Jump to content

ron55

Members
  • Content Count

    1885
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

ron55 last won the day on June 1 2020

ron55 had the most liked content!

Community Reputation

158 Excellent

About ron55

  • Rank
    Privat Pilot - ME/IR

Recent Profile Visitors

11445 profile views
  1. Es geht voran 🙂 zunächst... hat zwar mit etwas "Trickserei" alle Einmündungen dem Follow Me verfügbar gemacht... Aber schon Traffic Global ließ sich nicht auf diese Schummelei ein und machte unerwünschte Rollbewegungen. Die Frage stellte sich, es gibt ja solche Kreuzungen nicht nur in EDDB, sondern an vielen Airports. Das Lesen der Roll-Ordnung des EDDB brachte Klarheit (auch bei anderen Airports). Einmündungen M5+M4 befinden sich auf der Hälfte der Bahn und sind ausschließlich als Highspeed Exit vorgesehen. Also nur zur Landung. In der Konsequ
  2. Hallo alle, gerne nehme ich Heinz` Vorschlag auf, einen separaten Thread aufzumachen, für mein Projekt "EDDB" auf den Global Airports 🙂 Selbstredend wird das allen Usern zugute kommen, die diesen Airport in seiner Standard-Version aufrufen. Vorbemerkung: Die Veröffentlichung einer Scenery in den Global Airports unterliegt strengen Regeln dergestalt, dass eine Standard Installation von X-Plane in der Lage sein muss, ohne weitere Bibliotheken die Scenery darzustellen. Das hat u.U. Auswirkungen auf die Authentizität des visuellen Erlebnis. Gleich
  3. Sie können sich vermutlich nicht vorstellen, wie falsch Sie mit beiden Teilen dieser Aussage liegen. Zunächst zu Ihren "Änderungen", bevor ich zu P2A komme, um dann noch grundsätzliche Dinge zu diesem Thread zu sagen. Ich habe 11 Fotos vorbereitet. Beginnen wir: Was hat das Segment "VC" -noch dazu mit falscher Größe(C)- in der richtigerweise durchgeführten linken Verlängerung des Twy "F" zu suchen? Bereits diese erste Macke ist dazu geeignet, P2A in dieser Scenery netzwerkweit(!) aus dem Tritt zu bringen. Warum wurde meine -gemäß Charts of
  4. Ich hab das heute zwangsläufig getan, tun müssen. Es ging um die (realen!) Spannweiten der A380, Klassifikation "F", zwecks Sichtung der zugehörigen Taxiways. Da bin ich fast in Ohnmacht gefallen! Der Haupstadtflughafen(!) hat bisher offiziell gar keine Abfertigung für die 380 vorgesehen! (Es sei denn, ich habe was verpasst, das AIP Deutschland sagt nichts darüber). Muss man sich vorstellen. Der hat ja immerhin schon einige Zeit geöffnet...
  5. Die Ursache habe ich doch oben beschrieben! Nachdem die angesprochenen Bereinigungen gemacht waren, funktionierte es. Auch ist die Frage nach der "Ursache" falsch gestellt, weil sie sich von selbst beantwortet: Immer dann, wenn beim Erstellen eines ATC Segments von dem abgewichen wird, was Laminar-Nahe Tutorials und das Manual erklären, wird es früher oder später zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Ein neuerlicher Flug brachte den gleichen Ärger. Diesmal sollte es vom Terminal Schönefeld (Pos 62) rüber zur 07L gehen. Wieder Fehler! Ich lasse es. Zumal ich per Zufall diesbezüg
  6. Hallo zusammen, Ich habe die 3 bekannten .txt Files von meiner X-Plane bzw. Traffic Global Installation mit TTools dekompiliert bekommen (Traffic Global wird mit .bgl Traffic Files ausgeliefert). Nach kurzen Änderungen bekomme ich die aber nicht mehr kompiliert. Kann da mal jemand aus dem FSX Lager aushelfen? Hintergrund: Nachdem Tegel geschlossen wurde, habe ich alle Flüge nach Brandenburg umgeleitet. Besten Dank Gruß Ron
  7. Agnes` Fix ergab zwar noch keine Besserung. War aber am Ende wahrscheinlich trotzdem hilfreich (ich hatte diese Stelle bisher nicht gesehen). Nach dem Mittagessen ging's los. JEDEN kleinsten Eintrag im Netzwerk habe ich mir vorgenommen. Dabei stieß ich auf allerlei Merkwürdiges. Beunruhigend war z.B. das Feststellen einer mehrfachen Überlagerung von Twy-Segmenten an einer Stelle. Aufgefallen ist das dadurch, dass nach dem Anklicken (im WED) zwar die Daten angezeigt wurden, das entsprechende Segment aber nicht als "selected" farblich markiert war. Erst nachdem alle "Schichten" entf
  8. Das hier ist, was ich meinte. Wir stehen auf A12. Grafisch zeigt P2A die korrekte, kürzeste Rollführung nach 07R an. Jedoch die zugehörige Anweisung lautet: Es passt alles bis auf Delta. Der ist ganz woanders, parallel zu B, weit nördlich. Das kann unmöglich sein. Solche fehlerhaften Ansagen passieren immer dann, wenn P2A eine an irgendeiner Stelle fehlerhafte Twy Bezeichnung eingelesen hat. Das muss nicht zwingend an den beteiligten Twys sein. Das macht das ganze so schwierig. Ich mache mich mal auf die Suche...
  9. Auch ich kann bisher gute Ergebnisse berichten. Danke für die Mühe. Lediglich in der Nähe zur 07L/25R befindliche Gates lösen bei Pilot2ATC noch 1-2 unstimmige Taxiway-Namen bei der Rollanweisungen zur 07R aus. Ich teste das weiter. Wenn möglich werde ich auch versuchen den oben angesprochenen "Pfadfinder"-Twy mit zu integrieren.
  10. Schön, dass Du es wie ich mit Humor nimmst 🤣 Ich kann aber noch weiter 🤣 Im ATC-Taxiway Netzwerk fehlt gänzlich >>(das ist neu) der westliche Teil von Taxiway B, sowie die Einmündungen von dort in M1, M2, M, M3. Wurde söben eingepflegt... Ich mach dann mal weiter mit Bezeichner benennen.
  11. Da kann ich mithalten 😉 Weiter geht's: Einmündung M5 ist zur Hälfte abgeschnitten. in Rot der fehlende Part:
  12. Geduld... Das ist momentan mein kleinstes Problem. Ich traue mich kaum, es zu sagen: Da fehlt eine Einmündung in die 07L/25R, kommend von den beiden Taxiways P1/P2, mit Namen M6. Deswegen war ich auch so verwirrt. Ständig dachte ich, wo ist denn mein Fehler. Hier das Foto (Quelle NDP Charts 15.Apr21). Damit beschäftige ich mich später...
  13. Im WED wird offensichtlich: Sämtliche Bezeichner des ATC-Taxiway Netzwerks nördlich der Bahn 07R/25L bis incl. des parallelen Taxiway E fehlen! Der dort wichtige Name ist blank. Das betrifft auch die Einmündungen, von denen oben die Rede ist. Ich hätte Zeit und werde gemütlich in die Tasten hauen (Es sei denn, es findet sich jemand mit schnelleren Fingern 😉 ) Ich melde mich wieder.
  14. SInd beide "Course" Drehregler auf Landebahn-Kurs gestellt?
×
×
  • Create New...