Jump to content

rolfuwe

Members
  • Content Count

    116
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-2 Poor

About rolfuwe

  • Rank
    Flight Student - Solo

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.Rolf-Uwe-Hochmuth.de
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zeig uns doch mal die Contact Pionts. Die zulässigen Werte der Fahrwerke sollten größer 1800 ft/min sein.
  2. Solche Fragen kann man nur beantworten, wenn man ein paar Fakten kennt: Welche WoAI-Install? FS9 oder FSX mit Installer oder manuell? ORBX wird ja wohl FSX-Traffic sein? Hast Du DX10 eingestellt? Auf welchen Plätzen hast Du keinen Traffic? Default oder Addons? Sind diese Addons native FSX Addons oder FS9-Aerosoft-Addons die auch für den FSX verkauft werden? FS9-Scenerien funktionieren nicht mit DX10 u. Flugzeugschatten. Wenn irgendwo steht, kein DX10 benutzen, ist es FS9-Technik. Wenn eine FS9-Traffic.BGL im FSX ist, funktioniert gar kein AI-Traffic. So, mehr fällt mir nicht ein, vor
  3. Aus Deiner Reaktion kann ich nur schließen, daß Du zur Gruppe der jungen Leute gehörst, die noch nicht so lange im Flusi-Geschäft sind. Der Flusi ist nun mal sehr vielseitig und da ist die Linienfliegerei nur ein Teilgebiet. Diese Phase wo ich nur die German Airports u. Megaairports (auch wenn sie damals nicht diese "schönen" Namen hatten), mit dem Material, daß Addons anbieten, angeflogen bin, liegt bei mir schon eine Weile zurück. Du solltest langsam mal lernen, andere Meinungen zu akzeptieren u. zu tolerieren. Das lernt man eigentlich, wenn man erwachsen wird. Jetzt erkläre ich Dir mal wel
  4. DX10 kann aber der Indikator sein, der dem User sagt, daß es ein echtes FSX-Addon ist. Die Kennzeichnung, ob es sich um natives FSX-Addon handelt, kennen ja einige Addon-Macher nicht (besser gesagt, wollen nicht). Die Aussage "FSX-Kompatibel aber funktioniert nur mit DX9" bedeutet höchstwahrscheinlich, das es sich nur um ein FS9-Addon handelt. Ob man dann DX10 oder DX9 einstellt ist egal. (Viele Tests bestätigen ja das mit DX10 die Frame zwar höher ist, aber das Ruckeln auch stärker.) Man muß mit diesen "Schummel-Addons" immer auf einige Funktionen des FSX verzichten u. hat spürbare Frameein
  5. AES funktioniert im FSX nur auf FS9-Niveau, nur für bestimmte Aircraft u. nur auf ca. 150 Airports. Wenn GSX auf allen 24000 Airports, allen Aircraft u. evtl. auch mit DX10 funktioniert u. ich das dann auch in meinen Eigenbau-Scenerien nutzen kann, dann würde ich erwägen, es zu kaufen. AES ist für mich, durch die o.g. Einschränkungen, vollkommen unbrauchbar.
  6. Das Flugzeug Deiner aktuellen Startsituation fehlt oder ist falsch installiert. Wähle einen anderen Flug mit einer Standard (default) Situation. Oder hast Du default Flugzeuge gelöscht?
  7. Latest File: 16 August 2010 Seit dem ist dort alles gestorben. Der FSX hat es nicht geschafft den FS9 abzulösen. Was sollen die machen? FS9-MDL u. FSX-MDL? Hat auch nicht funktioniert? MDL9 laufen nicht gerade optimal im FSX. Wie weiter? Keine Einigung?
  8. das ging nun wieder einigermaßen mit den Filtereinstellungen, aber wir konnten ja nun nicht alle Grafikkarten u. Treiber ausprobieren. Die größte Erkenntnis war eigentlich, daß wir die erwarteten Vorteile von Win 7 einfach nicht nachvollziehen konnten u. uns nur über den Administrator-Schnulli geärgert haben. Da braucht man sich wirklich nicht mehr über die Vista/Win7-User wundern, die in den Foren nach Dingen Fragen, die mit XP "wie von selbst" funktionieren. Interessant war auch, daß wir immer mit den Anwendereinstellungen/Benutzersteuerung besser gefahren sind. Also Filter, Antialising us
