Jump to content
Sign in to follow this  
Sasa

Neues zu Helgoland 2007!

Recommended Posts

Nach harter Arbeit ist es endlich vollbracht! Die Betatester halten die finale Betaversion von Helgoland in ihren Händen. Soll heißen: Bis zur Veröffentlichung wird es nun nicht mehr lange dauern!

Die Screenshots zeigen, was euch erwartet: Die wohl realistischste Klein-Szenerie, welche bisher im deutschen Raum umgesetzt wurde! Ganz zu schweigen von den zahlreichen Features:

[*]Extrem hochdetaillierte Umsetzung des Hauptinsel und der Düne

-> Unzählige Gebäude, entsprechend ihren realen Vorbildern

[*]Trotz hoher Szeneriedichte auch im FSX gute Performance!

[*]Schiffsverkehr:

-> Südlich der Insel verkehrende Schiffe auf der Hauptroute (darunter ein landbarer Flugzeugträger)

-> Täglich verkehrendes Passagierschiff "Funny Girl" von Büsum nach Helgoland

-> 2x täglich vorbeifahrende Fregatte 124 der Bundesmarine mit landbarem (!) Helikopterlandeplatz

-> Halbstündlich zwischen Düne und Hauptinsel verkehrende Fähre

[*]Sounds für das perfekte Insel-Feeling (Wellen, Möwen, Motoren, Geschirr in Restaurants...)

[*]Animierte Möwen, evtl. auch Seehunde

[*]Nachtbeleuchtung

[*]3D-Mesh-Terrain mit bis zu 1m Auflösung

-> Hochdetaillierte "Lange Anna", das Wahrzeichen von Helgoland

[*]Neuestes Luftbild vom Juli 2006

[*]Der berühmt-berüchtigte Flugplatz Helgoland-Düne mit seinen extrem kurzen Landebahnen.

[*]SAR Helikopterbasis der Bundesmarine

[*]Ölbohrplattform Mittelplate mit 1x täglich aus Bremerhaven kommendem Versorgungsschiff.

[*]Schweißtreibende FSX-Flugmissionen!

Da neueste Techniken verwendet wurden, ist diese Szenerie vorerst NUR mit dem FSX kompatibel. Eine FS2004-Version wird etwa 8 Wochen nach Veröffentlichung der FSX-Version folgen.

Geplante Veröffentlichung: Ende Februar

Images done by Nick Churchil...

aero_helgo2_01.jpg

aero_helgo2_02.jpg

aero_helgo2_03.jpg

aero_helgo2_04.jpg

aero_helgo2_05.jpg

aero_helgo2_06.jpg

aero_helgo2_07.jpg

aero_helgo2_08.jpg

aero_helgo2_09.jpg

aero_helgo2_10.jpg

aero_helgo2_11.jpg

aero_helgo2_12.jpg

aero_helgo2_13.jpg

aero_helgo2_14.jpg

aero_helgo2_15.jpg

aero_helgo2_16.jpg

aero_helgo2_17.jpg

aero_helgo2_18.jpg

aero_helgo2_19.jpg

aero_helgo2_20.jpg

aero_helgo2_21.jpg

aero_helgo2_22.jpg

Weitere (ältere) Screenshots: HIER und HIER

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht grandios aus!

Wird die FS 9 Version viel schlechter aussehen? Vom Wasser mal abgesehen und animierten Tierchen.

Welchen Preis peilt Aerosoft an und wird es ein Upgrade von FS 9 auf die X Version geben? Hab zwar schon den FS X, aber hab ihn wieder deinstalliert (vorerst) :oops:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

Hier mal eine kurze Auflistung dessen, was in der FS2004-Version anders sein wird:

[*]Die Schiffe fahren nicht, da sie sonst nicht landbar sind

[*]Das Terrain der Insel (z.B. Oberland) ist nicht landbar, da der FS9 keine so großen 3D-Objekte als landbare Flächen unterstützt (Helgoland besteht NICHT aus üblichem Mesh-Terrain, da die Klippen/Lange Anna sonst nie so machbar gewesen wären)

[*]Keine regennassen Runways

[*]Keine Sounds

[*]Keine Unterwassertexturen

[*]Keine fahrenden Schiffe auf der Hauptroute südlich von Helgoland

[*]Geringfügig weniger Details, z.B. keine 3D-Personen auf dem Flugplatz

[*]Keine Nachttexturen

[*]Keine FSX-Flugmissionen

Preis: Voraussichtlich 19,95 EUR (inkl. MWST), also ähnlich wie bei Lukla. Die Szenerie ist zwar flächenmäßig kleiner, bietet aber mindestens so viele Features, dazu Missionen etc. etc...

