Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

midlive

members
  • Content Count

    142
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About midlive

  • Rank
    Flight Student - Solo

Contact Methods

  • MSN
    peter.stroh@bayern-mail.de

Recent Profile Visitors

2994 profile views
  1. Ich werde hier im Forum berichten, wenn ich mehr Erfahrungen mit der Odyssey+ gemacht habe. Viele Grüße Peter - midlive
  2. Mittlerweile ist mein Problem gefunden und beseitigt. Nachdem ich gelesen habe, dass man für Xplane die Treiber-App "SteamVR" nicht mehr benötigt, habe ich garnicht daran gedacht, diese zu installieren. Da ich aber bisher keine Lösung gefunden habe, habe ich dann doch diese App installiert und siehe da, der VR-Botton in Xplane erstrahlte in wundervollem "Weiß", d.h. ich konnte VR aktivieren und es funktioniert. Ich bin glücklich!! Gruß Peter
  3. Hallo VR-Fans, hallo PilotBalu, ich habe mir die Samsung Odyssey+ gekauft. Die Installation war problemlos. Der PC-Check bestätigte, dass meine Hardware geeignet ist. Nach dem Anschließen der Brille an den PC startete das "Mixed-Reality-Portal". Die Installation incl. der Controller verlief problemlos. Es wird dabei ja diese "Luxus-Villa" eingeblendet. Dadurch konnte ich auch die Funktionsfähigkeit der Controller testen. Ich habe mir dann auch gleich ein VR-Video angeklickt, das abgespielt wurde. problemlos Ich war dann schon gespannt auf den Einsatz der Brille mit Xplane11. Nach dem Laden eines Fluges wollte ich unter Einstellungen auf der VR-Seite VR aktivieren. Die Enttäuschung war groß, das VR-Kästchen war nämlich ausgegraut und konnte deshalb auch nicht angeklickt werden. Ich habe diverse Dinge ausprobiert, gelesen, recherchiert etc. leider bisher ohne Erfolg. Gibt es irgendwo eine Info, dass die Odyssex+ auf Xplane11 nicht läuft? Ich habe PilotBalu direkt angesprochen, da er ja in diesem Topic sagt, dass er diese Brille vor einem halben Jahr gekauft und vermutlich damit gearbeitet hat. Ich hoffe, dass jemand von euch eine Idee hat. Ich bedanke mich schon mal im voraus. Gruß Peter - midlive
  4. Danke für die beiden Links. Werd ich mir mal anschauen. Peter
  5. Vielen Dank für deine Antwort, Heinz. Ich habe schon den A320-Ordner gemeint. Habe aber nur den untersten Ordner gesehen, der heißt "x-updater". Durch deinen Hinweis habe ich erst den "X-Udater-Client.jar" ganz unten bemerkt. Sorry! Peter
  6. Hallo FFA320-Fans, es gibt zwar sehr viele Infos über die Funktionen des EFP, auch in Tutorials enthalten, aber ich stelle fest, dass manche Funktion nicht oder anders funktioniert als in der Version 0.9.7. Beispiele: - bei Maps erhalte ich jetzt die Hinweise " For development purpos only" und "This page can't load Google Maps correctly" - die Eingabemöglichkeiten sind sehr unterschiedlich (z.B. bei Fuel, Pax, Cargo kann man über ein kleines Fenster rechts oben eine Eingabeschablone benutzen, bei Browser ist es auch möglich, mit dem Trick "Curser aus der EFP-Anzeige herausbewegen und dann wieder auf die EFP-Anzeige ziehen, Eingabe mit der normalen Tastatur machen ....) - was ist mit der Page "Checklists". Die hat zwar mehrere Seiten mit umfangreichen Themen, aber man kann keine Checkliste anzeigen!? Gibt es denn von FF keine aktuelle Beschreibung der Einstellungsmöglichkeiten des EFP. Es kostet oft viel Zeit herumzuprobieren, wie denn das einen odere funktioniert oder noch garnicht funktioniert. Ich weite meine Frage noch etwas aus: Gibt es für den A320 ein Manual wie z.B. bei der 777 ? Im A320-Ordner unter DOCs findet man nichts. Vielen Dank im voraus, wenn jemand was zu diese Fragen sagen kann. Peter
