Jump to content

EDNR-Cruiser

members
  • Content Count

    505
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

64 Excellent

About EDNR-Cruiser

  • Rank
    Privat Pilot - SEP

Recent Profile Visitors

8648 profile views
  1. Das wird wohl eher von der geladenen Situation bestimmt als von den intern abgespeicherten Parametern der Katana. Wenn Du erst eine cold&dark Situation mit der Default Cessna 172 lädst und danach die Katana sollte alles ausgeschaltet sein. Das ist jetzt nur eine Vermutung von mir, habe die FSX Saison noch nicht begonnen und kann das deshalb leider noch nicht nachvollziehen...
  2. Die Versionsnummer findest Du u.a. wohl im Readme im Katana-Ordner, vielleicht auch online im Konfigurator angezeigt. Anders gesagt, die Boxed-Version (falls Du die gekauft hast) ist mit ziemlicher Sicherheit eine ältere Version... Die 1.04 Version ist erst vor wenigen Tagen erschienen und auch wenn ich mit den vorherigen Versionen der Katana nie solche Absturzprobleme hatte wie Du sie schilderst, solltest Du Dir diese neue Version erstmal installieren. Die neue Version findest Du in Deiner Kaufhistorie falls Du die Katana als Download-Version erworben hast oder nach Registration Deiner Box-Version auf der Aerosoft-Homepage unter Updates/FAQ zum kostenlosen Download.
  3. Hast Du das neue Update der Katana 4X auf Version 1.04 schon installiert? Passiert das nur mit der Katana oder auch mit anderen Flugzeugen dass der FSX abstürzt wenn Du den Flug beendest? Beendest Du einfach so den Flug oder nachdem Du gelandet und die Maschine ausgeschaltet hast? Fliegst Du die Katana im Easy Modus oder im realistischen Modus?
  4. Hast Du irgendwelche exotische Hardware zur Steuerung Deines FSX oder irgendeine andere Software (Flugzeug, AddOn) welches die FSUIPC-Parameter verbiegen könnte? Ich würde einfach den Flieger noch einmal komplett resetten und neu anfangen... - ich habe keine Ahnung was da bei Dir nicht funktioniert aber die Katana 4X läuft in der Version 1.03 bei Tausenden Usern weitestgehend problemlos...
  5. Gehst Du präzise nach Check-Liste vor beim Check und Anlassen? Ich habe inzwischen weit über 100 Flugstunden mit der Katana 4X runter und auch einige Motoraussetzer erlebt (oberhalb FL140 ohne eingeschaltete Benzinpumpe, Flüge mit Vergaservereisung... - also alles normal!) aber sowas wie Du es hier schilderst kenne ich nicht und kann es mir ehrlich gesagt auch nicht erklären, außer durch eine Fehlbedienung... Wie startest Du den Motor? MIt Strg-E (könnte eventuell zu dem von DIr beschriebenen Problem führen weil die Katana halt ein komplexes und realistisches Flugmodell ist) oder gemäß Check-Liste?
  6. Hast Du vielleicht zu viel Öl eingefüllt??? Geht Dir der Motor am Boden aus oder im Flug und wie oft kommt das vor? Geht Dir der Motor bei Flügen in größerer Höhe aus und hast Du vielleicht die Benzinpumpe nicht eingeschaltet?
  7. Ähhhhmmmm... Patrick, die Katana hat einen Rotax-Motor mit automatischer Gemischregulierung, also KEINEN roten Hebel zur Gemischregulierung wie die üblichen Lycoming und Continental Motoren der Cessna und Piper Fraktion! Die Katana schaltet man in der Tat ab wie ein Auto... Es wird wohl wieder mal Zeit für schlechtes Wetter, dass wir unsere Zeit wieder vor dem FSX und nicht im richtigen Cockpit verbringen...
  8. Lacking knowledge, ambition, focus, competitivness and - most of all - vision this project was doomed from the beginning. I can only hope that this project was small enough to run completely under the radar of MS top brass - otherwise it casts very dark shadows on MicroSoft as a company!
  9. Langsamer kenne ich... - ich werde auch älter! Ich würde mich narrisch freuen, wenn es mit den Airfields weitergehen würde... - etwas anderes fliege ich nicht mehr! ...okay, France VFR lässt meine Finger zur Zeit auch heftig zucken... Anyway, falls ihr mal wieder meine Hilfe ertragen könnt stehe ich euch jederzeit parat... - für euch schmeiße ich meinen Flusi-PC sogar im Sommer an...
