Jump to content

X-Plane 11 Installationshinweise


Recommended Posts

Hallo,
 
Hier ein paar Hinweise und Tipps zur Installation (gilt für Windows. Für den Mac und für Linux gibt es aber kaum Unterschiede).
Die Box kommt mit 9 DVD's. (8 DVD's für den Simulator plus die "Global Scenery" und eine DVD mit den mitgelieferten Airports.
Der Installer ist für beide X-Plane 11 Versionen (Box und Download) gleich.
Er befindet sich auf der DVD 1 oder wenn man die Download Version gekauft hat im jeweiligen Shop Konto.
Weiterhin kann man ihn sich auch hier herunterladen:
http://www.x-plane.com/desktop/try-it/ (One Installer, all of X-Plane). Er funktioniert auch für die Box Version.

Man kann also, falls die Installation der Box mit dem Installer auf der DVD 1 nicht so richtig klappt, auch den oben genannten Installer verwenden!

 

Um später Updates des Simulators (auch der Box Version) durchführen zu können, muss eine funktionierende Internet-Verbindung bestehen.
 
Wenn man die Download Version besitzt, dann benötigt man einen Key zur Installation (befindet sich auch im eigenen Shop Konto).
Wenn man die Box besitzt, dann muss die DVD 1 im Laufwerk liegen. Hier ist (auch wenn danach gefragt wird) kein Key notwendig. Man muss spätestens dann die X-Plane 11 DVD 1 einlegen.

Zum Start der Installation kann man den Installer verwenden (ausführen) oder falls man die Box Version besitzt einfach die DVD 1 einlegen und diese starten. Sollte der Autostart nicht klappen, mit dem Dateiexplorer die DVD öffnen und den dortigen Installer starten (Doppelklick). Oder auch den oben genannten immer aktuellen Installer verwenden (der ist für beide Versionen verwendbar).
Nach dem Start des Installers sieht das dann ungefähr so aus:
 xp11-fortsetzen-1.thumb.jpg.36f5edb27d030d3885cfa6dfdcbbb551.jpg
(für die Box Version, wenn die DVD 1 im Laufwerk liegt).


Bei der Downloadversion wird automatisch ein Feld für den Key angezeigt, den man dann eingeben muss.
Weiter wird bei der Downloadversion natürlich keine DVD angefordert.
X-Plane 11 wird stattdessen direkt von den Laminar Research (Entwickler) Servern heruntergeladen. Der Comuter muss dafür mit dem Internet verbunden sein.
 
Mit "Fortsetzten" geht es weiter.
 
Nun muss man den Installationsort wählen.
Voreingestellt ist für Windows z.B. ein Ordner X-Plane 11 auf dem Desktop.
Das kann man so lassen, oder man wählt mit "Ziel ändern" einen anderen Ort.
Am besten dann eine separate Festplatte.... z.B. "C:\X-Plane 11" oder D:\X-Plane 11" falls man eine 2.te Festplatte D:\ hat.
Hinweis: Nicht im C:\Programme .... Ordner installieren. Das kann unter Windows zu Schreibrechte-Problemen führen.
 
xp11-fortsetzen-2.thumb.jpg.7cd30a6fabd5d82a04063acec9f4c4a8.jpg
 
Mit "Fortsetzen" geht es wieder weiter.
 
Hier muss man nun dem EULA zustimmen und (wenn man möchte) Diagnose Daten an Laminar senden. Das ist aber optional. Kann man also auch abwählen.

 

xp11-fortsetzen-3.thumb.jpg.1d8e5411a650cbb66a0833d04d40a514.jpg
 
Jetzt kommt man zum Auswählen des Installationsumfanges.
Hier wählt man aus, welche Globale Szenerie installiert werden soll.
Wählt man nicht alles aus, dann wird X-Plane in den nicht ausgewählten Gebieten nur Wasser anzeigen (kein Terrain, Land).
Ausgewählte Gebiete sind blau gekennzeichnet. Man kann auch direkt in der Grafik Gebiete an- und abwählen.
Auch nach der Installtion kann man Gebiete hinzuinstallieren oder entfernen. Dazu einfach nocheinmal den Installer starten.

 

xp11-szenerie-1.thumb.jpg.4ee3857f9a8376081beafd230fde0440.jpg
 
Mit Fortsetzen geht es dann wieder weiter.
Hinweis: Wenn nicht alles ausgewählt wurde, dann werden auch nicht alle DVD's benötigt.
 
Nach einiger Zeit wird dann die nächste DVD angefordert. Die im Laufwerk liegende DVD wird vorher automatisch ausgeworfen.
Nun legt man die angeforderte DVD ein und schließt das DVD Laufwerk.
Der Computer (eher das Betriebssystem) liest die DVD ein und setzt die Installation dann nach kurzer Zeit fort.

