Jump to content

Köln EDDK


Thommy73
 Share

Recommended Posts

Moin,

Und jetzt aufeinmal kommt ein ganz plötzliches Problem in Köln?
ja. Ganz einfach. Gründe dafür - gerade beim Einsatz neuerer Techniken - können leider extrem vielfältig sein. Dummerweise z.T. auch nicht immer nachvollziehbar.

Wo nimmst Du Deine Gewissheit her, dass es anders ist?

Denke aber mittlerweile leider auch nicht mehr, dass designtechnische Infos hier im Thread noch weiterhelfen bzw. dass diese von irgend jemanden überhaupt ansatzweise noch ernst genommen werden. In der Resignation sind wir uns ja hier einig.

Ciao,

Rainer.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 649
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Developer
Würde man das Review auch auf das Release Datum und auf den Support einbeziehen, gäbe es 2-3 Punkte...

Diesen Satz musst Du sehr genau erklären und Du solltest Dir sehr viel Zeit nehmen, besonders das mit dem Support zu erklären, für ein Produkt das noch nicht da ist.

Das mit den freundlich Grüßen spare ich mir hier, denn die sind hier unangebracht.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir sehr lange überlegt ob ich hier wirklich was zu schreiben soll. Da hier aber eindeutig ein O-Ton entsteht der nur von enttäuschten Usern kommt möchte ich den Programmieren einfach ein Zeichen geben das nicht alle so denken.

Ich bin als Kölner natürlich auch sehr scharf auf die Scenery. Auch das ich enttäuscht bin durch das immer weitere verzögern der Scenery will ich nicht verheimlichen, ich denke das ist auch verständlich, oder?

Dennoch: Der Name German Airports steht für Qualität! Und diese braucht halt ihre Zeit. Und davon abgesehen: Das GAP Team macht, wie schon 1000x mal genannt die Airports in ihrer Freizeit. Sie haben also ein Berufsleben, und ein Privat leben.

Im Moment haben wir das schönste Sommerwetter, und das im April. Ich hoffe dass die Programmierer die Sonnenstrahlen erstmal mit ihrer Familie genießen und sich dann um den Airport kümmern. Man sollte da eindeutig Egoistisch sein, auch wenn EDDK dann erst im Winter kommt. :)

@ unsere Billigair user (Yellow, GWI) und brizzelbrizzel: Schaltet mal euren PC ab, geht was in die Sonne. Und wenn ihr selbst das nicht schafft, haltet euch jedenfalls an euer eigenes Wort und habt einfach kein Interesse mehr an der Scenery. Dann muss man auch nicht mehr euren Dünnschiss hier lesen.

@Thomas Hirsch und GAP Team:

Ich bin seit meinen 12 Lebensjahren mit der Flugsimulation beschäftigt.

In den Microsoft sim bin ich mit dem FS98 eingestiegen, gleich mit GAP1. Ich werde meine ersten "Rundfahrten" auf EDDM nie vergessen so unglaublich war das damals für mich. Damals gab es aber auch etwas was ich heute sehr vermisse.

Programmierer und User haben viel mit einander Kommuniziert. Und das viel mehr in einer Freundlichen vorm. Das diese vorm heute nur noch selten möglich ist dank User wie unseren Yellowcab hier ist mir klar, aber man sollte sich von so was nicht enttäuschen lassen.

Mir fehlt die Transparenz die es damals gab: Entwickler haben mit Stolz von ihren Vorschritten berichtet. Hat es eine Verzögerung bei einer Scenery gegeben gab es Berichte. Mir fehlt einfach das direkte Kommunizieren. Oliver ist einer der wenigen die es im FXP Forum wieder so durchziehen wie es früher jeder Mal gemacht hat, und Oliver hat Erfolg!

Also bitte gebt euch mal wieder einen ruck, meldet euch selbst zu Wort!

Liebe Grüße aus Köln

Niko

Link to comment
Share on other sites

@reinergu

ich hoffe ernsthaft das dein letzter beitrag hier gelöscht wird ..... (ich erinnere nur an die regeln im forum)

es ist fakt das derzeit jeder Beta-tester und entwickler sich angegriffen fühlt und gleich anfängt zu "bellen"

fakt ist auch das es völlig richtig ist das man einen termin ankündigen kann wenn er in etwa zwei wochen zu erreichen ist.

