Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ubbi

Aerospatiale SA315b Lama

Recommended Posts

Hallo liebe Heli-Fans,

 

seit einiger Zeit arbeite ich mit einem Kollegen an einer SA315b Lama. Der Kollege ist von hause aus 3d-Animateur/Grafiker und somit für die komplette Optik zuständig. Ich hingegen erstelle das Flugmodell, die Sounds und Systeme.

Aus meiner Sicht, bin ich nun mit dem Flugmodell und dem Sound (noch nicht FMOD, da warte ich noch auf Dokumentationen) soweit fertig.

 

Hat jemand hier im Forum schon einmal eine echte SA315b Lama oder Alouette3 (oder Alouette2) geflogen und hat Lust für mich das Flugmodell auf Herz und Nieren zu überprüfen?

 

Philip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja... die Flugmodelle sind in X-Plane ja nicht sonderlich ansehnlich... Aber die Schwebeflugleistungen im Bodeneffekt von 0-5000ft entsprechen schon exakt den im Flughandbuch angegebenen Pitchwerten. Auch die um 6,4 Grad in sich verwundenen Hauptrotorblätter und der aufgrund des hohen Luftwiederstands schwache Geschwindigkeitsbereich haben mir etwas Mühe gemacht, aber momentan fliegt sie sehr Handbuch nah...

 

Das 3D Modell dauert noch. Aber hier ein Screenshot des Flugmodells. Eventuell schaffe ich nach Ostern auch ein Video...

image.thumb.jpeg.2839a3d6ed3402373782dcd36b1b7bec.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier der derzeitige Stand des Flugmodells:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, so ... Ich habe gerade eben bei youtube nach aktuellen XP-Videos geschaut und dachte mir "den Usernamen kennst du doch" ;). Habe mir das Video dann direkt dort angeschaut und fand's echt interessant und spannend:clapping_s:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ein Video aus einem anderen Blickwinkel. Habe zwar nicht alles verstanden, dennoch ist's nicht langweilig. Und jetzt kommt die alles entscheidende Frage: Nein, tu ich nicht. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und Hallo Philip.

 

Ein sehr interessantes Objekt und ein informatives Video. Noch dazu, dass es in meiner Heimat - Friesisch/Ostfriesische Küste "gedreht" wurde. Habe dieses Modell lange als Modellflieger geflogen, denn es machte am Himmel richtig was her.

 

Kleines OT: Gibt es diesen Hangar mit 3D Innenleben als Freeware?

 

Schöne Grüße von der Nordseeküste,

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein 3D-Kollege hat seine Arbeit begonnen, da wir aber beide Berufstätig sind (aber gerade Urlaub haben, weshalb es etwas schneller geht), kann es durchaus Jahre dauern, bis wir fertig sind... mal schauen:

3d_1.jpg.688f88d3f1a7676a30e60eb1551832cb.jpg3d_2.thumb.jpg.2ee80413df34e4a65723859b47b81d40.jpg

vor 1 hour , Heinz Dieter sagte:

Kleines OT: Gibt es diesen Hangar mit 3D Innenleben als Freeware?

 

http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/23965-edxp_harle/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, ubbi sagte:
vor 2 Stunden , Heinz Dieter sagte:

Kleines OT: Gibt es diesen Hangar mit 3D Innenleben als Freeware?

 

http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/23965-edxp_harle/

 

Der Hangar liegt als eigenständige .obj-Datei im objects-Verzeichnis. Also gehört es zu keiner der üblichen Libraries. Scheint eine Eigenkreation zu sein. Vielleicht den Entwickler anfragen. Hab das auch schon mehr als einmal getan, und immer hatte ich Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden , ryma sagte:

 

Der Hangar liegt als eigenständige .obj-Datei im objects-Verzeichnis. Also gehört es zu keiner der üblichen Libraries. Scheint eine Eigenkreation zu sein. Vielleicht den Entwickler anfragen. Hab das auch schon mehr als einmal getan, und immer hatte ich Erfolg.

 

Uppsss. Habe übersehen, dass die Frage ein Zitat war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man, man, man.... erster kleiner Durchbruch:

Verzweifelt habe ich über Tage versucht eine plattformübergreifende Entwicklungsumgebung für X-Plane Plugins aufzubauen. Denn, so simpel die Systeme der Lama sind, X-Plane bietet leider keine Möglichkeit diese Realistisch abzubilden!

So fehlt zum Beispiel völlig eine Fliehkraftkupplung oder eine automatische Drehzahlsteuerung, die ab einer bestimmten Throttle- und Drehzahleinstellung automatisch aktiv wird (wie etwa beim Dreamfoil Bell 206).

Beides aber braucht die Lama...

 

Heute habe ich es zum ersten mal geschafft, aus einem Fetzen Code über Code::Blocks, das X-Plane SDK und einen manuell eingerichteten 64-bit-compiler ein klitze-kleines X-Plane Plugin zu compilieren und mit der Lama zum laufen zu bringen. Dies ist erstmal für die Simulation völlig unwichtig (das Plugin sagt einfach nur "Hello world"), aber nun bin ich wenigstens in der Lage c++ Code in X-Plane Plugins zu verwandeln.... und das ist ein RIESEN SCHRITT für mich!

 

Nun muss ich mich "nur noch" :ph34r: in die eigentliche Plugin-Programmierung einarbeiten :excl:

 

Plugin.thumb.jpg.30e379792c7b02b48d275dc980ac9046.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute!

 

endlich läuft mein Plugin! Ich habe es tatsächlich geschafft in den letzten Wochen ein Plugin direkt in C++ zu schreiben, welches die X-Plane eigene Triebwerkssteuerung ausschaltet und mit einer eigenen ersetzt.

So konnte ich eine Fliehkraft-Kupplung und einen mechanischen Drehzahlbegrenzer in der Turbine umsetzen. Somit ist nun eine Motorensteuerung und Start- und Abschaltverhalten exakt nach Handbuch möglich.

 

Was bislang noch fehlt ist eine realistische Temperatursimulation. Die alte Lama hat keine ITT oder EGT oder ähnlich, sondern leider (völlig untypisch) ein Thermometer, welches die Temperatur des Abgasrohrs misst. Die maximal erlaubten Grenzwerte der Turbinentemperatur sind also über die Temperatur des Abgasrohrs definiert und somit ungewöhnlich tief (550°c als maximale Dauertemperatur z.B.). Hier gibt es keinen X-Plane eigenen Wert, der auch nur annähernd entgegen kommt und ich fürchte auch hier eine Temperaturformel in mein Plugin schreiben zu müssen...

 

Aber hier dürft ihr mein erstes eigenes Plugin live im Simulator erleben (dieses Mal spreche ich leider äußerst stümperhaftes Englisch für die Allgemeinheit):

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...