Jump to content

Nanu? Hamburg Skyline gleich mit 2 Fernsehtürmen.


Fuchur

Recommended Posts

Du hast zwei Szenerien installiert, die beide den Fernsehturm mitbringen:

 

...

SCENERY_PACK Custom Scenery/41_w2xp_Europe/

...

SCENERY_PACK Custom Scenery/81_Hamburg2003/

...

 

Ich würde nun Hamburg2003 nach oben verschieben. Wenn du Glück hast, hat Hamburg2003 eine sogenannte Exclusion-Zone, dort wo der Fernsehturm ist, sodass Objekte, die von anderen Paketen kommen und stören könnten, unterdrückt werden. Ich vermute aber eher nicht, weil die Szenerie ja schon sehr alt ist. Ich würde die löschen und stattdessen die neuere Szenerie von Günter Kremp nehmen, die hat viel schönere Objekte:

 

http://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/33043-hamburg-vfr-objects/

 

Generell ist deine Sortierung noch nicht optimal. Du hast Städte (Hamburg) und Flughäfen UNTER Meshes und Overlays (z.B. GCXO, TAGN). Ich mal gleich mal n Bild und poste das dann im Hinweise-Forum...

 

Edit: Siehe hier...

 

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Hinweis.
Es ist übrigens nicht so, daß ich noch nicht begriffen habe in welcher Reihenfolge ich was in der Ini anordnen muß, es ist eher die Schwierigkeit die einzelnen Dateiordner eindeutig zu identifizieren. Einige der Files hatte ich heruntergeladen ohne etwas von dem Problem mit der Reihenfolge in der Ini zu wissen. Ich war und bin mir momentan noch immer nicht sicher, ob ich alles richtig identifiziert habe. Die "ZZZ TAGN 2.0 (XP10)" und die "GCXO tdg" sind also Overlays, und die "Hamburg2003" ist eine lokale Szenerie, sehe ich das richtig? Ich habe mir selber ein Nummernschema ausgedacht, nach denen ich die Dateien abspeichere und so kann ich sie dann für die Sortierung in der Ini. gut erkennen. Ich poste das Schema, daß ich in Anlehnung an den Beitrags von Heinz und von Simhaeven erdacht habe, hier einmal:

  1. Kategorie 1 = Eigene oder von anderen Nutzern erstellte Flugplätze und gekaufte Airport-Szenerien.
     

    1. Präfix 10_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 11_ -> Standard

    3. Präfix 12_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  2. Kategorie 2 = Originale Aerosoft Standardflugplätze
     

    1. Präfix 20_ Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 21_ -> Standard

    3. Präfix 22_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  3. Kategorie 3 = Regionale Szenerien
     

    1. Präfix 30_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 31_ -> Standard

    3. Präfix 32_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  4. Kategorie 4 = w2xp und OSM Daten (w2xp_Europe, w2xp_Africa...)
     

    1. Präfix 40_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 41_ -> Standard

    3. Präfix 42_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  5. Kategorie 5 = Netz-Szenerien (w2xp_Europe_net, w2xp_Europe_aerials...)
     

    1. Präfix 50_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 51_ -> Standard

    3. Präfix 52_-> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  6. Kategorie 6 = Bibliotheken, andere AddOns (w2xp_world-models, Sea Traffic, OpenSceneryX, FF_Libary...)
     

    1. Präfix 60_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 61 -> Standard

    3. Präfix 62 -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  7. Kategorie 7 = Overlay Fotoszenerien (yOrtho4XP_Overlays.....)
     

    1. Präfix 70_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 71_ -> Standard

    3. Präfix 72_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  8. Kategorie 8 = Fotoszenerien
     

    1. Präfix 80_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 71_ -> Standard

    3. Präfix 72_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.
       

  9. Kategorie 9 = Mesh Daten (HD Scenery Mesh v3)
     

    1. Präfix 90_ -> Sortierung vor allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Anfang der Liste eingetragen werden sollen.

    2. Präfix 91_ -> Standard

    3. Präfix 92_ -> Sortierung nach allen Einträgen dieser Gruppe - für Einträge, die unbedingt am Ende der Liste eingetragen werden sollen.

Wenn ich aber eine Datei falsch identifiziere, dann landet sie natürlich an der falschen Stelle und das ist mir gerade passiert.
Einzige Schwierigkeit dabei: Bei einem Update muß ich die Kategorie 2 neu bestimmen - so geschehen, als ich vorhin die Beta eingespielt habe. Aber das ist nicht wirklich schlimm, man möchte ja auch etwas tun und nicht alles dem Comp. überlassen :D.

Ich habe das sogar einmal probiert und habe die Ini. komplett gelöscht (eigentlich umbenannt) und beim nächsten Start hat mir X-Plane die Ordner brav bei der Erstellung der Ini sortiert. Wenn man alle dazu bewegen könnte die neu entwickelten Dateien mit einem Präfix nach meinem Schema zu versehen, dann hätten alle es etwas leichter.

