Jump to content

liBO20

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About liBO20

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ...Chris, vielen Dank für die Info - da bin ich beruhigt und werde jetzt upgraden. So long Jörg
  2. Hallo, ich nutze XP11.51 auf einem iMac unter der Catalina Version 10.15. Schon seit Wochen werde ich immer wieder aufgefordert, das aktuelle Betriebssystem "Big Sur" zu installieren. Ehrlich gesagt, ich traue mich nicht so recht, weil ich dann das absolute Chaos befürchte. Deswegen meine Frage: ist XP11 überhaupt kompatibel mit Big Sur und habt ihr schon erste Erfahrungen damit gesammelt? Vielen Dank Jörg
  3. Hallo Horst, a) in den Einstellungen habe ich festgestellt, daß ich offensichtlich gar keinen Vulkan/Metal Driver habe. Das hätten die Entwickler besser kommunizieren müssen. Aber wie komme ich jetzt in die alte XP11.45-Version zurück? b) die Zibo B737-800 wurde sowohl im 4k-Modus, als auch in der "einfachen" bzw. Standversion gestartet. Wie ich schon zu Reiner sagte: es ist immer das Gleiche - kaum wechsle ich die Sicht vom Cockpit nach außen, fällt die Frame Rate drastisch nach unten, egal ob über die Tastatur oder den Joystick ausgelöst. c) kannst Du mir b
  4. Hallo Reiner, um auf Deine Fragen zu antworten: 1)das Problem besteht an allen Startflughäfen - 2) ich verwende die Ziboversion 3.42, die 43er war nicht stabil genug und 3) meine Hardware ist der iMac mit der Betriebsversion macOS Catalina 10.15.6. Zwischenzeitlich habe ich festgestellt, daß ich den geforderten "Vulkan/Metal Driver" gar nicht habe. Wie kann ich den denn integrieren und vor allem, wo bekomme ich den Treiber überhaupt her? Ich habe lediglich die Grafikkarte Radeon Pro 560 4 GB zur Verfügung. Vermutlich ist mein System für die XP11.50 gar nicht ausreichend ausgestattet. Wei
  5. Hallo, ich hätte es eigentlich wissen müssen, daß wieder mal ein massives Problem auftaucht. Und genau so war es: nach dem Update von XP 11.45 auf XP 11.50 habe ich in der B737-800X so wie immer den Flugplan ins FMC eingegeben und alle sonstigen Einstellungen vorgenommen. Kurz vor dem Start wurde im Cockpit noch eine Frame-Rate von 28.590 angezeigt. Beim Start ging dann gar nichts mehr - der Bildschirm war wie eingefroren und ich konnte kein einziges Manöver mehr ausführen, geschweige denn irgendeinen Schalter betätigen. Der Vogel bewegte sich nicht von der Stelle, obwohl die Triebwerke
  6. Hallo ron55, ...by the way, danke, daß Du die Übersetzung gleich nachgereicht hast - es hätte nicht sein müssen, denn ich bin mit der englischen Sprache ganz gut vertraut (aber Du hast es ja "unter Vorbehalt" formuliert). Nun zu Deinen Bemerkungen: am Betriebssystem macOS Catalina kann ich leider nichts mehr ändern, aber Du weißt ja, im Nachhinein ist man immer schlauer. X-Plane 11 habe ich im Home-Ordner untergebracht. die KI-Flugzeuge habe ich rausgeschmissen last but not least wurde x-Life kurz deaktiviert. Nachdem ich XP 11
  7. Hallo Horst, entpackt habe ich mit "The Unarchiver" und mit dem Programm bin ich sehr zufrieden. Doch was hilft es? Letzendlich waren alle "Repair-Versuche" umsonst, obwohl ich wirklich gute Support-Ideen empfangen habe. Aber "innerlich" habe ich mich von der ZIBO eigentlich schon verabschiedet. Also auf zu neuen Ufern..... Danke für Deinen Beitrag Jörg
