Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

sidstar

PFPX V1.26 wieder Crashprobleme

Recommended Posts

Hallo Aerosoft-Forum,

 

habe wieder Crashprobleme mit PFPX.

 

PFPX Version ist aktuell (V1.26). 

Als Fehler wird die Datei ntdll.dll angegeben (siehe Screenshot), die Fehlerquelle könnte der Grafikkartentreiber sein. Der Treiber ist aber aktuell Nvidia 368.81.

Ansonsten könnten die neusten Windows Updates dran schuld haben, da es davor ohne Fehler lief.

 

Ich warte mal auf das nächste Update von PFPX.

Oder hat einer eine Lösung dafür parat, außer Win Updates runterschmeißen!?

 

Gruß

sidstar

 

Mein System: Win 10 Pro 64-Bit, Intel Core i7-4770K @ 4,2 GHZ, LGA1150 , Mainboard MSI Z87-GD65 Gaming, MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G Aktiv , 16GB-Kit Corsair Vengeance Pro rot, DDR3-2400, SuperFlower CrownModular 800 Watt

1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Du die Quelle des Problems doch schon lokalisiert hast (Windows Update), schmeiss die doch ersteinmal wieder runter, um das zu bestätigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für dein Feedback.

 

Es kam ein Windows Update am 13.07.2016 raus /  (KB3173428). Werde es in den nächsten Tagen mal testen, wenn nicht ein Update von PFPX rauskommt.

 

Im August kommt das große Win 10 Redstone Update, mal sehen, wie sich PFPX verhält.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , sidstar sagte:

Es kam ein Windows Update am 13.07.2016 raus

...habe außer die gtx770 das gleiche system wie du und PFPX1.26 läuft super.

 

ALso das Update kann es nicht sein.

 

Offenbar vtl. einProblem mit den NVIDIA Treiber ;-) worauf ja auch die ntdll hinweist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann wird es wohl am Nvidia Gtx1080 Treiber liegen. Was auch meine Vermutung war!

Muss dazu anmerken, dass PFPX bei der Flugplanerstellung oder erst danach abstürzt.

 

Mal schauen, wie sich der neue Nvidia Treiber verhält, wenn er rauskommt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das selbe Problem

 

Problemsignatur:
  Problemereignisname:    APPCRASH
  Anwendungsname:    PFPX.exe
  Anwendungsversion:    1.2.6.0
  Anwendungszeitstempel:    5715d887
  Fehlermodulname:    ntdll.dll
  Fehlermodulversion:    6.1.7601.23418
  Fehlermodulzeitstempel:    5708a73e
  Ausnahmecode:    c0000005
  Ausnahmeoffset:    0002e43e
  Betriebsystemversion:    6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:    1031
  Zusatzinformation 1:    0a9e
  Zusatzinformation 2:    0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
  Zusatzinformation 3:    0a9e
  Zusatzinformation 4:    0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

 

Wenn ich den PFPX schließe kommt diese Fehlermeldung. Desweiteren kommt beim Öffnen der Routedatabase die Meldung "Es wurde ein falsches Argument festgestellt."

 

Beste Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Meldung! Der neue Nvidia Treiber brachte auch keine Abhilfe.

 

Welche Graka hast du im System verbaut?

 

Freundliche Grüße

 

sidstar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit dem Windows 10 "Anniversary Update 1607 sind es 2 Fehlerquellen:

1.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung:    F:\Aerosoft\Professional Flight Planner X\PFPX.exe

Problemsignatur
Problemereignisame:    APPCRASH
Anwendungsname:    PFPX.exe
Anwendungsversion:    1.2.6.0
Anwendungszeitstempel:    5715d887
Fehlermodulname:    nvoglv32.DLL
Fehlermodulversion:    21.21.13.7254
Fehlermodulzeitstempel:    57ac5beb
Ausnahmecode:    c0000005
Ausnahmeoffset:    00a938b6
Betriebsystemversion:    10.0.14393.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID:    1031
Zusatzinformation 1:    2beb
Zusatzinformation 2:    2beba6fb4680d73a8c78ca7c24ccdb46
Zusatzinformation 3:    55d9
Zusatzinformation 4:    55d99967bb17a659275eb2be623dc2da

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID:    b5aeabab826c18bb4d0e1d7e9d0b2809 (108358705095)

 

2.