Was die Kennzeichnung von TAN, GCXO und Hamburg2003 anbelangt, so habe ich gepatzt!

nunja:

Cuiusvis hominis est errare,
nullius nisi insipientis in errore perseverare!

 

Gruß,
Fuchur

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten, Fuchur sagte:

Wenn man alle dazu bewegen könnte die neu entwickelten Dateien mit einem Präfix nach meinem Schema zu versehen, dann hätten alle es etwas leichter.

 

Das wäre sicherlich so. Aber das würde die Freiheit doch auch sehr einschränken -- ich bevorzuge mein Schema ;-)

 

Davon abgesehen ist mir dein Nummerierungsschema noch nicht klar. Fotoszenerien in X-Plane enthalten nämlich bereits das Mesh, müssten also ebenfalls dein Präfix 90 erhalten, und Ortho4XP-Fotoszenerien sind technisch dasselbe wie von ZonesPhoto runtergeladene Fotoszenerien (d.h. beide enthalten bereits das Mesh). Es gibt keine Overlay-Fotoszenerien.

 

Auch der Unterschied von Präfix 40 und 50 ist recht schwammig. Denn entweder hast du das volle World-2-X-Plane, oder eben nur das mit Straßen-/Bahn-/Netz. (Sortier-)technisch gesehen ist das aber dasselbe. Letzten Endes brauchst du nur 5 Kategorien, um eine klare Sortierung der Szenerie-Typen zu erreichen.

 

Aber ich bin gespannt, wie sich deine Schema entwickelt -- du musst es dann nur noch bei allen Szenerie-Autoren und Nutzern durchsetzen ;)

Link to comment
Share on other sites

Man lernt nie aus! Und jetzt hat sich mein Beitrag auch noch verdoppelt, dabei hatte ich ihn nur korrigiert.

Wie gesagt, ich bin hier noch Anfänger und muß mich in die Materie noch einfuchsen. Die Definitionen habe ich wie gesagt erstmal von Heinz und Simhaeven übernommen. Da werde ich auch noch ein wenig daran schrauben müssen, bis es läuft!
Ich kenne das mit dem X-Plane 9 leider nicht, aber die ordnerbasierende Sortierung, oder was immer das war muß anscheinen auch so seinen Haken gehabt haben, weshalb hat man es sonst geändert?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten, XP-Flieger sagte:

Da du mit Ortho4XP kein (U)HD-Mesh von AlpilotX als Basis nehmen kannst gehen dir beim Mesh (welches bei XP10 mMn etwas unglücklich gelöst ist), kannst du bestimmte Daten aus dem (U)HD-Mesh mit Ortho4XP extrahieren. Das nennt sich bei Ortho4XP "Overlay". Ich denke das Fuchur das meinte.

 

Aber sind das dann noch die Fotos? Oder nicht eher die normalen Overlays, die man mit Ortho4XP erstellt, damit man trotzdem Straßen etc. sieht?

Link to comment
Share on other sites

Wichtig ist im Grunde nur, daß am Ende die Dateien in der Ini an der richtigen Stelle stehen. Mit dem Präfix erreicht man lediglich eine eindeutige Klassifizierung, denn danach kann nun stehen was will, da kann jeder seine Dateien nach Belieben umbenennen. Die Präfix-Klassifizierung rückt durch die vom Betriebssytem automatisch vorgenommene Datei-Sortierung alles in die richtige Reihenfolge. Löscht man die Ini, so baut sie sich in der Sortierung wieder auf in der sie die Ordner findet. Das war der Hintergedanke der Klassifizierung.
Der Autor einer Szenerie legt mit der Vergabe der Klassifizierungsnummer nur letztendlich fest, an welche Stelle seine Szenerie eingeordnet werden muß. Eigentlich recht einfach.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten, XP-Flieger sagte:

nur eine DSF-Datei in einem separaten Ordner. Dieser Ordner mit den Overlays muss dann über der Fototapete sein und man kann dort alle Overlays in einem Ordner sammeln.

 

Eben -- das ist doch nur ein Overlay wie andere auch. Der Unterschied ist nur die Herkunft.

 

vor 22 Minuten, XP-Flieger sagte:

Das Präfix "80" macht für Fotoszenarien Sinn, da diese zwingend über normalem (HD)Mesh sein müssen. Man könnte höchstens (HD)-Mesh die "81" geben.

 

Wieso? Entweder ich habe das (U)HD Mesh, oder ich habe eine Fotoszenerie. Beides zusammen geht nicht, darum sind die imo auf einem Level anzusiedeln.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 minute, Fuchur sagte:

Die Präfix-Klassifizierung rückt durch die vom Betriebssytem automatisch vorgenommene Datei-Sortierung alles in die richtige Reihenfolge. Löscht man die Ini, so baut sie sich in der Sortierung wieder auf in der sie die Ordner findet. Das war der Hintergedanke der Klassifizierung.

 

Ja, der ist ja auch nachvollziehbar. Ich finde nur nach wie vor, dass 5 Kategorien praktisch ausreichen.

