Jump to content
PilotBalu

Ankündigung X-Plane 11.02

Recommended Posts

Vielen Dank Philip.

Nun warte ich also auf den nächsten offiziellen release von X Plane 11, der hoffentlich bald kommt. 

Gruss

WALTY 

Share this post


Link to post

Wann kommt endlich der update Offizielle Version von X Plane 11.

Ist schon seit 21 Mai angekündigt aber noch nicht realisiert.

Share this post


Link to post

Nun ist X Plan 1102 released und funktioniert bestens, auch der Autopilot.

Die Grafikeinstellungen habe ich allerdings noch nicht im Griff, bin auf der Suche nach den optimalen Einstellungen.

Was meinen die Experten dazu ? 

Share this post


Link to post

Ich komme nochmals auf X Plane 1102 (zur Zeit gültige offizielle Version) läuft sehr gut auch auf einem guten, aber nicht spite Laufwerk. sie Bold mi mener Grafik Einstellungen.

Was mich aber stört, ist die übermäßige Schwankung der FRS, zwischen 22 und 35 mier Einstellung nach Bild.

Meine Frage, ist es möglich die FRS zu stabilisieren, den trotz  Guten Frames schwankt auch die Landschaft etwas unangenehm.

Was meinen  die Spezialisten ?

Log.txtLog.txt

Grafic settin in X Plane 1102.png

Share this post


Link to post

Kann sein, dass ich dicht nicht richtig verstehe, aber wenn "die Landschaft unangenehm schwankt" , das hatte ich auch einmal, mir wurde beim Fliegen nahezu übel.

Ich hatte versehentlich "Shift C" gedrückt und damit "Cinema Verite" eingeschaltet.

 

Gruß

Othello

 

Share this post


Link to post
On 23.6.2017 at 22:22, Othello sagte:

Die neue Release bietet eine neue Dataref:   sim/private/controls/fog/fog_be_gone

 

Die Variable kann Werte zwischen 0.0 und 1.0 annehmen und ist als Faktor (%) zu verstehen, mit welchem die originale "Nebeldichte" versehen wird;

also von 0% bis 100%, 0.5 wären 50%

 

Ich habe diesen Wert zwischen 0.0 und 1.0 oszillieren lassen

 

Hallo Othello,

 

Ich habe dein Script installiert und es funktioniert bestens. Mich stört es auch, dass XP11 auf der ganzen Welt unter ein und demselben 'grauen Star' leidet. Dieser 'Smog' mag ja in gewissen Regionen und sicher auch über Grossstädten realistisch sein. Allerdings in der Gegend in der ich mich häufig aufhalte, ist das völlig unrealistisch. In der Antarktis sind bei schönem Wetter die Sicht meistens kristallklar und die Sichtweite oftmals beinahe 'unendlich'. Hier als Beweis ein kurzes Video mit dem 'totalen Durchblick': https://youtu.be/x7-dXrXVITU?list=LLbbmVJsM--xZUSwn9-jzUrQ

 

Darum meine Frage an dich: Ist es möglich, dass ich dein Lua Script so anpassen kann, dass der Nebel nicht oszilliert, sondern konstant verschwindet? Oder auch fix auf einer geringeren Nebeldichte als original XP? Da ich vom Schreiben von Scripts keine Ahnung habe, frage ich lieber diejenigen User, die etwas davon verstehen.

 

Besten Dank und Gruss, Walti

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden , WalSch sagte:

...

meine Frage an dich: Ist es möglich, dass ich dein Lua Script so anpassen kann, dass der Nebel nicht oszilliert, sondern konstant verschwindet? Oder auch fix auf einer geringeren Nebeldichte als original XP?  ...

 

Hallo Walti,

 

ich habe für mich ein Script erstellt, welches den  Fog-Koeffizienten in Abhängikeit vom Spread verändert.

Der Spread ist der Unterschied in Grad zwischen der Temperatur und dem Taupunkt.

Ist der Spread 0 Grad, dann kondensiert das Wasser in Form von dichtem Nebel oder Wolken.

Ist der Spread sehr groß (Wüste z.B.), sollte es keine wasserbedingte Sichtverschlechterung geben.

Allerdings werden schlechte Sichten, welche auf der Ansammlung von Schwebstoffen beruhen (Inversion-Wetterlage -> Smog), nicht berücksichtigt, deshalb ist das Ergebnis sicher nicht richtig, aber besser als mit dem X-Plane Default finde ich die Sichten allemal.

 

Teste es einfach aus, natürlich kannst du das Script auch verändern.

 

Das Script etabliert u.a. die Funktion "GKWI/weather/toggle_fog_tuning", welche du über das Menü von X-Plane z.B. einter Taste zuordnen kannst.

Dann kannst du mit dieser Taste zwischen "Script aktiviert" und "Script deaktiviert" hin und her schalten und die Sichtänderung sehen.

 

Gruß

Günther

 

EDIT:

Das Script verändert den Fog-Faktor nur dann, wenn "RealWeather" konfiguriert wurde

fog_coeff.lua

Share this post


Link to post

Nachtrag:

 

Um den Fogfaktor auf 0 zu setzen, sind im Script folgende Werte zu tunen:

 

spread_range   = 1

fog_bias            = 0.0

 

Allerdings empfinde ich die Sicht dann als "unnatürlich"

Share this post


Link to post

Vielen Dank Günther, für deine Bemühungen und Erklärungen. Ich werde es gleich mal ausprobieren. Ich glaube 'unnatürlich' passt perfekt für die Antarktis. Dort ist die Sicht nämlich 'unnatürlich' schön :-).

