Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content

Fraboh

members
  • Content Count

    556
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Fraboh

  1. Alles im 'Admin-Mode' zu starten hilft. Lesen hilft auch weiter. Dachte der 'Admin-Modus' von AESHelp macht das automatisch. Sorry! Grüßle, Frank
  2. Hallo, habe Problem mit AES 2.02 Sitze auf einem freigeschaltetem Flughafen (EDDG) und starte über 'Add-Ons' AES. Kommt Fensterchen von AES und sagt mir 'Aircraft not correct configured! Please start AESHelpto set Parameter!'. Wenn ich dies mache versucht sich AES mit dem FSX in Verbindung zu setzen. Scheitert aber. Meldung: 'Fehler bei Verbindung mit dem Flugsimulator! Bitte Flugsimulator starten und Flugzeug auf aktivem AES Airport plazieren.' Was mache ich falsch? Grüßle, Frank
  3. Danke! Beschreibung könnte trotzdem mal eine genaue Beschreibung des Hochfahrens des Vogels beinhalten. Mit Bildchen und so. Grüßle, Frank
  4. Hi, finde die Beschreibung der Catalina etwas extrem schlecht. Sehr schwierig die Maschine aus 'Cold and Dark' zum Leben zu erwecken, weil nirgendwo steht welcher Schalter, wo ist. Suche seid 10 min. wie ich den 'Hyd. Pressure' auf die gewünschten 800 PSi bekomme. In den Checklisten steht immer nur, man soll checken ob er 800 PSI beträgt, aber nirgendwo, wie man den dahin bekommt. Grüßle Frank
  5. has not set their status

