Jump to content

Marten

Members
  • Content Count

    236
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Marten

  1. Gut gesehen, danke wir werden es anpassen. Leider ist bei der SAM Konfiguration ein kleiner Fehler aufgetreten, weshalb manche Flugzeuge nicht funktionieren. Den hotfix findest du im Threshold Club und wird natürlich schnellstmöglich offiziell eingespielt. Hinweis noch zum FF A320: hier funktioniert leider generell nur das manuelle andocken. Gruß Marten
  2. Version 1.2

    4566 downloads

    DYNAMIC ENVIRONMENT PLUGIN SAM is a native XP11 plugin offering different possibilities to scenery authors focused on animations. It is currently seperated into two main parts: Custom Datarefs You can create custom datarefs without any knowledge and control the values through a settings menu. With user checkboxes you can even let the user control animations such as opening hangars, switching lights and anything else a scenery developer might think of. Jetway Animation We made a deep dive into the world of math to create realistic jetway animations basically because the current software available is not sufficient. Now you can add jetways within seconds to a scenery. _____________________ Performance The plugin is highly optimized for performance. The most obvious part is the fact that calculations for datarefs only start when an object is loaded and in visible range. It can be used in hundreds of sceneries without any noticeable fps impact. The plugin is installed into the main plugin directory, thus it's a global plugin and not per scenery. The sceneries only contain an xml file with the settings. Library A library with pre-animated objects like Jetways, VDGS, Marshaller, Hangars, Wind Turbines etc. is the starting point for developers to experiment with. You can either use these objects or create and animate your own. License The plugin is licensed under CC BY-NC-ND 4.0 which means it is free to use for all users and for all freeware sceneries. If you are a payware developer you can get a license for your project here. Compatible OS Windows 10 | Linux | MacOS 10.14+ Installation Please install SAM Suite, run it and select the features of choice to download and install Support Please use our help desk in case you need any help.
  3. Hi Ludger, das wundert mich da ich zufälligerweise noch eben selbst mit zwei verschiedenen Flugzeugtypen dort erfolgreich hoch und runter gerollt bin. Hast du die letzte Version installiert? Und welche XP Version nutzt du? Gruß Marten
  4. Unfortunately not. It is a known limitation of XPlane itself. The reason is that referring to the draw order of objects the aircraft is always the last object which is drawn while you can only see objects through transparency which are drawn before the transparency. It is not possible to draw anything after the aircraft by now so there is no solution.
  5. Die Disconnect Bar und die Hold Funktion ist in der 777 eben anders als bei anderen Flugzeugen. Wenn du die einzelnen Komponenten ausschalten willst geht das eben über die custom commands wie ich geschrieben habe. Zum EFB muss dir vielleicht der Aerosoft Support helfen, vielleicht liegt es an einer Runtime Library o.Ä.
  6. Das ist bei zu engen Kurven der Fall. Versuche den Kurvenradius größer zu halten als bei anderen Flugzeugen. Es dürfte nirgends stehen, dass das funktioniert. Die 777 Version ist dafür zu alt. Kommt vielleicht in einer v2? Es gibt am Autopilot eine Disconnect Bar (weißer Querbalken). Damit schaltest du alle Autopilotfunktionen aus. Alternativ lege auf deinen Joystick die von Flightfactor erstellte Funktion: 777/Autopilot disconnect button on yoke Der Hold Modus tut genau das was er aussagt: Er hält das Heading, und zwar das aktuelle. Du musst bei dem Drehrad auf die Mitte klicken (schwarzer Punkt), dann wird das eingedrehte Heading geflogen. Das nicht alle funktionieren ist leider wahr. Die Rutschen kommen nur, wenn du die Türen vorher nicht über das Menü entriegelst (Doors MAN). Das kann mehrere Gründe haben aber vermutlich weil du im Overhead die Buttons DRIVE DISC L/R gedrückt hast. Dadurch werden die Generatoren deaktiviert und das Flugzeug nutzt ausschließlich die Batterie, welche dann natürlich entladen wird. Sowohl Aerosoft direkt als auch Navigraph bieten aktuelle Navdaten zum Kauf an. Es spricht also nichts dagegen, sie auf den aktuellen Stand zu bringen. Wenn das Flugzeug über den L/R Bus strom bekommt (APU/GPU/BAT) dann funktioniert auch das EFB. Einfach mal auf die seitlichen Knöpfe drücken. Ob wirklich eine v2 kommt und wenn ja wie das Pricing ist kann dir niemand sagen. Alles in allem empfehle ich dir dich ein bisschen mehr mit dem Flugzeug zu beschäftigen. Für lesefaule gibt es auch etliche Youtube Videos die die Nutzung a) der Flightfactor 777 als auch b) der realen 777 zeigen. Dort kannst du dir sicherlich noch einiges abgucken
  7. There will be an update by the end of the year where we will adress that.
  8. Hi Pierre, thanks for contacting us. Mesh b should be an extra file which can be downloaded from your account. It contains an additional orthophoto for the greater surrounding area of aspen but is not required as long as you use other orthophotos. Mesh a is required however because it contains the Aspen specific mesh with the sloped runway other important improvements. So you should be fine with using Mesh a only. Greets Marten
  9. Did you installed the Autogate Plugin (correctly)?
  10. That should be a legacy description. Nowadays it should work when you deselect 'draw static aircraft' in the graphic settings.