 

xp11-dvd-2.thumb.jpg.e408ad3143a0c1ad0a0c868f5dee2d2a.jpg
 
Wichtiger Hinweis: Sollte es hier Probleme geben, z.B. Windows erkennt die DVD nicht gleich oder erkennt nicht, dass eine neue DVD eingelegt wurde, dann läuft die Installation nicht weiter.
Oft liegt es daran, dass das Betriebssystem nicht passend eingestellt ist, um neu eingelegte DVD's zu erkennen und eine Aktion durchzuführen (Autostart...).

Das DVD Laufwerk muss korrekt im Betriebssystem installiert sein (Treiber ...).

Auch sollte die DVD in das erste Laufwerk eingelegt werden falls der Computer mehrere Laufwerke besitzt..

Sollte ein virtuelles DVD Laufwerk im Betriebssystem eingerichtet sein, muss dieses deaktiviert werden.

Die DVD ist in den meisten Fällen nicht defekt.

 

Tip: Man kann in solchen Fällen auch die DVD einfach wieder aus dem Laufwerk nehmen und nocheinmal einlegen. Dann geht die Installation meist weiter.
Oder andere Möglichkeit: Einfach mit dem Datei Explorer in die eingelegte DVD schauen. Auch dann geht es meist weiter.
Sollte es dann auch nicht klappen, dann einfach hier im Forum posten. Wir versuchen dann zu helfen.

 

Hier noch ein paar Einstellungstips für Windows 10 (und 7 und 8):

Drücken der Windows-Taste + R, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.
Im Dialogfeld Ausführen devmgmt.msc eingeben, dann die Eingabetaste drücken.
Doppelklicken auf das Symbol Automatische Wiedergabe.
Sicherstellen, dass das Kontrollkästchen Use AutoPlay for all media and devices (Automatische Wiedergabe für alle Medien und Geräte verwenden) aktiviert ist.
In allen Dropdownmenüs, Jedes Mal nachfragen (oder "Ordner öffnen ...." ) neben jedem DVD-, Blu-ray- und CD-Element wählen. Dann auf Speichern klicken.

Windows neustarten.
 
Sind alle angeforderten DVD's durchgelaufen, dann schließt man die Installation mit "Fertig" ab.
Je nach Version (Brenndatum der DVD's) muss dann noch ein Update durchgeführt werden um den aktuellen X-Plane 11 zu bekommen.
Diese Option wird der Installer, wenn nötig, automatisch anfordern.
 
Für die Update Aktion ist natürlich eine funktionierende Internet Verbindung erforderlich.
 
Zum Schluss hat man dann einen aktuellen X-Plane 11 Simulator.
Einen Unterschied zwischen der Download Version oder der Box Version gibt es vom Simulator her nicht.

 

Zusätzliche Airports auf DVD Nummer 9 oder per Download Datei installieren:

Möchte man nun nach der vollständigen Installation des X-Plane 11 die mitgelieferten Flughäfen installieren, dann legt man die DVD 9 ein, öffnet diese mit dem Datei-Explorer und kopiert die Airports (also alle Ordner), die sich auf der DVD im Ordner "Custom Scenery" befinden einfach in das eigene Custom Scenery Verzeichnis welches sich im installierten X-Plane 11 Hauptordner befindet. Zum Beispiel:


Aerosoft - EDLV Airport Weeze
usw....


Weitere Hinweise gibt es in den PDF Dateien auf der DVD 9.
Bei der Downloadversion liegen die Airports separat im Download Shop Account in einer Zip Datei. Herunterladen, entpacken und wie bei der DVD 9 installieren.

Starten kann man zum Schluss sein X-Plane 11 mit der ausführbaren Datei X-Plane.exe .app oder .bin (für Windows, MAC oder Linux).
Diese befindet sich im installierten X-Plane 11 Hauptordner.
Oder, falls ein Icon auf dem Desktop erstellt wurde startet man X-Plane 11 mit Doppelklick auf dieses X-Plane 11 Icon.

 

Weitere Einstellungen, die man dann im gestarteten X-Plane 11 durchführen sollte (Joystick konfigurieren usw) können dem Handbuch entnommen werden.
Sollte sich im Verzeichnis "Instructions" (im X-Plane 11 Hauptordner) noch kein Handbuch befinden, werden wir es schnellstmöglich nachliefern.

Fragen können natürlich hier im Forum gern gestellt werden.

 

Gruß Heinz
 

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 71
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo,   Hier ein paar Hinweise und Tipps zur Installation (gilt für Windows. Für den Mac und für Linux gibt es aber kaum Unterschiede). Die Box kommt mit 9 DVD's. (8 DVD's für den Simulator plu

Hallo Ich habe mal eine Frage, ich habe die Demo Version von Xplane 11 Installiert gehabt. Jetzt habe ich mir die Xplane 11 Aerosoft Version gekauft und Installiert.  Alles soweit und g

Posted Images

On 31.3.2017 at 19:35, Heinz Flichtbeil sagte:

die 3 mitgelieferten Flughäfen ...

