Jump to content

joomie

Members
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-1 Poor

About joomie

  • Rank
    Flight Student - Solo

Recent Profile Visitors

1834 profile views
  1. Hi,

    Ließe sich im Zusammenhang mit deinem wunderschönen EDDT ggf. etwas unter der Hand machen?

    Ich würde dich auch gut dafür bezahlen und das würde ich für mich behalten. Ehrenwort.

    Mit Geheimnissen, Datenschutz etc. gehe ich schon aus beruflichen Gründen (erst AIRBUS, nun Rolls-Royce) vorsichtig um.

    Ich würde mich sehr freuen.

    joomie

  2. Irgendwie sehe ich erst jetzt, dass es Reaktionen gibt. Ein letzter Kommentar von meiner Seite (da ich die Bitte [nicht off-topic auszuschweifen) dann berücksichtigen werde. Das mit den Exclusionzones ist kein Bug oder Issue. Dem stimme ich zu. Es geht mir einfach darum, dass ich wie viele Andere nicht wenig Geld in unser tolles Hobby investiere und ein großer Teil der Payware wurde von mir über Aerosoft erworben. Es gibt in manchen Fällen (z. B. EDDH) auch Andere, die schon sehr lange nach Updates fragen. Updates sind bei verkaufter Software nun mal meist etwas "Selbstverständliches" und das ist gut so und ich werde weiter darum bitten. Vielen fällt auf, dass FSX oder P3D (insbesondere auf der Aerosoftseite) - so scheint es - mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird. Ich weiß, dass ich oder wir alle sehr froh sein können (und bin es auch), dass es so eine großartige Community und auch Anbieter wie euch gibt. Einen schönen Samstag noch joomie
  3. Hallo Heinz, meine Antworten setze ich zwischen die Zeilen in blau: Viele Airports (aus meiner Liste) stammen aber noch aus Zeiten, wo Exclusion Zones nicht wichtig waren (es gab die Globalen Airports noch nicht...). -> Dies ist der Grund, weshalb es üblicherweise für Software den Lebenszyklus inklusive Updates gibt. Man geht mit der Zeit bzw. der Entwicklung. Und weiterhin stammen die Airports von vielen verschiedenen Entwicklern, die das dann einbauen müssten. -> Kann dann in Zukunft bei den angebotenen Produkten ohne Updategarantie ein entsprechender Hinweis an den Kunden deutlich sichtbar angebracht werden? Ich finde es enttäuschend, wenn ich z. B. 30-40 Euro für einen Airport bezahle und keine Updates erhalte. Für EDDH warten Viele seit drei Jahren auf ein Update (insbesondere aufgrund der Texturen). Und auch in EDDL würde ich mich freuen, wenn die Bodentexturen, welche u. a. die Parkpositionen markieren etwas aufgefrischt werden könnten. LSZR sieht bei mir mit Treelines so aus, wie im angehängten Screenshot zu sehen. Unbenutzbar. Ich könnte mich natürlich an die Arbeit machen, lernen wie man Exclusions erstellt etc. Doch neben Vollzeitarbeit, Familie und dem eigentlich Ziel des Hobbies (Fliegen) möchte ich das nicht. Deswegen kaufe ich die Software und gebe das Geld auch gerne aus. Zudem versuche ich meine zExclusions auch den vielen Freeware Entwicklungen anzupassen (HD Mesh von AlpilotX, World2X-Plane usw....). -> Vielleicht missverstehe ich es. Doch egal um was es sich handelt (z. B. Treelines, w2xp etc.). All solche Extras sollten niemals auf einer Runway oder zu dicht an einem Taxiway landen (siehe angehängter Screenshot). Das heißt, die Exclusions sind unabhängig von anderen Addons/ Features o. ä.. Ich denke, im Moment bin ich mit den zExclusions schneller, als wenn man auf erforderliche Anpassungen der Exclusion Zones in den Airports warten müsste.... -> Es spricht ja nichts dagegen, dass hier für die Ungeduldigen bereit zu stellen. Doch dann sollte dafür gesorgt werden, dass solch wertvolle Verbesserung an den Entwickler kommuniziert wird und das im Produkt landet und nicht nur im Forum. Der Entwickler hat ja kein Aufwand. Und ein Update bereitgestellt als Download dürfte auch kaum kosten. Das liegt daran, dass meine zExcluisons unabhängig von den jeweiligen Airports sind. -> Dann verstehe ich offenbar nicht, was das für Exclusions sind!? Auch wenn User in meinen Exclusion Zones einen Fehler finden, kann ich, denke ich viel schneller reagieren, als wenn man ein Update des gesamten Airports herausbringen müsste. -> Ja, dann kann man hier zum Testen publizieren und sich für die kostenlose Verifikation durch Kunden damit bedanken, dass es auch ein Update gibt. Vor ein paar Tagen wurden Updates von Toulouse und Lugano Airport heraus gebracht. Das freute mich und ich überprüfte alle Versionen meiner von euch vertriebenen X-Plane Airports mit den bei mir installierten Versionen. Das ich kein Update verpasst habe fand ich nach so langer Zeit irritierend. Ein Blick in unser Forum lohnt sich also immer -> Ja, das weiß ich und ich freue mich auch über dieses Angebot. Unabhängig davon sehe ich mehr Qualität, wenn langfristig gedacht wird. Denn Neukunden freuen sich sicher, die Verbesserungen gleich zu bekommen. Man kauft doch keine Airports und begibt sich nach der Installation auf die Suche in zig Foren um zu sehen, ob irgendwer einen Bug- oder Issuefix gebastelt hat. Ich hoffe, nicht falsch verstanden zu werden. Ich freue mich sehr darüber, dass es Aerosoft und die Payware gibt. Doch ich erwarte von bezahlter Software auch, dass es Updates gibt solange der Entwickler nicht gestorben ist bzw. seine Entwicklungsarbeit und Produktpflege eingestellt hat. Letzteres ließe sich sicherlich in den Verträgen zwischen Aerosoft und den Entwicklern regeln. Beste Grüße joomie Gruß Heinz
  4. Hallo Allerseits! Vielen Dank für diese Mühe! Mittlerweile habe ich mir doch einige Airports gekauft und wünsche mir, dass solch wertvolle Verbesserungen in ein offizielles Update mit neuer Releasenummer münden. Dies, damit ein Vergleich der Versionsnummer meiner installierten Airports mit den Versionsnummern in der Übersicht meiner gekauften Produkte unter http://aerosoft-shop.com Sinn macht. Ist das der Fall oder bekommt man nur durch ein Suchen und Stöbern im Forum mehr oder minder zufällig davon mit? Danke und viele Grüße joomie
  5. Die photo sceneries konnte ich heute auch nicht finden.
  6. Hi! Seit gestern schmeiße ich World2Xplane selbst an. Habe eine SSD und 24 GB RAM und das funktioniert ziemlich gut. Meine Fragen: Kann ich die unter simheaven/experimental vernwendeten config.xml Dateien wo sehen? Wüsste gerne, welche Unterschiede zu den Defaults bestehen, um selbst an die Leistung meiner Hardware angepasste Files zu generieren. Objekte in Berlin: Woher kommen diese (z. B. Olympiastadion) bei "City Areas" auf der simheaven Seite? Vielen Dank und viele Grüße joomie
  7. Das ist eine tolle Idee; meines Erachtens ist eine englische Doku vielleicht sinnvoller. Wenn Tony und andere parallel eine Doku pflegen, erreicht man ggf. Aktualität. Parellel mehrere Dokus pflegen/ übersetzen zu müssen birgt die Gefahr, dass die Versionen von Doku dt. versus eng. und u. U. versus Applikation voneinander abweichen.
  8. Vielen Dank für den Hinweis! Schade, dass der Zugang zu Dropbox hier im Büro gesperrt ist. Ich habe vorerst auf der Homepage nachgelesen und die Applikation noch nicht heruntergeladen. Das werde ich dann nachholen.
  9. PilotBalu, Blacky, habt ihr euch über die Seite world2xplane.com beigebracht, wie ihr Szenerien mit world2xplane generiert? Ich finde dort den Quick Start Guide. Doch die world-models-master wird nicht erwähnt. Und wo man wie konfiguriert (z. B. oben erwähnte config.xml) steht anscheinend an anderer Stelle. Lange Rede, kurzer Sinn Wenn jemand mal selbst schauen möchte, wie man Szenerien mit world2xplane für ein Gebiet X generiert, wo sollte man nachschlagen, um die nötigen Informationen zu bekommen? OSM Kenntnisse vorausgesetzt. Reicht an dieser Stelle ausschließlich die Seite http://world2xplane.com/tutorials oder habt ihr noch andere Tipps, die ihr der Gemeinde mitteilen würdet? Ggf. unterschätze ich an dieser Stelle die Menge an benötigtem Know-How (bspw. Interaktion XP/ Scenery [z. B. Vom Wind abhängig gedrehte Windräder]). Viele Grüße aus HH Jamil
  10. Also Ladezeit ist bei mir stets ok (Custom Scenery nicht mal auf der SSD), doch die fps wirklich nicht. Ich frage mich manchmal, was für Rechner ihr so nutzt. Meine GraKa (ATI Radeon HD 7970) hat 400€ gekostet und ich bin mit meinen fps bzw. rendering options total unzufrieden. Liebäugle ja schon mit einer Karte, doch die ist megateuer. Doch was tut man nicht fürs Hobby... http://www.amazon.de/EVGA-GeForce-TITAN-BLACK-Copper/dp/B00J6L6YNQ/ref=pd_sim_sbs_computers_12?ie=UTF8&refRID=1MVK4AAMAVNHY2C50N77
  11. Wo findet man denn z. B. diesen Download für Deutschland? Hier? http://simheaven.com Die Bilder, die man so im www finden kann, sehen sehr beeindruckend aus!
  12. Hallo! Den FSCommander habe ich mir gekauft und bin vom Microsoft FS auf X-Plane 10 umgestiegen. Meine Frage: Reicht (z.B.) den FS X nur einmal zur Einrichtung von FSC zu installieren und kann man ihn danach wieder deinstallieren? Gestern habe ich erfolgreich den FS X + FSC installiert, die FSC Datenbank die Daten vom FSX lesen lassen und FSC über XPUIPC mit X-Plane benutzt. Ich frage mich, ob ich den FSX (z.B. wenn ich neue Navigraphdaten hole) nochmal brauchen werde, um FSC ebenso mit diesen Daten zu aktualisieren. Danke und viele Grüße aus dem Airbus Technologie Park in Hamburch joomie
×
×
  • Create New...