Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Sign in to follow this  
cloudfreak

Hilfe,kein Flusi mehr /Avira Antivir blockt ViMaCore2004.DLL

Recommended Posts

Hallo ,

kann mir jemand helfen:

Ab heute hat mein Avira AntiVir -Programm einen verdächtigen Code

'HEUR/Crypted' in der Datei -ViMaCore2004.DLL- festgestellt

Mein Flugsimulator2004 läuft nicht mehr!!

Kann man da was machen?

Vielen Dank im Vorraus

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

offensichtlich ist AntiVir etwas übereifrig mit seiner Virus Erkennung und hat ein Pattern als Virus markiert, das von einigen "korrekten" Programmen genutzt wird.

Auf FlightXPress wurde das gleiche Problem gemeldet, was auf das aktuelle Update von Antivir hindeutet.

Hier ist der Link, wo die Datei wieder runtergeladen werdem kann:

http://www.vistamaresoft.com/public...2004_2_0_22.zip

Kann naturlich sein, das dein Antivir es gleich wieder als Virus erkennt, dann ist es aber sicher eine Fehlmeldung, da diese Downloaddatei sicher ok ist.

Ich kann natürlich nicht sicher sagen, ob da nicht wirklich eine Infizierung der Datei auf deinem Rechner vorliegt.

Da die Antivirusprogramme ja oft nur Bitfolgen als "Virusvariante" definieren, kann es aber durchaus passieren, dass ein korrektes File dabei mit erkannt wird.

mfg

Oliver Pabst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

offensichtlich ist AntiVir etwas übereifrig mit seiner Virus Erkennung und hat ein Pattern als Virus markiert, das von einigen "korrekten" Programmen genutzt wird.

Auf FlightXPress wurde das gleiche Problem gemeldet, was auf das aktuelle Update von Antivir hindeutet.

Hier ist der Link, wo die Datei wieder runtergeladen werdem kann:

http://www.vistamaresoft.com/public...2004_2_0_22.zip

Kann naturlich sein, das dein Antivir es gleich wieder als Virus erkennt, dann ist es aber sicher eine Fehlmeldung, da diese Downloaddatei sicher ok ist.

Ich kann natürlich nicht sicher sagen, ob da nicht wirklich eine Infizierung der Datei auf deinem Rechner vorliegt.

Da die Antivirusprogramme ja oft nur Bitfolgen als "Virusvariante" definieren, kann es aber durchaus passieren, dass ein korrektes File dabei mit erkannt wird.

mfg

Oliver Pabst

Oh no not again... Not the first time this happens with AntiVir, we had it in several variants (languages) a few times. Always with the Heuristic, always with AntiVir. Most of the time they don't even reply to our messages. They don't seem to care a lot.

If you are insecure about the version you got (99.9999% is is fine) download a fresh one as Oliver suggested. And if I might be very bold. Heuristic scanning makes opening every file very slow and as far as I know the value of it is very modest. How big you think the changes are YOU find a virus before the anti virus folks know about it?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver und Mathijs,

vielen Dank für Eure superschnelle Antwort!

Habe die Datei -ViMaCore2004_2_0_22.zip- runtergeladen ,aber schon beim Entzippen gibt es eine neue Fehlermeldung ;sage dann ignorieren ;dann wird sie zwar entpackt , aber wenn ich sie dann in den Modules-Ordner kopieren will gibt es wieder die Fehlermeldung!

Habe jetzt noch die -ViMaIScn.DLL- aus dem Modules-Ordner genommen ,jetzt läuft der Flusi erst einmal!

Habe jetzt kein AES mehr!

Muß man wohl warten ! :cry:

MFG

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich weiß nicht, ob es bei Antivir geht, aber ich habe bei mir im Antivirusprogramm das FS Verzeichnis aus dem Scan excluded, schon alleine aus Performance Gründen.

mfg

Oliver Pabst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo , ich habe auch seit Heute das gleiche "Problem". Kurz vorher ist auch ein Update von Antivir installiert worden. Ich habe mir sowas schon gedacht. Naja , ich bin bei der Meldung von Antivir (nach erneuern der Datei :? ) auf ignorieren gegangen und alles lüppt wie immer.

Naja , lieber eine Meldung zu viel , als eine zu wenig.

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oliver ,

habe unter -Vom Scanner auszulassende Dateiobjekte- den -FS9-Pfad - eingegeben , es bleibt bei der Fehlermeldung! :?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Oliver und Mathijs,

vielen Dank für Eure superschnelle Antwort!

