Jump to content

AES Airport Wünsche


Andy006
 Share

Recommended Posts

  • Replies 65
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hey Oliver, ich habe mal noch ne kleine Anmerkung, ist mir bis jetzt immer aufgefallen, habe 1.6 aber noch nicht nutzen können da mir die Zeit heute gefehlt hat zu fliegen. Vielleicht hast du es ja schon geändert.

Und zwar wieso ist im Flugzeug der Sound der Fahrzeuge (vor allem Pushback) lauter als aussen?? vor allem denke ich mal hört man den Pushback truck und vor allem die Caterings eh bei weitem nicht so laut innerhalb des Cockpits. Wäre es da nicht angebracht die Fahrzeugsound (aber auch die Brücken) die im inneren des cockpits abgespielt werden leiser zu machen?? Also ein wenig sollten sie schon noch hörbar bleiben damit ich auch weiss das der Pusher da ist usw. aber ich finde sie jetzt doch klar zu laut.

Soll auch nur ein Gedankenanstoß sein, ich kann sie mir selber auch runtermastern aber vielleicht empfinden das einige ja auch so und dann vielleicht ab nächste Version von Haus aus schon gedämpft.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

Hallo,

Das Problem mit den Sound liegt folgendermaßen:

Erster Faktor: Lautstärke der WAV Datei.

Zweiter Faktor: Lautstärke Einstellungen am PC

Dritter Faktor: Entfernung Viewpoint (also Sichtpunkt im FS) zur Position des Fahrzeugs.

Wenn man im Cockpit sitzt, ist der Truck ganz nahe (Entfernungsmäßig) und somit laut. Intelliscene reduziert allerdings den Sound bereits um 25db, wenn man im Cockpit view ist (2D oder VC). Geht man in den Aussenview, so ist die Entfernung größer, damit der Sound leiser.

Ich kann eine Entfernung definieren, bis wohin der Sound hörbar ist (in Metern). Intelliscene reduziert die Lautstärke dann im jeweiligen Verhältnis der aktuellen Entfernung/max Entfernung, also 0% bei max Entfernung 100% bei 0 Metern.

Die Entfernung muss ich etwas größer einstellen, damit die Leute den Sound im Aussenview auch hören, sonst beschweren Sie sich darüber.

Ich kann also die Lautstärke nicht individuell Konfigurieren.

Ich werde aber mal mit Maurizio sprechen, ob man da etwas ändern kann.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
Wird AES in einer künftigen Version auch für Cloud 9 Los Angeles verfügbar sein?

Unwahrscheinlich, da Cloud9 leider seine Unterstützung für AES stehts abgelehnt hat.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Das Problem mit den Sound liegt folgendermaßen:

Erster Faktor: Lautstärke der WAV Datei.

Zweiter Faktor: Lautstärke Einstellungen am PC

Dritter Faktor: Entfernung Viewpoint (also Sichtpunkt im FS) zur Position des Fahrzeugs.

Wenn man im Cockpit sitzt, ist der Truck ganz nahe (Entfernungsmäßig) und somit laut. Intelliscene reduziert allerdings den Sound bereits um 25db, wenn man im Cockpit view ist (2D oder VC). Geht man in den Aussenview, so ist die Entfernung größer, damit der Sound leiser.

Ich kann eine Entfernung definieren, bis wohin der Sound hörbar ist (in Metern). Intelliscene reduziert die Lautstärke dann im jeweiligen Verhältnis der aktuellen Entfernung/max Entfernung, also 0% bei max Entfernung 100% bei 0 Metern.

Die Entfernung muss ich etwas größer einstellen, damit die Leute den Sound im Aussenview auch hören, sonst beschweren Sie sich darüber.

Ich kann also die Lautstärke nicht individuell Konfigurieren.

Ich werde aber mal mit Maurizio sprechen, ob man da etwas ändern kann.

mfg

Oliver Pabst

Um das Thema nochmal aufzugreifen, wäre es nicht möglich ein eigenes "Soundsystem" für im Cockpit einzubauen sprich das im Cockpit nicht die Aussensounds abgespielt werden sonder eine leisere Version die Autark ist??

Also einmal ein sound den Inteliscene aussen abspielt und mit dem Entfernungssystem lauter und leiser machen kann sprich Originallautstärke und dann nochmal die gleiche Sounddatei nur extrem Runtergepegelt die extra nur für im cockpit ist. Ich würde jetzt glatt sagen für jedes eine eigene Sound.cfg was mir das erklären einfacher macht, es aber schwachsinn ist da sich das normal sicher alles in einer cfg machen lässt.

CFG1: Alle Sounds die sich aussen abspielen mit entfernungsregelung usw.

CFG2: Indoor Sounds die auf weitaus leisere Sounds zugreift.

Scheisse erklärt, macht aber nichts, ist halt so, ich hoffe es ist trotzdem verständlich was ich meine.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
Um das Thema nochmal aufzugreifen, wäre es nicht möglich ein eigenes "Soundsystem" für im Cockpit einzubauen sprich das im Cockpit nicht die Aussensounds abgespielt werden sonder eine leisere Version die Autark ist??

Also einmal ein sound den Inteliscene aussen abspielt und mit dem Entfernungssystem lauter und leiser machen kann sprich Originallautstärke und dann nochmal die gleiche Sounddatei nur extrem Runtergepegelt die extra nur für im cockpit ist. Ich würde jetzt glatt sagen für jedes eine eigene Sound.cfg was mir das erklären einfacher macht, es aber schwachsinn ist da sich das normal sicher alles in einer cfg machen lässt.

