Jump to content

Trippleseven

Members
  • Content Count

    578
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Trippleseven

  1. hmmm ... LFOP ... vielleicht eine abkürzung die nicht so ganz verbreitet ist und man rätseln muß? möglicherweise LFOP = Low Flight Operation oder Low Flight Operation Procedure?
  2. Peter, was reicht dann? anscheinend hast du eine ahnung und es wäre nett, wenn du uns an deinem wissen teilhaben läßt. danke!
  3. nicht nur die versionsnummern sind es, ... sollte man sich nicht auch auf dateinamens- und packbezeichnungen einigen um eine gewisse übersichlichkeit zu bewahren?
  4. Oliver, noch eine kleine anregung an dich/aerosoft: wäre es möglich, daß bei neuerscheinungen von airports, welche in AES umgesetzt werden auch die paints als extriger d/l mit dazu kommen? ich denke, daß da va. die entwickler bei den recherchen wohl den besten zugriff haben, wie und was da so an fahrzeugen rumwuselt. zumindest fotos davon könnten nicht schaden.
  5. Christian, das wurde schon öfter hier festgestellt. die sache ist zum einen so, daß jetways idealerweise eigens programmiert sein müssen um AES einbinden zu können. weiters bekommt Oliver oft erst die fertigen produkte (also nach release von Aerosoft) und kann damit immer nur hintnach hängen. ich warte z.b. immer noch (ich glaube schon > 2 jahre), daß EGPF (Glasgow von UK2000) endlich auch für AES kommt. versprochen wurde es seitens Oliver für EGPF sobald eine neue version erscheint, aber sie will und will anscheinend nicht kommen.
  6. das sollte egal sein - ich machte auch bindestriche und alles funktioniert.
  7. 1) nein, es liegt nicht an REX, daß du Win7/32 hast. 2) nein, PMDG greift nicht bei der installation von 737NGX in die aircraft.cfg der MD-11 3) schau mal in die aircraft.cfg, evtl. hast du dort selbst ungewollt was verändert im anschnitt [lights].
  8. danke Dir Tim, genau so habe ich es! allerdings zeigt dieser dumme Launcher wieder was an, was nicht simmt.
  9. hallo, 1) beim heutigem start von AS Launcher und prüfung auf updates wurde angezeigt, daß es für Maastricht-Aachen ein update geben würde ( (!) Maastricht im linken fenster des Launchers) geben würde ... im rechten fenster ist der grüne hacken zu sehen: "Die installierten Produktdateien befinden sich auf dem aktuellen Stand!" was nun? 2) Maastricht X wird richtig angezeigt 3) installiert ist: Maastricht v1.0 und Maastricht X v1.01 4) in der support-DB wird auch nur ein eintrag für Maastricht X angezeigt 5) im konto des d/l shops wird für Maastricht und Maastricht X die version 1.01 angezeigt - neue downloads ergaben für Maastricht V1.0 und für Maastricht X V1.01 6) wer kennt sich nun aus? irgendwie stimmt da wieder einmal was nicht so wie es aussieht oder irre ich? falls ich nicht irre: bitte um richtigstellung, danke!
  10. sicher, doch mittlerweile könnte sich doch etwas an den planungen/absichten geändert haben?
  11. da muß ich Alex vollkommen zustimmen - es wäre ganz fein das produkt auch für FS0 zu haben. gleiches gilt auch für den kommenden airport Helsinki !
  12. danke Fabian für deine antwort. doch trotzdem ist es ja mal eine sache, die nicht erst seit gestern hier bekannt ist (am 29. märz 2012 werden es immerhin 4 !!! monate und das problem ist ja auch nicht schwer zu lösen. macht mal druck, schließlich haben sie auch geld dafür bekommen.
  13. hallo Heinz, ich bitte darum (immerhin warte ich geduldig auf einen patch seit dem 29.11.2011), danke! übrigens gab/gibt es in der Support-DB nicht mal einen eintrag, für AnchorageX sehr wohl.