  6. Hi, den Reparatur-Modus bekommst Du angeboten, wenn Du die 'Setup.exe' noch mal ausführst. Das Setup fragt dann nach, ob man 'Löschen' oder 'Reparieren' möchte. DB heißt Datanbank. Der FSC hat einen Datanbank-Manager, den Du noch mal ausführen mußt, wie bei der Erstinstallation. Gruß, Frank
  7. Hi, habe mir gerade das SP "2d" von Wilco heruntergeladen und installiert. Ist vom 23.04.2008 !!! Damit stürzt der FSX bei 'Flug beenden' nicht mehr ab, auch mit aktivem WX-Radar. Scheint also doch zu gehen. Bei Aerosoft ist unter 'FAQ/Updates' leider nur das "2d" für FS2004 zu finden. Download-Version der Citation X bei Aerosoft ist "2c". Wäre ne Idee, das SP "2d" auch fürn FSX dort abzulegen. Dann wäre dieser Post vielleicht überflüssig gewesen. Für die Legacy bringt das zwar nichts, aber dann kann ich die immerhin verschrotten oder vertickern. Zwar schade drum, aber egal. Bissschen blöd an 3 verschiedenen Stellen nach den aktuellsten Versionen suchen zu müssen. Aerosoft, Wilco und Feelthere. Gruß Frank
  8. Hallo Raymond, deshalb bin ich ja der Meinung, daß von Aerosoft mal jemand mit denen sprechen muß. Sollte nicht das Problem für eine Software-Entwicklungsfirma sein, dieses Problem zu lokalisieren und zu beseitigen. Find das Verhalten von Wilco, ziemlich ... sagen wir mal unprofessionel. Hoffe Aerosoft kann endlich (sind glaub ich schon 2 Jahre) helfen. Gruß, Frank
  9. Hallo Sasa, hab mir gestern mal die Citation X gesaugt und heute ausprobiert. Leider besteht bei ihr das selbe Problem wie bei der Legacy X von Wilco, nämlich, daß der FSX unter Vista 32 abstürtzt, wenn ich den Flug beende. Bei der Legacy habe ich das schon länger moniert, aber nie eine Abhilfe bekommen. Kannst Du, oder sonst jemand mit Namen bei Aerosoft, bei Wilco mal anfragen, wann sie das Problem endlich mal beheben wollen? Ich bin ja diesmal auch nicht der einzige, der sich da von Wilco irgendwie ignoriert fühlt. Ist ja nicht so, daß ich einem geschenktem Gaul ins Maul schaue, sondern hab, wie andere auch, Geld dafür bezahlt. Habe mal irgednwo gelesen, es hätte etwas mit dem Wetterradar zu tun, aber auch das Disablen im Setup Utility ändert nichts am Absturz. Hatte insgeheim gehofft, mit der Citation wäre villeicht auch as Problem mit der Legacy behoben. Gruß, Frank
  10. Hi, ist zumindest bei Euch 'Sommer', wenn der Flusi 'Winter'eingestellt hat? Nur, um sicher zu stellen, daß die VFR wirklich aktiv ist? Grüßle, Frank
  11. Hallo Christoph, hab gerade alles mal neu installiert. Wenn die Traffic-Szenerie über das Aerodoft AFD gehört, sollte der Installer diese Bibliothek, meiner Meinung nach, auch standardmäßig, über dieser installieren. Oder ist das so abhängig von der VFR Germany? Normal steht diese (Traffic)-Bibliothek oberhalb der Airfields-Library, aber unterhalb der GAF und VFR Germanys. Hab einfach mal alles bunt gemischt nacheinander installiert, ohne irgendwelche Eingriffe, dazu dverse Flieger. Sollte die Airfields-Library auch verschoben werden oder gehört diese ziemlich weit nach unten? Sorry, wenn ich es mal wieder bin, der nervt! Nichts gegen irgendjemanden! Grüßle, Frank
  12. Hallo Christoph. ich benutze den Manager vorm Start vom FSX, wobei ich nicht wirklich ausschließen kann, den mal während des Betriebes vom FSX benutzt zu haben. Kann der dabei 'kaputt' gegangen sein oder wieder ein Problemchen mit der Scenerie-Reihenfolge? Da Problem ist, egal, welche Jahreszeit ich mit dem Manager einstelle, immer die aktuelle Jahreszeit des FSX aktiv ist. Steht der FSX z.B. auf Sommer, sollte ich, so wie ich das Handbuch verstehe, trotzdem Winter für die GAF9-Airfields einstellen können. Das heißt für mich, wenn ich in der VFR Germany 3 Gegend fliege, muß ich jedes mal nach Start vom FSX die Jahreszeit manuell auf Sommer umstellen, damit diese Airfields 'mir auch das Sommer Feeling geben'. Habs so verstanden, daß der Manager genau dafür ist, mir das abzunehmen und der manager hat zumindest bei mir, keinerlei Funktion. Habs ja nur bemerkt, mich stört es nicht wirklich. Wollte es nur gesagt haben, bevor sich jemand beschwert. Gruß, Frank
  13. Danke Christoph, immer das Gelumpe mit den Szenerie-Bibliotheken! Die muß mir irgendwie verrutscht sein, bei gewissen De- und Neuinstallationen. Gruß, Frank
  14. Hi, beim näheren Hinsehen ist mir aufgefallen, daß sich in EDNR - Regensburg-Oberhub, die Default und GAF9 Rollbahnen optisch überlagern. Zudem wird das Flugzeug nicht Mitte der Rollbahn von GAF9 abgesetzt, sondern auf der Mittellinie vom default FSX. Dadurch sind auch die Begrenzungslichter der Rollbahn, die grünen und roten, aus der Mitte. Doppelte EDNR-Dateien gibt es nicht. Gruß, Frank
  15. Hi, bei mir funktioniert der German Airfields Manger der GAF9 nicht. In Verbindung mit VFR Germany 3, die ja nur Sommer-Texturen hat, scheint das Airfield, z.B. EDNR - Regensburg-Oberhub, immer hell grau durch. Einzige Möglichkeit ist, den FSX auf Sommer einzustellen, was aber etwas unglücklich ist. *find* Grüßl, Fraboh