Für diesen Preis kann man (sobald verfügbar) nach dem Kauf sowohl die FS2004- als auch die FSX-Version herunterladen.

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Super! Vielen Dank!

Vielleicht installier ich für Helgoland sogar wieder den FS X :D

Sorry for the English, but this is really the kind of project where FSX really shines, the better graphic effects really make a difference here (just like it does in the Mega Airport Budapest, check out those shots as well). And Sasa managed to work in the scenery sounds beautiful. They make a world of difference here and even surprised the people who thought sounds are not important in scenery. The real world is filled with sounds.

Share this post


Link to post
Share on other sites
What about Lukla for FSX, i think this will also be great. Any information about release?

Wir warten noch auf eine Fotogenehmigung aus Kathmandu. Sollten wir diese bekommen, so wird Lukla noch ein wenig "erweitert". :)

Andernfalls wird gleich nach Fertigstellung der Helgoland-Szenerie mit den Update-Arbeiten an Lukla begonnen. Beide Szenerien werden vermutlich in einer Serie à la "Dangerous Airports" erscheinen. Über einen passenden Namen zerbrechen wir uns gerade noch den Kopf...

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Andernfalls wird gleich nach Fertigstellung der Helgoland-Szenerie mit den Update-Arbeiten an Lukla begonnen. Beide Szenerien werden vermutlich in einer Serie à la "Dangerous Airports" erscheinen. Über einen passenden Namen zerbrechen wir uns gerade noch den Kopf...

uh, da freue ich mich^^

habe gestern durch zufall ein paar screens von Lukla im Shop gesehn, und bin mal im Standard-FSX dort gestartet. Das sieht irgendwie TOTAL anders aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wir warten noch auf eine Fotogenehmigung aus Kathmandu. Sollten wir diese bekommen, so wird Lukla noch ein wenig "erweitert". :)

Super gute Nachrichten, Sascha! Die Helgoland-Pics sind echt Klasse - und Lukla ist im FSX zur Katastrophe mutiert :roll:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schauts in Helgoland eigentlich mit der Performance unter FS X aus? Die Performance Warnung bei Budapest hat mich zusammen zucken lassen :)

Hat die Szenerie mit den Objekten großen Einfluß auf die Performance? Und wann erscheint es endlich? 8)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie schauts in Helgoland eigentlich mit der Performance unter FS X aus?

Erfreulich gut! :)

Ich habe auf meinem Rechner die Frames auf 26 festgesetzt und bin bisher in Helgoland nicht unter 26 Frames/Sek gekommen - bei voller Szeneriedichte und vollen Wassereffekten!

Und zwar bei folgendem System:

2,2 Ghz DualCore, 1024MB RAM, 512 Grafikkarte

Budapest ist keineswegs schlechter programmiert, als Helgoland. Allerdings besteht hier das Problem darin, dass drumherum noch eine ganze Menge Standard-Szenerie mit Autogen etc. etc. existiert. Dort muss man bei etwas schwächeren Rechnern die Einstellungen schon etwas zurückschrauben. In Helgoland haben wir, ähnlich wie bei Lukla, einfach den großen Vorteil, in relativ dünn besiedelten Gebieten mit wenig Details zu liegen (Wasser bzw. dünn besiedeltes Gebirge), so dass man sich im FSX hier keine Sorgen um die Performance machen muss. Die Detaildichte in der Addon-Szenerie kann hier noch so hoch sein, die Performance ist trotzdem durchweg gut, da es drumherum nicht viel Standardszenerie zu laden gibt.

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hört sich super an. Ich habe ein ähnliches System nur das meine Graka nur 256MB Speicher hat.

