Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Loriot

Members
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Loriot

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

1249 profile views
  1. Habe mal ein bißchen herumprobiert. Es hat natürlich etwas mit dem Mesh zu tun. Ich habe den Mesh-Ordner der Scenery ganz unten im ini Ordner platziert, da darüber die Ortho4xp-Ordner liegen und ich diesen für Köln angezeigt haben möchte. In dieser Reihenfolge schweben die Personen der Scenery. Wenn ich den Mesh-Ordner über den Ortho-Ordner packe, dann werden die Personen korrekt angezeit, ich habe außerhalb der 1000 Quadratkilometer jedoch keine Fototapete mehr. Gibt es die Möglichkeit, dass beides klappt?
  2. Hallo liebe X-Planer, ich habe mir gestern den neuen Flughafen Köln-Bonn gegönnt und bin total begeistert. Ich würde sagen, mit dass Beste, was bislang an Flughäfen in Deutschland auf dem Markt ist. Ich habe allerdings einen kleinen Fehler entdeckt. Wenn man am Terminal parkt (die hübschen mit den Ecken ;-)), dann sieht man unterhalb des Fußbodens aus dem Cockpit heraus die Füße der im Terminal herumlaufenden Menschen. Ich parke z.B. gerade auf Position B 26. Vielleicht ist es noch niemandem aufgefallen. Es ist jetzt auch nicht dramatisch, aber bei einer so hochwertigen Szenerie kann man diesen Fehler viellicht beheben. Liebe Grüße Andreas
  3. Hallo X-Planer, habe mir gestern mal die neueste Verson von w2xp Europe heruntergeladen. Ein herzlichen Dankeschön an PilotBalu. Sieht fantastisch aus und läuft bei mir auch problemlos. Daher vielen Dank für Deine Mühe!!! Als ich vorhin in der Dämmerung unterwegs war ist mir aufgefallen, dass die Felder mit Traktoren regelrecht übersät sind. Es sind meiner Meinung einfach zuviele Lichtquellen am Boden. Kann man die Traktoren manuell entfernen? Viele Grüße...
  4. Hab ich gemacht... Bin jetzt bei megatons... Dann sieht das auch richtig schick aus :-) Aber die Hochhäuser in Frankfurt sind trotzdem weg... Ist das normal? Ich habe den Eindruck, dass nur noch Einfamilienhäuser gezeigt werden. Bei der füheren Version von World2XPlane musste ich teilweise bis zu 10 Minuten warten, bis x-Plane fertiggeladen hatte. Jetzt gehts wesentlich flotter. Deshalb meine Befürchtung, ich könnte irgendwas vergessen haben...
  5. Hallo PilotBalu, nachdem ich gesehen habe, dass Du wieder fleißig warst (vielenDank dafür!) habe ich mir die neue Version von World2XPlane runtergezogen (DACH HD). Hab sofort bemerkt, dass die Ladezeiten sich wesentlich verkürzen, aber dafür sind wesentlich weniger Objekte zu sehen. In Frankfurt stehen fast nur noch Einfamilienhäuser und die mit der Vorgängerversion sichtbare Skyline ist auch verschwunden. Ich mach doch bestimmt wieder fast falsch :-( Viele Grüße Andreas
  6. Auch ich habe mir gestern wieder den alten Treiber "337.88" draufgespielt und siehe da... XPlane läuft wieder flüssig! Vielen Dank für Eure Unterstützung!!! LG Andreas
  7. Ja gib mal Bescheid, ob sich mit dem alten Treiber die Ladezeiten verbessern. Ich hab ne Festplatte mit 3 TB in meinem Rechner, den ich nur für XPlane nutze. Da läuft nichts Anderes im Hintergrund. Mit Defragmentierung hab ich es auch schon probiert. Das ergab keine Verbesserung. Würden Partitionenen wirklich was bringen? Da habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Hab einfach immer alles in den XPlane Ordner reingeballert und 2 TB sind damit auch schon belegt... Aber mit der Hilfe hier imForum wird sich das Problem sicher lösen lassen... Andreas