 

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung:    F:\Aerosoft\Professional Flight Planner X\PFPX.exe

Problemsignatur
Problemereignisame:    APPCRASH
Anwendungsname:    PFPX.exe
Anwendungsversion:    1.2.6.0
Anwendungszeitstempel:    5715d887
Fehlermodulname:    ntdll.dll
Fehlermodulversion:    10.0.14393.82
Fehlermodulzeitstempel:    57a557a3
Ausnahmecode:    c0000005
Ausnahmeoffset:    00049533
Betriebsystemversion:    10.0.14393.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID:    1031
Zusatzinformation 1:    be54
Zusatzinformation 2:    be54b005a43dfc52da88964db3d6011f
Zusatzinformation 3:    18bd
Zusatzinformation 4:    18bd27ade18c6a32dd6a7a04731bb323

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID:    304d85af23da942a65a92231ec2420f4 (108359181485)

 

 

Ob der nächste Treiber von Nvidia diesen Fehler behebt, ich wage es fast zu bezweifeln.

Ich kann momentan diese Software nicht nutzen, da das Programm bei der Flugplanerstellung abstürzt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beide Fehler treten aber weit ausserhalb von PFPX auf. Das eine ist Teiles Deines NVIDIA Grafikers, das andere ist ein Teil von Windows, der gerne im Zusammenhang mit Grafikkarten Treibern Probleme macht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andere User der Nvidia Family, die nicht die GTX1080 am Board haben, melden aber keine Fehler.

Mal abwarten und Tee trinken.

 

 

On 30.7.2016 at 02:20, krähe sagte:

...habe außer die gtx770 das gleiche system wie du und PFPX1.26 läuft super.

 

ALso das Update kann es nicht sein.

 

Offenbar vtl. einProblem mit den NVIDIA Treiber ;-) worauf ja auch die ntdll hinweist

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

da es sich bei mir um ein ähnliches Problem handelt, schreibe ich hier mal mit rein.

 

Aktuelle PFPX Version friert von Anfang an bei einem frischen Windows 10 Pro 64 Bit (1511) System ein, nach dem das Interface geladen ist. Es wird kein Fehler ausgegeben, es passiert einfach nichts. Somit muss ich auch nach mehren Minuten warten den pfpx.exe Task killen.

 

Wenn ich jedoch den Nvidia Treiber im Gerätemanager deaktiviere, und dann PFPX starte, bringt es einen Fehler (opengl32.dll). Bei einem erneuten Start ohne Treiber von PFPX läuft es dann jedoch. Wenn ich dann den Treiber wieder lade, kann ich PFPX bis zum nächsten Neustart uneingeschränkt nutzen.

 

Alle Updates, was Treiber und Windows angehen sind drauf, Treiber der GraKa wurde auch neu installiert. Sowohl beim letzten als auch aktuellem Treiber von nVidia tritt dieses Problem auf.

 

Ist dieses Problem bekannt und wenn, wie lautet der Lösungsweg?

 

Anbei noch mein System:

 

i7-6700K @ 4.6 GHz

Asus MAXIMUS VIII RANGER

16 GB 3000-15 DDR4-RAM

120 GB 840 EVO SSD

500 GB 850 EVO SSD

1 TB WD Velociraptor

Asus GTX 1080 Strix

Asus Xonar Essence STX 2

Win 10 Pro 64 Bit (FSX Only)

Win 10 HP 64 Bit (zweit OS für sonstige Games und Zeugs)

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 6.9.2016 at 14:11, Exor85 sagte:

Servus,

 

da es sich bei mir um ein ähnliches Problem handelt, schreibe ich hier mal mit rein.

 

Aktuelle PFPX Version friert von Anfang an bei einem frischen Windows 10 Pro 64 Bit (1511) System ein, nach dem das Interface geladen ist. Es wird kein Fehler ausgegeben, es passiert einfach nichts. Somit muss ich auch nach mehren Minuten warten den pfpx.exe Task killen.

 

Wenn ich jedoch den Nvidia Treiber im Gerätemanager deaktiviere, und dann PFPX starte, bringt es einen Fehler (opengl32.dll). Bei einem erneuten Start ohne Treiber von PFPX läuft es dann jedoch. Wenn ich dann den Treiber wieder lade, kann ich PFPX bis zum nächsten Neustart uneingeschränkt nutzen.

 

Alle Updates, was Treiber und Windows angehen sind drauf, Treiber der GraKa wurde auch neu installiert. Sowohl beim letzten als auch aktuellem Treiber von nVidia tritt dieses Problem auf.

 

Ist dieses Problem bekannt und wenn, wie lautet der Lösungsweg?