  16. Hi, weiß nicht, warum ich auch wieder dabei bin, aber habe das selbe Problem. Installation aus den Zip-Files funzt bei mir nicht. Installer verlangt Disk 2, aber Zielordner wird nicht akzeptiert. Habe alle Zips in einem Unterordner abgespeichert. Installer sucht unter Vista in einem 'C:\Users\dems1b96\AppData\Local\Temp\Temp3_AS_VFRGERMANY3_PART1.ZIP' nach der zweiten Zip-Datei. Wenn die 2. oder auch 1. ausgewählt wird, kommt, 'Datei konnte nicht gefunden werden babla' Installation geht nur, wenn die zips vorher entpackt werden. Sollten den Installer mit ins Beta-Testen aufnehmen. *find* @Sasa: ich schreib Dir mal ne Mail. Grüßle Frank
  17. Hi, wenn ich die Dornier Do-27 aus 'Freiflug' - 'Aktuelles Luftfahrzeug' direkt auswähle und den Flug starte, reagiert sie nicht auf den Joystick bzw. den Pedals. Wähle ich dann einen anderen Flieger aus, geht es. Zurück zur Do-27, geht es nicht. Wenn ich erst einen Standard-Flieger vom FSX oder Add-On-Flieger auwähle, reagiert auch die Do-27 auf den Joystick, nachdem ich das Luftfahrzeug zu ihr gewechserlt habe. Flug speichern und direkt starten geht auch nicht. Muß immer einen anderen Flieger vorher auswählen. Als Umgehung OK, aber doof. Ansonsten, geiles Fluggerät! Gruß, Frank
  18. Danke Chris. Werde es weiterhin ausgiebig versuchen. Habe ja normal beim Start auch alle Hände am Controller und Füße auf den Pedals. Vielleicht komme ich ja wirklich nur noch nicht mit der Flugdynamik klar. Gruß Frank
  19. Hob i do net. Bei mir nur ne Tanke da. Grüßle, Frank
  20. Hi Chris, tu mir doch bitte mal einen Gefallen. Starte mal die Seahawk und gehe in die Beobachter Sicht. Richte Dich an einer Seite querab zur Seahawk aus. Hol Dir per Shift-3 den ND und löse das Fenster und mach es kleiner, um den Hubschrauber zusehen. Dann gib mal per F3-Taste langsam Gas (Geht auch per Joystick). Immer nur kurz drücken. Collective sollte sich immer um 0.4 erhöhen. Bei knapp 50% (bei mir um die 48.8) beginnt er sich bei mir nach rückwärts zu bewegen. Bei knapp 85% (bei mir 84.4) neigt er sich langsam nach vorne und beginnt vorwärts zu fliegen. Wenn ich diese Stellung belasse, pendelt er ggf. irgendwann nach hinten und stürzt ab (das wäre aber abzufangen). Wenn ich die Leistung zügiger steigere (per Joystick, muß nur relativ schnell über die 50% kommen bis ca. 85%) hebt er schon einigermaßen gerade ab. Sind die Werte bei Realitätseinstellungen ganz links. In der Mitte ähnlich. Hast Du das auch? Grüßle, Frank
  21. Hi, after a couple of days of waiting, I shyly try to ask, if on this topic could be anything new. For me it is still only possible to fly this Seahawk automatically, with severe trouble to land it. Even with all reality bars set to 'easy'. With my Joystick collective fully pulled back, I always have 3.1% collective. If in Hover -Mode the 'APPR HVR' is deselected, I fall down to earth like a stone, pressing F1-Key. For me, the range, were I can give collective or not, and nothing happens is to big. Best regards, Frank, without wanting to annoy.
  22. @Ronnenberg: Changing the Heading of the Helicopter is actually as easy as Shaun already told. If you are in Hover on a specific Radar Altitude, e.g. 100 feet, you have to activate 'AUTO HDG' in the Autopilot Pedestal or Shift + 5. The Chopper should than turn to the actual Heading bug position. The PFD can be in all modes (HSI, HVR or MAP), selected with the 'MODE' button on PFD. Next thing is to press the 'HDG' Button on the PFD. If you then move the mouse over the UCK (Universal Control Knob), a plus or minus sign apppears. By clicking left mouse, you turn the Helicopter left or right. You will see the heading bug move in the specific direction. Same with Decision Height (DH) or Course (CRS). Just make sure, the desired CRS, HDG or DH knob is pressed first. To be seen over the TRQ Indication of Engine 2. To move faster than 50 nm, you just have to keep you mouse left buttton in the + area of 'LONG VEL' of the autopilot, up to 115 nm. The manual is sometimes not very consistent. Sometimes saying 'Universal Control Key', next time Heading Selector. May this was the confusal. Hope this helped you. Frank
  23. Hallo FlusiPeter, danke für die Info über den Baum. War auf den NOTAM-Bildern nicht zu erkennen, weil die auch nur senkrecht herunterschauen. Das mit dem Waser hat aber nichts mit den Wassereffekten zu tun, eher was mit dem Flatten. Ein kleiner Teil des Sees ist auf Rwy-Niveau (eingekreister Bereich). Der Landbereich direkt hinter Rwy 26 geht etwas zu steil bergab, für meinen Geschmack (schraffierter Bereich). Aber eh nichts wildes. Nur als Bemerkung, falls mal ein Update für die GAF3 geplant ist. Gruß, Frank
  24. Hi, kann das ATIS-Problem bestätigen. Gruß, Frank
×
×
  • Create New...