  8. Hallo Willi, habe heute nochmal einen Flug unternommen und XPlane ist nicht abgeschmiert :-) Hatte wieder diese Frameschwankungen und so richtig flüssig läuft der Simulator auch nicht mehr, obwohl die Ruckler noch verkraftbar sind. Da meine Grafikkarte anscheinend genug Power hat, wird bei mir die Festplatte (keine SSD) das Problem sein (von den Frames her dürfte es nämlich nicht ruckeln!). Die Platte kommt vermutlich nicht mit dem Nachladen der ganzen Objekte von Word2XPlane hinterher. Als ich gestern nach Düsseldorf geflogen bin, stoppte die Simulation bestimmt für drei oder vier Minuten, bevor die Texturen nachgeladen waren (waren vorher weiße Flächen). Aber ich bin froh, wenn XPlane dabei nicht abstürzt. Aber vermutlich wird da in naher Zukunft wohl eine neuen Festplatte her müssen. Denn auf Fototapteten und World2Xplane möchte ich nicht mehr verzichten. Viele Grüße Andreas
  9. Hallo Zap, also ich hab ne Nvidia Geforce DTX 670 mit 4 GB (Passmark-Wert 5382)... Sollte doch eigentlich reichen...Bin übrigens nicht in Düsseldorf angekommen. Die Landschaft kurz vor der Landung wurde wieder mal nicht geladen (war wieder alles weiß) und nach einer kurzen Zeit schmierte XPlane ab :-( Ich werde die Anzahl der Objekte nochmal runterschrauben und falls das nichts hilft wieder mit OSM-Europe fliegen. Das ist auch sehr hübsch und damit hatte ich keinerlei Abstürze... Vielen Dank jedenfalls für Deine Hilfe... Gruß Andreas
  10. Ich habe jetzt die Anzahl der Objekte reduziert (immer noch auf Tons ;-)) und nochmal den gleichen Flug von Innsbruck nach Düsseldorf gestartet (mit der CRJ 200). Diesmal crashte xplane in der Umgebung von München. Der Untergrund wurde einfach nicht geladen. Ich flog über eine weiße Fläche. Als ich dann in die Kartenansicht wechselte, wars das dann :-( Habe dann den Flieger mal direkt in Müchen geladen und die Umgebung war wieder da. Anschließend dann Innsbruck geladen und von dort nochmal gestartet. Die Scenerie um München ist jetzt schon mal da... Was mich in der letzten Zeit wundert ist die starke Schwankung der Frame... Das geht von 20 bis 60... Ist mir früher nie aufgefallen... Bei CPU und GPU steht immer so ca. 0.025... Meiner Meinung nach waren da die Werte mit XPlane 10.25 und ihne Wordl2Xplane auch höher... Was bedeuten diese Zahlen eingentlich genau? Ich werde berichten, ob ich in Düsseldorf ankomme (ich nutze übrigens in Deutschland die tollen Fototapeten von PilotBalu, mit denen ich noch nie Schwierigkeiten hatte)
  11. Ich habe 16 GB RAM und eine Grafikkarte mit 4 GB VRAM... Hatte bislang auch nie Probleme mit Abstürzen. Meine Einstellungen in XPlane sind schon sehr hoch. Ich dachte nur, da die Frames immer so zwischen 25 und 40 schwanken, kommt mein System damit gut klar... Dann werde ich vielleicht mal die Objektdichte reduzieren und morgen einen weiteren Flug starten und schauen, ob ich denn mal das Ziel erreiche... Vielen Dank jedenfalls für erstmal für die Antwort...
  12. Hallo, fliege seit einigen Tagen mit World2XPlane (D+A+CH) und bin von der Optik echt begeistert. Bin gerade auf dem Weg von Inssbruck nach Düsseldorf (Dämmerung). Dabei fällt mir auf, dass die Windräder grün blinken. Das sieht ziemlich merkwürdig aus. Ist das normal? Leider werde ich Düsseldorf nicht erreichen, denn XPlane crashte gerade mit der Fehlermeldung "an asynchronous load did not finish in 30 seconds". In der Log Datei steht ganz unten ...crashed because of the plugin :CRJ-200 Avionics... Bevor ich World2Xplane installiert habe, gab es fast nie Abstürze. Jetzt andauernd. An längere Flüge traue ich mich gar nicht mehr heran. Liegt das daran, dass es sich bei World2XPlane noch um eine Beta-Version handelt? Andreas
  13. Hallo Heinz, bin ein relativ neuer Nutzer von xPlane, habe mir aber gerade einen schönen Rechner zusammengestellt und bin fleißig am Fliegen. Habe auch diverse Flughäfen von Aerosoft gekauft und finde sie alle richtig gut. Ich fliege viel mit den Phototapeten von PilotBalu...Richtig cool, was er da macht... Es gibt allerdings ein kleines Problem im Zusammenspiel der Aerosoft Scenerien und den Fototapeten. Nutze ich beides, sind auf dem Flughafengelände deutliche Dreiecke zu sehen. Bislang konnte mir noch so keiner richtig sagen, ob ich diese "Störung" irgendwie selber beheben kann. Könntest Du Dich da mal schlau machen? Das wäre super... Viele Grüße Andreas
×
×
  • Create New...