 

On 31.3.2017 at 19:35, Heinz Flichtbeil sagte:

Aerosoft - EDLV Airport Weeze
Aerosoft LFBO Airport Toulouse

und
Aerosoft - LSZA Airport Lugano.

 

 

Öhm ... unterscheidet sich das von der Downloadversion? Bei dem Paket mit den drei Airports in meinem Konto ist nämlich anstatt Weeze der Aerosoft Flughafen EDFH Frankfurt-Hahn enthalten.

 

Sollte mich das stutzig machen?

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ja, bei der Downloadversion, die über den X-Plane 10 Download gelaufen ist, ist Frankfurt Hahn einer der Airports.

Die oben genannten 3 Airports gelten ab jetzt beim direkten Kauf von X-Plane 11 und bei der Box Version, die ja ab jetzt ausgeliefert wird.

 

Gruß Heinz

Link to post
Share on other sites

Bei mir tritt genau das beschriebene Problem ein, dass die zusätzlichen DVDs nicht erkannt werden.

Autostart ist aktiviert und selbst ein Zugriff per Explorer auf die DVD bewirkt nichts. Ich bleibe an dem Screen "Please Change DVDs" hängen.

 

Da ich die Demo bereits installiert hatte, und auf den zusätzlichen DVDs ja nur die Global Scenery enthalten ist, kopiere ich zur Zeit einfach per Explorer die Szeneriedaten in das Global Scenery Verzeichnis.

Dies ist jedoch nur ein work-around und nicht, wie es offiziell sein sollte.

Auch die Übersetzung lässt etwas zu wünschen übrig... "Von hinten"?! Das sollte bestimmt "Zurück" lauten.

 

Wirkt etwas übereilt, das Ganze. Dennoch super Service seitens Aerosoft! Heute schon die DVDs geliefert zu bekommen ist echt eine Leistung!

 

Viele Grüße

Michael

Link to post
Share on other sites

Zum Vergleich habe ich es mit meiner alten X-Plane 10 DVD versucht und diese installiert und erkennt die folgenden DVDs problemlos.Laufwerk müsste demnach in Ordnung sein. Komisch ist auch, dass das "Weiter" Feld ausgegraut bzw. gar nicht vorhanden ist. Sieht man gut in Heinz's Screenshot. Bei der XP10 Installation kann man einfach auf "Weiter" drücken und die DVD wird erkannt.

Link to post
Share on other sites
2 hours ago, XP-Flieger said:

Hast du mehrere Laufwerke oder ist ein virtuelles dabei? Wenn ja, dann lege die DVD in das LW mit dem frühesten Laufwerksbuchstaben und deaktiviere virtuelle Laufwerke. Ansonsten kannst du versuchen den LW-Buchstaben eher vorne im Alphabet zu haben (z.B. "E:").

Das war's. Ich hatte ein virtuelles Laufwerk und sobald dieses entfernt wurde, lief auch die Installation durch.

Also virtuelle Laufwerke für die Dauer der Installation löschen!

 

Danke XP-Flieger;)

 

Link to post
Share on other sites
On 7.4.2017 at 0:54 AM, XP-Flieger said:

Wer die DVD als ISO zum spielen mounten möchte wird da auch Probleme bekommen. Ich hatte das Problem in der Vergangenheit mit XP10. Eventuell klappt es mit einem Tool wie Virtual Clone Drive. Unter Win7 klappt das mit diesem Tool bei mir problemlos.

 

Ich habe für XP10 auch Daemon Tools genutzt , um die DVD nicht ständig im Laufwerk haben zu müssen. Jetzt für XP11 scheint dies auch noch zu funktionieren, da DVD1 ja auch richtig erkannt wird (auch die ISO). Nur bei der Installation scheint es Probleme zu geben.

 

Danke auch an dich Heinz!

ich denke dieser Tipp wird manchen Usern, die Probleme mit der Installation haben, viel Zeit sparen.:)

Link to post
Share on other sites

Kleiner Tip am Rande, ich habe ein sehr praktisches USB-Festplattengehäuse. Und das kann entweder nur die USB-Platte, oder ein Virtuelles ODD erzeugen. Oder sogar Beides.

Das ist das Zalman ZM-VE350. Mit ca 45€ auch nicht ganz billig, aber man kann es an verschiedenen PCs nutzen und auch für alles andere an Software und Spielen, wo eine CD/DVD im LW sein muss.

Etwas eigenwillig bei der Einrichtung und auch in der Bedienung, aber jetzt, wo es einwandfrei läuft, will ich es auch nicht mehr missen.

