Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

LH1292

Lohnt sich ein Umstieg vom FSX zu P3D?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

da ich mir nicht ganz sicher bin, zu welcher Kategorie ich dieses Thema einordnen soll, habe ich es einfach mal hier reingepackt. Wie es der Titel schon sagt, habe ich vor mich von meinem geliebten FSX zu verabschieden und auf P3D umzusteigen. Doch leider gibt es noch einige Dinge, die mich persönlich stören und einfach mal hören wollte was ihr so für Erfahrungen gemacht habt.

 

1. Ein Umstieg auf P3D bedeutet gleichzeitig auch ein Umstieg von AES auf GSX. Ich persönlich bin ein echter Freund von AES und konnte mich noch nicht so richtig mit GSX anfreunden. Vor allem hasse ich es, wenn man an einem Aerosoft-Flughafen am Gate steht und man dieses nicht an die Tür heranfahren lassen kann. Außerdem haben die Bodenfahrzeuge bei GSX alle einen gewissen amerikanischen "Touch", was mich in Europa z.B. wiederum stören würde. Was meint ihr? Würdet ihr übergangsweise auch mit GSX auskommen? Ich habe hier im Forum mal gelesen, dass AES in Zukunft auch für P3D kompatibel gemacht werden soll, nur wann und ob das passiert bleibt fraglich.

 

2. Nicht alle Add-ons sind momentan mit P3D kompatibel und niemand weiß, ob diese in der Zukunft noch kompatibel gemacht werden. Bei mir sind das z.B. (etwas ältere) Aerosoft-Flughäfen oder das Add-on Ultimate Traffic 2. Wenn man sich im Internet ein wenig umschaut, gibt es immer wieder Kommentare oder sogar Videos, in denen gesagt oder gezeigt wird, wie man jedes FSX Add-on auch für P3D installieren kann. Doch leider gibt es bei manchen Add-Ons auch Probleme, wie z.B. eine fehlerhafte oder sogar fehlende Auflugbefeuerung. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Was sagt ihr dazu?

 

Der eigentliche Grund für mich auf P3D umzusteigen, sind die dauerhaften Abstürze des FSX. Aufgrund der vielen Add-ons bin ich nur noch in der Lage meine geplanten Flüge durchzuführen, aber wehe man möchte auf das Menü zugreifen. Sobald ich das Menü aufrufe oder irgendeine andere Aktion durchführen möchte, stürzt der FSX mit seiner Standard-Fehlermeldung ab und alles ist dahin. Noch nicht mal mehr während des Fluges kann ich auf "Speichern" klicken, denn diese Aktion wird mir sofort wieder zum Verhängnis.

 

An dieser Stelle würde es mich einfach mal interessieren, was ihr bis jetzt für Erfahrungen gemacht habt und ob ihr beim Umstieg auch gewisse Kompromisse eingehen musstet?

 

Schon mal Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAllo Timo,

zum Umstieg kann ich nichts sagen, da ich derzeit noch dem FSX treu bleibe.

Die von dir genannten Abstürze hatte ich auch, bei mir fehlte die UIAutomationCore.dll  im FSX Hauptverzeichnis.

Seitdem ich die nachinstalliert habe NULL Abstürze mehr in den besagten Situationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden , Rudi sagte:

HAllo Timo,

zum Umstieg kann ich nichts sagen, da ich derzeit noch dem FSX treu bleibe.

Die von dir genannten Abstürze hatte ich auch, bei mir fehlte die UIAutomationCore.dll  im FSX Hauptverzeichnis.

Seitdem ich die nachinstalliert habe NULL Abstürze mehr in den besagten Situationen.

Habe es gerade ausprobiert. Es hat tatsächlich geklappt. Vielen Dank für deine Hilfe! Dieses Problem hatte ich seit einigen Monaten und dann lässt es sich durch eine Datei beheben. Unglaublich :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich dass ich helfen konnte.

 

Always three greens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, eigentlich zurück zum eigentlichen Thema und zur Fragestellung des Autors, ob sich der Umstieg denn lohne?

 

Nun, ich bin jetzt seit ca. 3 Monaten vollständig auf P3D umgestiegen. Die Vorteile, die ich habe: seit meinem Umstieg habe ich noch keinen einzigen OOM. Das ist schon mal sehr viel wert. Ansonsten ist es halt eine Sache der noch nicht vollständig kompatiblen AddOns zu P3D. Aber auch da nutze ich halt die vorhandenen AddOns, die kompatibel sind, und fliege halt nicht mehr die GAP-Airports an, sondern nur einige wenige Airports; die dafür in aller Schönheit und Pracht. Und inzwischen werden es auch immer mehr.

 

Kurzum: ich kann (für mich) die Frage mit "JA" beantworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann will ich hier mal meine Argumente für einen Verbleib beim FSX beisteuern:

 

1. OOM sind auch für mich ein Fremdwort. Ich habe zwar nicht DIE SUPER HARDWARE aber sie ist ausreichend.

2. Ich habe außer HIGHMEMFIX=1 überhaupt keine Tweaks angewendet.

3. Ich habe in den Einstellungen die von ORBX genannten positioniert - und alles funktioniert bestens.

4. Im Laufe meines FSX-Lebens habe ich - wenn ich mir die Szeneriebibliothek so beschaue - einige Hunderte wenn nicht Tausend(e) Euro investiert...

5. ...und die möchte ich nicht umsonst investiert haben.

6. Schönheit und Pracht in allen Ehren - aber ich will fliegen und keine Sightseeing Touren durchführen.

 

Das ist meine persönliche Meinung.

 

Jedem das Seine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, die Frage habe ich mich auch schon gestellt aber anhand der Antworten hier tendiere ich doch eher bei FSX zu bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei die Karten vermutlich demnächst neu gemischt werden, wenn der P3D V4 als 64bit Version erscheinen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...