  7. Hallo Heinz, in einem Topic unter "Neuerscheinungen und Update" am 6.5. schreibst du, dass bei der V0.9.7 jetzt testweise ein x-updater dabei ist. Ich habe zwar in meinem A320-Ordner einen Ordner mit dem Namen x-updater, dort sind auch zwei Dateien enthalten, aber keine " X-Updater-Client.jar ". Habe ich da grundsätzlich was falsch verstanden oder wurde diese wieder entfernt bzw. wie startet man diesen x-updater? Gruß Peter
  8. Ich habe vor kurzem die FF A320 bei Aerosoft gekauft. Version 0.9.7. Ich habe in einem Post gelesen, dass es bereits die Version 0.10.4 geben soll. Stimmt das, wenn ja wann steht der Update bei Aeorosoft bereit Gruß Peter - midlive
  9. Hallo kutteaustria, die gleiche Frage hatte/habe ich auch. Ich habe mir vor ein paar Tagen auch den A320 von FlightFactory gekauft. Da ich bisher, was größere Fluzeuge anbelangt, hauptsächlich mit der Boing777 geflogen bin und gewohnt war, die einzelnen Wegpunkte nicht manuell einzugeben, sondern fertige Flugpläne zu speichern und dann einfach zu laden, habe ich recherchiert, ob das der A320 auch kann. Ich bin auf eine Bedienungsanleitung für den A320 gestoßen (siehe ein paar TopIcs vor Deinem Topic - "Gebrauchsanweisunt (Tutorial) für die FF ..... - von Henning1"), die sehr gut aufgebaut und sehr hilfreich ist. Dort wird auch von "Company-'Route" gesprochen, ein Möglichkeit, Routen zu speicher. Ein paar Einträge weiter unten findest du einen Hinweis mit einem Donwload-Link für eine Kurzanleitung, die am Ende das Thema genauer beschreibt. Ich habe das schon einmal versucht, war aber nicht erfolgreich. Vielleicht funktioniert es bei dir. Ich bin derzeit noch mit dem grundsätzlichen Kennenlernen der A320 beschäftigt. Wenn es bei dir geht, würde mich interssiren, wie du es gemacht hast. Gruß Peter - midlive
  10. Hallo Heinz, habe den aktuellen Cycle 1906 gekauft. Update auch für A320 o.k. Danke nochmals Peter Hallo Hermann, siehe Antwort von Heinz! Einen gekauften Cycle kann man "local" immer wieder installieren. Nur hatte ich im Januar ja noch keine A320 und somit auch für diesen Flieger keine Daten herunter geladen. Dieser Zusammenhang war mir nicht klar. Gruß Peter
  11. Hallo Heinz, jetzt habe ich die Down-Load-Logik verstanden. Da ich im Januar ja den A320 noch nicht hatte, habe ich natürlich dafür keinen Haken gesetzt. Deine sehr gute Beschreibung am Anfang des Topic habe ich selbstverständlich ausführlich gelesen. Danke nochmals Peter
  12. Hallo Heinz, vielen Dank für Deine, wie immer, sehr schnelle Antwort. Deine Frage, "hast Du denn im Januar auch den Datensatz für den FlightFactor A320 Ultimate heruntergeladen," verstehe ich nicht ganz. Ich hätte vermutet, dass ein Cycle-Download, wie im Aerosoft Shop bei "einmaliger Daternsatz" auch zu lesen ist, alle Addons beinhaltet, die dort aufgeführt sind. Auch FF A320 ist da mit dabei. Wie soll denn eigenlich ein Datensatz "wissen", welche Flugzeuge etc. ich installiert habe?! Den Update für den vorgestern bei euch gekauften FF A320 mit meinem Cycle 1901 habe ich natürlich mit der lokalen Version durchgeführt. Wie schon