  9. Wir (zusammengewürfeltes Flusikumpel-Treffen, mehr Entwickler als Flieger) haben gerade den FSX mal mit WinXP-DX9 und Win7-DX9-DX10/11 mit allen denkbaren Einstellungen auf 2 PC getestet. Ich habe mich danach dazu entschlossen den FSX auf WinXP mit DX9 zu betreiben. Nicht akzeptierbares Ruckeln mit Win7-DX10 bei etwas besseren Frames. Wenig Ruckeln mit akzeptierbaren Frames mit Win7-DX9. Wenig Ruckeln mit akzeptierbaren Frames mit WinXP-DX9 XP finde ich zum Werkeln wesentlich handhabbarer. Was mich mit Win7 zur Weißglut bringt steht etwa so hier: http://forum.flightm.de/index.php?page=T
  10. Diese Schnee- oder Regen-Gischt funktioniert nur wann u. wo auch Schnee liegt bzw. es regnet. Ausnahme: man hat fehlerhafte Terrain.cfg, fehlerhafte Ground.BGL, Addons, die nicht mit Compilern aus dem SDK des entspr. Flusi erstellt sind (z.B. einige Aerosoft-Addons). Alle Veränderungen des Flusi durch Addons u. Hilfsprogrammen, können die default Funktionen der Software stören, dafür ist aber der Nutzer verantwortlich. Bei der Benutzung von Photogrounds sind evtl. auch die Benutzung der Tageszeit, Jahreszeit, Wetter usw. eingeschränkt. Oder umgekehrt, wer alle effects des FSX nutzen will, ha
  11. Das FS9-MDL hatte ich auch mal getestet. Bei mir ist, bei Frame unbegrenzt, eine Frameverbesserung zugunsten des FSX-MDL entscheidend. Ich habe das auch schon bei mehreren anderen MDL-9-X Vergleichen festgestellt. Und im FSX sind ein paar Reserven für dichte Scenerien u. Traffic nicht zu unterschätzen.
  12. Für den FSX fehlt bei (fast) 99,9% aller Addons die exakte Kennzeichnung ob es sich um native FSX-Addon u. ob ACC benötigt wird. Einige Paywaremacher (z.B. Aerosoft) weigern sich sogar, ersteres exakt zu kennzeichnen. Wenn man FSX-Gold + ACC hat, kann man ja nicht merken was bei FSX+SP2 nicht funktioniert oder fehlt u. man ist auf der sicheren Seite. Einschränkungen gibt es, meines Wissens, nur bei nicht nativen Addons, aber die gibt es auch mit SP2. Ich kenne das nur als Tester aus der Zeit mit nur FSX alt + SP1+2, als die neuen Freeware-Addons kamen. Die Paywaremacher waren damals u. teilw
  13. Dann ist wohl im FSX die Kombination des nativen Models mit dem A340 Panel doch die optimale (Not)Lösung.
  14. Nun habe ich auf den Link von PA geklickt u. siehe da: There is no base package for Flight Simulator X; the Flight Simulator X models are included with the liveries. Download: Project Airbus A380-800 Airbus House (F-WWDD) Project Airbus A380-800 Airbus House (Farnborough) Da gibt es aber keine Innenmodelle u. kein Panel, nur den Pfad zum b747_400\panel. Also, habe ich erst mal das A340 Panel von Tom Ruth auf der Basis des default A321, mit einem 4-Triebwerke-Bildschirm, eingebaut.
  15. Bernd hat natürlich recht, wenn er sich auf nur auf Aerosoft Addons bezieht. Die sind ja oft für den FS9 u. FSX gemacht. Da werden dann auch keine Compiler aus dem FSX-SDK genommen. Diese Addons sind dann aber auch nicht immer 100% kompatibel zum FSX u. man muß bei Simobjects u. Scenerien mit kleineren Ansichtsproblemen bzw. Funktionsverlusten rechnen. Jedenfalls wäre der FS9 dafür besser geeignet. Das ACC braucht man wirklich nur für echte u. neue FSX-Addons, die auf der Basis des ACC erstellt wurden. Die Theorie, dass die User die mit ACC keine Probleme haben, etwas falsch machen u. umgek
×
×
  • Create New...