  8. Hallo Michael1955, habe Peripherie vom Rechner abgestöpselt und die ZIBO neu gestartet. Das Ergebnis kannst Du vermutlich schon erahnen - genau, es war mal wieder nichts. Wenn jetzt nicht ein "Fliegerkollege" die log.file professionell analysiert, werde ich mich von der B737-800X wohl für immer verabschieden müssen - SCHADE!!! Vielen Dank für Deinen Beitrag Jörg
  9. Hallo bavella, beim Mac/OSX - Betriebssystem ist eben alles total anders und das nervt ziemlich, weil du beim Laden einer Software, die nicht von einem Apple-Entwickler stammt, permanent Sicherheitsbarrieren überwinden mußt. Ich habe wirklich viele gute feedbacks von den Forum-Mitgliedern bekommen, aber am Ende war alles vergeblich. Ich habe mich daher entschieden, von der ZiboMod 737-800 Abschied zu nehmen - eigentlich sehr schade, aber so ist es nun mal. Vielen Dank für Deinen Beitrag Jörg
  10. Hallo Horst, die beiden Plugins, von den Du sprichst, habe ich installiert und deren Aktualität überprüft - leider kam ich damit auch nicht weiter. Vielen Dank Jörg
  11. Hallo, ...mein Latein leider auch. Ich habe Deinem Vorschlag entsprechend, die Systemeinstellungen über das Launchpad geöffnet - Ergebnis ZERO. Ich habe die Anmerkungen von Heinz Flichtbeil bezgl. Öffnen der Terminal App ausprobiert - Ergebnis ZERO. So und jetzt reicht es - ich muß mich wohl von Zibo verabschieden. Nochmals vielen Dank für Deine Beiträge liBO20
  12. hallo michael1955, die beiden Plugins von TerrainRadar und AviTab, die du angesprochen hast, habe ich installiert und mit dem beigefügten log.file kann ich persönlich wenig anfangen - aber u.U. wirst Du etwas darin finden ? Gruß liBo20 Log Kopie.txt
  13. Hallo Margit_50, zunächst einmal vielen Dank für Dein Bemühen, mir zu helfen, die Zibo wieder auf die Piste zu bringen. Ich bin genau nach Deinen Schritten vorgegangen, aber bereits bei der ersten Fehlermeldung stockt das Ganze. Warum? ...weil die Meldung entweder mit der Aufforderung "in den Papierkorb" oder mit "abbrechen" bestätigt werden muß. Wenn ich nämlich die Fehhlermeldung stehen lasse, wie von Dir vorgeschlagen, passiert nichts, d.h. das Programm wird nicht weiter geladen. In der Konsequenz kommt es daraufhin erst gar nicht mehr zur zweiten und ff. Fehlermeldung. Du ka
  14. Hallo Margit_50, vielen Dank für Deine gestrigen Beiträge. Ich beschreibe Dir nun die Abfolge der einzelnen Fehlermeldungen, um die Du gebeten hast: nachdem ich also die Zibo gelöscht habe (allerdings nicht in meiner Sicherheitskopie) wurde die Version 3.42.full wieder in den Aircraft-Ordner installiert. Das Programm wurde erneut gestartet. Ich tippte auf "neuen Flug" und wählte die inzwischen geladene Zibo-Maschine aus. Schon nach kurzer Zeit erschien die erste Fehlermeldung (Anhang Fenster 1), auf die ich mit "abbrechen" und dann mit "trotzdem erlauben" aus Systemeinstellungen
  15. Hallo, die ZiboMod ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Nach wer weiß wie vielen Neustarts von XP11 habe ich es jetzt aber aufgegeben: Was ist passiert? Ich kann nur noch die Standardversion der B737-800 in die Luft bringen. Kaum lade ich die ZiboMod B737-800X (Version 10.41)fällt das Programm in sich zusammen und ich erhalte die lapidare Mitteilung, daß das Programm "unerwartet" wurde. Ich habe es immer wieder mit einer Neuinstallation versucht, also die Dateien der B737-800X_3_42_full und die aktuellsten .fix-Daten von B738X_42_25 in den Aircraft-Ordner zu integr
×
×
  • Create New...