Und ich hoffe ernsthaft, von dir bis zur Veröffentlichung keinen Kommentar mehr zum Thema EDDK lesen zu müssen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe diesen Tread hier gestartet. Ich möchte Rainer Duda und Oliver Papst danken, dass sie uns Einblicke in die Programmierwelt gegeben haben. Rainer hat gesagt, es gibt Probleme - und das akzeptiere ich nun. Will ja auch ein einwandfreies Produkt kaufen.

Wer mein erstes Post liest, merkt, das ich mich über die Informationspolitik geärgert habe - nicht über Programmierer. Wenn ein Autohändler jemaden ein Auto in 2 Wochen verspricht, dann aber 2 Monate auf Tauchfahrt geht ohne das man auch nur irgendwas erfährt, ist man doch zu recht enttäuscht - sehe ich das falsch???

Rainer hat dann von Problemen berichtet. Dann wusste ich jedenfalls bescheid. Oliver hat uns sogar schöne Screenshots gesendet - über diese hab ich mich sehr gefreut - sie haben mein Verlangen aber auch wieder etwas verstärkt (stellt Euch vor, Euer Autohändler sendet Euch ganz plötzlich ein Foto von Eurem schönen Auto - und Ihr könnt es immer noch nicht fahren). Dann wurde mit der letzten AES-Version Köln auch schon wieder quasi-angekündigt. (grrrrr grrrrr grins - Oliver ich hab extra noch ein paar Credits offen!!!).

Das Problem hier ist oft, das man nur das Geschriebe liest - man hört den Ton nicht - das ist halt so in unserer modernen Kommunikationswelt. Dennoch finde ich einige Replies hier unnötig - und was auffällt, es sind imer die selben, die irgendwie unangenehm auffallen (Jemand sagte was von Biligfliegern - ich finde das lustig, doch es stimmt). Vielleicht ist es pupertärer Hochmut, vielleicht ist es wirklich Ärger über Aerosoft und die Programmierer die uns "ganz offensichtlich" EDDK vorenthalten um uns zu ärgern (wer auch nur ein bisschen wirtschaftlich denkt, weiss, dass das Quatsch ist).

Mein Vorschlag: Bevor hier wirklich ein Rekord der Replies gebrochen wird, und weitere Antworten meine Stirn runzeln lassen, weil der "Ton" nicht wirklich feundlich "klingt", sollten wir diesen Tread hier schließen, auf Köln warten und wie ein Vorredner sagte: In die Sonne gehen, den ersten Mai genießen. Rainer und Oliver danken, dass sie uns wenigstens etwas Infos gaben und den Programmierern die Zeit geben, die sie brauchen. Die ist meine Meinung. Ich hab hier angefangen und bin jetzt halt geläutert.

Liebe Grüße Thommy! So und ich geh jetzt noch mal raus (23 uhr und immer noch 22 Grad) und trink noch ne kalte Caipirinha ;-) Prost!

Ach ja, was ich immer schon mal sagen wollte: Ich liebe die Airline GWI, fliege sie wann immer es geht, bin stolzes Boomerang-Mitglied, und finde, wer GWI in einem Namen trägt sollte sich GWI-mäßig verhalten: freundlich wie die Crews, fein, wie die Flotte, und klug, wie das Management von GWI. Und nicht haudrauf-laut-unüberlegt-wie-ein-kind-das-im-Sankasten-um-sich-haut.

Ja, das wollte ich immer schon mal sagen!

Link to comment
Share on other sites

Mich würden eher die Gründe für die massive Arschkriecherei einiger Kunden gegenüber den Entwicklern interessieren. Werdet ihr dafür bezahlt, oder was?