  10. Moin Rolf, Das sind ja doch erfreuliche News... - hatte die Hoffnung nach Christoph's letzter Email und Sasa's Äußerung hier im Forum die Hoffnung schon komplett aufgegeben... - und die eine Szenerie die ich noch getestet hatte hätte den Kohl ja nun auch nicht mehr fett gemacht... Dann bin ich ja mal gespannt ob und wann wir uns auf Nachschub bei den Airfields freuen können - dass die Sceneries hiermit quasi schon gekauft sind brauche ich ja nicht mehr zu erwähnen und ich kann nur hoffen, dass sich bis dahin noch viele andere Jet-Junkies von der Verlockung der richtigen Fliegerei anstecken lassen und mit genialen kleinen Flugzeugen wie Marcel Felde's Katana die ebenso genialen kleinen Airfields genießen...
  11. Hallo Du Dinosaurier... Die VFR Airfields werden wohl nicht mehr fortgesetzt wie es zur Zeit ausschaut... - es gibt danach so gut wie keine Nachfrage. Die Flugsimulanten bevorzugen halt die Jet-Welt und die dazu passenden internationalen Flughäfen. Die Spaß-Flieger sterben in der Sim-World anscheinend genauso aus wie im echten Fliegerleben... Bei Aerosoft wird wohl intern (lt. Aussage von Sasa) nicht mehr an weiteren Airfields gearbeitet und auch externe Entwickler wie CR Software (Christoph Rieger) streichen wegen mangelnder Nachfrage die Segel. Ich kann Dein lechtzen zwar sehr gut verstehen und stehe sogar kurz davor mein Hobby Flugsimulator an den Nagel zu hängen aber man sollte den Realitäten ins Auge schauen... Ich habe Gott sei Dank meinen PPL und fliege halt solange ich kann in real-life die schönen kleinen Flugplätze an und versuche so viele wie möglich zu besuchen bevor sie endgültig geschlossen werden. Auch in der realen Welt ist die General Aviation am sterben... - immer mehr Flugplätze werden geschlossen, Flugzeiten eingeschränkt, AVGAS-Versorgung beendet, Flugplatzrestaurants dicht gemacht... Es ist ein einziges Trauerspiel! In 20 Jahren (spätestens) geht dann der Aufschrei los: Deutschland muss Piloten "importieren"... Dann ist es wieder niemand gewesen der Schuld ist! Schöne neue Welt...
  12. Habe ich inzwischen auch gefunden... - Frage ist nur warum Aerosoft so einen Patch geheim hält...
  13. ???? Wieso Updates? Ich habe nirgends etwas von Aerosoft gelesen, dass es Updates zur GAF 9 und 11 gibt! Ich warte auch sehnsüchtig darauf... - wie und wo bist Du an die Updates gekommen?!
  14. Moin Sven, diese Diskussion gab es Anfang des Jahres schon mal und wenn ich Aerosoft richtig verstande habe, finden die kleinen Flugplätze wohl nur sehr wenig Zuspruch bei den Kunden. Die meisten FSX-User sind wohl eher mit einem A380 oder B747 als mit einem VFR-Flieger unterwegs und bevorzugen klar die großen internationalen Flughäfen. Wegen der geringen Nachfrage lohnen sich die GAF Szenerien deshalb weder für Aerosoft noch die Entwickler finanziell und laufen deshalb auf geringer Prioritätsstufe - was man auch an den immer noch vorhandenen Lücken im Angebot sehen kann. Ich persönlich rechne deshalb nicht mit baldigen "Upgrades" oder Neuversionen bestehender GAFs, nicht jedenfalls solange nicht die bisher geplanten aber noch fehlenden Versionen erschienen sind... - und ich kenne auch ein paar bereits existierende GAF Plätze, die inzwischen nicht mehr so aussehen wie zu dem Zeitpunkt als die Szenerien veröffentlicht wurden.
  15. Es hängt meiner Erfahrung nach stark davon ab, wie viel Strom die USB-Ports Deines PCs liefern können, eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht. Nach USB-Norm wären die Ports auf 500mA beschränkt und danach dürften das ProFlight Yoke bestenfalls noch ein Panel mit Strom versorgen können... Bei mir geht aber auch das schon nicht mehr - ich habe einfach ein einfaches externes Mehrzweck-Netzteil für 8,90€ an meinen ProFlight Yoke zur Stromversorgung angeschlossen und lasse mein Autopilot- und Radio-Panel über das Yoke mitlaufen. Das funktioniert einwandfrei, nur auf die korrekte Polung musst Du acht geben! Meine CH Products Pro Rudder Pedals habe ich separat an einen freien USB-Port meines PC gehängt um das Kabelgewirr auf dem Tisch nicht zu groß werden zu lassen...
×
×
  • Create New...