Jump to content

Simflieger

Members
  • Content Count

    86
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Simflieger

  1. Volltreffer ! Mopperle hatte ( mal wieder ) die richtige Idee. Im "UT Europe Setup Tool" (Windows App) gibt es eine (ellenlange) Liste der "repositional airports". Es erscheint auch EDDB ( aber nicht EDDT ! ). Schaltet man dort EDDB ab, ist alles fein. Vielleicht waren es noch die Sandhaufen aus der Bauphase, die die Zufahrt zu den Gates verhinderten ? Herzlichen Dank, mach weiter so ! Dieter
  2. Moin, vielen Dank, habe jedoch keinen ORBX-Kram, nur Ultimate Terrain- Kram. Der steht aber komplett hinter allen Szenerien. Mit dem mitgelieferten Tool zur Anpassung der VFR 4 (Ost) habe ich ein wenig gespielt (An/Aus) und hatte plötzlich keine Höhenunterschiede mehr am BER. Beim nächsten FSX- Start war das Problem wieder da - permanent. Irgendwo liegt da wohl die Lösung, aber wo ? Ich kann natürlich noch ein Weile probieren.
  3. Hier ist ein screenshot vom BER. Installiert als Admin und mit den Sicherheitseinstellungen wie bei 20 anderen Aerosoft-Installationen zuvor. Dieter
  4. Hallo, habe mir nun den MA BER für den FSX zugelegt und installiert und traue meinen Augen nicht: Ich sehe einen Flughafen in der Bauphase ! Die Fahrgastbrücken liegen auf dem Boden, keine Linien, keine Schilder. Gräben zwischen den Gates. Einstellungen über das Tool so vorgenommen wie im Handbuch empfohlen. Dieter
  5. Die Datei heisst AS_GERMAN-AIRPORTS-2-2012(LEIPZIGX)_V101.exe Dieter
  6. Nach meinem Verständnis ( kann mich irren ! ) spricht dagegen, dass für die parallele Nordbahn ( 08L / 26 R ) die ILS völlig einwandfrei bezeichnet sind und auch funktionieren. Auch andere Fehler sind mir nicht aufgefallen. Da der Verkehr überwiegend auf der Nordbahn abgewickelt wird, ist das Problem bei der Südbahn wohl seltener aufgefallen.
  7. Lieber Herr Pabst, in der Tat, ich glaubte, mit Hinweis auf das Manual hätte ich eine hinreichend präzise Angabe zu den Frequenzen gegeben. Nun gut, ich bin hier seit zwanzig Jahren ja auch immer noch "Flugschüler", da passiert so etwas. Die im Manual genannten ILS -Frequenzen 08R 111,90 ILSR 26L 110,3 ILSL funktionieren schlichtweg nicht. Die Frequenz 110,30 wird im ND als ILZW angezeigt und läuft offensichtlich quer zur Flugrichtung irgendwo hin. Die Frequenz 111,90 wird zutreffend als ILSR angezeigt,
  8. Im Manual werden für ILS 08R und ILS 26L Frequenzen genannt, die nicht funktionieren !
  9. Sehr gute Hilfe ! Gibt es auch irgendwo eine Liste der AFCAD-Files ? Es gibt ja diverse (Aerosoft-) Szenerien mit zum Teil veralteten ILS-Frequenzen ! Dieter
  10. Hallo Christian, habe alles noch einmal installiert (FSX). Wenn ich auf die moving map von EDHI gucke, so müsste ich etwa am Gate 303 stehen. Sehe keine Gate-Bezeichnungen. Sieht das bei Dir auch so aus ? Dieter
  11. Moin Mopperle, Deine kritischen Worte verstehe ich nicht so ganz. Mein Post vom 29.3.2018 war Feststellung und Frage zugleich. Meine diesbezügliche Frage an Aerosoft ist angeblich an den Entwickler weitergeleitet worden, jedoch ohne Resonanz. Die Bilder von Christian mit den Bodenmarkierungen sind doch super, genau diese vermisse ich . Gibt es ein Update ? Dieter
  12. Finde keine Gate-Nummern ! Sollen alle vorhanden sein ! Hat jemand vielleicht ein Bild ? Dieter
  13. Hallo Klaus, könntest Du das korrigierte AFCAD mailen ? MfG Dieter (dietair@gmx.de)