Och, sorry, habe ich vergessen: Danke, dass die Kunden für einen Mini-Airport wie FMO weit über 10 Euro löhnen dürfen, danke, dass es Aerosoft nicht schafft, Softwarentwickler mit der Szenerieprogrammierung zu beschäftigen, die ungefähr abschätzen können, wie lange es bis zu einem Release dauert und danke dafür, dass von einigen "Programmierern" (ist eigentlich eine Beleidigung für Leute, die wirklich Programmierer sind), die es schaffen ein Gepäckwägelchen auf ein Rollfeldchen zu stellen in borniertem Tonfall über zurecht verärgerte Kunden hergezogen wird. Vor "Programmierern", die sofort losheulen, wenn man sie mal berechtigterweise kritisiert. Man hat fast den Eindruck, dass alle diejenigen, die für die freie Wirtschaft nicht gut und belastbar genug sind, zu Aerosoft wechseln.

Danke auch für die seltsamen Personen, die sich vor gewissen "Programmierern" hündisch im Staub wälzen, als Dank dafür, dass sie für 10 popelige AES-Credits 15 Euro (umgerechnet 30 Mark) abdrücken dürfen.

Wäre die FS-Szene nicht so furchtbar nachsichtig und finanziell melkbar, Aerosoft wäre in der normalen Spieleindustrie schon längst bankrott gegangen. Soviel Tranigkeit, Inkompetenz, Borniertheit und Raffgier sucht wirklich ihresgleichen.

So, und jetzt prügelt mal alle fröhlich auf mich ein.

Link to comment
Share on other sites

@GPC

danke von mir das du das ansprichst ..... siehe erster satz ;)

danke , aber dennoch sollte der Ton nett bleiben.

zu den bemerkungen die gegenüber meines Nicks gemacht wurden .....

ich bin weder ein kleines kind noch sonst etwas ..... ich werde hier in keinem satz unfreundlich oder was auch immer einige hier lesen wollen .... ich denke wirtschaftlich und kundenorientiert und habe auch immer einen vernünftigen umganston und wenn du mich kennen würdest wüsstest du auch das ich freundlich bin (das besonders @Thommy73)

aber OKI ..... freies Land freie meinungsäußerung ;)

was man drauf gibt ist jedem seine sache :)

ach ja und @Farlis ---- du musst ja nichts von mir lesen, oder zwinge ich dich ???

grins ..... leute die die wahrheit an- und aussprechen sind eben immer störend

Link to comment
Share on other sites

@GPC:

Ich bin Programmierer. Gelernt, mit Zettel vom Staat und von Beruf - und zwar nicht bei Aerosoft sondern in der freien Wirtschaft. Flugzeuge mache ich nur als Hobby. Ich kann also in der Hoffnung, kein völliger Versager in meinem Job/Hobby zu sein, ein gewisses Grundwissen für mich in Anspruch nehmen. Das sagt mir, dass Oliver mit AES etwas geschafft hat, das im FS mit den dokumentierten Mitteln nicht zu machen ist, sondern nur, wenn man den harten Weg außen herum geht. Dafür, dass er das überhaupt geschafft hat, verdient er meinen Respekt.

Du hingegen plapperst völligen Unsinn daher und beleidigst ihn, ohne auch nur den leisesten Schimmer Sachkenntnis zu haben.

Übrigens sind deine Annahmen über die Zusammenhänge zwischen Aerosoft und Entwicklern genau so falsch, wie die über den Entwicklungsaufwand von AES und Szenerien.

@GWI:

Richtig. Die Wahrheit darf ruhig unbequem sein. Nur sollte es dann auch die Wahrheit sein.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

allgemein zur Informationspolitik:

Ich würde auch lieber (selbst als Betatester) noch näher in ein Projekt miteinbezogen sein. Gerade wenn ich z.B. ein mögliches Problem bei mir gar nicht nachvollziehen kann. Nur ist dies für mich nicht zu beeinflußen. So wie mich auch niemand zwingen kann, neben meinem realen Job und meiner Familie in der Freizeit etwas zu testen oder ein Polygon XY auf den Airport Z zu stellen.

Ich glaube nicht, dass z.B. Thomas in der Sonne sitzt, sich ein kühles Getränk schmecken läßt und sich grinsend die Threads hier durchliest. Warum man sich besser nicht in Foren aufhalten sollte, wenn man was baut? Nun, dieser Thread ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Oder man hat durch längere Erfahrung eine extrem dicke Haut (oder nicht nur die... :wink: ) aufgebaut.