 

Gruss, Walti

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden , Othello sagte:

Um den Fogfaktor auf 0 zu setzen, sind im Script folgende Werte zu tunen:

 

spread_range   = 1

fog_bias            = 0.0

Das Script verändert den Fog-Faktor nur dann, wenn "RealWeather" konfiguriert wurde

 

Hallo Günther

 

Ich bin es nochmals. Sorry, falls ich nerve. Ich habe dein Script so angepasst, wie du es erklärt hast und es funktioniert auch so. Da das Script den Fog-Faktor nur mit RealWeather verändert, habe ich nun folgendes Problem. Wenn ich manuell schönes Wetter (in der Antarktis) einstelle, habe ich ja den default Nebel von XP11 (1. Screenshot). Wenn ich nun RealWeather setzte und dein Script aktiviere, habe ich (zur Zeit) schlechtes Wetter aber klarere Sicht als bei schönem Wetter (2. Screenshot), wie man an den Bergen im Hintergrund erkennen kann.

as350b31p1jsr.jpg

 

as350b326kj74.jpg

 

Darum meine Laien-Frage. Kann ich das Script so anpassen, dass ich auch bei manuell eingestelltem Wetter klarere Sicht habe? Zur Zeit ist in der Antarktis Winter, da ist schlechtes Wetter üblich. Damit ich aber nicht bis im November warten muss bis es in der Antarktis Sommer wird, stelle ich halt meistens das Wetter manuell ein. Auch fliege ich zur Zeit nicht mit realem Datum und Zeit, denn dann wäre es dort unten jetzt vielerorts ziemlich finster, also Sichtweite sowieso gleich null. Da würde der Nebel dann auch keine Rolle mehr spielen ;-). Ausserdem habe ich es auch im antarktischen Sommer noch nicht erlebt, dass XP mit RealWeather einmal schönes Wetter gemacht hätte obwohl man auf Webcams sehen konnte, dass das Wetter schön war. Ich weiss gar nicht, ob XP von da unten überhaupt reale Wetterdaten verarbeitet. Aber wozu überhaupt für einen Kontinenten der ohne Antarctica4XPlane in XP gar nicht existieren würde? Vielleicht hat sich LR einfach überlegt: Antarktis = Schnee, Eis und Kälte, ergo immer schlechtes Wetter.

 

Grundsätzlich wünschte ich mir sowieso, wenn LR in einem künftigen Update von XP11 die Möglichkeit bieten würde, die Intensität des Nebels über die Grafik- oder Wettereinstellungen regeln zu können. Denn, wie schon geschrieben, es ist niemals überall auf der Welt gleich neblig.

 

Vielen Dank nochmals und Gruss, Walti

 

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten, WalSch sagte:

... Darum meine Laien-Frage. Kann ich das Script so anpassen, dass ich auch bei manuell eingestelltem Wetter klarere Sicht habe? ...

 

 

Ändere bitte die Zeile:

 

if ((REAL_WEATHER[0] == 1) and (VIS[0] >= min_dist) and (tune_fog_active == 1)) then

 

so, dass diese wie folgt aussieht:

 

if ((VIS[0] >= min_dist) and (tune_fog_active == 1)) then

 

Durch diese Änderung bleibt die Tuningmöglichkeit mittels der beiden vorher genannten Variablen bestehen.

Und nein, du nervst überhaupt nicht, ich freue mich, wenn ich dir helfen kann.

 

Gruß

Günther

Share this post


Link to post

Super, danke! Werde es gleich probieren und gebe dann nochmal eine Rückmeldung, da es dich ja nicht nervt :-).

Share this post


Link to post

Wenn du die Anpassung an den Spread gar nicht brauchst, kannst du das Script auf eine einzige Zeile eindampfen:

 

set ("sim/private/controls/fog/fog_be_gone", 0.0)

 

 

Share this post


Link to post

Und schon wieder zurück aus der Antarktis.

 

Günther, you made my day !!! Vielen herzlichen Dank! Jetzt habe ich mein ganz persönliches Antarktis-Lua-Script und kann dort unten bei schönem Wetter und klarer Sicht fliegen.

Aber selbstverständlich nur in der Antarktis, überall anderswo wäre es natürlich unnatürlich ;-).

as350b32uykss.jpg

 

Viele Grüsse, Walti

Share this post


Link to post

Kann mir mal jemand erklären, was das mit

 

Ankündigung X-Plane 11.02

 

zu tun hat?

Oder ist das hier der "Was-ich-immer-schon-mal-fragen-wollte"-Thread?

 

Share this post


Link to post

Hallo Walti,

Einzelne Post aus einem laufenden Topic verschiebe ich nur äusserst ungern. Es führt dann manchmal zu Inkonsistenzen im Topic ....

Falls Ihr weitersprechen wollt, am Besten im FlyWithLua Thread einen neuen Topic für das Thema aufmachen... 

Sorry.

Gruß Heinz :)

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

Kein Problem wegen dem Verschieben. Die Konversation mit Othello zu dem Thema ist ja beendet. Darum kann das auch gerne hier stehenbleiben, wenn alle anderen auch damit leben können.

Gruss, Walti

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...