.

Das beißt sich die Katze aber in den Schwanz. Wenn man so argumentieren würde, hätte es den FS9 vielleicht nicht gegeben. Wenn man so argumentiert, wird es auch einen FSXI vielleicht nie geben. Irgendwann ist ein Stückchen Software aber hoffnungslos veraltet und es wird nur noch von einem kleinen Kreis an Kunden benutzt und es macht wirtschaftlich dann überhaupt keinen Sinn mehr Addons zu entwickeln. Wenn man also krampfhaft am alten Produkt allein festhält, schießt man sich ins Knie. Wenn nicht genügend viele Kunden den FSX benutzen, gibt es keinen Anreiz einen Nachfolger zu entwickeln und keinen großen Anreiz Addons zu entwickeln.

Abgesehen davon ist der FSX genauso Simulator wie der FS9. Ich denke diese Denkweise wird spätestens mit der PMDG 747 für den FSX und dem AirlinerXP aufhören. Die Performance ist auch schon lange kein Thema mehr. Vor allem nicht vor dem Hintergrund aktueller CPU-Technolgien und deren Preise. Man muss nicht mit der Zeit gehen, das ist wahr, aber man solle nicht verlangen, dass alle die Zeit für einen selbst anhalten.

Abgesehen davon ist der Support für den FS9 immer noch einmalig. Es erscheint fast täglich neue Free- und Payware auf hohem Niveau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...