Och, sorry, habe ich vergessen: Danke, dass die Kunden für einen Mini-Airport wie FMO weit über 10 Euro löhnen dürfen, danke, dass es Aerosoft nicht schafft, Softwarentwickler mit der Szenerieprogrammierung zu beschäftigen, die ungefähr abschätzen können, wie lange es bis zu einem Release dauert und danke dafür, dass von einigen "Programmierern" (ist eigentlich eine Beleidigung für Leute, die wirklich Programmierer sind), die es schaffen ein Gepäckwägelchen auf ein Rollfeldchen zu stellen in borniertem Tonfall über zurecht verärgerte Kunden hergezogen wird. Vor "Programmierern", die sofort losheulen, wenn man sie mal berechtigterweise kritisiert. Man hat fast den Eindruck, dass alle diejenigen, die für die freie Wirtschaft nicht gut und belastbar genug sind, zu Aerosoft wechseln.

Danke auch für die seltsamen Personen, die sich vor gewissen "Programmierern" hündisch im Staub wälzen, als Dank dafür, dass sie für 10 popelige AES-Credits 15 Euro (umgerechnet 30 Mark) abdrücken dürfen.

Wäre die FS-Szene nicht so furchtbar nachsichtig und finanziell melkbar, Aerosoft wäre in der normalen Spieleindustrie schon längst bankrott gegangen. Soviel Tranigkeit, Inkompetenz, Borniertheit und Raffgier sucht wirklich ihresgleichen.

So, und jetzt prügelt mal alle fröhlich auf mich ein.

nein. Würde nichts bringen, zumal Du ja den wahren Durchblick hast. :?

Was anderes aber vielleicht eher:

Stell Dir vor, Du hast nur noch Standard-FS. Unvorstellbar?

Zumindest von mir wirst Du im FS auf planbare Zeit nichts mehr ertragen müssen. Dies war der fehlende Nagel auf eine sowieso längst fällige Entscheidung in Bezug auf die realen Begebenheiten durch Job und Familie. Ich fliege, teste und helfe nur noch anderen.

Ciao,

Rainer.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

@GPC

Eine Person, die sich Ihr immer ohne jegliche Identifikation äussert, selbst dabei jeglich Umgangsformen vermissen lässt, diese aber immer von anderen fordern, jetzt auch noch dokumentiert, das er selbst inkonsequent ist, siehe hier:

Hallo zusammen,

der Monat neigt sich dem Ende entgegen und ich habe noch etwas Geld übrig. Für mich stellt sich jetzt folgende Frage:

Investiere ich die 30 Euronen in 20 AES-Credits oder warte ich damit ab, falls die nächsten Tage ein weiterer GAP2-Airport erscheint?

Ich würde mich freuen, wenn ein Aerosoft-Supporter mal nachhaken könnte, ob ich die kohle beruhigt in die heiß geliebten Credits oder in ein die nächsten Tage erscheinendes Produkt stecken kann.

Für die damit verbundene Mühe schon jetzt vielen Dank!

hat wohl genug dokumentiert, dass seine Aussagen keinen Kommentar Wert sind.

Und es ist mir bewusst, dass es deutlich mehr von den "Arschkrichern" gibt (danke Niko und Thommy), die hier mitlesen und sich ihren Teil denken. Denn dass sind die "Kunden", die ein Produkt gekauft haben und wissen, dass sie von mir und anderen, immer kompetenten und schnellen Support bekommen, wenn sie ein Problem haben, aber eben erst wenn sie ein Produkt gekauft und bezahlt haben, nicht vorher.

Und dies sind auch die Personen, die akzepieren und bewerten können, das Dinge nicht immer so laufen, wie wir alles es gerne hätten.

Wer sich wünscht, das Entwickler sich hier mehr einbringen sollte, wird genau an diesem Thread ablesen können, warum dies nicht der Fall ist, und hiernach wohl auch vorerst so bleiben wird. Es ist leider so, das einige wenige das kaputt machen, was viele sich verdient haben.