 

Anbei noch mein System:

 

i7-6700K @ 4.6 GHz

Asus MAXIMUS VIII RANGER

16 GB 3000-15 DDR4-RAM

120 GB 840 EVO SSD

500 GB 850 EVO SSD

1 TB WD Velociraptor

Asus GTX 1080 Strix

Asus Xonar Essence STX 2

Win 10 Pro 64 Bit (FSX Only)

Win 10 HP 64 Bit (zweit OS für sonstige Games und Zeugs)

 

Gruß

Eine neue Version von PFPX 1.27 ist heute erschien.

 

Behebt meinem Fehler jedoch nicht!

Problemsignatur
Problemereignisame:    APPCRASH
Anwendungsname:    PFPX.exe
Anwendungsversion:    1.2.7.0
Anwendungszeitstempel:    57d12687
Fehlermodulname:    ntdll.dll
Fehlermodulversion:    10.0.14393.103
Fehlermodulzeitstempel:    57b7e09e

 

 

---------------------------------------------------------------
 Professional Flight Planner X - http://flightsimsoft.com/pfpx
---------------------------------------------------------------

1.27 (08 SEP 2016)
------------------
- ADDED SCHEDULE EDITOR
- IMPROVED LOADING SPEED
- FIXED 'SEND TO TOPCAT' ERROR MESSAGE
- FIXED PREPAR3D ROUTE EXPORT
- FIXED FSX ROUTE EXPORT
- FIXED OPENGL MAP ISSUE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant ist die Versionsnummer deiner ntdll.dll: hast du das anniversary update schon drauf und/oder lädst du für Windows 10 die Insider Builds?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vorest eine Fehlerlösung gefunden, mal schauen ob im Langzeittest das Programm stabil läuft.

 

Mein Lösungsweg:

Einfach aber effektiv!

 

1. Rechtsklick auf das Desktopsymbol von PFPX

2. Eigenschaften

3. Reiter Kompatibilität wählen

4. siehe Screenshot (Diese Werte setzen und auf OK klicken)

 

Gruß

sidstar

 

fix pfpx.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, sidstar said:

Eigentlich nicht, es ist WIn 10, Version 1607, Build 14393.105.

Ok, das ist dann schon die Anniversary.

Aber vielleicht hilft der Workaround ja. Es ist schwer das Problem zu beheben, da es kein generelles Problem is. Ich hatte in den letzten Monaten keinen einzigen Absturz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

auch hier, win10 mit anniversary update ständig Abstürze mit "ntdll".

Auch immer während der Flugplanung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe einen neuen Bug gefunden:

Und zwar beim Hinzufügen eines neuen Flugzeuges in die Aircraft Database siehe Screenshots!

Der Crash passiert, sobald man ein neues Flugzeug hinzufügen bzw. bearbeiten möchte.

 

Sonst lief das Programm stabil.

 

 

 

 

pfpx_bug.JPG

pfpx_bug_1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann nur noch ein neues Flugzeug in die Aircraft Database aufnehmen, indem man Duplicate klickt.

Anschließend die Daten ändern, die man ändern möchte und auf Close klicken.

 

Der Fehler ist aber bekannt, wie ich gerade hier im Forum gelesen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten, FlightSimSoft.com sagte:

hat aber mit den oben genannten Crashs nichts zu tun, da es nicht an Grafikkarte oder Windows updates liegt!

 

Neuer Fehler: Bin schon ein Thema weiter bzgl. Crash V1.27 Aircraft Database hinzufügen. Der Fehler ist mir heute erst aufgefallen.

 

Alter Fehler: Lösung siehe Post Nr. 15.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider habe ich bei PFPX auch Probleme mit App Crashs in Verbindung mit der ntdll.dll. Die Crashs treten immer sporadisch auf, ich konnte leider keine Regelmäßigkeit erkennen.

Ich nutze Windows 10 mit einer GTX 970, sowohl PFPX als auch der Grafikkartentreiber sind aktuell. Installiert ist PFPX direkt unterhalb von C:/. Ich habe auch schon alle Microsoft Visual C++ Redistributable Packages deinstalliert und neu installiert. Hat leider auch nichts geholfen.

Die Probleme sind, glaube ich zumindest, nach dem Wechseln zur GTX 970 aufgetreten. Davor hatte ich eine Radeon verbaut. 

 

Kann mir bitte jemand helfen, das Problem in den Griff zu bekommen? Danke :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du das "Update 3" der Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable Packages installiert?

 

Hier der Link dazu sowie ein Anleitung zur Installation:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...