Na ich freu mich drauf und endlich wird der FS X interessanter ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis zur Online-Veröffentlichung ist es nun nur noch etwa eine Woche!

Um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, gibt es hier wieder ein paar neue Screenshots. Allerdings zeigen diese nicht komplett den neuesten Stand. In der finalen Version sind z.B. die Landebahnen mit einer besseren Auflösung und Texturierung versehen worden.

aero_helgo2_23.jpg

aero_helgo2_24.jpg

aero_helgo2_25.jpg

aero_helgo2_26.jpg

aero_helgo2_27.jpg

aero_helgo2_28.jpg

aero_helgo2_29.jpg

aero_helgo2_30.jpg

aero_helgo2_31.jpg

aero_helgo2_32.jpg

aero_helgo2_33.jpg

aero_helgo2_34.jpg

aero_helgo2_35.jpg

aero_helgo2_36.jpg

aero_helgo2_37.jpg

aero_helgo2_38.jpg

aero_helgo2_39.jpg

aero_helgo2_40.jpg

aero_helgo2_41.jpg

aero_helgo2_42.jpg

aero_helgo2_43.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht wirklich absolut genial aus!!! Von einem Foto kaum noch zu unterscheiden... :D

Nächste Woche wird die Szenerie veröffentlicht? Klasse, dann sind es nur noch 9 Wochen bis zur FS2004 Version... :lol:

Gruß

Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

WAHNSINN!! :shock:

Ich bin erst einmal auf Helgoland gewesen und der Wiedererkennungswert ist enorm! :D

Schade, dass die eingefleischten FS9er dann noch so lange warten müssen.

Eine Frage zu diesem Bild:

aero_helgo2_42.jpg

Gehen diese Linien auf dem Gestein in Realität auch so schräg von unten nach oben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
WAHNSINN!! :shock:

Ich bin erst einmal auf Helgoland gewesen und der Wiedererkennungswert ist enorm! :D

Schade, dass die eingefleischten FS9er dann noch so lange warten müssen.

Eine Frage zu diesem Bild:

Gehen diese Linien auf dem Gestein in Realität auch so schräg von unten nach oben?

Ja.

helgoland.JPG

I do not know the geological history of the island, but it looks like it has a volcanic background.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich würde gerne etwas zu Delta´s Frage und Mathiis Antwort dazu sagen. Ich will natürlich kein Geologisches Referat halten aber leider ist Mathiis Annahme Helgoland wäre Vulkanisch entstanden, falsch. Vor ziemlich langen Zeiten, so vor etwa 251-235 Millionen Jahren in der unteren und mittleren Trias setzte sich als Sedimentfolge der Buntsandstein und der darüberliegende Muschelkalk, ab. Ein sich hebendes Salzkissen drückte die Decke nach oben, ohne sie allerdings wie in Segeberg oder Lüneburg durchzustoßen. Zwei Schollen, Helgoland und die Düne waren noch bis 1721 miteinander verbunden. In einer winterlichen Sturmflut wurde der "Woal" aus Saalezeitlichen Moränenmaterial durchbrochen und abgetragen.

Der überlagernde Muschelkalk wurde in der Folge errodiert und ist nur noch taucherisch vor der Düne zu erreichen. So sieht man also nur noch den Buntsandstein in seinen Folgen, durchbrochen durch weiße "Katersand"-Ablagerungen. So entstand das heutige Bild der einzigen Hochseeinsel Deutschlands.

Das Krankenhaus der Insel wurde übrigens in die beiden Sprengkrater gebaut, die angelegt von den Engländern die Insel in die Luft sprengen sollte. Daraus wurde glücklicherweise nichts, sonst müßten wir ja auf diese wunderschöne Szenerie verzichten :-) Allerdings wurden bei der Sprengung etwa 1 Million qm Buntsandstein bis 2000m hoch in die Luft geblasen. Das war das bis dahin stärkste künstliche Erdbeben, von den Seismographen auf der ganzen Welt registriert.

