Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Friedolien

PC Aufrüstung

Recommended Posts

Hallo Leute, 

 
ich erstelle mal nicht extra einen neuen Thread.
Folgendes System habe ich ja jetzt zusammen:
 
ASUS P8H67-M Rev.3.0

Intel® Core™ i7-2600

GeIL DIMM 16 GB DDR3-1333 Kit

SAPPHIRE HD 6950

Seagate ST31000526SV 1TB
 
Samsung EU 850 EVO SSD 500GB

LG GH-22ls

thermaltake tr2 rx 55w
 
Nun überlege ich mal die CPU und oder die Grafka zu erneuern. Gerade bei der Grafka habe ich das Gefühl, dass die nicht mehr mit den Modernen Anwendungen hinterherkommt.
Da ich leider kein Hardware Experte bin, bitte ich euch um Rat nach möglichen Verbesserungen am System. Preislich sollte das nicht überdimensional teuer sein, sondern Preis/leistung stimmen.
 
Gibt bestimmt jemanden unter euch, der sich damit gut auskennt und mir da einige Hilfestellungen geben kann, auch speziell was die Integration meines bestehenden Systems angeht ;)
 
Schonmal vielen Dank und liebe Grüße 
Friedolien

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitieren

 

Hallo Fridolien

 

ich kann Dir Deine Frage nicht beantworten.

 

"Moderne Anwendungen" gibt es viele, doch ich denke für FSX und Office2016 wird eine Kartentausch nichts bringen.

Du müsstest Deine Anfrage mehr spezifizieren und am besten im Forum der Programmhersteller diskutieren,

bzw. die Mindestanforderung ermitteln und die eine oder andere Schippe im Kauf der Hardware drauflegen.

 

Ich selber würde zumindest der empfohlenen Anforderung genüge tun, und auch dort eine Schippe drauflegen.

Aber auch das ist eine Frage des Geldbeutels.

 

Ahoj

-Uwe

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute,
habe gerade die neue Grafka eingebaut (GTX1060 6GB MSI) . Hat länger gedauert, weil die kaum ins Gehäuse passte und ich für den Stecker etwas Platz schaffen musste. Soweit läuft sie einwandfrei.
Allerdings bekomme ich beim Starten jetzt manchmal die Meldung, dass wohl die CPU zu heiß läuft.
Woran liegt das? Hier ein Foto:

 

img_5039u0okj.jpg
 


Was ich gemacht habe:
-alte Grafka raus
-Lüfter auf dem Mainboard abgesteckt, zur Seite gelegt
-Platz geschafft für die neue Karte
-Neue angesteckt und verschraubt (alte hatte 2x 6 Pins, neue hat nur einen 8 Pin-> vom Netzteil PCI-E zur Karte, zweites Kabel von alter Grafka kann ich nicht abbauen, da fest verankert im Netzteil-> liegt nur im Gehäuse jetzt rum.)
-Lüfter wieder angesteckt
-Neue Treiber NVidea installiert etc.

Weiß jemand Rat? Die Temperatur wird mir von der CPU um die 70 Grad angezeigt, der Lüfter dreht sich, habe ich überprüft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte ungern die alte jetzt wieder einbauen. Der Einbau der neuen war schon schwierig. Ausgesteckt habe ich den kühler nicht, lediglich vom mainboard Halterung getrennt und beiseite gehoben.

vllt durch die größere Karte zu wenig Kaltluft nun zur Verfügung? Mit dem Netzteil hätte ich bis jetzt noch absolut gar keine Probleme 

Share this post


Link to post
Share on other sites

würde mich dem anschließen, der Kühler liegt nicht mehr plan auf der CPU auf.

Bevor man den Kühler wieder aufsetzt, erst beide Seiten (CPU Kopf und Kühlerboden) richtig säubern.

Wärmeleitpaste dünn auf dem CPU Kopf auftragen. Es gibt verschiedene Methoden >> youtube fragen

Währen dem aufsetzen, positionieren und befestigen darauf achten, dass der Kühler plan aufsitzt und sich nicht bspw. auf einem Bauteil des Mainboards stützt.

Alles schon vorgekommen, denn es gibt durchaus Kühler, die nur in einer Richtung passen

 

Tipp: Es gibt Wärmeleitpastenreiniger und achte auf elektrisch nicht leitende Paste im Einkaufszettel, es sei denn man hat Erfahrung mit den leitenden Pasten.

 

Ahoj

-Uwe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach da fällt mir aber schon ein Stein vom herzen, wenn es an der Paste liegen sollte. Man lernt immer wieder neue Sachen.

 

muss ich da auf irgendwas achten bei der Paste?

hab einfach mal gegoogelt und unteranderem das hier gefunden:

https://www.conrad.de/de/waermeleitpaste-78-wmk-21-g-temperatur-max-150-c-conrad-components-ctcm78-1-spritze-21-g-1361503.html

 

videos werde ich mir natürlich dazu noch ansehen. Muss aber die Paste noch besorgen dann 

vielen Dank für Ute Unterstützung 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erster kleiner Testlauf scheint positiv verlaufen zu sein. Temperatur konnte ich halbieren.

vielen vielen Dank für eure Hilfe. Hatte erst Angst, dass es was schlimmeres sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint soweit alles super zu laufen. Bin ich froh.

konnte gestern auch meinen p3d mal neu auf die grafka einstellen. Test war pmdg 737, AS Frankfurt, AS2016 und noch ein paar Sachen mehr. Habe festgestellt, dass ich im Cockpit ca. 15-20 fps mehr habe. Anstelle des daumenkinos läuft nun alles wunderbar flüssig. Hatte ganz vergessen, wie sich das anfühlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...