Daher werde ich mich bemühen, diese wenigen Kommentare zu ignorieren und mich denen zuwenden, die den Respekt als Kunden wirklich verdienen und nicht meinen, das sie für ein paar Euro gleich die Leibeigenschaft der Menschen hinter dem Produkt für alle Zeiten mitgekauft haben.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Ihr meckerer und moserer, macht es erstmal besser. Setzt euch hin arbeitet euch in Gmax ein und baut erstmal nen kleinen Flugplatz. Ihr werdet sehen was das für ne arbeit ist.

Kommt alle runter geht raus geniesst das schöne wetter solange Köln noch ned draussen ist.

Und das manche als Arschkriecher betitelt werden ist auch ned schön weil warum soll man nicht jemanden danken der ein sehr gutes Produkt abliefert?

Sowas spornt an mehr für dieses Produkt zu machen,siehe AES.

Aber naja hier wird von manchen einem eh nur das Wort im Munde umgedreht.

Ich werde mich jetzt wieder den wichtigen dingen im Leben zuwenden und nebenbei auf Köln warten:D

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte, denen ist gerade das sonnige Wetter nicht bekommen.

Also mal richtig kalt abduschen und wieder auf den Boden kommen.

Ironie an.

Allerdings wusste ich auch noch nicht, dass Aerosoft eingie Kunden zwingt, Geld für sogenannte mickrige Flughäfen auszugeben und ähnliches. Ist der Erhalt des "aktuell" etwa daran geknüpft?

Ironie aus.

Außerdem kann man mit 10 Credits doch durchschnittlich 5 Flughäfen freischalten. Das ist doch ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis wie ich finde.

Aber wenn nicht bald diese "Will-immer-mehr-und-umfangreichere-und-tollere-und-größere-Flughäfen-fürn-Appel-undn-Ei"-Mentalität nicht langsam mal korrigiert werden wird, na dann gute Nacht.

Und vor allem sollte man immer bedenken, dass man diese Arbeit noch nach der täglichen achtstündigen Arbeit erledigt. Dafür Respekt an die wenigen Entwickler.

MfG

Reik

Link to comment
Share on other sites

Moin,

hatte ja versprochen, mal bei Thomas nachzufragen. Ganz "fangfrisch" also:

Der den Release bisher verzögernde Fehler ist behoben. Heute bzw. morgen wird die letzte Beta verteilt. Dann wollen wir uns mal alle wünschen, dass nichts mehr auffällt.

Ciao,

Rainer.

Link to comment
Share on other sites

@GPC

danke von mir das du das ansprichst ..... siehe erster satz ;)

danke , aber dennoch sollte der Ton nett bleiben.

zu den bemerkungen die gegenüber meines Nicks gemacht wurden .....

ich bin weder ein kleines kind noch sonst etwas .....

´

Dann verhalt dich nicht wie eins und zeig mal ein wenig Geduld. Das nur zum Thema Wahrheiten von mir.

Und ich meine das freundlich, nicht dass wir uns falsch verstehen.

Link to comment
Share on other sites

@ Rainer

Habt Ihr den Crash am Gate C3 mit dem Andockproblem auch schon

behoben ?

lachtot.gif

Sorry Rainer, aber DER kleine Scherz musste jetzt sein. ;)

Nee SUPER GEIL, das jetzt wahrscheinlich alles in Ordnung ist und das

Ding bald rauskommt. Das "sich in in die Köppe" kriegen hier, ist ja fast

schon nicht mehr auszuhalten.

@ll

Leute, lange dauerts jetzt echt nicht mehr.