  14. vor 2 Tagen neu gekommen: ORIENTALSIM - NAIROBI INTL für FS2004 und FSX für FS2004: http://secure.simmarket.com/orientalsim-nairobi-intl-fs2004.phtml für FSX: http://secure.simmarket.com/orientalsim-nairobi-intl.phtml
  15. also ich habe mir zwar erst vor ca. 9 monaten ein neues kabelloses headset Logitech G930 gekauft nachdem ich mit meinem alten mit kabel von Logitech nicht mehr leben wollte. fast alle sind billiger, doch ich hatte ein problem: meine langen haare, die sich regelmäßig am gelenk (aufhängung der muscheln) verhedderten und landete schließlich beim G930 (wenn schon neu, dann was gutes und voll am stand) landete und kann nur in besten tönen davon sprechen. das wichtigste krizerium ist aber sicher allgemein betrachtet wenn man keine extrige soundkarte im PC eingesteckt hat ein USB-anschluß. durch ihn kann man sehr einfach und schön die geräte trennen um beim online-fliegen hat man die FS-graüsche nicht ständig am ohr. selbstverständlich ist das auch bei einer funkverbindung wie z.b. bluetooth möglich. das argument vom batterie leersaugen kann ich nicht nachvollziehen, da mich mein G930 rechtzeitig warnt, bzw. in einem restzeit - indikator anzeigt wie lange man noch mit der batterie (G930: akku) auskommt. übrigens kann man dann aber einfach mit hilfe der funkstation ein kabel zur weiteren stromversorgung während des betriebes anschließen und es wird wieder aufgeladen während man die anwendung weiter betreibt. sicher ist das G930 sehr teuer, aber wenn man es noch für andere anwendungen nutzt - so finde ich - voll das geld wert, z.b. höre ich nur noch beim blueray anschauen am PC mit ihm und habe einen tollen raumklang damit. beim online-fliegen, chat oder sonstigen voice-übertragungen ist das MIC sehr gut und man ist lupenrein zu verstehen.
  16. das ist deine konfiguration sage ich mal. siehe oberes bild z.b.: die treppe gehört weiter nach links, damit die türe nicht durch die seitenwand geht. nicht umsonst ist auf der linken seite der treppe extra platz dafür. ich nehme an, daß die AFT-konfig auch nicht hinhaut.
  17. sag Oliver, passt das, daß in EGNX keine busse beim boarding/deboarding kommen?
  18. hi Thorsten! es wurde von Oliver als 'test-lösung' bezeichnet- also erwartet man das da was kommt. noch dazu wenn man sich den text den Oliver dazu schrieb ansieht: zum anderen handelt es sich ja dabei nicht um einen fehler der nur bei mir auftritt, sofern ich es richtig verstanden habe. aufgrund dieser punkte erwarte ich mir eben ein generelles update.
  19. hallo allerseits, ich möchte mal nachfragen wie es mit einer finalen lösung zu diesm problem (FS9) hier steht: http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/50149-anchoragex-fs2004-inkompatibel-fehler-mit-fsp/page__p__338754#entry338754 Oliver konnte mir zwar mit einer test-bgl helfen, schnell weiterhelden, doch weiter ist nichts passiert. ich dachte, daß sich Thorsten drum annimmt aber leider nichts bis dato. btw: habe mir einen wolf gesucht in der support-db nach Anchorage - es ist nur AnchorigeX gelistet und dort ist leider ein aktiv-setzen nicht möglich mit der serial vom FS9 produkt.
  20. Ulli, du kaufst den AIRAC für alle angebotenen addon ein und erhältst einen installer für das jeweilige addon.
  21. alternativ falls draus nicht wird: würde ich mal direkt an Saitek schreiben. die antworten in der regel recht flott.
×
×
  • Create New...