Jump to content

Hoffie3000

members
  • Content Count

    440
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Hoffie3000

  1. Der Sound kommt von der FSUIPC. Kannst Du bei den Wolken eine andere Auflösung wählen? Einzige Chance sehe ich in der weiteren Reduktion der Optionen. Kannst Du beim Airport noch etwas machen? Für mich war EDDF immer der VAS-Fresser schlechthin. Hatte ich meine Optionen so eingestellt (ohne Orbx GEN oder GES), dass es dort passt, klappte es auch bei allen anderen Airports. Dieser Abfall des VAS etwa 20nm vor dem Ziel ist normal und ist bei jedem Flug so. Nur wie weit er absinkt ist die Frage. Hier kommen wieder die verschiedenen Optionen ins Spiel. So sah mal der VAS auf einem Flug von Wien nach Frankfurt aus. Wäre ich nach der Landung in die Außen Sicht gegangen um besser Einparken zu können, wäre der OOM da gewesen, da in die Außen Sicht umschalten ca. 150-200MB VAS verbraucht. Wolfgang
  2. Looks like the Configurator's got a flaw. Although I hadn't activated SODE yet, as you can see on the pictures above, double Jetways were visible. For testing purposes I first removed the files from SODE and no more double jetways were visible. Unfortunately, the standard jetways now have clear errors at some gates, like wrong docking, or the wheels sink into the ground instead of lowering the bridge. I copied back the previously removed SODE files and activated SODE in the configuration menu. No double jetways and they docked to the plane as they should. The configuration menu does something strange with SODE. Check the box for SODE, press the "Accept" button and close the configurator. The next time you open it, you won't see the check mark for SODE, so you don't know if SODE or the standard Jetways are active. Wolfgang
  3. @mopperle Otto, your picture confirms my suspicion that this is a mesh problem. I am using FS Global Ultimate NextGen. @Tom A320 Tom, you're right, my mistake. The gates are partly so perfect together that I only noticed it at a closer look. No, no GSX and the SODE gates are still switched off via the configurator. I think I need a stronger pair of glasses 🙂 Looks like it has to be Wolfgang
  4. No issue with misplaced Buildings or Gates. May be because I dont´t use SODE at time for LSGG. Autogen Building is set Normal in P3D. What I'm struggling with: Looks like the approach to an aircraft carrier, 🙂 but here I have to find out why it looks like that. Vector or mesh? I know it doesn't look that way in reality. Wolfgang
  5. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  6. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  7. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  8. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  9. @Lutze Mein erster Verdacht war, als Deinen Thread las, dass Du Deine fsx.cfg totgetweakt hast, weil die Schilderung der Symptome dem entsprach. Aber ich sehe, dass Du die beiden wichtigen drin stehen hast - Highmemfix und Affinitymask. Mehr braucht der FSX auch nicht. Ich wundere mich aber über folgendes: TriLiniear=1 <-------- Das ist die schlechtere Wahl für die Texturenfilterung, schalte dafür die Anisotropische Filterung ein (16x) ,Anisotropic=1 AntiAlias=1 <-------- Dieser Eintrag fehlt bei Dir, hast Du die Kantenglättung ausgeschaltet? Texture_Max_Load=4096 <------- Hier kannst Du mit mal mit 1024 experimentieren. Ich habe meinen FSX damit betrieben. Wenn Du einen OOM hattest, hast Du mal in der Windowsereignisanzeige nachgesehen welche Fehlermeldung eventuell zu sehen ist? Wolfgang
  10. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  11. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  12. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  13. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  14. Ja, EDDH Prof wird über die XML-Methode eingebunden, der entsprechende File( add-on.xml) befindet sich im EDDH-Ordner. Schau mal in der add-ons.cfg (C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4) nach, dort sollte der EDDH-Eintrag für die Bibliothek zu finden sein. Der dort eingetragene Pfad sollte zu Deinem Installationsort führen. Wolfgang
  15. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  16. Orbx Germany North oder kurz GEN. Hast Du mit Administratorrechten installiert und auch den Antivirenschutz während der Installation ausgeschaltet? Es betrifft nur EDDH-Dateien innerhalb von Orbx GEN, sonst keine, oder hast Du noch irgendwo AFCADs von EDDH im System? Wolfgang
  17. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  18. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  19. Hast Du von Orbx GEN? Wenn ja, suche dort nach EDDH und setze die drei Dateien von .bgl auf .off Wolfgang
  20. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  21. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  22. This post cannot be displayed because it is in a password protected forum. Enter Password
  23. @lucienpa I´m shure there is a missing Information from your side or do really want to plan a 14nm flight? Well, we know there are differences between CRJ Manager and Dave but I have all my flights planned with the CRJ Manager and never run out of fuel 🙂 Important for a proper Fuel calculation is the Flight Distance complett with SID and STAR or Transition not a Point to Point (CYUL-->CYHU) calculation. This can explain the differences between Simbrief and CRJ Manager. Wolfgang
  24. @Flightfan Ja, das mache ich zusätzlich auch um bei Bedarf zugriff auf einzelne Dateien zu haben. Aber ein Backup Programm bietet mehr und speichert in einem sogenannten Image nicht nur die Dateien sondern auch alle Einstellungen die Du in Windows und/oder anderen Programmen gemacht hast. Im Falle eines Soft- oder Hardware Crashes wird dann mit einer Installation des passenden Images alles so installiert, dass Du sofort weiterarbeiten kannst und nicht die viele Zeit benötigst um Deine persönlichen Einstellungen wieder herzustellen. Ein Cloud-Lösung sehe ich für Otto-Normaluser als überdimensioniert an. Aber das hängt natürlich von der Datenmenge ab die Du auf Deinem PC hast. Bei mir ist alles zusammen etwa 500GB groß, da langt eine externe 2TB-USB3-Festplatte. Wolfgang
  25. Otto hat das sehr gut erklärt. Falls Du Produkte von Orbx hast oder kaufen möchtest, installiere diese zuerst über Central4. Danach die anderen Addon Airports. Orbx hat vor kurzem die meisten ihrer Produkte auf die xml-Methode umgestellt, also ausserhalb des P3D. Für wichtig halte ich es auch, dass Du ein Backup Programm benutzt um Dateisicherungen zu erstellen. Das wird Dir viel Zeit ersparen. Wolfgang
×
×
  • Create New...