Joldi2305

members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

About Joldi2305

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

837 profile views
  1. Joldi2305

    Managed speed issues

    Could bei the weather engine. I make a Test flight without active Sky this weekend and Report Results. However, the Problem still exist with AS, chaseplane and Atc- pro x. No Speed in Managed Mode in every Version of the Bus. Same Problem as many others. Mcdu Shows correct Speed but the Bus sets Speed to 125 knots.
  2. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Lieber Otto, danke für deine Antwort. Ich werde meine Erfahrungen da auch noch einpflegen. CTD hatte ich auch keine. Alles vom Laden der Route über Pro-ATC X und über die Konfiguration des Fliegers war perfekt. Auch der Start und das Abfliegen der Route über HDG und Altitude etc. funktioniert erwartungsgemäß, sauber und smooth. Da hält der Bus über ATHR auch seinen Speed. Sobald man aber den Autopilot aktiviert und die Route komplett via Managed Mode abfliegen will geht der Speed runter, der Bus nimmt die Nase hoch und wir landen im A-Floor. Die AIRACS sind überall via Navdata aktuell. Als Wetterengine läuft Active Sky Also Tool für die Sichten läuft Chaseplane Alles in aktueller Version. Denke aber das dies mittlerweile die Standardanwendungen sind die für jede vernünftige und anspruchsvolle Nutzung bei fast Jeden vorhanden sind. Ich drücke Euch die Daumen das Ihr den Fehler bald findet. Beste Grüße Lars P.S. Otto welche Version hast Du bei der frischen Installation genommen. Die die bekommst wenn du den Bus kaufst oder die aktuellste 1.2.2.1 ( die nutze ich auch )
  3. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Hallo Lucas, Danke dir für den Hinweis. Ich hatte dss Update auch schon gezogen. Leider ohne Erfolg. Sehr schade. Vor allem weil der FSX Airbus ein Top Produkt war und bei mir nie Zicken gemacht hat.
  4. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Also ich hätte wohl vor dem Kauf das englische Forum lesen sollen. Glaube es gibt jetzt und hier keine Hilfe für das Problem. Scheint anscheinend der Major Bug bei dem Airbus zu sein das der Managed Mode schlicht unflyable ist. Jetzt hoffe ich Mal auf Patches. Es darf aber die Frage erlaubt sein warum der Airbus in dieser "Qualität" überhaupt releast worden ist. Sorry für die kritischen Worte aber das englische Forum quillt ja über mit Posts hinsichtlich dieses Problems. Da helfen auch keine Bilder. Der Flieger war von mir korrekt konfiguriert.
  5. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Hallo Emanuel, hier die Bilder. Wieder die gleiche Situation. Nach Aktivierung des Autopiloten im Managed Mode gehen die Probleme mit dem Schub los. Hier die Bilder zum nachvollziehen ab Taxi: Start EDDF auf der 18 nach LOWI. Bild 16 und 17 nach Aktivierung des Autopiloten im Managed Mode geht es abwärts mit dem Speed
  6. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Ja mache ich. Kommen nachher Gruß Lars
  7. Joldi2305