  14. Venice X hat schon seit langer Zeit neue Taxiwegbezeichnungen, Rwy 04 L /22 R ist jetzt ebenfalls Taxiway. Ist kein Update geplant ?
  15. In Venedig-Tessera stimmen die Taxiway-Bezeichnungen nicht mehr, zudem ist die nördlich Bahn jetzt zum ebenfalls Taxiway geworden. Gibt es Hoffnung auf ein kleines Update ? Dann hätte man online weniger Probleme.
  16. Hallo Bernd, mir konnte dieses Verfahren bisher nicht in Fleisch und Blut übergehen, weil es in der Vergangenheit nie auftrat. Und woher kommt die Geschwindigkeit, wenn ich beim Pushbacker auf dem Haken bin ?
  17. Frequenz ist richtig. Kenne das Problem nicht, weil die Landungen immer über die 04L abgewickelt werden, zumindest bei IVAO
  18. Vielleicht tröstet es Dich, dass die Landungen immer über die 04L abgewickelt werden, zumindest bei IVAO. Frequenz 110,7 ist richtig.
  19. Hallo Oliver, das ist natürlich sehr aufwendig und dann wohl auch nochfür alle Airbus-Modelle einzeln durchzuexerzieren. Es ist so, dass beim Pushback eine erhebliche Geschwindigkeit ( bis 20 kts, je nach Dauer des Pushback ) aufgebaut (angezeigt) wird. Wenn dann der Ausruf "Please, set parking-brakes" ertönt, darf man genau dieses nicht tun, sondern man muss - wie HobbyFloh oben schon schrieb - erst "normal" bremsen bis 0 kts erreicht ist, dann erst die parking brakes setzen. Ob es nun an AES liegt oder an WILCO, vermag ich nicht zu beurteilen. Allerdings hat sich an meiner WILCO-
  20. Repair push mehrfach ausgeführt - ohne Erfolg. Problem tritt nicht bei pushback - Funktion des FSX und des IVAP auf. Nach engine-start und throttle idle drehen und qualmen die Räder des Hauptfahrwerks, nach Lösen des push-backers dann der Sprung nach vorne um eine halbe Flugzeuglänge (und der Rüffel aus dem Tower). Danach ist alles wieder normal.
  21. Repair for bush wiederholt ohne Erfolg. Problem tritt nicht auf , wenn ich die Push-Funktion des FSX oder des IVAP benutze. Nach dem engine-start und throttle idle drehen und rauchen die Reifen des Hauptfahrwerks. Wenn dann der push-back gelöst wird, gibt es den Satz nach vorn ( und einen Rüffel vom Tower ! ). Danach ist wieder alles normal.
  22. Seit kurzem habe ich folgendes Phänomen: Nach dem Abkoppeln des Push-back-Fahrzeugs macht mein Flieger einen Sprung nach vorn und überrollt des Push-back-Fahrzeug. Nach mehrmaligem Lösen der Parkingbrakes kann sich das Fahrzeug befreien und mir den Taxivorgang ermöglichen. Habe Wilco A320 usw Evolution mit FSX - und sonst keine Probleme.
  23. Sehr kryptisches Verfahren, aber es funtioniert so , wie es Oliver beschrieben hat. Man findet keinen Link für ein Update, sondern muss die Vollversion erneut herunterladen. Da sagt einem Windows zwar, dass man eine zip-Datei gleichen Namens bereits hat. Also überschreiben und entpacken, Da sieht man, dass die exe-Datei nun den Zusatz "2012" hat. Wenn dieser Zusatz ("2012") auch im Download-Konto stehen würde, wären die Irritationen seltener und Aerosoft hätte weniger Arbeit.
  24. Starting this weekend IVAO ( and Vatsim) will give ATC-service for EDDF new runway 25R/07L. So I have to deactivate my MEGA Airport Frankfurt and to install a freeware product !! Since 2007 everybody knew the upcoming changes in Frankfurt. Aerosoft, too ? Since summer 2011 taxiways in EDDF have new designators. Not with Aerosoft !!
×
×
  • Create New...