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten, XP-Flieger sagte:

Weil die Fototapete verschwindet wenn du das (U)HD-Mesh vor dieser platzierst. Wenn man schon klassifiziert dann richtig.  ;)

 

Eben! Und wenn du die Fototapete vor dem Mesh platzierst, wird das in der Fototapete bereits enthaltene Mesh genutzt (auch die Ortho4XP-Tapeten enthalten ja ein Mesh) und das (U)HD Mesh wird ignoriert. Deswegen sind Fototapete und (U)HD Mesh die gleiche Kategorie -- beides sind "Meshes", es kann nur eins davon verwendet werden, und zwar das, das höher steht.

 

vor 40 Minuten, XP-Flieger sagte:

Die enthaltenen Daten ggü. der DSF aus Step 3 sind völlig andere und haben nichts mit dem Mesh zu tun. Step 3 hingegen erstellt nur das Mesh.

 

Das weiß ich doch beides, und das schreibe ich doch so auch. Mir geht's darum, dass die Overlays, die du mit Ortho4XP von der Sortierung her an die gleiche Stelle gehören wie Overlays aus anderen Quellen. Man muss dafür keine extra Kategorie einführen, siehe meine Grafik hier:

 

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/114811-szenerie-reihenfolge-grafisches-schema/

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten, XP-Flieger sagte:

Man kann es aber der besseren Übersicht wegen so machen, dass die O4XP-Overlays direkt vor der O4XP-Fototapete sind und nicht irgendwo in der ini. Mache ich jedenfalls so. Die Overlays habe ich dann noch in die Regionen eingeteilt von denen ich Fototapete habe.

 

Ja, das ist sicher auch eine Möglichkeit. Bei manchen runtergeladenen Szenerien oder Paywares lasse ich das auch zusammen, aber eigentlich mag ich lieber funktional zusammengehörige Blöcke, nicht geografisch.

 

Ich hatte früher sogar leere Ordner in meinem Custom Scenery, die nur aus langen Unterstrichen bestanden, um sozusagen als optisch sichtbare Zwischenüberschriften zu fungieren:

 

___AIRPORTS____

....

___OVERLAYS___

....

___MESH UND FOTO___

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, ich habe diese Kategorienbezeichnungen von der Simheaven-Seite sozusagen übernommen, doch ich verfolge das hier mit großem Interesse.
Es dürfen nicht zu viele, aber auch nicht zu wenige Einteilungen sein. Ebenfalls muß auch an jene gedacht werden, die mit vielleicht veralteten Szenerien usw. arbeiten (müssen), weil ihr Equipment Anderes nicht verarbeiten kann, wenn jemand meinem Beispiel folgen möchte und die Einteilung ebenso vornimmt. Ich habe da keine Ahnung. Fakt ist auch, die Freiheiten eines jeden nicht über die Maße einzuschränken, aber besonders Anfängern (wie mir) die Sortierung in der Ini erheblich zu erleichtern. Wenn da also eine Zahl mit Unterstrich vor jede Szenerie gesetzt wird, doch alles was danach kommt dem einzelnen User überlassen werden kann, so ist das in meinen Augen ein vernünftiger Kompromiß.

Nichts ist einfacher, als eine der Kategorien zu streichen. Schwierig wird es nur, wenn es sich herausstellt, es sind zu wenige Hauptkategorien. Deutlich wird dies z.B. an den Energieverbrauchsklassen die ursprünglich nur von G bis A gingen. Nachdem man feststellte, daß es Wege gibt den Energieverbrauch noch weiter zu senken erfand man A+, dann A++, A+++ usw. Es war hier zu wenig Raum für Veränderungen. Wer weiß, welche Technik für Szenerien erdacht wird, die hier einfließt um die Darstellung zu verbessern. Somit lasse ich bewußt Raum für Veränderungen. Vielleicht ist diese Klassifizierung bald auch unnötig und Schnee von gestern, weil jemand einen genialen Weg aus der Misere findet? Who knows? 
Es ist von mir ja letztendlich auch nur ein Vorschlag und den bin ich gerne bereit zu diskutieren.

Link to comment
Share on other sites

Übrigens, wie sieht das eigentlich mit korrekten Sternenkonstellationen aus? Ich fliege gerade simuliert nachts über Afrika und was ich draußen am Sim-Himmel sehe ist zwar nicht schlecht, aber ganz stimmig ist's wohl nicht.

Vor allem komisch ist es, in der Nachtszenerie über Hamburg Nordlichter zu sehen. Ich bin zwar ein "Nordlicht" aber ich sehe die echten normaler Weise nicht hier. Warum also im Simulator?

Link to comment
Share on other sites

Das mit den Sternen war ja auch nur halb ernst gemeint. Es war lediglich eine Frage ob überhaupt schon einmal jemand darüber nachgedacht hat.

Für den FluSi ist mir wichtig, daß das Flugverhalten der Maschinen der Wirklichkeit nahekommt, die Airports realistisch sind und dann kommt der Rest.
Der Nachthimmel ist kein wichtiges Teil, nur Nordlichter über Hamburg sind schon etwas komisch.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...