Hier bei Alternate: https://www.alternate.de/Zalman/ZM-VE350-Laufwerksgehäuse/html/product/1235990?

Gruss, Meik

Link to post
Share on other sites
On 9.4.2017 at 21:59, XP-Flieger sagte:

Von den Daemon Tools Lite würde ich abraten, die sollen seit einiger Zeit Adware haben. Virtual Clone Drive ist ebenfalls kostenlos und so wie es aussieht "sauber". Wer die DTL bereits drauf hat, bei dem ist es eh egal. ;)

 

Kann ich bestätigen, Clone Drive ist sauber.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

gestern ist meine Box-Version des XP-11 angekommen. Heute habe ich versucht, das Programm zu installieren. Der Installer hat sich ordnungsgemäß geöffnet, doch nach einer geraumen Zeit bleibt die Installation hängen, bereits bei der 1. DVD. 6,32 GB sind bereits auf der Platte, aber es rührt sich nichts mehr. Ich habe einen Screenshot gemacht, vielleicht liegt es an der Datei. Hat jemand von Euch einen Rat?

 

Grüße an alle

Josef

Installation X-Plane 11.PNG

Link to post
Share on other sites

Ich nehme an, die Aufforderung zum ersten DVD Wechsel blieb aus, das hab ich manuell gehandelt.

 

Hab schon einige Flüge mit den Standardgrafikeinstellungen gemacht, ohne Aufrüstung. Zwar mit i7 und 24GB RAM, aber nur 2 GB Grafik. Funktioniert gut, sehr flüssig!

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo,

ich möchte im X-Plane 11 die Kanarischen Inseln nachinstallieren (Box-Version), aber die Übersichtskarte im Installer der CD 1 ist so winzig und nicht skalierbar, dass ich nicht erkennen kann, zu welchem der großen anklickbaren Bereiche sie gehören. Ich vermute, Nordafrika, aber wenn ich das anklicke, ist bei den winzigen Kanaren nicht zu erkennen, ob sie mir hellblau werden oder nicht. 

Gibt es eine andere Möglichkeit, selektiver nachzuinstallieren als nur gleich halbe Kontinente?

Danke im voraus für eine Antwort.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Lieber Community, ich habe auch das Problem das ich nach Aufforderung die 2 DVD einzulegen nicht weiter Installiert wird. 

Ich habe schon alles mögliche probiert aber es will einfach nicht funktionieren. 

Alle Tipps von oben habe ich schon angewandt und ein Virtuelles Laufwerk habe ich auch nicht installiert.

Ich hatte vorher nie Probleme spiele die mehrere Installation CD´s benötigen zu Installieren der der X-Plane 11 macht mir solche Probleme.

Ich hoffe es gibt hier schnelle Hilfe.

 

Zu meinem System: Windows 10 Home 64 Bit, Intel-Core i5-6400 mit 2.7 Ghz Übertaktet auf 4.1 Ghz, Geforce GTX 980Ti , 1 HDD , 2 SSD 

 

Gez. Patrick

 

P.S. @JosefM wie hast du des denn geschafft zu installieren ? 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

heute habe ich mir die X-Plane 11 Box gegönnt.

Eine original verschweisste Blechkiste. Nach öffnen der Verpackung war ich sehr erstaunt, da darin folgende DVD s enthalten sind:

DVD 1, DVD 3 bis DVD 9.

Wobei die DVD 9 die ADD ON DVD mit den zusätzlichen Flughäfen von Aerosoft beinhaltet.

Aber es fehlt die DVD 2, ist diese in der aktuellen Version nicht mehr nötig oder ist das ein Fehler?

Im Voraus Danke

 

Gruss Hans

Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

ich habe gestern trotzdem die Installation versucht. Als Szeneryen habe ich nur Europa ohne Skandinavien gewählt.

Es hat funktioniert und heute habe ich mit Erfolg zwei VFR Flüge Harle - Borkum - Emden und Emden  - Münster Osnabrück absolviert.

 

Ausserdem muss ich sagen, dass ich die Box im örtlichen Einzelhandel und nicht bei Ihnen gekauft habe.

Dies habe ich wegen der bei uns unzuverlässigen Post  und wegen dem doch sehr grossen Download gemacht.

Ich werde das hier im Einzelhandel reklamieren, mal sehen was geschieht.

 

Grus Hans

Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

zuerst einmal vielen Dank für die schnellen und präziesen Antworten.

Von meinem Händler habe ich die telefonische Zusage, dass er mir die Box gegen eine komplette tauschen will.

Aus Zeitgründen von mir kann das aber erst Montag geschehen.

Ich werde mich in jedem Fall hier dann noch mal melden.

 

Gruss Hans

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.



×
×
  • Create New...