Habe die Datei -ViMaCore2004_2_0_22.zip- runtergeladen ,aber schon beim Entzippen gibt es eine neue Fehlermeldung ;sage dann ignorieren ;dann wird sie zwar entpackt , aber wenn ich sie dann in den Modules-Ordner kopieren will gibt es wieder die Fehlermeldung!

Habe jetzt noch die -ViMaIScn.DLL- aus dem Modules-Ordner genommen ,jetzt läuft der Flusi erst einmal!

Habe jetzt kein AES mehr!

Muß man wohl warten ! :cry:

MFG

Jürgen

Sorry for the English btw, I do read it well and I even speak it well enough to end up with food and a beer, but when I write it most people seems to start laughing really loud.

I will download AntiVir tomorrow to one of the machines here and try find out how to make aware we are not some spotty virus writer but a very respectable company.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe neuerdings leider dasselbe Problem! Habe schon etwas in meinem AntiVir probiert leider ohne Ergebnis.

Grüße Niels.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Jörg,

Du bekommst jetzt auch bei jedem neuen Flusistart die Fehlermeldung?

Nein , bekomme ich nicht. Das einzigste was ich meine (kann natürlich auch Einbildung sein) , das beim starten des Flusi , er einen Moment länger brauch. Aber sonst läuft alöles wie geschmiert. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe zwar auch das Problem gehabt, aber drückt einfach jedesmal wenn die Meldung kommt auf "ignorieren" dann läuft der Flusi, mit AES :-)),

habs so gemacht und fliege!

Gruß

Holi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

habe zwar auch das Problem gehabt, aber drückt einfach jedesmal wenn die Meldung kommt auf "ignorieren" dann läuft der Flusi, mit AES :-)),

habs so gemacht und fliege!

Gruß

Holi

Hallo, ja das kann aber doch nicht die Lösung sein, das Problem liegt5 ja offensichtlich bei AVIRA und ihrem letzten Update und dies scheint wohl unerleblich ob Freeware oder lizensiert. Im in den FS zu gelangen muß ich, mit der AVIRA Paywareversion drei mal ignorieren drücken, oder auf "in Quarantäne verschicken" klicken und somit einige Features wie den z.B. FS Enhancer nicht nurtzen zu können. Die einzige Lösung des genannten Problems ist, die Datei in Quarantäne zu schieben und sie mit dem Quarantäne Manager wiederherzustellen. Der fragt dann, ob die Datei wirklich wiederhergestellt werden soll, da es sich evtl. um einen Virus handelt, mit JA beantworten, und schon ist der Fall gelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

1.)habe in dem Avira Konfiguration - Expertmodus- unter Scanner-Suche-Ausnahmen den Pfad zur ViMACore2004.DLL

(C:ProgrammeMicrosoft GamesFlight Simulator9ModulesViMACore2004.DLL )hinzugefügt!

2.)Dasselbe noch einmal unter Guard - Suche - Ausnahmen hinzugefügt!

Jetzt läuft es ohne Fehlermeldung!

jetzt heißt es warten bis AntiVir sich rührt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit gestern nach dem AVir Update habe ich das gleiche Problem.

Über den angegebenen Link eine neue Datei zu holen wird mit

einer Erormeldung abgebrochen. URL nicht vorhanden.

Die Vorgehensweise im AVir über den Expertenmodus zum Ignorieren,

hinzufügen funktioniert. Weiter wurde geraten unter Guard-Suche-Ausnahmen die betroffene Datei nochmals auszusuchen und hinzuzufügen.

Hier finde ich keine Möglichkeit zur Dateiauswahl.

Beim Start vom FLS kommen weiter zwei Warnmeldungen.

Wer löst das Problem.

Gruß Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

nach Aussage einiger Anwender, ist das Problem mit dem heutigen AntiVir Update behoben.

mfg

Oliver Pabst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Alles in Ordnung jetzt. Antivir meckert nicht mehr bei ViMaCore2004.DLL

Gruß,

Eginhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn bei Euch alles wieder funktioniert, super.

Bei meinem FLS sind nach dieser Geschichte einige Fehler.

AES ohne Funktion, Versetzen ohne Funktion usw.

Sämtliche Systemwiederherstellungspunkte sind gelöscht.

Einfach Super.

Benutzung auf eigene Gefahr. JA STIMMT.

Gruß Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn bei Euch alles wieder funktioniert, super.

Bei meinem FLS sind nach dieser Geschichte einige Fehler.

AES ohne Funktion, Versetzen ohne Funktion usw.

Sämtliche Systemwiederherstellungspunkte sind gelöscht.

Einfach Super.

Benutzung auf eigene Gefahr. JA STIMMT.

Gruß Günther

Spiele doch den AES Installer nochmal drüber, dann sollten zumindest die DLLs wieder da sein.

mfg

Oliver Pabst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...