CFG1: Alle Sounds die sich aussen abspielen mit entfernungsregelung usw.

CFG2: Indoor Sounds die auf weitaus leisere Sounds zugreift.

Scheisse erklärt, macht aber nichts, ist halt so, ich hoffe es ist trotzdem verständlich was ich meine.

Hallo,

keine so schlecht Idee, das mit den zwei WAVs, das sollte sogar umsetzbar sein. Das mit der CFG könnte man im AESHelp regeln, Problem ist nur, das man es nicht online einstellbar machen kann, da der Sound nicht zu hören ist, wenn der FS nicht das aktive Fenster ist. Mache ich also ein Regel in AESHelp an dem man die Lautstärke (Entfernung) einstellt, ist dies nicht sofort zu hören.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

vielleicht poste ich hier im falschen thread, jedoch blicke ich bei den viel AES threads nicht mehr durch :wink:

Wenn ihr über Spanish Airports redet, meint Ihr damit die "New Spanish Airports"? Also die, die man im Aerosoft kaufen kann? (http://www.aerosoft.de/cgi-local/rd/ibosho...53458640,D01915) Wenn ja, sind diese auch mit AES versorgt? Auch der Blick auf die AES Produktseite half mir nicht weiter.

Danke für die Info. Liebe Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ingmar,

es geht hier im Spanish Airports 2 sowie um New Spanish Airports. Da gibt es 2 Pakete.

@Oliver Ich meine bei CFG1 auch die Lautstärke Regelung so wie du sie jetzt hast das die Aussensounds weiterhin Entfernungsgeregelt sind aber die Indoor Sounds halt fest die Lautstärke haben wie die wav halt gepegelt ist.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
Guten Morgen,

vielleicht poste ich hier im falschen thread, jedoch blicke ich bei den viel AES threads nicht mehr durch :wink:

Wenn ihr über Spanish Airports redet, meint Ihr damit die "New Spanish Airports"? Also die, die man im Aerosoft kaufen kann? (http://www.aerosoft.de/cgi-local/rd/ibosho...53458640,D01915) Wenn ja, sind diese auch mit AES versorgt? Auch der Blick auf die AES Produktseite half mir nicht weiter.

Danke für die Info. Liebe Grüße,

Hallo,

von den New Spanisch Airports werden alle Airports bis auf Madrid von AES unterstützt (Madrid mache ich erst, wenn die neue Scenery erscheint, kann also noch dauern).

Die Spanisch Airports 2 sind auch alle von AES ünterstützt, genauso wie Kanarische Inseln (bis auf Berriel), und Balearen (ohne Son Bonet und Formentera).

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

hallo Oliver!

darf man denn als besitzer der Spanish Airports mit einem update von Madrid auf die V 2007 rechnen?

ehrlich gesagt - wieviel, die Madrid bereits mit den Spanish Airports besitzen werden denn sie neu kaufen um in den genuß von AES zu kommen?

nebstbei andere frage:

ist es eigentlich notwendig (z.b. EDDV) den AES-lite ordner auch installiert zu haben, da man ohnedies AES hat?

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
hallo Oliver!

darf man denn als besitzer der Spanish Airports mit einem update von Madrid auf die V 2007 rechnen?

ehrlich gesagt - wieviel, die Madrid bereits mit den Spanish Airports besitzen werden denn sie neu kaufen um in den genuß von AES zu kommen?

nebstbei andere frage:

ist es eigentlich notwendig (z.b. EDDV) den AES-lite ordner auch installiert zu haben, da man ohnedies AES hat?

Zu Madrid: Wie die Upgrades da ablaufen weiß ich nicht, muss Aerosoft sage. Nur: der alte Airport ist ja meilenweite von dem neuen entfernt, also da ändert sich schon eine ganze Menge.

zu AESLite: Das macht den Vorfeld traffic und hat soweit momentan noch nichts mit AES zu tun. Wenn AES das später mal übernimmt, dann kann man es abschalten.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe, die Frage wurde noch nicht gestellt, aber wird es AES auch für die US Airports 1 geben? Ich habe mal die Suchfunktion benutzt, aber noch nichts gefunden.

SFO und San Diego sind umgesetzt. In Miami und Tampa leider nicht da es dort wohl leider technisch nicht umzusetzen ist, wenn ich es richtig verstanden habe.

lg

Björn

Link to comment
Share on other sites

Oliver,

wie ist denn das, wenn ich online fliege und ich zum Beispiel in Hannover an das Gate andocke. Sieht dann z.B einer meiner Mitflieger, die z.B auch online sind, wie sich der Finger an das Gate andockt. Ich selber sehe es ja, aber die Leute die mit mir am Ground stehen ? Sehen die das ?

Link to comment
Share on other sites

Moin,

Wie schaut's eigentlich mit Imaginesim KLGA aus? Geplant? Wäre schön. Fliege so gerne die kurze Shuttle-Strecke zwischen KBOS und KLGA. Mit AES an beiden Destinationen wäre das ein Traum.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
Moin,

Wie schaut's eigentlich mit Imaginesim KLGA aus? Geplant? Wäre schön. Fliege so gerne die kurze Shuttle-Strecke zwischen KBOS und KLGA. Mit AES an beiden Destinationen wäre das ein Traum.

Kommt, wollte nur abwarten, obs da noch Änderungen gibt. Vielleicht schon in 1.70

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...