    Autothrust funktioniert nicht

    Hallo Emanuel, wenn ich mit Autopilot fliege und Speed und Heading manuell einstelle fliegt er alles sauber ab. Im Managed Mode fliegt er auch die Wegpunkte ab, das ist nicht das Problem. Nur gibt er im Managed Mode keinen Schub ob wohl alles sauber konfiguriert ist. Ich nehme den Lever nach dem Start wenn es mir angezeigt wird auf Climb zurück das er sauber rastet. Das war es dann aber leider. Kein Schub und A.Floor obwohl am Wegpunkt 250 Knots Speed angezeigt werden und auch der Speedindikator auf 250 links steht. Bin ratlos.
  8. Hallo und einen schönen guten Tag, nachdem ich lange Jahre den Bus auf dem FSX geflogen bin, habe ich den A 320/321 Professional für P3DV4 geholt. Ich habe aber nun ein wirklich ein Problem mit dem Flieger. Ich habe den Bus komplett konfiguriert, der Flightplan ist korrekt mit allen Höhenangaben und Speeds, V1, V2, V3 sind gefüllt und alles im Managed Mode. Wenn ich dann nach dem Start den Autopiloten anstelle, geht der Bus immer in einen Stall und A-Floor da der Managed Speed nicht erreicht wird. Der Bus wird nicht schneller als 140 - 160 Knoten. Ich kenne den Bus ja in und auswendig und bin mir fast sicher das ich alles richtig konfiguriert habe. Ist das Problem bekannt? Danke Vorab für Hilfe. Beste Grüße Lars
  9. Hallo TOM A320, ich beziehe mich auf deine Antwort im vorherigen ( leider ) geschlossenen Post hinsichtlich der V 4 Updates. Scheinbar war deine Antwort hinsichtlich der kostenfreien Updates für V4 nicht abgestimmt. Aus der heutigen Ankündigung kann ich entnehmen, das die V4 Produkte nun nicht mehr "Evolution" sondern "Professional" heißen und bestehende Nutzer nur gegen einen Updatepreis auf V4 aufspringen müssen wenn Sie denn diese Airports weiter nutzen wollen. Wie verhält sich deine Aussage mit der von Heute und mit wieviel Euro müssen wir denn pro Airport rechnen wenn wir upgraden wollen/müssen. Beste Grüße J
  10. Lieber Tom, danke für deine Zeit und die für mich sehr nachvollziehbaren Erläuterungen. Im übrigen und das möchte ich auch nicht verschweigen muß ich bei PMDG für die P3D Lizenz für das gleiche Muster welches ich im FSX habe auch voll den höheren Lizenzpreis bezahlen. Von daher war meine Anmerkung zum Airbus vorsichtig gesagt etwas überzogen. Mea Culpa! Ich freue mich wenn er denn erscheint. Ich bin halt gerade mal am zusammenaddieren was der Umstieg vom FSX auf den V4 kostet wenn ich alle Flieger und Szeneries 1:1 adaptiere. Darf ich meiner Frau nicht erzählen. Da ist der Flusi teurer als die nächste Urlaubsreise. Wobei der Umstieg für mich alternativlos ist. Take Care J.
  11. Lieber Tom, danke für Deine wie immer schnelle und kompetente Antwort. Meine Befürchtungen waren wir in meinem Post schon beschrieben konkret auf den Sachverhalt der Szenerien Madeira X / Balearen X sowie auf den der Airbus bezogen.. Beide Scenerien laufen bei mir auf dem FSX. Um aber die beiden Scenerys auf dem V4 lauffähig zu bekommen muß ich zwingend auf Evolution upgraden. Gleiches wird mit dem Airbus geschehen. Auch hier werde ich wieder zahlen müssen um diesen tollen Flieger im V4 zu fliegen. Wenn ich dann mein AS Konto prüfe habe ich dann für Airbus dreimal einen Betrag bezahlt. Und ich kann nicht wählen ob mir der Airbus so wie er jetzt ist reicht oder ich eben die von Dir beschriebenen Features auch benötige. Danke für deine Klarstellung und Zusage hinsichtlich der zukünftigen kostenfreien V4 Updates. Meine Befürchtung war nur, dass es für populäre Scenies dann eine Evolution Version geben wird die dann kostenfrei ein Update erhält und die X Version eben nicht. Deinen Worten entnehme ich, dass dies nun nicht so geplant ist. Ich bin gespannt und freue mich daher auf Frankfurt, Skiathos, Mykonos etc. etc. Gruß J
  12. Liebe ALL, ich möchte hier meine Gedanken und Befürchtungen hinsichtlich der Upgradepolitik zum P3D V4 mit Euch teilen. Konkret möchte ich dies am Beispiel des Airbus 320 von AS festmachen. Ursprünglich hieß es der Airbus wird mit einem Installerupdate P3D V4 fähig gemacht. Dies für den Kunden kostenfrei. Nun lese ich jedoch, der Airbus soll auf "alle" Features des V4 angepasst werden. Dies erfordert natürlich auch einen Upgradepreis. Ich frage mich welche Features das sein sollen die jetzt auf einmal dazu führen. Insbesondere da der Airbus auch auf 32 bit äußerst performant läuft. Weiterhin habe ich die Befürchtung, das es für die "alten" FSX Scenerys keine Installerupdates gibt sondern alles über "Evolution" neu verkauft werden soll. Siehe Madeira X und Balearen X die auf dem FSX sehr gut und toll laufen. Ich hoffe doch sehr und appeliere auch dafür, dass es eben KEIN "EDDF Evolution etc." gibt sondern das diese Updates kostenfrei für den Endnutzer sind. Es ist vielleicht unpopulär das hier zu schreiben aber Flightbeam und Flytampa sind da schon jetzt sehr weit. Und ich hoffe, das die Ankündigungen auf der 29Palms Homepage auch umgesetzt werden und für alle Scenerys dieses Entwicklers kostenfreie Updates über AS verteilt werden. Und jetzt hoffe ich mal das ich mit diesem kritischen Post nicht irgendwelche Policies verletzt habe. Feedback welcome. J