oben erwähnt, habe ich für andere Empfänger, wie die z.B 777, EFASS oder xplane11 beim Update den Haken drin gelassen und diese wurden auch korrekt nochmals installiert, nur eben mein neuer A320 bringt diesen Fehler. Es wird auch kein neuer Ordner " FlightFactorA320" angelegt, so wie Du in Deinem Post beschrieben hast. Im "FlightFactor A320 ultimate"-Ordner/data gibt es bei mir eine nav1.db und eine nav2.db, die bereits bei der Installation des A320 erstellt wurden (das sehe ich am Datum). Die VersionsNr ist: 0.9.7-2267. Bevor ich jetzt einen aktuellen Cycle herunterlade, warte ich nochmal auf Deine Antwort Vielen Dank Peter
  13. Hallo Hermann, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe gedacht, dass ein gekaufter Cycle ohne Zeitlimit verwendet werden kann. Ich kann ja bereits upgedatete Aircrafts problemlos nochmals mit dem 1901 updaten. Ich bekomme auch die Bestätigung, dass z.B meine 777 oder Xplane 11 erfolgreich upgedatet wurden, obwohl die ja schon diesen Cycle hatten. Mir hätte die Aktualität von 1901 für den neuen Flieger A320 ausgereicht. Aber ich werde es versuchen, den aktuellsten Cycle zu kaufen und das Update nochmals versuchen. PS: ich habe in einem Post von Heinz folgende Aussage gelesen: "Du kannst abgelaufene Cycles ja nur local wieder laden. Und das auch nur, wenn Du ihn schon einmal heruntergeladen hast". Nachdem ich meinen neuen A320 ja auch lokal mit dem 1901 updaten wollte und wie schon erwähnt, andere Maschinen, die das Update 1901 schon hatten , nochmals erfolgreich mit upgedatet wurden, zweifle ich im Moment noch, dass das nicht gehen sollte. d.h. ich werde vorläufig noch keinen neuen Cycle kaufen, bis ich das geklärt habe!!! Gruß Peter
  14. Hallo Forum-Kollegen, ich habe mir gestern über Aerosoft den "A320 ultimate" von FF gekauft und wollte heute den AIRAC-Cycle ändern. Ich habe den ausführlichen Post von Heinz gelesen ,bekomme aber beim Update eine Fehlermeldung "Datei nicht gefunden FlightFactor.zip" ??? Mein Cycle ist von 1901, den ich im Januar gekauft habe. Das Updaten von den anderen Komponenten (xplan11-EFASS,-777 etc), das ich ja schon im Januar durchgeführt habe, funktionert auch heute noch problemlos. Nur der A320 bringt diesen Fehler. NavDataPro hat die Vers.Nr. 1.0.6.6. Der Installations-Pfad für den A320 sieht wie folgt aus: "X-Plane 11\Aircraft\Extra Aircraft\Flightfactor A320 ultimate". Ich habe auch schon versucht, den A320-Ordner direkt in den Ordner "Aircraft" zu kopieren (so wie Heinz die Ordnerstruktur angegeben hat, aber gleiches Ergebnis. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen bzw. was ich falsch mache? Weitere Infos kann ich jederzeit zur Verfügung stellen. Vielen Dank - Peter - midlive_
  15. Hallo Remo, ich kann derzeit leider zur Ursache, warum die Steigleistung so niedrig ist, nicht helfen, aber zumindest bestätigen, dass auch ich nur ca. 1000 f/m habe. Der angezeigte T/C wird nie eingehalten. Ich habe schon einiges experimentiert, aber es hat sich bisher nichts verbessert. Ich fliege die 777 schon relativ lange und da gab es das Problem nie. Vor kurzem kam ja die V1.9.15, vielleicht hat die das Problem gebracht. bin nämlich in letzter Zeit die 777 nicht geflogen. Sollte ich noch die Ursache finden, werde ich mich wieder melden bzw. ab und zu hier reinschauen, ob jemand eine Erklärung hat. Gruß Peter
×
×
  • Create New...