We have at this moment problems with e-mails coming to us via Microsoft servers (Outlook, Hotmail, Live, etc). We are in contact with Microsoft to solve this issue.

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Higgy

Fehler im Online Shop gemeldet, ist wohl nicht von Interesse

Recommended Posts

Hallo,

ich bekomme des Öfteren hier Fehler beim Kaufen von Artikeln im Shop.

 

Das scheint aber bei Aerosoft niemanden zu interessieren, es wird nicht mal nachgefragt wie und wo die Fehler auftauchen,

auch dass meine Bestellung irrtümlich per DHL Box versendet wurde, und nicht wie bestellt und geklickt als online- Version soll auch nun meine Schuld sein.

 

"das sei ja nicht die einzige Webseite im Internet die Fehler hätte" man braucht keine kompetente Hilfe ....

 

Soso ...

Wenn SO die neue Kunden-Betreuung bei Aerosoft aussieht bei Kunden die seit Gründung der Firma Aerosoft hier kaufen ...na danke,

da werde ich dann in Zukunft gerne drauf verzichten !

Wer die mails dazu auch mal lesen will kann sich bei mir melden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jens,

 

ich würde die Mails gerne einmal lesen, kannst Du sie mir als Screenshot per PM schicken und/oder mir die Ticketnummer nennen, falls Du mit support@ geschrieben hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

nachdem ich die Kritik von Franz K. Post #5 gelesen habe will auch ich einmal meine Erfahrungen mit Aerosoft in der letzten Zeit darlegen. Auch ich bin schon sehr lange Kunde und bisher eigentlich immer zufrieden; kleinere Probleme wurden freundlich und kulant behoben. Vor 2-3  Monaten wollte ich wieder einmal ein Addon kaufen (Angebot) Zum bezahlen wollte ich einen Geschenkgutschein in Höhe von 30.-- Euro einsetzen. Der Preis des Addons (ich weiss nicht mehr welches das war; irgendeine Rabattaktion) lag aber unter 30.-- Euro, sodaß die Bestellung nicht durchgeführt werden konnte. Ich habe eine Nachricht hinterlassen und bekam zur Antwort, dass rabbatierte Produkte nicht mit einem Geschenkgutschein bezahlt werden könnten. Ich frage mich, ob Gutscheine kein Geld sind und habe die Sache zunächst einmal auf sich ruhen lassen. Vor kurzem war wieder eine Rabattaktion und ich wollte mir den Flughafen Brandenburg bestellen. Das gleiche Spiel, Artikel unter 30.-- Euro, keine Bestellung möglich. Habe wieder ein Ticket aufgemacht und im Prinzip die gleiche Antwort erhalten. Ich habe die Mitarbeiterin gebeten, doch einmal Kontakt mit einem Vorgesetzten oder einem kompetenten Mitarbeiter aufzunehmen. Bis heute hat sich niemand gemeldet. Vor ein paar Tagen wurde von Aerosoft eine Umfrage gestartet an der ich teilgenommen und die erwähnten Probleme nochmal geschildert habe. Auch hier: keine Reaktion von Aerosoft. Was ist das denn für ein Geschäftsgebaren. Da lässt sich ein Kunde einen Geschenkgutschein schenken und kann scheinbar nur Artikel kaufen, die teurer sind als der Gutscheinwert. Hinzu kommt, dass ich keinen Artikel im Wert von 30.-- Euro im Shop gefunden habe. Ich fühle mich von Aerosoft gezwungen, mehr Geld auszugeben als ich eigentlich vorhatte !!! Jeder der bei Aerosoft kauft hat ein Kundenkonto. Warum kann man darüber nicht  seine Bestellungen und die Einlösung von Gutscheinen abwickeln ? In Zeiten von Internet und EDV sollte das doch kein Problem sein ! Ich bin einmal gespannt, ob ich auf meinen Post eine Antwort erhalte und vor allen Dingen eine kompetente Antwort darauf, wie ich meinen Gutschein einlösen soll oder kann.

LG

Claus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Information deine Mail wurde weitergegeben :)  auch eine Antwort solltest du erhalten haben soweit ich das hier sehen kann Claus... als Wiedergutmachung melde dich doch gern einmal bei mir unter fabian.boulegue@aerosoft.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...