  11. Hi everyone, the issue will be fixed with the next nav data update of X-Plane. https://gateway.x-plane.com/bug/XSG-5892
  12. Hallo Andy, das hängt sicherlich mit dem verwendeten Jetway-Objekt zusammen. Es gibt gewisse Limitierungen im AutoGate Plugin, die solch eine Problematik hervorrufen können. Kurzfristig können wir daran nichts ändern. Aber wir arbeiten trotzdem an einer Lösung. Nur wird diese erst zum Ende des Jahres verfügbar sein. Ich hoffe du hältst es also noch so lange aus Gruß Marten
  13. I opend a ticket at LR to change the numbers within the next update cycle.
  14. @Tom Stian and @Jude: Could you please try to replace the lines in your global airports folder (earth_nav.dat) with the ones from NavDataPro (see Heinz' post) and verify if that solves the issue? I still can't reproduce it. But BACKUP FIRST!
  15. I hate bugs which are not reproducable on my computer Will test further...
  16. So I did another flight with the default BE58 and on Frequency 110.90 with a course of 005 I am landing right at the touchdown point. Is it possible that your default global airport folder is overlaying Tromso? Or your nav data might be outdated?
  17. Hi Tom, I just did a landing at 01 with the Zibo 737. Although the charts say course 005 the FMC (Navigraph with current cycle) said 009 and with 009 it worked properly. We'll investigate further... Greets Marten
  18. Grundsätzlich lässt sich ja jeder Flughafen realisieren, solange man gutes Bildmaterial hat. Wenn man also niemanden kennt, der auf dem jeweiligen Flughafen arbeitet (z.B. Ramp Agents o.Ä.) und Bilder zur Verfügung stellen kann, steht und fällt alles mit der Kooperationsbereitschaft des Flughafens, einen auf das Vorfeld zu lassen zum Bilder knipsen. Und die ist erfahrungsgemäß immer sehr gering. Wenn du also jemanden kennst der jemanden kennt...
  19. Well correct or not is not related to the scenery in that case but to the physics of the used aircraft. There is definitely no chance to change anything in the scenery except of flattening the entire airport which is obviously unrealistic
  20. We had that complaint in another forum as well. Scenerywise everything is correct, the ground polygon materials are correctly set. However people often forget that the airport uses a custom mesh which represents the real elevation slope and that's an important factor at Bergen. The runway has a higher elevation than the apron and the taxiway elevation is rising to the northwest. So it is quite normal to use more thrust than usual to get startet. I have seen full loaded planes using more than 50% thrust when fully loaded to start the initial taxi. Depending on your aircraft and XP Version there are probably differences. Note that the engine and thrust physics changed and will change in the future as well. Therefore the feeling might vary.
  21. Das VOR wird vermutlich durch die Library.txt ausgeblendet. Das bezieht sich automatisch auf die gesamte Kachel und kann nicht weiter eingeschränkt werden. Wenn sie also ein VOR ausgeblendet haben um es durch ein eigenes Objekt zu ersetzen wirst man da nichts machen können. Außer halt den entsprechenden library Eintrag zu entfernen.
  22. Hello guys, due to the involvement of a fellow customer we were able to offer you the possibility to combine the Aerosoft ENBR Bergen scenery with it's custom mesh in an Ortho4XP generated Photoscenery. The result is amazing and the steps are fairly easy: Get your Bergen Scenery at your favorite retail store. ONLY install the folder "Aerosoft - ENBR Bergen - Airport" or DELETE the folder "Aerosoft - ENBR Bergen - Mesh" Download this* GeoTIFF and extract it to a temporary folder. Open the Ortho4XP.cfg and add ENBR to the "do_not_flatten_these_list". Should look like this: do_not_flatten_these_list = ['ENBR'] Start Ortho4XP. Select and build the tile +60+005 as usual, EXCEPT next step. In step 2 select "Custom DEM file" and navigate to the GeoTIFF you extracted in step 3. In step 2 lower your "Curv_tol" setting to get a reasonable amount of mesh triangles. A setting 2.4 results in aprox. 4 million triangles. The screenshots were made with a setting of 0.8 resulting in aprox. 8 million triangles. When the build process is finished make sure that the zOrtho4XP_+60+005 entry is below the "Aerosoft - ENBR Bergen - Airport" entry in the scenery_packs.ini. *Disclaimer: You are only allowed to use this file in combination with Ortho4XP and Aerosoft - ENBR Bergen Scenery. Any reproduction or distribution is prohibited. Enjoy the beauty of Norway!
  23. Welches Addon nutzt du denn? Leider setzen die Entwickler die Positionen der Türen oft nicht korrekt. Dann kann der Jetway schon mal ein paar Meter vorher stoppen oder aber im Flugzeug drin hängen. Du könntest mal probieren, im Planemaker die Türposition zu verändern (vorher Backup machen!). Zudem funktioniert auch das AutoGate Plugin nicht immer einwandfrei. Manchmal hilft es, im X-Plane Menü unter Plugins->Plugin Admin das AutoGate Plugin zu deaktivieren und direkt wieder zu aktivieren. Dann sollte das Flugzeug an der korrekten Position stehen und das Gate angedockt sein. Ist dem nicht so, stimmt was mit dem Flugzeug (Tendenz Parkbremse) nicht. Leider gibt es derzeit aber keine bessere Lösung, sonst hätten wir sie schon längst eingebaut Trotzdem viel Spaß mit Tegel! Gruß Marten
  24. Ist es möglich, dass die Papis der 32L falsch eingestellt sind? Ich hatte beim ILS Anflug durchgehend rot gesehen...
×
×
  • Create New...