Ich hoffe meine Ausführungen sind nicht zu sehr offtopic :shock:

Allen Lesern hier einen schönen Abend und viel viel Spass mit dieser tollen Szenerie

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt wird der Wahnsinn Methode :lol: Mit meinem Rechner ( AMD 3200+ 1.0 Gig RAM und einer Gforce 6600) habe ich zwischen 15 und 19 Frames!! Nicht allererste Sahne aber absolut fliegbar. Habe vor nicht allzulanger Zeit eine Exkursion auf Helgoland mitgemacht, absoluter Wiedererkennungswert. Schade das man nicht zu Fuß über die Flutschutzmauer gehen kann. Und dann um die Anna rum durchs Felswatt :D aber da ersäuft man ja jetzt :roll:

Klasse Szenerie, Gute Arbeit, Dank an Aerosoft und besonders natürlich die Entwickler

Gruß

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ehrlich, die Szenerie ist der Hammer. Tolle Frames und an jeder Ecke was zum gucken. Meine Frau hat mich gefragt,welchen Film ich da gerade schaue... :P .

Aber 2 Problemchen habe ich dennoch. Erstens ist es das Glockengeläute. Hört sich an bei mir, als hätte jemand ne Schallplatte mit zu langsamer Geschwindigkeit laufen. Ist nicht schlimm und man kann auch so mit dem Geleiere leben.

Zweitens kann ich die Schiffe nicht sehen. Ja... ich habe das Manual gelesen, Einstellungen auch so vorgenommen!!! In der Mission ist die Fregatte da, wenn ich mir einen Flug erstelle und sie suche - nix. Zeiten durchprobiert von Früh bis Abend- kein einziges Boot zu sehen. :?

Noch ein dickes Lob, die Struktur der Daten ist ja im Manual mit angegeben und so habe ich kontrolliert. Beide Traffic bgl Dateien sind da.

Kann es eventuell an MyTrafficX liegen? Habe mal irgendwo gelesen, das dadurch der weltweite Schiffsverkehr des FSX gelöscht wird?

Trotzdem alees in allem eine Freude nach Helgoland zu fliegen.

Gruß Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das, tiggerchen2001, liegt weder an den Glocken noch an Deiner Soundkarte. Schuld ist der Herr Doppler, der einst herausfand, daß Schallwellen sich verkürzen wenn die Schallquelle auf den Hörer zukommt oder sich in die Länge ziehen wenn sie sich von ihm entfernen. Dadurch ändert sich die Tonhöhe und Glockengeläut verkommt zum Geleier. Sehr schön nachzuvollziehen wenn ein Einsatzfahrzeug mit Martinshorn an einem vorbeifährt und wieder entfernt. Das ist derselbe Effekt.

Herr Doppler hat dazu noch einen mit einem Trompeter besetzten Eisenbahnzug benutzt, weil, es gab noch keine Martinshörner :-)

Gruß

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zweitens kann ich die Schiffe nicht sehen. Ja... ich habe das Manual gelesen, Einstellungen auch so vorgenommen!!! In der Mission ist die Fregatte da, wenn ich mir einen Flug erstelle und sie suche - nix. Zeiten durchprobiert von Früh bis Abend- kein einziges Boot zu sehen. Confused

Noch ein dickes Lob, die Struktur der Daten ist ja im Manual mit angegeben und so habe ich kontrolliert. Beide Traffic bgl Dateien sind da.

Wirklich seltsam. Ich habe gerade noch einmal im Source-Code nachgesehen, ab welchen %-Einstellungen im Verkehr unter "Einstellungen -> Anzeige -> Verkehr" was sichtbar ist:

Funny Girl, Dünenfähre, F124: ab 10% Schiffsverkehr

Segelboote und Ausboot-Boote: ab 50% Schiffsverkehr

Kann es eventuell an MyTrafficX liegen? Habe mal irgendwo gelesen, das dadurch der weltweite Schiffsverkehr des FSX gelöscht wird?

Das denke ich kaum. Wenn, dann löscht MyTraffic ja nur den Standard-Schiffsverkehr und ersetzt ihn durch verbesserten neuen Verkehr. Helgoland kann davon allerdings nicht beroffen sein, da die Szenerie mit komplett eigenen Routen, Schiffen und Fahrplänen kommt.

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...