Gruss

Beluga

Link to comment
Share on other sites

@Beluga: Und das flackern der Bodentexturen nicht vergessen genauso wie die immer wieder ineinanderfahrenden Bodenfahrzeuge und vor allem das alle Flugzeuge ein Gate verschoben stehen. Kann ja nicht sein das eine Lufthansa am Easy Gate steht :P:) :) :) :)

Ne jetzt mal ganz im ernst, Rainer das sind gute Nachrichten. Dann warten wir mal alle ganz entspannt auf die wichtigste Nachricht von dir das der Release kur bevor steht

Link to comment
Share on other sites

hallo .. hab mich entschlossen mich hier anzumelden um auch mal meine meinung zu den doch langsam unerträglichen posts einiger leute hier zu äussern und um mich trotz aller kritik an den entwicklern .. hier mein dank an Oliver Pabst , Rainer und den machern um GAP auszusprechen .. bitte lasst euch nicht von einigen geistigen Tieffliegern irritieren und macht euer ding , und behaltet euern spass und eure Kreativität ..

Die Leute die hier zu alles und allem rumfrotzeln und madig machen kann ich nur vermuten das es die jenigen sind die nicht mal in der lage sind mit einfachen hilfsmitteln wie dem AFCAD program von Lee Swordy sich ihr eigenes Airport layout zu kreieren , denn dann wüssten sie das allein eine exaktes AFCAD zb für EDDF locker mal einige stunden in anspruch nehmen kann .. ganz zu schweige von scenerien .. diese ständig rumnörgelnden miesmacher scheinen nicht im entferntesten zu ahnen wie schwer es Microsoft den entwicklern von Addons macht wenn es um SDK's geht egal ob es um scenerien oder neue Flugzeugumsetzungen geht .. Leute wie ihr die ihr nur rummotzen könnt sind es die dafür sorgen das gerade auch freeware entwickler sich reihenweise in jüngster vergangenheit von der aktiven simmerbühne verabschieden haben

und somit kreative köpfe verloren gehen was wäre denn der FS ohne die entwickler von Aardvark , projeckt opensky , samdims megatolle russenflieger und die zahlosen freeware scenerien ..

ausserdem mit euren kommentaren macht ihr hier ein SUPPORT FORUM zu nichte .. und leuten wie euch ist es zu verdanken das dann irgendwann den betreibern es zu viel wird und foren dicht machen .. vielen Dank dafür

Vielleicht noch so viel ich warte auch händeringend auf EDDK hab seit mehr als 5 jahren eine tausendfach gepatchte FS2000 kölle Version auf der platte und hab nicht münster erstanden weil ich auch nicht so ganz glücklich bin mit der preispolitik von aerosoft aber wie nur all zu oft erwähnt es zwingt mich ja keiner was zu kaufen ..

Ich bin sicher alles aber kein arschkriecher .. ich zolle mein respekt den entwicklern die für uns ihre freizeit opfern und oft genug ihre familie hinten anstellen und ich bin mir sicher das man damit nicht reich wird

es steht jedem frei sich als freeware entwickler zu betätigen und ein konkurenzprodukt zur GAP reihe rauszubringen dann mal loss ihr schlaumeier..

ich kann warten und hoffe inständig das nicht ein paar Hirnies....

ein SUPPORT FORUM kaputt machen oder gar entwicklern die lust an der kreativität nehmen ..

trotzdem ein schönen Tag noch das musste ich wirklich mal losslassen

sorry dafür .. schöne grüsse Andreas , Berlin

Link to comment
Share on other sites

@Toploader da schließe ich mich an finde es auch sehr schade was hier wegen EDDK abgeht, und das Klima ist wirklich nicht gerade sehr gut hier, vor allem in der letzten zeit, und ich hoffe es bessert sich sobald EDDK Released ist.

Link to comment
Share on other sites

nabend zusammen!

Also ganz so einfach wie sich das hier einige machen ist ja nun auch nicht!

Klar, dauert es seine Zeit einen Airport zu programieren und die sollen sich die Entwickler auch ruhig nehmen. Die Qualität der Arbeit ist super, und das soll ja auch so bleiben, da sind wir uns ja alle einig. Auch gegen einen ausgiebigen Beta-Test ist nix einzuwenden, ich denke auch da sind wir uns einig.

Aber, auch wenn einige das hier nich gerne hören wollen, wären die GAP 2 auch nur annähernd zu dem Termin erschienen, der ursprünglich einmal angegeben war, fände diese Diskussion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht in dieser Form statt.

Darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

Grüsse

Björn

Link to comment
Share on other sites

  • Developer
nabend zusammen!

Also ganz so einfach wie sich das hier einige machen ist ja nun auch nicht!

Klar, dauert es seine Zeit einen Airport zu programieren und die sollen sich die Entwickler auch ruhig nehmen. Die Qualität der Arbeit ist super, und das soll ja auch so bleiben, da sind wir uns ja alle einig. Auch gegen einen ausgiebigen Beta-Test ist nix einzuwenden, ich denke auch da sind wir uns einig.

Aber, auch wenn einige das hier nich gerne hören wollen, wären die GAP 2 auch nur annähernd zu dem Termin erschienen, der ursprünglich einmal angegeben war, fände diese Diskussion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht in dieser Form statt.

Darüber sollte man sich mal Gedanken machen.

Grüsse

Björn

Hallo,

darüber machen wir uns schon seit 13 Seiten gedanken, nur wie sollen wir es ändern? Zeit ist leider da einzige im Leben, das man nicht beeinflussen kann, auch wenn man es gerne möchte. Wir sind alle miteinander, wenn es schneller gehen würde, wäre wir alle dabei.

Aber richig, um das klar zu stellen, man hätte es vielleicht vorhersehen können.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Richtig Oliver,

zumindest ab dem Zeitpunkt, in dem man sich klar wurde, welche gesteigerte Qualität die neuen Airports haben würden, konnte man dies sowohl von Entwickler- wie auch Aerosoft-Seite vielleicht einmal deutlicher ansprechen. Genau dies ist diskutierbar und ausreichend Stoff für sinnvolle Anregungen. Auch in unserem direkten Umfeld, wo wir ja auch - ohne offizielles Forum - einiges aus Diskussionen mitnehmen.

Reine Spekulation vielleicht:

Diese gesteigerte Qualität wollten wir damals ja alle. Kann mich noch gut an die Threads in diversen Foren erinnern, wo dann ein Airport z.B. von FlyTampa (die max. 2-3 Airports im Jahr rausbringen) mit einer Airport-Box mit 7-8 Flugplätzen direkt verglichen wurden. So z.B. Düsseldorf. Ok, dem wurde wohl Rechnung getragen.

Dies ist die eine Seite. Dem gegenüber steht natürlich auch dieser entwicklungstechnische Aspekt, der über weite Strecken im letzten Jahr mit Sicherheit bei Thomas und Peter im Fokus stand: es würde der FSX erscheinen, der FS2004 sollte aber nicht unberücksichtigt bleiben.

Logischerweise wollte man ursprünglich so entwickeln, dass zumindest die Objekte kompatibel für beide bleiben. Gleicher Grundstock mit dann unterschiedlichen periphären Anpassungen - je nach FS-Version. GMAX macht es ja möglich.

Nun ja, die Probleme mit dem FSX und Airportdesign (gerade wenn es sich um größere Airports handelt) sind bekannt. Da haben alle momentan noch mit zu kämpfen. Die unzähligen Versuche mit Betaversionen und möglichen Lösungen für so eine Vorgehensweise kosteten eine Unmenge an Zeit. Nicht einplanbar. Aber - da bin ich wieder beim ersten Teil meines Beitrags - vielleicht mit einem klitzekleinen Hinweis darauf besser dem Kunden verständlich zu machen.

Andererseits: Simwings (Thorsten und Manfred) haben genau dies in ihrem Forum gemacht, auf technische Probleme hingewiesen. Und haben trotzdem einige Beiträge dort erhalten, die ähnlich derer hier bei Aerosoft laufen.

Man macht es sich also nicht einfach, um mal den Beitrag von Björn aufzugreifen. Es ist schlicht nicht einfach.

Ciao,

Rainer.

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

Sach mal Rainer, stehst Du eigentlich immer mitten in der Nacht auf ? :shock:

Gruss

Beluga

Na ganz so schlimm ist es nicht, denn Du musst noch zwei Stunden dazurechnen, dieses Forum läuft auf UTC, also wars dann doch schon kurz vor 8 Uhr.

mfg

Oliver Pabst

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...